Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


CTF Wenigumstadt 30. Mai 2015


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich eine TOP-RTF, meist abseits des Autoverkehrs. Häufig fährt man über gut geteerte Wirtschafts- und Radwege, die 160-Route durch den Odenwald besticht durch ihre landschaftliche Schönheit. Dazu noch - freundliche Helfer, sehr gute und abwechslungsreiche Verpflegung, Wasser, Tee und Apfelsaft an den Kontrollen. Dafür meinen besten Dank!  
CarstenSC   31. Mai 2015


Bewertete Strecke: 150km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wunderschöne Tour auf vielen nahezu verkehrsfreien Nebenstraßen. Knackiges Profil. Sehr nette Helfer an den Kontrollen. Danke!  
Thomas   31. Mai 2015


M/RTF/CTF Wenigumstadt 24./25. Mai 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
EfC   25. Mai 2014


Bewertete Strecke: 123     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour auf teilweise abgelegenen Radwegen. Leider war die Ausschilderung schlecht. Die Pfeile waren zu wenig oder einfach nur falsch angebracht. Dafür top Kontrollen mir genügend Getränken und Essen.  
Tr   25. Mai 2014


RTF/CTF Wenigumstadt 25./26. Mai 2013


Bewertete Strecke: 37Km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Für den normalen Breitensportler/innen eine zu anspruchsvolle Tour sehr viele Trails. Ich selber blieb auch in einem großem Schlammloch hängen und stürzte in den Matsch dennoch eine Landschaftliche tolle Tour komme gerne wieder.
W.W RSV Rüsselsheim 1977  
  29. Mai 2013


RTF/CTF Wenigumstadt 19./20. Mai 2012


Bewertete Strecke: CTF 35     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: schlecht  

alles bestens organisiert,
die Startgebühr von 5 EUR als BDR Mitglied ist ungewöhnlich. Die neue Strecke an sich ist anspruchsvoll und polarisiert sehr. Für den Regen in der Nacht kann der Veranstalter nichts , für die Streckenwahl schon. Der Singletrail Anteil war hier bemerkenswert hoch , ein interesanter kleiner Forstweg ist auch nach ein paar Regentropfen (gefahrlos) zu befahren. Oftmals führen gerade diese Trails zu Misstimmungen zwischen den verschiedenen Interessen aus Wanderen/Forstverwaltung/MTB'lern . Ob die Bezeichnung CTF für eine derart MTB lastige Veranstaltung noch zutrifft finde ich fraglich. Für mich wäre hier auch bei besseren Bedingungen der Spass auf der Strecke geblieben ...

 
Eric Langbecker RC Hattersheim   19. Mai 2012


Bewertete Strecke: 68 ctf     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

super schwere tour,die fuer den normalen biker durch die schweren trails bei matschigem untergrund manchmal nicht fahrbar war(2 stuerze),da es breitensport ist sollte dass man auch beruecksichtigen. im ziel waren auch andere dieser meinung.  
loth juergen rv kl.-linden   19. Mai 2012


Bewertete Strecke: RTF Tour II, ca 120 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke - die Tour hat sich wirklich gelohnt. Dazu bestens organisierte Verpflegungsstationen unterwegs Ein großes Lob den Veranstaltern.
Lustig war zudem, dass man im Odenwald mit den Darmstadter RTF-Gruppen zusammentraf, die zeitweise die selbe Strecke fuhren.  
CarstenSC  


Bewertete Strecke: CTF 65km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Seit langen Jahren ist mir Wenigumstadt wegen der anspruchsvollen CTF im Gedächtnis.
Auch dieses Jahr hat die Strecke nicht enttäuscht obwohl am Ende des Tages aus den angekündigten 2300hm nur 1520hm geworden sind. Jedoch hat der regennasse, schwere Boden die Tour an der einen oder anderen Stelle zur Tortur werden lassen. Weiterhin hatte Ich den Eindruck, als habe es sich eher um den Kurs eines MTB-Rennens denn einer CTF gehandelt. Richtig viele, superschöne Trails die auch einige Fahrtechnik voraussetzten. :-)
Allerdings war somit die Stecke für ungeübte Fahrer/innen deutlich zu schwer.
Schade fand ich, das es recht viele Schleifen gab, bei denen Ich den Eindruck hatte das sie nur hinzugenommen wurden um Höhenmeter, b.z.w. Strecke zu machen.

Verpflegung im Ziel ist nichts für Vegies. :-(

Eines noch: Auch wenn die Streck gut ausgeschildert war, musste man sich immer konzentrieren um nicht an den kleinen Rote/Weisen Pfeilen vorbeizufahren. Größere Pfeile oder Kalk wären ganz nett gewesen.
 
T.M. RCE-Wöllstadt   23. Mai 2012


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

empfehlenswert  
HaDI   10. Juni 2012


Bewertete Strecke: 155km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich ist diese Tour wohl eine der Highlights im Dreiländereck HES, BAY, BW. Das Wetter hat auch mitgespielt und viele schöne Eindrücke beschert. Die Tour I führte u.a. am Hesseneck, Marbach Stausee und Mossautal vorbei und ist schon recht anspruchsvoll - insbesondere der Anstieg nach Vielbrunn. Fazit: super Tour mit vielen Teilnehmern. Bis zum nächsten Jahr!  
Dietzenbacher   11. Juli 2012


RTF/CTF Wenigumstadt 28./29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 52     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle, anspruchsvolle Strecke, Traumwetter, freundlichste Helfer, perfekte Ausschilderung, beste Verpflegung unterwegs und im Ziel - kurzum die CTF in Wenigumstadt gehört zu den Highlights der Saison. Wir freuen und schon heute auf 2012 - Danke!  
Martin   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 116 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Glückliche Wenigumstädter - bei dieser Lage kann man streckenmäßig wenig falsch machen. Trotzdem jedoch wieder großes Lob für Strecke und gut gelaunte Helfer. Gegenüber 2010 diesmal tolles Wetter.
Der Aufstieg nach Vielbrunn in diesem Jahr für mich sehr brutal. Da muss trainingsmäßig einiges noch passieren.
Im nächsten Jahr auf jeden Fall gerne wieder!  
K. Nagel RT Neu-Isenburg   30. Mai 2011


Bewertete Strecke: 151 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Topveranstaltung in einem anspruchsvollen Radlergelände.
Immer wieder schön auch der Start-Zielbereich mit Dorffestcharakter zu absolute fairen Preisen.
Schon alleine deshalb lohnt sich diese RTF für den Spassradler, der auch mal gerne isst und trinkt!  
JR   31. Mai 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Strecke, vielfach gut asphaltierte Wirtschaftswege ohne Stinker  
Schmitt   24. Juni 2011


RTF/CTF Wenigumstadt 29./30. Mai 2010


Bewertete Strecke: 67 bzw. 62     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

Noch nie im Leben solche Mengen Matsch und Sumpf per MTB durchfahren. Dennoch alles noch im erweiterten Spaßbereich. Es war ein schöner Sonnentag – man staune ! – aber der tagelange Regen vorher hatte der Strecke nicht unbedingt gut getan.
Der Veranstalter war gut beraten, an zwei Stellen jeweils die Möglichkeit zwischen „leicht“ und „schwer“ zu wählen. Leicht hieß eigentlich nur weniger Matsche, Höhenmeter waren hier auch genug drin.
Durch den Bruch des Sattelgestänges links habe ich erst mein Schlauchtäschchen verloren. Vielen Dank an den CTF-ler, der mir den Hinweis gab, wo sie lag. Hieß ca. 1 km zurück durch allen Dreck und wieder bis zur Kontrolle. Auf der weiteren Strecke ist dann auch die andere Seite gebrochen und ich hatte ein kleines Problem. Erst gings noch mit immer wieder drauflegen, bin dann aber nach dem Abzweig 48/67 kurz vor Mosbach, dort wo es über den Wiesenweg steil nach unten ging, einfach auf dem Wirtschaftsweg geradeaus nach Mosbach gefahren und ab hier stehend bis ins Ziel.
Vielen Dank den netten Helfern – Wenigumstadt ist immer die Anreise wert !!!
 
KJK1942-BY   31. Mai 2010


Bewertete Strecke: 116     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Um 7 Uhr hat es geschüttet, so erst um 7:20 Uhr gestartet. Kurz vor Mönchberg dann den ersten leichten Schauer. Sonnenschein im sog. Regenloch Vielbrunn - da meckere einer. Kurz vor der Kontrolle Lengfeld kam aber dann alles an Wasser runter, was noch in den Wolken hing. Die Kontrollstellenbesatzung hatte sich ins Fahrzeug geflüchtet und man bot uns auch nen Platz im Fahrzeug an. War aber egal, wir waren eh schon nass bis auf die Haut. Dennoch waren wir froh, daß der meiste Regen danebengegangen ist, sonst hätten wir schwimmen müssen. Knapp 60 RTF-Starter haben im Zielbereich dann für wenig Aufsehen gesorgt - die Einheimischen waren eindeutig in der Überzahl. Insgesamt schöne Tour und ich bin froh, mich morgens von den dunklen Wolken und dem wenigen REgen nicht abgehalten haben zu lassen.
Wenigumstadt immer wieder - danke auch hier und heute den freundlichen Helfern.  
KJK-1942-BY   31. Mai 2010


Bewertete Strecke: 100     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Einfach jedes Jahr eine der schönsten Touren im erweiterten Rhein-/ Main-Gebiet!  
KLB   31. Mai 2010


Bewertete Strecke: CTF 34     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Großartige Tour, wie letztes Jahr, diesmal aber Dank everglades-artigen Verhältnissen eine teilweise wunderbare Sauerei. Selten so im Schlamm gewühlt wie hier. Top organisiert, bildschöne Tour und sehr nette Leute. Weiter so, freu mich schon aufs nächste Jahr.  
grauerpanther04   31. Mai 2010


RTF/CTF Wenigumstadt 23./24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 67/CTF     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Uff - ich glaube mit dieser Strecke, habt ihr liebe Wenigumstädter zwar den "reinen Bikern" eine schwere Strecke geliefert - dafür aber den Bereich des Breitensports doch deutlich verlassen!

Bergauf ließ sich ja fast alles tretend bewältigen - bergab waren einige kniffelige Passagen dabei.
Was wäre gewesen wenn es geregnet hätte - oder an den Vortagen viel Nässe vom Himmel gefallen wäre?
Ob eine Strecke mit diesen Schwierigkeiten dann noch fahrbar gewesen wäre?

Immerhin war die Ausschilderung echt toll.
Die Helfer an den Verpflegungsstellen waren nett - der Kuchen neben der "normalen Verpflegung" echt super.

Von dem guten Kuchen im Ziel habe ich auch einiges gebraucht...

Für das nächste Jahr wünsche ich mir eine etwas moderatere Strecke.
 
marathonrider   23. Mai 2009


Bewertete Strecke: 34     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Großartige Tour mit sehr schönen Trails, landschaftlich abwechslungsreich und ein paar knackigen Anstiegen. War mir ein Fest und auch die anderen Mitfahrer haben gequiekt vor Glück. Einziger Wermutstropfen war die Beschilderung: Gerade die ein, zwei bißchen schwierigeren Stellen und ein par Abzweige hat man teilweise viel zu spät gesehen. Da ist dann die Hälfte erstmal geradeaus gebrettert und anschließend wieder umgedreht. Aber von der Streckenführung sonst kaum zu überbieten. Wäre nett, wenn das eine permanente CTF wird. In jedem Fall vielen vielen Dank an alle für eine traumhafte Tour.  
grauerpanther04   24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 85     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wir sind die 45km Hälfte der 85er Tour gefahren, da wir schon Sternfahrt mit 30km Anfahrt hatten.
Klasse Strecke in den Spessart. Wenigumstadt ist immer eine Tour wert. Großes Lob auch für die Info auf der Web-Seite des Vereins. Beispielhaft!!  
gg   24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 152/RTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wirklich phänomenal wie gut diese RTF ist.
Landschaftlich super - gerade die neue Strecke im Spessart über Eschau und Mönchberg.
Die Streckenabschnitte im Odenwald haben ja auch viel zu bieten.

Die Verpflegung unterwegs, mit Schmalzbroten, Tuc's, Reiskuchen, Riegeln, Wasser, Apfelschorle und dem was es sonst bei normalen RTF's gibt -
ein Wahnsinnsangebot. Gereicht von freundlichen und netten Helfern.
Im Ziel war das Angebot genauso gut und vielfältig.

Großes Kompliment für eine Super-Veranstaltung an die Wenigumstädter.

Dazu fällt mir nur noch eines ein:
alle Jahre wieder!!  
marathonrider   24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 116km     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Besachilderung auf der ersten Streckenhälfte fast eien Katastrofe, keine zusätzlichen Hinweise bei dem Zick-Zack zwische Straße und Radweg mehr und frühere Beschilderung wäre oft angebracht, nach dieser Ausschilderung kann man vielleich wandern.
Ferner sind die Schilder recht klein. Wenn man sie dann auf den Feldstraßen noch im Gras versteckt?! Trotzdem hat es mir gefallen, die Landschaft und das Wetter, das war ein Erlebnis.  
Charles Henry   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: CTF 52     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Anspruchsvolle,bis auf eine einzige Ausnahme sehr gut ausgeschilderte kaum zu übertreffende Marathonähnliche Streckenführung mit vielen Singletrails. Allerdings nur solange es trocken ist!
 
Torsten   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: CTF/67 (hart!)     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: weniger gut  

Bewertung "weniger gut" wegen nicht breitensporttauglicher Streckenführung !
-------------------------------------
Eigentlich schöne, aber dennoch hammerharte CTF, die sicherlich dem ambitionierten MTB-Freak oder Halbprofi einen Jubeljauchzer entlocken konnte, für den normalen Breitensport-CTF-ler aber bestimmt eine oder mehr Nummern zu schwer war. Ich denke nur an die Bergaufstrecke mit den tiefen Spurrillen links und rechts – nur für Steuerkünstler befahrbar, die meisten haben geschoben. Ich habe mir zwei Runden angetan, am Ende war ich aber auch richtig „feddisch“.
Der Veranstalter täte gut daran, für die überwiegend breitensportlerisch orientierten Teilnehmer wieder eine moderatere CTF anzubieten. Nicht schlecht war, dass keine Landstraße überquert werden musste. Zur Ausschilderung: manche Passagen waren supertoll ausgeschildert, andere wieder ganz bescheiden. Waren wohl verschieden Ausschilderer am Werk.
Bewirtung wieder im bekannten Wenigumstadtstandard, also SUPER. Danke an den Organisator mit seinen freundlichen Helfern !
 
KJK1475BY   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: RTF 116(=124) km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Aufgrund der harten VortagsCTF heute nur die 100er Strecke gewählt - allerdings 124 statt 116 km. Insgesamt wieder schöne RTF mit Extrabergeinlage über Eschau, um Obernburg zu umgehen.
Beschilderung am langen Handtuch nach links zur Niedernberger Mainbrücke etwas unglücklich platziert. Aber selbst die Wenigumstädter Rennradgruppe umfuhr den ersten Berg und kam von der „falschen Seite“ an K1 an.
Im weiteren Verlauf ab und an etwas unglückliche Schildplatzierung, wie auf der Wiederauffahrt zur Bundesstraße vor Weilbach. Es gab mehrere Verfahrer.
100er Strecke etwas länger, hat sicher bei der Hitze manchem die letzten Körner abverlangt.
Bewirtung wie üblich TOP, auf der Strecke und im Ziel.
Diese Veranstaltung mit dem besonderen Flair besuchen wir jedes Jahr auf ein Neues gerne. Danke an den Organisator mit seinen freundlichen Helfern !
 
KJK1475-BY   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: 116 (122) + *     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die leicht geänderte Streckenführung hat mich von der Logik und der Topographie her erneut überzeugt. Hier zu fahren, heisst Radtouristik von ihrer schönsten Seite zu erleben!
Danke allen freundlichen Helfern, die auch für uns Spätstarter noch was übrig hatten. Komme gerne wieder.  
km-Schrubber [5143] `8-{)>   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: 48 CTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Strecke mit vielen schönen Trails. Bei diesen Bedingungen alles fahrbar. Einzig die Runde zweimal zu absolvieren hielt uns ab, die große Runde zu fahren. Vielleicht könnt ihr in nächsten Jahr ja für die große Runde eine andere Schleife anhängen?  
ReinhardK   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: CTF 48 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Für eine CTF war das endlich mal was für MTBs. Wer natürlich nur Rennrad fahren kann, wird sich als "Breitensportler" nicht zu Hause finden. Kleiner Vorschlag für die Veranstalter: wenn Eure Zielgruppe auch diese Rennrad-Breitensportler sind, die auch ein MTB haben aber an sonsten damit nicht fahren können (was gar nicht verwerflich ist, denn so habe ich auch angefangen) dann könnte man ja die kleine Runde "einfach" gestalten, d.h. den Abzweig in den für mich schönen geschlängelten Trail umfahren lassen auf schönen breiten geschotterten planierten einschläfernden Waldwegen. Breitensport für echte MTB'ler bedeutet aber genauso wie bei einer RTF, dass man fahrtechnisch wie konditionell sein Limit ausreizen kann. Und das hat diese CTF erlaubt. Respekt. Wer noch mehr will, geht zu Rennen oder geführten Einladungstouren wie z.B. die RUM Tour oder die Sulzbachrunde.
- Wenn das Wetter feuchter gewesen wäre: tja, dann kommt man oder man kommt nicht. Ganz einfach. Wenn bei einer RTF der Asphalt naß ist, fährt man auch langsam. Beim MTB'n fährt man im Matsch, der Wald soll ja auch nicht geteert werden, oder? Damit werden manche Abfahrten und Anstiege umsomehr zu Herausforderungen. Wenn ich was nicht schaffe, dann schiebe ich. Das gehört zum "C" dazu.
- Die Beschilderung fand ich etwas zu klein und unauffällig, besonders an den schnellen Stellen, und wenn man mal schneller unterwegs war und die Augen auf der Strecke hat, fallen die Schilder nicht immer auf. Allerdings habe ich auch nie mehr als 200m falsch gelegen. Und außerdem wurde ja gesagt: "Dies ist kein Rennen". Selber Schuld also. Dennoch wenn ein Trail zum Jagen einlädt, kann man auch die Jäger etwas besser anleiten.
Schön auch der kostenlose Fotoservice an ausgesuchten Stellen.
- Runden zweimal fahren zu lassen hat sicher den Charme, die Stelle, die man vorher mit zuviel Vorsicht (weil unbekannt) gefahren hat, nochmal besser fahren zu können, weniger Aufwand beim Ausschildern, Versorgung, Rücktransport und Betreunung, ... allerdings ist es aber auch eine Touristikfahrt und mancher will die Welt kennenlernen (?).
Alles in allem würde ich wieder mitfahren, denn langweilig war die Tour nicht, aber auch lange nicht an meinem fahrtechnischen Limit.
Dank an die Veranstalter.  
Jörg V   26. Mai 2009


Bewertete Strecke: 35     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Die Strecke war extrem schwer. Viele Trails, schwieriges Gelände. Nichts für Anfänger. Hat viel Kraft gekostet. Etwas mehr Verpflegung an der Kontrollstellte wäre sehr gut gewesen. Nur Äpfel und Bananen ist mager und fantasielos.  
R. Strik   27. Mai 2009


Bewertete Strecke: CTF 40     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Was für eine CTF! Hier waren Kondition und Fahrtechnik gefragt, auf anstrengende Anstiege folgten knackige Abfahrten. Bitte keine Änderungen für das nächste Jahr, aber vielleicht der eine oder andere Hinweis auf der Web-Seite.
Ein großes Lob an die Organisatoren.  
MM   8. Juni 2009


RTF/CTF Wenigumstadt 24./25. Mai 2008


Bewertete Strecke: CTF 67     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Fahrtechnisch und konditionell anspruchsvolle Tour,erst ab der 1. Kontrolle super Streckenführung mit langen Singletrails und biestigen Rampen, sehr gute Streckenverpflegung  
Torsten   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dieser RTF ist ein Muss für alle radfahrenden Freunde des Odenwaldes. Klasse Strecke, gut Organisation und super Verpflegung. Leider war schlechtes Wetter angekündigt und daher die Teilnehmerzahl recht gering. Schade für die Veranstalter. Wir hatten schließlich doch noch ideales Radfahrwetter. Ein deutlicher Gewinn für diesen RTF ist die Sperrung der Strecke am Krähberg für Motorräder. Der Berg läßt sich nun wirklich in Ruhe genießen und sicher befahren!
Wir sehen uns auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder!  
Olaf (Team México)   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 33     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Immer wieder schöne Tour durch den Odenwald. Die kurze Strecke war auch für unseren Sohn [11] gut zu schaffen. Freundliche Kontrolle und perfekter Zielbereich - Bis zum nächsten Jahr!  
MM   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 71     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

wie immer gut organisiert  
gg   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 155 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gut organisierte Tour durch den Odenwald mit freundlichen Helfern. Die Verpflegung unterwegs war sehr gut und positiv ist der Streckenverlauf, der zum größten Teil abseits der großen Bundesstraßen ist.
Einziger Wermutstropfen: Die Kies- und Schotterpiste entlang des Mains bei Obernburg sollte zukünftig vermieden werden.  
US   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Kehrt doch bitte wieder zur alten Strecke zurück, sowohl der Main- Radweg als auch die Strecke durch Miltenberg sind eindeutig eine Verschlechterung.  
KLB   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ich bin diese Odenwald-RTF erstmals gefahren und war von der Streckenführung und Organisation begeistert. Das Wetter hat entgegen der Vorhersage auch gut mitgespielt. Der Veranstalter hat sich allergrößte Mühe gegeben sehr verkehrsarme Strecken, z.T. auf sehr guten Radwegen (eine Ausnahme wurde bereits mehrfach erwähnt) auszuwählen, so daß man die herrliche Landschaft voll genießen konnte. Umso bizarrer, daß die Polizei in Miltenberg nichts Besseres zu tun hatte, als diverse RTF´ler auf die "Radwegbenutzungspflicht" hinzuweisen, obwohl eine Genehmigung zur Nutzung der Landesstrasse in diesem Abschnitt vorlag. Mit diesem kleinen Adrenalinschub ging der Anstieg nach Vielbrunn gleich wesentlich besser ;-))
Nochmals dickes Lob für die Streckenführung und perfekte Ausschilderung; m.E. eine der schönsten RTF´s im Rhein-Main-Gebiet, für die sich auch eine etwas weitere Anreise (aus dem Taunus) allemal gelohnt hat. Ich werde nächstes Jahr sicher wieder kommen.  
Lutz   25. Mai 2008


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Matthias   26. Mai 2008


Bewertete Strecke: 122 (116) + *     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Diese sehr professionell und liebevoll organisierte Veranstaltung darf in meinem Terminkalender einfach nicht mehr fehlen. Es macht immer wieder Freude zu sehen, wenn der ausrichtende Verein seine eigene Rennrad-Erfahrung so gelungen umsetzt und eine wirklich wunderschön zu fahrende Strecke durch Spessart und Odenwald anbietet.
Die (kurze) Kies-Passage am Mainufer in Obernburg resultiert nach wie vor aus der Auflage des Landratsamtes, da in Bayern die RTF's im Gegensatz zu Hessen ja noch genehmigungspflichtig sind. Die Umleitung durch Miltenberg war wohl einer Baustelle an der Mainbrücke Groß-/Kleinheubach geschuldet.
Die daraus resultiernde Abweichung von den ausgeschriebenen Kilomterangaben ließ sich aber im Ziel entspannt kommunizieren (vgl. Kommentar zu Neu Anspach - na, so geht's doch auch).  
km-Schrubber [1423] `8-{)>   26. Mai 2008


Bewertete Strecke: 116     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Kontrollpunkte waren gut und hilfsbereit!
Das Essen im Ziel wie jedes Jahr SUPER  
mrpepper   26. Mai 2008


Bewertete Strecke: 64 km CTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ersmals die große Schleife dieser CTF gefahren. Für einen, der nicht unbedingt mit dem MTB groß geworden ist, waren die Sinletrails hoch und runter doch einigermaßen anspruchsvoll. Lieber runterbremsen als die Knochen brechen, solche Ideen hat ein junger Mensch eher weniger. Rundrum aber schöne Veranstaltung bei idealem Wetter. Danke allen Helfern.  
kjk-1994-BY   26. Mai 2008


Bewertete Strecke: 157     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wiederholt schöne Tour durch Spessart und Odenwald, rundrum alles in den üblich hohen Wenigumstadt-Maßstäben. Leider spielte das Wetter morgens nicht ganz mit, tat der ganzen Sache aber keinen Abbruch. Ab ca. 10 riß der Himmel auf und es war Freude pur.
Wohl dem Verein, der über 20 eigene Leute die RTF mitfahren läßt und immer noch genug Helfer zur Hand hat. NEID !
Wir kommen nächstes Jahr wieder - wenn alles gesund !  
KJK-1994-BY   26. Mai 2008


RTF/CTF Wenigumstadt 19./20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 72     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
ursel   20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 115km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wie immer in Wenigumstadt: eine sehr schöne Strecke, auch wenn dieses Mal Vielbrunn nicht von der steilen Seite angefahren wurde.  
ReinhardK   20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 78     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Mein Tipp an den Veranstalter, bei der Ausschilderung sollten auch Ortsfremde ohne Probleme auf der Strecke bleiben können.
Mir und einer ganzen Reihe von anderen Teilnehmern ist das nicht immer gelungen und wir mußten uns durchfragen.
Einweiterer Punkt war das Kiees/Schotterstück bei Obernburg am Main was man besser weggelassen hätte.
Ansonsten ist es eine schöne Strecke und die Verpflegung im Zielbereich und das Präsent(Bierglas) fand ich sehr gut.  
WK   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: 51/MZB     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

wie immer gelungen MTB-Tour. Normale Strecken und Trials wechselten sich immer wieder ab. Durch den Regen der Vorgage ab und zu schmierige Strecke, aber insgesamt einfach toll. Wie immer beste. Kuchenverplegung auf der Strecke. Könnte übrigens der Grund meiner Teilnahme sein !!!!
Dank an den Veranstalter - bitte weiter so!  
kjk6058   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schilder könnten mal durch neue mit kräftigerer Farbe ersetzt werden.Sehr schöne Strecke, Verpflegung auf der Strecke und am Ziel sehr gut.

Auslese  
Auslese   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Strecke, Verpflegung sehr gut, weiter so
Werner
Radteam Neu-Isenburg  
Werner   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: 116+*     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ich bin nun zum 3. Mal in Wenigumstadt gefahren und war wiederum sehr zufrieden. Dem Veranstalter gebührt herzlicher Dank und hohe Anerkennung für einen unvergesslichen Radsporttag bei schönstem Wetter.
Die Strecke wurde etwas abgeändert, ist aber nach wie vor wunderschön zu fahren (bis auf den etwas lästigen Gegenwind), bei sehr wenig Autoverkehr.
Die Abfahrt von Mönchberg ins Maintal auf die Straße zu verlegen, ist eine gute Idee. Hier rollt es halt besser als früher auf dem verwinkelten Feldweg nach Klingenberg hinein, wo man doch häufiger bremsen musste. Auch der lange Anstieg von Laudenbach nach Vielbrunn war neu, aber auf sehr ruhiger Straße im schattigen Wald gut zu bewältigen.
Das kurze Kies-/Schotterstück in Obernburg wurde schon zu recht kritisiert, hier hätte auch ich mir 1-2 Bestätigungspfeile mehr gewünscht. Aber, zur Ehrenrettung des Veranstalters sei gesagt, dass dies (lt. kjkXXXL) eine Auflage des Landratsamtes gewesen sei. Die Richtungspfeile muten für Ortsunkundige auch in der Tat etwas unauffällig und nostalgisch an - aber wer hier schon gefahren ist, kann sich bei der sehr durchdachten und übersichtlichen Streckenführung eigentlich nicht mehr verfahren.
Trotz der etwas weiteren Anfahrt, Wenigumstadt bleibt ein Fixum in meinem Terminkalender : RTF vom Feinsten!
 
km-Schrubber [5147] `8-{)>   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine gut organisierte Veranstaltung. Ortsfremde hatten in der Tat aber an einigen Stellen gewisse Wegefindungsprobleme. Die „Naturwegedurchfahrt“ sowie die Überquerung des Kirmesplatzes (Glas !) in Obernburg sind das Resultat aus Vorschriften und Bedingungen eines sesselpfurzenden Theoretikers aus dem Landratsamt in Miltenberg. Der hat keine Ahnung von der Rennradszene, sonst würde er uns das nicht antun. Rennradfeindlicher Autofahrer, so schätze ich diese Type ein. Wo ist für ihn das Problem, uns nicht durch Obernburg fahren zu lassen, wo sieht er die Gefahrenpunkte. An einem Sonntag Vormittag, wo ein Großteil der Bürger noch im Bett liegt. Es fehlt mir das Verständnis zum Nachvollzug dieser Aktion. -----
Die Strecke ansonsten wieder vorbildlich. Neu und deshalb auch gut: Anstieg nach Laudenbach. Und schön waren die vielen frisch geteerten Straßenabschnitte, da lacht das Radlerherz. Und nicht vergessen möchte ich den feinen Reiskuchen an K2, ein Genuss. Danke dafür !
...und es gab sogar ein Präsent im Ziel, einen Schlappe-Seppel-Bierkrug. Eine nette Geste seitens des Veranstalters.
Die Bewirtungspreise im Ziel sind nach wie vor human, bitte so belassen.
Den Organisatoren gebührt wieder ein Lob – und bitte im nächsten Jahr wieder so !
 
kjk6058   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: 152     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wer einmal diesen RTF gefahren ist möchte ihn nicht mehr missen. Tolle Strecke, super Organisation. Vielen Dank an den Veranstalter für die gelungene Tour. Wir sehen uns wieder nächsten Jahr!  
Olaf (Team México)   23. Mai 2007


Bewertete Strecke: CTF 30     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wir sind die CTF mit unserem Sohn (10 Jahre) gefahren. Es waren bestimmt etwas mehr als die ausgeschriebenen 30km und 600hm. Die Strecke hatte einige anspruchsvolle Passagen und war landschaftlich sehr schön. Sehr freundliche Leute an der Kontrolle und im Ziel. Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.  
MMM   25. Mai 2007


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Ich liebe diese RTF!
Sind diese Bürokraten im Landkreis Miltenberg nicht in der Lage zu verstehen, dass an einem So-Morgen Renn-Radfahrer auf der Strasse besser aufgehoben sind als auf einem Ragweg die Angler zu ärgern? Wo in der Woche viel Verkehr ist, muß dies nicht auch am So-Morgen so sein._  
KLB   28. Mai 2007


Bewertete Strecke: 116 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

bisher bester RTF den ich dieses Jahr gefahren bin  
mrpepper   31. Juli 2007


RTF/CTF Wenigumstadt 27./28. Mai 2006


Bewertete Strecke: 153     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine Tour, die man nur empfehlen kann. Es hat alles gepasst, selbst das Wetter hatte ein Einsehen.  
ReinhardK   28. Mai 2006


Bewertete Strecke: 116+*     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Auch die 2.längste Strecke lässt keine Wünsche offen : Sehr gelungene, übersichtliche Streckenführung mit überwiegend moderaten Anstiegen, wunderschöne Spessart- und Odenwald-Landschaft,und viele ruhige, asphaltierte Feldwege tragen zu einem unvergesslichen Radsporttag bei. Bei der Ausschilderung hätte ich mir ab und an noch einen Vorankündigungspfeil mehr bei Abzweigen gewünscht - aber verfahren hat sich wohl niemand. Sehr gute Orga mit freundlichen Kontrollposten, zusätzlich 3 Streckenposten bei Einfahrten von Feldwegen auf etwas stärker befahrene Straßen sind vorbildlich und lobenswert.
Eine RTF, wie sie sein soll und Toureros Herz höher schlagen lässt.  
`8-{)> [5147] km-Schrubber   28. Mai 2006


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine landschaftlich wirklich schöne Tour, die Veranstalter haben sich viel Mühe gegeben.  
Flo   29. Mai 2006


Bewertete Strecke: 152     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Es gibt den Vorschreibern eigentlich nichts hinzuzufügen. Wie immer vorbildlich in Wenigumstadt. Danke für die Extraeinweiser an verschiedenen Stellen - zeugt von der Aufmerksamkeit des Veranstalters. ...und sogar das Wetter hatte ein Einsehen, zumindest keine Nässe von oben. Wer putzt jetzt mein Fahrrad ?!
--
An die in "unmittelbar an den Kontrollstellen-Pinkler": geht einfach ein paar Meter weiter weg, dann stört es keinen und es kommt nicht zu einer fast-Schlägerei. Man muss anderen Leuten nicht in den Garten pinkeln, das darf absolut nicht sein und wirft ein schlechtes Bild auf die RTF-ler.  
kjk6058   29. Mai 2006


Bewertete Strecke: 116 km runde     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein Traum von Landschaft und Strecke. Die Kombination von gut asphaltierten Rad- bzw. Feldwegen und ruhigen Straßen hat mir sehr gut gefallen. Den einen oder anderen Vorankündigungspfeil bei Abzweigen mehr, und die Strecke wäre perfekt ausgeschildert gewesen. Die Idee mit den zusätzlich 3 Streckenposten ist gut, muß aber nicht sein.

Am Ziel gab es lecker Essen und Trinken satt. Hier kamen vor allem die Volksradfahrer auf ihre Kosten, wenn ich mir das Bild der unzähligen Tourenräder ins Gedächtnis rufe.

Der lange Weg zu den Duschen war etwas umständlich, zumindest wurden dadurch aber die Beinchen wieder etwas locker.

Fazit: Wenigumstand - wir kommen wieder, ganz bestimmt.  
Thomas - RSG Radz Fatz Odenwald   29. Mai 2006


Bewertete Strecke: 152     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine absolut gelungene RTF Veranstaltung mit einer sehr guten Organisation. Die Strecke führt über eine ganze Reihe für Autos gesperrter Wege und Strecken mit sehr wenig Verkehr. Auch für diejenigen, die im Odenwald ihr Trainingsrevier haben, gíbt es hier neues zu entdecken. Landschaftlich ist die Stecke äußerst reizvoll.
Besonders lobenswert: Vor schwierigen Abfahrten wird man mit Hinweisschildern vorgewarnt, bei gefährlichen Einmündungen stehen Helfer mit roten Fahnen bereit!
Für diese Tour einen Dank an die Veranstalter!  
Team México   29. Mai 2006


RTF/CTF Wenigumstadt 28./29. Mai 2005


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Auf manchen Teilstrecken sehr starker Motorradverkehr der echt nervte !!!  
Meidhof Christian   29. Mai 2005


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Was treibt eigentlich erwachsene Männer dazu, sich sonntagmorgens um 4:45 Uhr aus dem Bett zu quälen, um Punkt 7:00 bei einer RTF zu starten ? Fragen, die in der Szene wohl noch hunderttausendmal gestellt, und nie schlüssig beantwortet werden. – Oder doch zumindest ansatzweise wie heute vom RV 1896 Wenigumstadt ? – ich bin diese wunderschöne Strecke zum ersten Mal gefahren und schlicht begeistert : Das war schon erste Sahne! So macht RTF Spaß.
Schöne asphaltierte Feld- und Waldwege, meist abseits von Bundes- und Landstraßen durch Spessart und Odenwald, bei moderatem Profil. Sowas Schönes können halt nur Vereinsmitglieder auswählen, die selbst noch aktiv sind und Freude am Detail entwickeln. Kann man gar nicht genug loben.
Etwas stressig wurde es nur auf den natürlich auch bei motorisierten Zweirad-Rastellis beliebten Streckenabschnitten im Odenwald (der Protagonist war ja in grauer Vorzeit mal selber einer und bemüht sich daher um Verständnis...).
Angesichts des für mich viel zu warmen Wetters wollte ich eigentlich ja nur die 110er-Runde fahren, aber...(die geneigte Leserschaft weiss ja schon Bescheid...).
Dank bei der Gelegenheit auch nochmal an Trondheim-Klaus aus Hainhausen, der mich zu dieser Erstbefahrung und Frühaufsteherei animierte und mit seinem Komfort-Taxi hin- und zurück chauffierte.
 
km-Schrubber [5147] `8-{)>   29. Mai 2005


Bewertete Strecke: 116     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

einige Pfeile waren nicht glücklich plaziert.
Schöne Strecke  
u.d. 3772   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Immer wieder schön!

Vielleicht könnte man für den Abschnitt ab der Spreng mal eine verkehrsärmere Strecke finden, z.B. weiter im Odenwald bleiben.  
KLB   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 116     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine sehr schöne Tour!
Die ohnehin etwas unauffälligen Schilder waren manchmal unglücklich plaziert (zeigten zudem in Semd in die falsche Richtung!).
 
ReinhardK   31. Mai 2005


Bewertete Strecke: 116     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Dirk   2. Juni 2005


Bewertete Strecke: CTF 50 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Trotz großer Hitze eine sehr schöne Tour und ganz ohne Straßenverkehr.

Viele Bilder von Landschaft und FahrerInnen auf
www.radfotos.de (MTB)

Gerd, Oberursel  
Gerd Poschta   2. Juni 2005


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die schönste Tour in diesem Jahr (bis jetzt).
Wunderbar war vor allem das lange Stück auf Radwegen, abseits des üblen Straßenverkehrs.
Immer wieder gern!  
Bert   18. September 2005


RTF/CTF Wenigumstadt 22./23. Mai 2004


Bewertete Strecke: 152 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Im letzten Jahr schrieb ich:"Man kommt gerne wieder!" Hab ich gemacht. Und wieder war ich von der Strecke begeistert. Besonders der Abschnitt von Vielbrunn nach Hesselbach ist einfach klasse.
Und am Ziel wieder "Dorffestcharakter". Unglaublich! Wer diese RTF nicht mal fährt hat was versäumt.
 
Markus Görg   25. Mai 2004


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Für mich eine der schönsten Touren in Rhein Main  
KLB   28. Mai 2004


Bewertete Strecke: CTF 50km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wunderbare Strecke, und das Wetter hat auch mitgespielt. Durchweg gut fahrbar.  
Ingo Z.   4. Juni 2004


Bewertete Strecke: RTF 112km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wunderbare Strecke, 'leicht wellig'. Leider hat's Wetter nicht so mitgespielt, komme aber nächstes Jahr wieder!  
Ingo Z.   4. Juni 2004



CTF/RTF Wenigumstadt 24./25. Mai 2003


Bewertete Strecke:     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: durchschnittlich  

Teilweise unzureichende Beschilderung, ansonsten sehr schöne CTF.  
Ekki   25. Mai 2003


Bewertete Strecke: 151 KM / RTF     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Strecke. Lange Anstiege und rasante Abfahrten.Man kommt gerne wieder.  
Markus   26. Mai 103


Bewertete Strecke: 72 Km     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: durchschnittlich  

Landschaftlich sehr schöne Strecke, größerenteils abseits von Hauptstraßen. Die Tour hätte ein "sehr gut" verdient, wenn die Ausschilderung besser gewesen wäre.  
Pece   26. Mai 2003


Bewertete Strecke: 116 KM     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: durchschnittlich  

Die Strecke ist landschaftlich sehr schön. Leider mußten wg. Behördenauflage im bayerischen Teil Rad-und Forstwege, z. T. sehr von Traktoren mit Erde und Split verdreckt, benutzt werden, obwohl am frühen Sonntagmorgen die Tour sowieso durch sehr verkehrsarme Regionen führte.Anstieg zum K2 (Vielbrunn) durch das Ohrnbachtal nur die letzten 2 KM knackig. Hinter einer Richtungsänderung hätte ich mir nach ca. 100m noch einen " Bestätigungspfeil" gewünscht.  
JuergenRohrmann@gmx.de   26. Mai 2003


Bewertete Strecke: 78     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich      
Tour gesamt: sehr gut  

 
  27. September 2003