Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


M/RTF Rockenhausen 14. Mai 2016


Bewertete Strecke: 153     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ich bin schon lange nicht mehr auf so schönen Nebenstrecken gefahren, das war echt Klasse!  
Michael   18. Mai 2016


M/RTF Rockenhausen 23. Mai 2015


Bewertete Strecke: 71 RTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Als Alternative zu Bimbach wählten wir diese RTF. Am Vorabend angereist, konnten wir morgens gemütlich an den Start gehen. Die Anmeldung verlief unproblematisch und rasch. Unterwegs sahen wir eine sehr gute Ausschilderung, wobei wir zunächst nicht dachten, dass die relativ kleinen Schilder gut zu sehen wären. Die Streckenführung fanden wir gut, das "Geläuf" war gut zu fahren. Die 2 Kontrollen waren gut über die Distanz verteilt. Allerdings war die Verpflegung mehr als dürftig. Die Meinung der Marathonis dazu würde uns interessieren ... Die Verpflegung im Zielbereich beschränkten wir auf 2 Stück Kuchen, können also über das weitere Angebot keine Angaben machen; die Duschen nahmen wir nicht in Anspruch.
Den "Wechsel" von Bimbach zu Rockenhausen haben wir nicht bereut.  
evapeter   23. Mai 2015


Bewertete Strecke: Nachtrag          
         
         

Nachtrag zu den Strecken:
Nach der 1. Kontrolle und 1. Tourteilung befanden wir uns auf der 71er Strecke. Nach Plan und Ausschreibung sollte eine 2. Tourteilung für die 40 km-Strecke erfolgen. Dies erfolgte aber nicht und wir waren der Ansicht, eine entsprechendes Schild übersehen zu haben. Dies war nicht der Fall, man hatte weder ein Schild noch die Ausschilderung angebracht, weil: Im Ziel erklärte man uns, dass in den letzten 2 Jahren niemand diese kleine Tour gefahren sei, deshalb habe man sich die Ausschilderung gespart. Wenn diese Strecke praktisch nicht mehr angeboten wird, dann sollte sie auch aus der Ausschreibung, der Marschtabelle und Ausschilderung gestrichen werden. Aber so sang- und klanglos "sterben lassen"?? Alles andere sorgt für Verwirrung und unnötige Reklamationen an Start+Ziel. Und zwingt so manche TeilnehmerInnen ungewollt auf eine größere Strecke.  
evapeter   24. Mai 2015


M/RTF Rockenhausen 7. Juni 2014


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Nach drei Jahren wieder teilgenommen- und die Berge waren noch genauso schwer wie damals (1600HM!). Rutsweiler-Rothselberg mit 3km und Schneeweiderhof (Ostseite?)mit 31/2km weckten einschlägige Erinnerungen aus dem Unterbewußtsein.
Die Strecke ist landschaftlich sehr lohnend, und die Verpflegung wurde mit jeder der drei Kontrollen im Abstand von ca. 30km besser.
Und weil Samstag war, konnte auch unterwegs noch Nachschub bei Aldi&Co. erworben werden.
Schön war's in der Nordpfalz!
 
#4485   8. Juni 2014


Bewertete Strecke: Sternfahrt          
    Verpflegung im Ziel: gut      
         

Die Helfer im Zielbereich haben mir aus einer unangenehmen Situation geholfen. Danke nochmal für den Shuttleservice zum Radladen und wieder zurück!!!!!  
  10. Juni 2014


M/RTF Rockenhausen 18. Mai 2013


Bewertete Strecke: 238 (246)     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Strecke in häufig fast menschenleerer Landschaft. Die Ausschilderung war vorbildlich, vor allem die Hinweise auf Gefahrenstellen.
Danke an die durchweg freundlichen Helfer ab den Ks und imStart-/Zielbereich.  
JürgenM   18. Mai 2013


Bewertete Strecke: 150er     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Strecke, wenig Autoverkehr, nettes Personal.  
jole   21. Mai 2013


M/RTF Rockenhausen 26. Mai 2012


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Der Tour hat spass gemacht, freundliche Helfer
super Wetter.  
Allan   26. Mai 2012


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Rockenhausen war und ist wie immer eine sehr anspruchsvolle und gut organisierte RTF!  
Wolfgang   1. Juni 2012


M/RTF Rockenhausen 11. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  11. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Kaum Verkehr im idyllischen Nordpfälzer Bergland,
und die Teilnehmer wurden nicht nur vor Abfahrten und Bundesstraßenquerungen gewarnt, sondern auch vor zwei Anstiegen!
Die Längenangaben waren allerdings sehr großzügig geschätzt, ganz so lang waren die Berge dann doch nicht (max. 3km).
Der Asphalt war etwas besser als in Koblenz.
Leider dürfte die Teilnehmerzahl unter der Terminkollision mit Bimbach und Oppershofen am Pfingstmontag gelitten haben.
Unterwegs gab es reife Bananen, Apfelsaft, Tee, Wasser und für die Marathoner zusätzlich Cola, Melonen und Waffeln.
Am Ziel gab es nach 14 Uhr noch zwei Dutzend Kuchen sowie Gulaschsuppe und Leberknödel mit Kraut.
Auch die An- und Abreise mit der Bahn klappte vorzüglich (1 1/2h ab Mainz, ca. 2h ab Frankfurt).  
Martin #4485   18. Juni 2011


M/RTF Rockenhausen 22. Mai 2010


Bewertete Strecke: Marathon 238     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Kalte Duschen sind wirklich nicht angemessen.  
Florian  


Bewertete Strecke: 156 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bin die Tour zum ersten Mal gefahren. Landschaftlich sehr reizvoll.  
jole   7. Juni 2010


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

In Meisenheim nur dank vorausfahrendem ortskundigem Fahrer nach Hause gefunden.
Einmal ganz von der Strecke ab!  
HaDi   14. Juni 2010


M/RTF Rockenhausen 30. Mai 2009


Bewertete Strecke: 238km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Einer meiner Saisonhöhepunkte! Durch Umleitungen bedingt dieses Jahr etwas länger,sodass am Ende
247km/3700hm auf dem Tacho standen.Der Wind tat sein übriges,daß ich ganz schön platt war.
Egal-Rockenhausen rules!!!!!
Bis nächstes Jahr.  
HN   1. Juni 2009


M/RTF Rockenhausen 10. Mai 2008


Bewertete Strecke: 238     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Fred   15. Mai 2008


M/RTF Rockenhausen 26. Mai 2007


Bewertete Strecke: 303     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Tour ist immer wieder etwas ganz tolles. Nachdem ich das letzte mal vor 3 Jahren dort gefahren bin, hatte ich die Strecke nicht mehr ganz so gut im Gedächtnis, was dazu führte das ich mich auf die Streckenpfeile verlassen mußte. Genau hier war der einzige Kritikpunkt zu finden.Die Pfeile waren zum Teil so angebracht das man sie erst im letzten Moment erkennen konnte und bei Gegenlicht zum Beispiel wenn das Schild quer über einen Mast rausschaut sah man die Pfeilspitze nur bei genauem Hinsehen.
Ansonsten eine absolut tolle Strecke mit ausgesprochen guter Verpflegung und freundlichen Helfern unterwegs.
Die über 4000 HM die sich auf en 300 km verteilen machen die Tour zu einem Saisonhöhepunkt  
  27. Mai 2007


Bewertete Strecke: 151     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Rockenhausen ist immer eine Reise wert. Tolle Tour und freundliche Helfer. Dazu gabs vorbildliche Verpflegung. Was will man mehr?  
Lance   27. Mai 2007


Bewertete Strecke: 303     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine perfekte Tour. Die Strecke ist stellenweise traumhaft (wenn die vielen Hügel nicht wären ;-)
Die Verpflegung war super und genau richtig für solch eine lange Strecke. Die Helfer waren durchweg sehr freundlich und die Ausschilderung war auch sehr gut.
Wer mal länger als einen "normalen" Marathon fahren möchte sollte Rockenhausen nicht verpassen.  
Jürgen M.   28. Mai 2007


Bewertete Strecke: 238 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dieser Marathon ist nur zu empfehlen!
Tolle Organisation,nette Helfer und eine Strecke bei der man sich die Kräfte einteilen sollte.
Für jeden Langstreckler ein Muss!  
HN   28. Mai 2007


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  11. Juni 2007


M/RTF Rockenhausen 3. Juni 2006


Bewertete Strecke: 117 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Absolut vorbildlich ausgeschildert! Schade, dass die Sonne nicht raus kommen wollte.  
DB   6. Juni 2006


Bewertete Strecke: 147     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die traditionelle Tour durch die Nordpfalz war wieder bestens organisiert (durch eine Baustelle etwas kürzer, aber dadurch etwas meht Höhenmeter).
Auch schon Tradition: Warmes Bier im Ziel. Aus diesem Grund bei der Beurteilung dieses Punktes nur ein gut.  
Reinhard   7. Juni 2006


Bewertete Strecke: 238     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  29. Juni 2006


M/RTF Rockenhausen 14. Mai 2005


Bewertete Strecke: 238     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Beschilderung und super Verpflegung. Immer wieder "cool" sind die Leberwurstbrote...
 
Lance   15. Mai 2005


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  16. Mai 2005


Bewertete Strecke: 151     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

 
Bert   18. September 2005


M/RTF Rockenhausen 29. Mai 2004


Bewertete Strecke: 75 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich wunderschöne Tour durch die Nordpfalz, als Verpflegung gab es auf den "kurzen" Strecken leider nur Bananen & Tee, das übliche halt. Dafür wird man mit reichhaltigem Kuchenbuffet und gegrillten Würstchen im Zielbereich entschädigt, und die wunderschöne Streckenführung ist allemal eine Anreise nach Rockenhausen wert. Positiv: Im Zielbreich konnten sich Sternfahrer noch mit Honigkuchen,Bananen u. Tee kostenlos verproviantieren.
Auch für uns "Zuspätegekommene" wurde an der ersten Kontrolle noch die letzten Reste an Ess- und Trinkbarem verteilt.

 
Sandra   30. Mai 2004


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
alsaco   30. Mai 2004


Bewertete Strecke: 148     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine gut organisierte Tour in einer wunderschönen Landschaft  
Reinhard   31. Mai 2004


Bewertete Strecke: 111 Km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine sehr schöne, aber auch nicht leichte Tour. Nur bei der Verpflegung hat mittlerweile auf den Nicht-Marathonstrecken anscheinend der Sparzwang Einzug gehalten, nur Bananen ist ein wenig dürftig. Ansonsten sehr empfehlenswert.  
Birdman   1. Juni 2004


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Immer wieder eine sehr schöne Tour, für die sich auch eine etwas längere Anfahrt lohnt! Dafür, dass die Tour an einem Samstag stattfindet, waren extrem wenig Autos unterwegs. Jedoch habe ich das Gefühl, dass der Straßenbelag von Jahr zu Jahr schlechter wird...
An den Kontrollen würde ich mir - außer Bananen - noch ein paar Kekse o.ä. wünschen, aber sonst war alles einwandfrei.  
Moni   1. Juni 2004


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Eine Veranstaltung die durch die landschaftlich schöne Strecke und die verkehrsarmen Strassen einen Besuch wert ist. Die Organisation und die kläglich ausgestatteten Kontrollstellen sind jedoch leider nur Minimalniveau. Ausser Bananen und Tee (an allen 3 Kontrollstellen) gab es absolut nichts, und das bei einem anspruchsvollen Streckenprofil (1540 Hm). Die Organisatoren solcher lieblosen Veranstaltungen brauchen sich dann über die geringe Teilnehmerresonanz nicht zu wundern (schöne Landschaft gibt es auch noch wo anders), schade eigentlich.
Es geht auch anders, deshalb mein Tipp: schaut doch mal beim GIRO Hattersheim vorbei - 20. Juni 2004.  
Günter Emrich   1. Juni 2004


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Routine macht's schon -
auf Rockenhausen ist Verlass  
Lothar Wolf   2. Juni 2004


Bewertete Strecke: 72km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  


 
Torsten Throm   8. Juni 2004


Bewertete Strecke: 238     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Saukalt war's am Start und erst nach 2 Stunden war ich so einigermaßen warm gefahren. Strecke ist sehr schön und führt durch den fast autoverkehrfreien Soonwald. Ein längeren Bericht gibt es auf unserer Homepage http://www.radmarathon-rtf.de
Gruß Hermann  
hermann   28. Dezember 2004



RTF Rockenhausen 7. Juni 2003


Bewertete Strecke: 153     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Immer wieder eine tolle Strecke. Leider war nach K1 ein langes Stück der Straße aufgerissen, was wohl einigen Reifen das Leben gekostet. Ich denke, da hätte der Veranstalter vielleicht doch spontaner sein und die Strecke verlegen sollen. Ansonsten: Gute Verpflegung, nette Leute und dank des späten Kontrollschlusses auch um 16 Uhr im Ziel noch was los.  
Moni   7. Juni 2003


Bewertete Strecke: 153 Km     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Eine tolle, wenn auch sehr anspruchsvolle Tour mit über 2000 Höhenmetern auf 150 Km. Die Streckenführung vermeidet dabei möglichst alle befahrenen Hauptstraßen. Aufgrund des heißen Wetters war der Veranstalter immer bemüht, möglichst kühle Getränke an den Kontrollen bereits zu stellen, da nimmt man auch gerne mal kurze Wartezeiten in Kauf. Die Veranstaltung lohnt auf jeden Fall immer auch eine längere Anfahrt.  
Birdman   8. Juni 2003


Bewertete Strecke: 152     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Eine sehr zu empfehlende Tour mit sehr wenig Verkehr. Allerdings mit ein paar Anstiegen.  
Reinhard   8. Juni 2003


Bewertete Strecke: 303     Strecke: zu schwer     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: durchschnittlich  

Hatte mir eigentlich vorgenommen die große Schleife (350km) zu fahren, am Ende waren es jedoch nur 303km. Das lag zu einem daran, dass ich so gut wie gar nicht geschlafen habe, es kein vernüftiges Frühstück am Start gab und den größten Teil der Strecke alleine gefahren bin. Das Wetter spielte ebenfalls verrückt, 36°C um 12uhr an der Mosel, 2 Stunden später im Hunsrück bei Regen nur noch 22°C, dann kurz vor Rockenhausen wieder 30°C. Auch von der Verpflegung unterwegs war ich bei einem Startgeld von 20 Euro doch enttäuscht. Nutoka, Kiks sowie einen trockenen Honigkuchen von Aldi und belegte Brote mit Hausmacherleberwurst aus der Dose. Für so eine Strecke benötigt man reichlich Kohlenhydrate und nicht solch süßes und fettes Zeug. Im Gegensatz zu anderen Marathons gab es auch keine warme Verpflegung. Am Ziel hatte ich mich dann schon auf eine große Portion Nudeln gefreut, doch leider gab es nur Leberklöse mit Sauerkraut, was ebenfalls nicht mein Geschmack war. Positiv war jedoch die sehr schöne und weitgehend verkehrsarme Strecke duch den Hunsrück. Duch das ständige Auf und Ab mit dem langen Anstieg nach Ellerspring und den giftigen Anstiegen an der Mosel mit bis zu 16% war dies bisher mein schwerster Marathon.  
  9. Juni 103


Bewertete Strecke: 151     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Rundum eine gelungene Veranstaltung. Es hätte nur etwas kühler sein können.  
  9. Juni 2003


Bewertete Strecke: 70 Km     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: sehr gut  

Nicht geduscht  
Hans Oehler   10. Juni 2003


Bewertete Strecke: 303     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Supergeile Strecke, kein Verkehr, traumhafte Aussicht auf die Mosel und freundliche Organisatoren. Wer 5.000 hm fahren will, braucht nicht in die Alpen um bei Super-Events in Radstaus zu stehen. Rockenhausen bietet alles für 15 EUR Startgebühr.  
Ange   12. Juni 2003


Bewertete Strecke: 151     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich         Duschen: durchschnittlich  
Tour gesamt: sehr gut  

Verkehrsarme Straßen. Wunderschöne Landschaft. Sehr empfehlenswerter RTF. Werde ich auf jedenfall wiederholen  
Dieter Groß   15. August 2003