Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


CTF Neu-Anspach 18. September 2016


Bewertete Strecke: 50 km ctf     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

trotz regen in der nacht gut markierte strecke herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rsc gruenberg   18. September 2016


Bewertete Strecke: 50km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne lockere Runde, gute Markierung, nur an dem einem oder anderem Abzweig wäre ein Pfeil mehr nicht schlecht gewesen, die Bratwurst war lecker, was will man mehr. Schönen Gruß und bis nächstes Jahr  
Thomas Fomferra   19. September 2016


CTF Neu-Anspach 23. September 2012


Bewertete Strecke: 50 ctf     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

schoene herbsttour bei gutem wetter,super streckenmarkierung,deshalb vielen dank an alle helfer.  
loth juergen rv.-kl.linden   23. September 2012


Bewertete Strecke: 50 CTF (53 km real)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Vielen Dank den überaus freundlichen Helfern für die sehr gelungene Tour!  
LF/Orschel   23. September 2012


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Danke an alle Helfer für diese schöne Tour.
Die Übergänge auf den "Asphaltstrecken" wurden von Helfern überwacht. Die Strecke ist etwas anspruchsvoller (50km) und auch gut mit dem Crosser zu fahren. Neu-Anspach lohnt sich also auch in der Nebensaison ;)  
Hannes   24. September 2012


CTF Neu-Anspach 25. September 2011


Bewertete Strecke: CTF 50km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: weniger gut  

Ich weiss ja, dass die Ausrichtung einer R/CTF für den Veranstalter eine Menge Arbeit ist... aber trotz allem, Kritik muss sein. Und gab es diesmal leider allen Grund dazu.

Zum einen die Ausschilderung: Als ich die CTF-Schildchen am Start gesehen hatte, dachte ich schon, man hätte aus den letzten Jahren gelernt. Leider war die Freude nur von kurzer Dauer. Im Wald die altbekannten weissen Pfeilchen auf dem Boden, niemals vor der Kreuzung, eher drin oder danach und teilweise auch schon ausgefahren. Zum Glück kennen wir mittlerweile die Strecke halbwegs, aber das hat dennoch zur ein- oder anderen Vollbremsung geführt.

Zum anderen die Verpflegung. Ich habe keine Probleme damit, dass es nur Bananen und Kekse gab - für 5€ Startgebühr ists ok. Auch dass ihr am mittleren der drei Kontrollpunkte nur Getränke hattet, kein grosses Thema. Man muss sich nicht alle 12km den Bauch vollschlagen. Die Abwertung bekommt ihr dafür, dass es ausschliesslich kohlensäurehaltige Getränke aus Flaschen gab. He, ihr fahrt doch selbst Rad und solltet wissen, dass Sprudel und Radflaschen keine dicken Freunde sind.

Ansonsten hat es Spaß gemacht - super Wetter, nette Leute an den Kontrollstellen und einfach mal schön, ausserhalb der bekannten Vordertaunnuswege zu fahren. Deshalb würden wir nächstes Jahr auch durchaus nochmal kommen. Aber nicht bei Regen, denn dann sind die Kreidestrichlein weg und das brauche ich nicht.

Aber ihr müsst wirklich zusehen, euch die durchaus häufiger geäusserten Kritikpunkte mal zu Herzen zu nehmen. Da wird ja nichts Unmögliches verlangt, eher Kleinigkeiten mit grosser Wirkung.
 
Stefan R.   25. September 2011


Bewertete Strecke: 50 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

Schönes Wetter, schöne Strecke, feine Sache!

Die Ausschilderung ist in der Tat nicht immer ideal, aber mit etwas Aufmerksamkeit klappt das auch.

 
Paul   25. September 2011


Bewertete Strecke: 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   26. September 2011


Bewertete Strecke: 50 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine Schöne MTB-Tour die allerdings technisch nicht sehr anspruchsvoll ist.

Die Ausschilderung der Wege war stellenweise schlecht, so das wir Abbiegungen öfters mal verpasst haben und umdrehen mussten. Das könnte mit Hinweisen einige Meter vor der Abbiegung besser gemacht werden. Im Zielbereich gab es leckeren Eintopf und bei besten Wetter konnten wir die Sonne genießen.
Nächstes Jahr kommen wir wieder!  
Walter S.   26. September 2011


CTF Neu-Anspach 10. Oktober 2010


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: gut  

sehr schoene tour wie immer,diesmal mit traumwetter. bitte beim naechsten mal die duschen bitte aufschliessen.sonst fuer alle helfer des vereins ein dankeschoen.  
loth juergen rsc gruenberg   11. Oktober 2010


CTF Neu-Anspach 27. September 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Tolle Tour! Sehr nette Truppe! Den Rest hat das bombem Wetter gemacht..  
Uwe H.   27. September 2009


Bewertete Strecke: CTF 40 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Die Ausschilderung der Strecke ist stark verbesserungsfähig: So sollten Richtungspfeile deutlich und rechtzeitig erkennbar sein. Wenn dann an den Kontrollen noch Verpflegung vorhanden ist, kann dies eine gelungene CTF werden, zumal wenn das Wetter so prächtig ist wie am Sonntag.  
peha   28. September 2009


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ich muss mich meinem Vorgänger anschließen. Mit der Ausschilderung steht ihr auf dem Kriegsfuß. Was macht ihr, wenn es wieder regnet? Die Pfeile sind für Spätstarter nicht mehr zu sehen. Es fehlen Vorankündigungen und Bestätigungspfeile. Ist doch kein größerer Aufwand, wenn man sowieso am markieren ist
Ansonsten landschaftlich eine tolle Tour.  
Bike u. Surf   28. September 2009


Bewertete Strecke: 50km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Punkt1: Wenn nur mit Pfeilen am Boden ausgeschildert wird, kann man es immer besser machen. Habe mich aber nicht verfahren, und mußte auch nicht suchen, obwohl auch Spätstarter, also ausreichend.
Punkt 2: Verpflegung. Da ich vor jeder Tour frühstücke, brauche ich eigentlich garnichts. Getränke sind sind für mich ausreichend. Nehme mir halt so einen Keks oder ein Stück Banane. Finde die Diskusionen über Verpflegung daher eher peinlich. Komme um in schöner Landschaft Rad zu fahren, und nicht um zu essen. Weil wir aber Spätstarter waren, gab es im Ziel nichts mehr. Da hätten wir gern noch was gegessen.
Uns hat die Tour gefallen, Verbesserungen sind immer möglich.  
PeterMe   29. September 2009


CTF Neu-Anspach 28. September 2008


Bewertete Strecke: 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

 
KLB   28. September 2008


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Die Ausschilderung war für Neu Anspacher Verhältnisse sagenhaft; dafür saß der in den vergangenen Jahren für´s ausschildern zuständige Spezialist wohl diesmal an der Anmeldung !!!!!  
Torsten Bink mit B wie Brustwarze   28. September 2008


Bewertete Strecke: CTF 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Runde, hat Spass gemacht. Vielleicht könnten die Veranstalter nächstes Jahr zumindest auf der lagen Rund noch ein paar Trailabschnitte einbauen?

Paul  
Paul   29. September 2008


CTF Neu-Anspach 7. Oktober 2007


Bewertete Strecke: CTF 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Markierung/Ausschilderung wurde so spartanisch ausgeführt, dass nur an den Abzweigungen eine Kennzeichnung vorhanden war.
#1.
Kein Hinweis an Kreuzungen (nur sehr vereinzelnt)
#2.
Die Kennzeichnungen wurden meist am Rand des
Kurveninneren gezeichnet und waren erst zu sehen, wenn man um genau diese Kurve fuhr. Ist man schnell unterwegs, waren die Pfeile erst zu sehen bei dem "Rüchblick" in den Abzweiger.
#3.
Hatte man sich verfahren, so wurde dies erst an der nächsten Y-Kreuzung oder T-Kreuzung klar, weil NUR dort Markierungen angebracht waren.
#4.
Auf langen Wegstrecken, auch wenn Kreuzungen und jede Menge Abzweiger waren, wurde kein Zeichen gesetzt, um die Gewissheit zu haben, auf der richtigen Strecke zu sein.
5.
Bei Gefällstecken wurde vorab kein Hinweis auf einen Richtungswechsel gegeben.

Aufgrund dieser unzureichenden Auschilderung habe ich mich dreimal verfahren und 72 statt 50 km gefahren. Mir geht es nicht um die mehr-km, nur es macht keinen Spass sich die ganze Zeit auf die Auszeichnung der Strecke zu konzentrieren und jeden Abzweig auf einen Richtungspfeil hin abzusuchen.  
Michael Bender   7. Oktober 2007


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Ralph Kraus   8. Oktober 2007


Bewertete Strecke: 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich schöne Strecke. Schlecht war aber die Beschilderung (Pfeile erst in der Kurve zu sehen), ein paar Trails mehr wären nett gewesen. Straßenübergänge vorbildlich durch Streckenposten gesichert. Nächstes Jahr wieder!  
 


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Es hätte eine schöne Tour sein können, wenn die Wege-Markierungen deutlicher gewesen wären. Leider gab es reichlich Durcheinander, weil an vielen Kreuzungen die wesentlich deutlicheren Markierungen einer Reit-Veranstaltung die CTF-Fahrer auf falsche Wege führte. Auch ich bin so statt 50 km etwa 70 km gefahren.
Viele Bilder von der Tour gibts auf meiner Homepage: www.radfotos.de  
Gerd Poschta, www.radfotos.de   11. Oktober 2007


Bewertete Strecke: 40     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Manche CTF-Veranstalter lösen das Problem der Beschilderung mit Pfeilen in Verbindung mit Holzpflöcken, dann kann es auch mal regnen. Ich wusste nichts von der parallel verlaufenden Reitveranstaltung. Ich war nur verblüfft als auf einmal außer unseren weißen Markierungspfeilen sich noch leuchtend rosa Pfeile dazugesellten. Über die Länge der mittleren Tour scheint sich der Veranstalter nicht einig zu sein. Eingetragen hat man mir 32 Km. auf der Strecke wurde 36 Km angegeben und tatsächlich bin ich 41 Km gefahren ohne mich verfahren zu haben und die Ausschreibung im Internet versprach auch 40 Km. Das nächste mal werde ich die 50 Km fahren...;-)  
WeSto5418   14. Oktober 2007


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: schlecht  

Die Strecke war gewohnt schlecht ausgeschildert,
Richtungspfeile vor den Kreuzungen fehlen ganz,
Mann könnte die Nähe zum Feldberggebiet für eine schönere anspruchsvollere Tour nutzen(aber nur deutlich ausgeschildert!!!!)  
Torsten   15. Oktober 2007


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: schlecht  

Sehr spärliche Wegweisung, an schnellen Passagen (z.B. Depot Hundstadt oder Abfahrt nach Wilhemsdorf) nur ein Richtungspfeil im abzweigenden Weg (gehört 20-30 m vor die Kurve),man ist ständig mit dem unguten Gefühl unterwegs das mann nicht mehr auf der Strecke ist, leider ist das jedes Jahr so schlecht.Kleiner Tip: Vielleicht sollte jemand ausschildern der sich damit auskennt  
Torsten   15. Oktober 2007


Bewertete Strecke: 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: schlecht  

Wie im Vorjahr schlecht ausgeschidert.
Wenn Markierungen vorhanden, dann schlecht leserlich und zu spät zu erkennen.  
Matthias   31. Oktober 2007


CTF Neu-Anspach 1. Oktober 2006


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: schlecht  

Durch die mangelhafte Ausschilderung wurde diese im letzten Jahr sehr gelobte CTF zur Schnitzeljagd.
Aufgrund der starken Regenfälle in der Nacht zuvor waren die mit Kreide aufgebrachten Markierungen unbrauchbar.
Leider hat es der Veranstalter versäumt zu Beginn der CTF die Markierungen zu erneuern.
So wurden die Teilnehmer auf die Strecke geschickt, obwohl es klar war, dass sich der größte Teil verfahren wird.
Auch wenn es in den letzten Jahren funktioniert hatte, wären ordentliche Schilder an den Bäumen sinnvoller.
Aber dann muß man ja nochmals auf die Strecke, um die Beschilderung wieder abzunehmen.
 
Thomas Kern   1. Oktober 2006


Bewertete Strecke: 32     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Schlechte Beschilderung: Kreide auf Boden durch Regen verschwunden. Mittlere Strecke mit 32 km angegeben, waren aber tatsächlich 42 km!!  
Manuela Jäger   2. Oktober 2006


Bewertete Strecke: 50km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Leider hat es in der Nacht vor der CTF stark geregnet, so dass die Kreidemarkierungen am Boden nur noch schwer erkennbar waren. Einige Extra-km durften es dann sein. Aber die Organisation war sehr gut und freundlich.
Die Strecke war auch in diesem Jahr sehr einfach, bei jedem Wetter zu befahren. Verpflegung sehr gut und Strassenüberquerungen wurden durch Helfer unterstützt. Das ist auch nicht selbstverständlich.  
Kai   2. Oktober 2006


CTF Neu-Anspach 3. Oktober 2005


Bewertete Strecke: 52     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Trotz kalter Duschen habe ich die CTF insgesamt als sehr gut bewertet, weil sie makellos ausgweschildert und markiert war. Immer dann, wenn die Strecke Straßen kreuzte, waren Helfer zur Stelle, die die Überfahrt sicherten. TOP
Außerdem ist es eine CTF, die nicht dem allgemeinen Trend: steiler und gefährlicher folgt. Auch hierfür ein dickes Lob. Endlich macht es auch einmal Spaß schnell zu fahren ohne dabei gleich über querlaufende Wurzeln springen zu müssen.  
Reinhard   3. Oktober 2005


Bewertete Strecke: CTF 52 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

Tolle Srecke, etwas für Speed-Fahrer. Selten solche Waldautobahnen gesehen bzw. gefahren. Die Ausschilderung war wirklich vorbildlich, besser geht es nicht mehr. Teilweise war der Nebel in der Strecke gespenstisch.

Bitte nächstes Jahr wieder so.  
Uwe   3. Oktober 2005


Bewertete Strecke: 51     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ein herzliches Dankeschön an alle Vereinsmitglieder, die Ihren Feiertag "geopfert" haben, um als Streckenposten, Im Start- und Zielbereich usw. diese CTF überhaupt zu ermöglichen.

Die Strecke an sich hätte - meiner Meinung nach - ruhig etwas anspruchsvoller sein können.

Trotzdem habe ich die Tour in vollen Zügen genossen und hatte meinen Spaß.

Nochmals besten Dank und bis zum nächsten Jahr!  
Rudi   3. Oktober 2005


Bewertete Strecke: CTF 50 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Die Tour war nach meinen letzten 2 CTF-Touren wirklich mal sehr angenehm zu fahren.
Nach meinem gestrigem"Oktoberfest"-Abend sowieso;-)
Endlich mal nicht knüppeln und buckeln sondern normales beragauf und bergab auf netten Waldwegen ohne zuviel Schotter und ohne arg viel Waldautobahnen.
Meine Einordnung: leicht bis mittelschwer.
Natürlich ist eine Strecke so schwer oder leicht wie man sie sich macht aber hier war restlos alles gut fahrbar wobei das technische trotzdem nicht gefehlt hat - vor mit hat sich wohl jemand in einer Schotterkurve langgemacht;-).
Es waren schöne Strecken durch eine schöne Gegend und die vielen Vereinsmitglieder die einen dann sicher über die Straßen hofiert haben waren schon wirklich top. Nicht dass ich das unheimlich nötig finde aber es war sicher nett für die ein oder anderen Teilnehmer.
Gute Besserung auch den 2 gspinnerten Bikern die mit kurzem Trikot und Hose da rumfuhren - dürfte ne mittelschwere Erkältung gegeben haben ;-) Das nimmt einem doch schon allein die Energie um vorwärts zu kommen.
Und zuguterletzt: Die Suppe im Ziel war Gold wert.
Komme nächstes Jahr gern wieder!!!  
Retrobiker   3. Oktober 2005


CTF Neu-Anspach 3. Oktober 2004


Bewertete Strecke: CTF 50 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

War meine erste CTF, von den Neu-Anspachern gut gemacht. Nur eine Anregung: Bei der Ausschreibung sollten vieleicht die Höhenmeter angegeben werden.  
Ralf   3. Oktober 2004


Bewertete Strecke: 50     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bilder von der Tour auf www.radfotos.de
Wer spät auf die große Strecke ging, bekam im Ziel keine warme Speisen mehr-nur guten Kuchen.  
Gerd Poschta, www.radfotos.de   4. Oktober 2004


Bewertete Strecke: 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne, schnelle MTB Tour durch das "Buchfinkenland". Kaum Fußgänger, gut, dass wir nicht in Richtung Feldberg gefahren sind.

Empfehlenswert!!  
Tom D.   5. Oktober 2004