Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Mörfelden 13. Juli 2014


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Leider ist die Veranstaltung "abgesoffen", sehr schade, denn es ist eine rundum gut organisierte Tour. Die Ausschulderung ist absolute Spitze.
Vielen Dank an die zahlreichen Helfer/innen, die dem Dauerregen trotzden; die Verpfegung war sehr gut, so wie die Laune an allen 3 Ks.  
JürgenM   14. Juli 2014


RTF Mörfelden 14. Juli 2013


Bewertete Strecke: 79     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.         Tour gesamt: gut  

Alles bestens organisiert, dazu tolles Radwetter. Nächstes Jahr wieder.  
  14. Juli 2013


Bewertete Strecke: 79 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Als Walldorfer traue ich mich gar nicht so etwas zu schreiben, aber, die Tour war super.
Die Verpflegung top, die Ausschilderung top, im Zielbereich ging`s was die Warteschlangen angeht flotter voran als die Jahre zuvor.
Merfeller: was wollt ihr mehr?
Eine super Veranstaltung.  
Luftpumpe   14. Juli 2013


Bewertete Strecke: 123     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Runde mit für die länge moderaten Höhenmetern. Die Verpflegung an K3 fand ich klasse, da sie die fehlenden Kraft für die naturgemäß etwas monotone Rückfahrt durchs Ried gebracht hat.
Ausschilder war (fast) vorbildlich. Ab und zu an den langen Geradeauspasagen noch ein Reminder-Schild mehr wäre super.

Insgesamt eine klasse Veranstaltung, die ich jedem empfehlen kann!  
DGR   14. Juli 2013


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Was soll ich sagen? Es ist meine "Heimatstrecke" die mehrmals im Jahr im Training fahre und die mir (zu Zeiten wenn der Verkehr nicht so stark ist) immer wieder viel Spass macht. Nach flachem Einradeln geht es ab Darmstadt mehr oder weniger stetig aufwärts, wobei die Strecke auf der Neukirchener Höhe ihren Höhepunkt findet. Danach noch einen kleinen Hopser hinter Winterkasten und die lange Abfahrt nach Bensheim geniessen. Zum Schluss, je nach Laune, entweder ausradeln oder noch mal richtig dem Wind im Ried zeigen das uns Radler nicht so leicht umpusten kann.
Die Ausschilderung war ausgezeichnet, an dem schönen Beispiel der Hinweisschilder nach Streckenteilungen die einem mitteilen auf welcher Strecke man sich befindet, könnten sich andere Veranstalter ein gutes Beispiel nehmen.
Alleine die Verpflegung ist schon die Teilnahme wert. So ein reichhaltiges "Buffet" findet man wirklich selten. Genauso reichhaltig war dann auch das Verpflegungsangebot im Ziel.
Es freut mich für den Veranstalter das es so super mit Wetter geklappt hat. Herzlichen Dank auch an die vielen engagierten Helfer!
 
bicyklista   16. Juli 2013


RTF Mörfelden 15. Juli 2012


Bewertete Strecke: 119 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour in den Odenwald. Eine 150 km - Runde wäre noch ganz schön :-)
Gut organisiert, nette Atmosphäre.  
Holger   15. Juli 2012


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour mit Super Verpflegung an den Kontrollstellen. Auch der Start/ Ziel Bereich war wieder einmal eine Schlemmeroase. Alles was das Herz begehrte war zu erwerben. Die Ausschilderung war gut, die Strecke Landschaftlich schön und zur Abwechslung auch mal nicht so extrem von den HM.  
Taka   15. Juli 2012


Bewertete Strecke: 119 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Christian   18. Juli 2012


RTF Mörfelden 18. Juli 2010


Bewertete Strecke: 121     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne bei tollem Wetter mit netten Helfern und sehr guter Beschilderung. Sehr gerne wieder.  
CKM   18. Juli 2010


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne flotte Tour, da sich die hm ja in engen Grenzen halten. Verpflegung für die ja nicht so lange Distanz sehr gut, "serviert" von netten Helfer/innen.
Und die Verpflegung im Zielbereich dürfte auch keine Wünsche unerfüllt gelassen haben.
Hat also alles in allem gepasst.  
JürgenM   18. Juli 2010


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

nächstes Mal mehr alkoholfreies Weizen ordern  
Andreas   18. Juli 2010


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Super Ausschilderung!!!
Die Verpflegung unterwegs war guter Standard. Die Vielfalt des Obstangebots und Fruchtjoghurts gingen klar über das Minimum hinaus.

Unterwegs hatte ich gute Gruppen erwischt. Besonderen Dank den VClern, die zwischen Bensheim und der letzten Kontrolle die Pace gemacht haben!

Hat Spaß gemacht.  
Alexander Koldau   19. Juli 2010


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering      

Preisvergabe gehört wohl dazu. Muß es aber eine solche Dauerbeschallung sein? Die RTF insgesamt war sehr schön.  
RH   19. Juli 2010


Bewertete Strecke: 119 (121)     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour, durch flotten Ritt schon um 11:00 Uhr wieder im Ziel, der Sonntag lag somit noch vor mir !
Schilder gut zu erkennen und reichlich vorhanden.
Dank an all die freundlichen Helfer !
Gab´s was zu meckern ? Nur die laute Musik im Zielbereich störte etwas die allgemeine Unterhaltung.  
KJK-1942-BY   19. Juli 2010


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Abgesehen von dem kurzen Abstecher in den Odenwald fand ich diese Tour landschaftlich wenig reizvoll. Vor allem die ca. 50 letzten Kilometer sind sehr eintönig, bei dann auch steigendem Autoverkehr. Die Organisation und die Verpflegung sind jedoch top! Wegen des sehr einfachen Streckenprofils ist ein hoher Km-Schnitt machbar. Fazit: von den ganzen RTFs im Frankfurter Raum, die den Odenwald ansteuern, hat mir diese RTF am wenigsten zugesagt von der Landschaft her.  
Flaesh   19. Juli 2010


Bewertete Strecke: 121km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

War echt alles super, kein Wunder das es so viele Teilnehmer waren. Bin nächstes Jahr wieder dabei, war mein erstes mal bei euch. Gruß weiter so $:-))  
Michel R.   19. Juli 2010


Bewertete Strecke: 119 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

hey flaesh,
quit yer bitchin' and ride. The climb up to Nuenkirchen hohe ain't for pansies and the flats are made for speed... Get on your bikes & ride!  
  20. Juli 2010


Bewertete Strecke: 78 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Grundsätzlich schöne Tour. Leider waren die weiß/blau/roten Schilder nicht so gut sichtbar. Etwas mehr Größe und eine auffälligere Farbe wären gut. Ansonsten sehr schön  
JT   20. Juli 2010


RTF Mörfelden 19. Juli 2009


Bewertete Strecke: 89 km mit Anfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Da ich aus Stadtteil Walldorf komme, muß ich sagen, daß die Mörfelder dieses Wetter nicht verdient haben. Aber so ist es nun mal beim Radsport bzw. Freiluftsport.
Aus wettertechnischen Gründen habe ich daher beschlossen nur die 70er Strecke zu fahren (davon ca. 70% im Regen, aber nach einigen Kilometern ist es einem auch egal ob es noch regnet oder nicht.)
Optimale Beschilderung und reichliche Auswahl an Verstärkungen bei den Kontrollstellen, sowie im Zielbereich.
Schade für den Veranstalter, daß das Wetter die Teilnehmerzahl deutlich nach unten gedrückt hat.
Aber liebe Mörfelder, laßt euch nicht entmutigen: es war eine tolle Veranstaltung und das Wetter wird künftig auch wieder mitspielen.
In diesem Sinne danke auch an die Helfer.
 
Luftpumpe   19. Juli 2009


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Leider spielte das Wetter nicht mit, aber dafür können die Mörfeldener ja nichts. An den Kontrollen und im Zielbereich war das Verpflegungsangebot wirklich sehr gut. Danke an alle Helferinnen/-Helfer!  
ReinhardK   19. Juli 2009


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Pech für die Mörfeldener mit dem Wetter. Sonst die gewohnt gute Qualität. Vielen Dank den Helfern!  
AlexK   19. Juli 2009


Bewertete Strecke: RTF 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

1. Nach einer langen Regenfahrt habe ich nur KALTE Duschen vorgefunden.
2. Obwohl die Hinweisschildchen eigentlich recht unauffällig gestaltet sind war die Wegstrecke durch die Mehrfachanbringung, besonders bei Abzweigen, sehr gut ausgeschildert. Dies war für mich, der sehr lange Strecken alleine gefahren ist, immer sehr wichtig.  
Michael Bender   20. Juli 2009


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Das einzige was zu bemängeln wäre, war das Wetter. Aber dafür kann keiner was. Die Verpflegung war sehr gut, die Helfer durchweg freundlich und gut gelaunt. Nächstes Jahe gerne wieder.  
MM   20. Juli 2009


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Flo   20. Juli 2009


Bewertete Strecke: 119 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Sehr sehr nette Helfer und wie immer 1a Verpflegung unterwegs ( neben dem üblichen RTF-Mampf zusätzlich Wasser- Honigmelonen, diverse Kekse, Rosinenbrot, Joghurt, Traubenzucker.... ). Im Zielbereich große Auswahl an warmen Essen und Kuchen zu günstigen Preisen. Besonders lecker dieses Jahr der "Biker-Burger" :-) . Schade nur das dieser 1a RTF dieses Jahr mit so schlechtem Wetter bestraft wurde. Kleine Mankos: Duschen nur "lauwarm", die Beschilderung unterwegs war etwas klein und die Farbe der Schilder(blau)könnte deutlicher sein. Nächstes Jahr gerne wieder.  
Sven   21. Juli 2009


Bewertete Strecke: 119 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Organisation, super Verpflegung, auch bei schlechtem Wetter an dem Sonntag viel Spaß gehabt.
 
Klaus   22. Juli 2009


RTF Mörfelden 20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine super beschilderte schöne Tour. Gerne nächstes Jahr wieder.  
CM   20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 78     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering      

Besonders Lob für die vielfältige Verpflegung unterwegs.
Auch im Ziel mehr als die übliche Bratwurst.  
gg   20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour, perfekte Beschilderung mit vielen Bestätigungen und die immer freundlichen Betreuer. Bis 2009!  
Martin   20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Äpfel, Bananen, Joghurt, Melonen, süße + salzige Kekse - da muß man aufpassen, daß man die bei den Verpflegungsstationen mitgenommenen Kalorien auch wieder verbrennt ;-)

Schöne, bis auf eine längere Steigung größtenteils flache Strecke zum Tempo- und Gegen-den-Wind-Bolzen.
 
Stefan R.  


Bewertete Strecke: 78 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Hervorragende Oraganisation, super Verpflegung, viel Spaß gehabt ...
Bis zum nächsten Mal ! :o)))  
Klaus   20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine richtig schöne Tour bei perfektem Radwetter. Schön, daß die Veranstalter auf die Kritik aus den Vorjahren reagiert und den 2. KP aus dem Wald heraus vorverlegt haben. Sehr viel besser so! Die Beschilderung war überreichlich mit vielen Bestätigungspfeilen, nur die Farbe der Hinweispfeile ist mit blau-rot ein wenig unauffällig. Die meisten dürften die Tour aber eh im Schlaf kennen, ist die 'Merfeller' doch mittlerweile ein Klassiker im RTF-Kalender wie Alpe d'Huez für die Tour de France. Sehr nett und originell fand ich die selbstgemalten großen Hinweistafeln 'noch 23 km, noch 6 km, noch 3 km...', auf denen schon Appetit auf das riesige Verpflegungsangebot im Ziel gemacht wurde. Habe noch nie eine solch lange Schlange am Bratwurst- bzw. Bierstand erlebt. Und so viele Teilnehmer können nicht irren! Vielen Dank an den SKV Mörfelden, es hat sehr viel Spaß gemacht, ich komme gerne wieder (gerne auch in einer 150km-Variante)  
A. Worms   20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Der mittlere Teil im Odenwald ist sehr schön, die An- ud Abfahrt sollte nach so vielen Jahren wirklich mal verändert werden.  
klb   20. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Die einzig negative Kritik, die mir einfällt, sind die etwas unauffälligen Richtungspfeile, was aber durch die sehr aufwändige Ausschilderung wieder gut gemacht wird - habe wohl noch keine besser ausgeschilderte Strecke erlebt!!!

Die Verpflegung unterwegs wurde bisher auch nur von den Goldsteinern in den Schatten gestellt: hier wurde noch nicht erwähnt, dass es an allen Verpflegungsstellen auch Frucht-Joghurt gab (Schwälbchen, nicht Milram).

Ansonsten sei noch eine Anmerkung aus meinem Bekanntenkreis als Anregung weitergegeben: Die Mörfelder fahren seit 20 Jahren die gleiche Strecke, das wird langsam langweilig.

Ich kann es nicht beurteilen, war das erste mal dabei und fand es super!!!  
Alexander Koldau   21. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Diese RTF ist eins der Highlights der Region. Ausschilderung perfekt, jede halbwegs größere Kreuzung mehrfach beschildert, Bestätigungen nach Tourteilungen, Ankündigung der Kontrollstellen usw.

Die Verpflegung unterwegs hatte schon fast Marathon-Niveau, und auch das Angebot im Ziel ließ keine Wünsche offen. Die Anregung von A. Worms möchte ich mitunterschreiben: eine 150er wäre bei dieser Top-Veranstaltung das Tüpfelchen auf dem i. Nur eine kleine Anregung zu K1: könnte man diese nicht auch vorverlegen, z.B. nach Roßdorf an die Tankstelle, wie es Opel Rüsselsheim macht?

Insgesamt wirklich eine Superveranstaltung, bei der ich nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei bin!  
Inge Beck (RC Hattersheim)   21. Juli 2008


Bewertete Strecke: 78km (mit Anfahrt 122)     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Kann mich den anderen Kritikern nur anschließen, besonders nett und originell fand ich die zusätzlichen großen Warn- und Hinweistafeln. Das man die Tour anders führen sollte, halte ich nicht für unbedingt notwendig, gibt es doch im RTF-Kalender genug andere "Streckenangebote"  
JORGOS   21. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Danke für eine wirklich gut organisierte Tour bei tadellosem Wetter! Hat wieder Spass gemacht und bin auch nächstes Jahr gerne wieder dabei. Wenn sich niemand verfährt und alle - und es waren viele - gut verpflegt im Ziel ankommen dann hat der Veranstalter wieder mal alles richtig gemacht. Verbesserungen sind nur im Kleinen noch drin: z.B: Wegweiser in Leuchtfarbe, K1 aus dem ansteigenden Waldstück heraus verlegen. Die Streckenführung war auch ok, mit einem Einroll - einem Kletter und einem Abfahrt-/Rollsegment.
Danke allen Helfern, freue mich auf die 20. "Merfeller".  
Uli Worms   21. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Tour,...tolle Verpflegung & lauter freundliche, nette Helfer!  
Nicole Kümmel   21. Juli 2008


Bewertete Strecke: 119km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Die Ausschilderung ist etwas zu diskret. Die Verpflegung bei den Kontrollen sehr gut. Jedoch wird es Zeit an der Strecke mal deutliche Änderungen vorzunehmen. Das Das Ewige geeire durch das Ried ist absolut Öde. Dort gibt es immer mehr Ampeln und Umgehungsstraßen mit Autofahrern aus "GG". Lieber ein par Hügel mehr im Odenwald und von Pfungstadt auf direktem Weg nach Mörfelden.  
Charles Henry   24. Juli 2008


RTF Mörfelden 22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour bei super Wetter, wie immer viel Wind. Die Schilder hätten in einer etwas auffälligeren Farbe sein dürfen, vielleicht nächtes Jahr.
Ansonsten tolle Tour, nächtes Jahr gerne wieder.  
CM   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 124 km!     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Was das Wetter doch ausmacht! Nieselregen und grauer Himmel an der Kuppe der Neunkirchner Steigung. Nix zu sehen von der tollen Landschaft.
Dann Sonne und sogar weit weniger schöne Abschnitte kommen dir schön vor. Sogar im oft öden Ried wars aufgrund unserer Truppe nicht langweilig.
Bevor ich's vergesse:
Tolle Verpflegung unterwegs und lauter gut gelaunte nette Helfer.
Danke und bis zum nächsten Jahr.
Klaus Nagel
Radteam Neu-Isenburg

 
Klaus   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 123km (mit An- und Abfahrt 165km)     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eigentlich ist es etwas 'hart', diese Tour nur mit 'gut' zu bewerten, aber man ist durch die perfekten RTFs anderer Veranstalter (Giro Hattersheim, Radteam Neu-Isenburg) mittlerweile etwas verwöhnt. Die Beschilderung war an einigen Stellen für Ortsunkundige eindeutig zu 'dezent', auch die Tourenteilung 78/119km in der Abfahrt hinter Roßdorf haben recht viele nicht mitbekommen. Der erste Teil der Strecke bis Roßdorf ist identisch mit der RTF Rüsselsheim-Königstädten, aber warum legt man den Kontrollpunkt in eine kleine Waldlichtung, in der außer für den Verpflegungsstand kaum Platz für Räder ist, sodaß viele ihre Gehhilfe notgedrungen ins nasse Gebüsch legen mußten? Das haben die Rüsselsheimer besser gelöst, nur wenig vorher ist eine Tankstelle mit einem großen asphaltierten Platz direkt nebenan. Auch der Standort des 2. Kontrollpunktes war eher etwas für Mountainbiker, da gibt es doch geeignetere Plätzchen im schönen Odenwald. Verpflegung selbst top, ich habe den Eindruck, in diesem Punkt wollen sich die Veranstalter derzeit gegenseitig überbieten, Bananen, Äpfel, Wasser- UND Honigmelonen, süße und salzige Kekse etc. etc., was will man mehr? Mit knapp 800 hm stellt die Strecke niemanden vor größere Probleme, und für den scheinbar aus allen Richtungen wehenden Wind im Ried kann ja niemand etwas. Im Ziel herrlich entspannte Biergarten-Atmosphäre mit frischem Spießbraten, Getränkewagen und einer Riesen-Kuchenauswahl. Ich komme gerne wieder!  
A. Worms   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Wie jedes Jahr eine perfekt organisierte Tour. Super Verpflegung unterwegs und am Ziel. Besser kann man eine RTF nicht ausrichten.
Wenn es jetzt noch eine 150er Runde geben würde, dann wäre alles perfekt. Ob ich das in meiner RTF-Karriere nochmals erleben darf??? Ich wage es leider kaum zu hoffen. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Bis zum nächsten Jahr.  
Georg   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 108 (Sternfahrt)     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Einer meiner Lieblingstouren. Nette Helfer, sehr gute Verpflegung (es gab sogar Joghurt) und tolle Biergartenstimmung im Start-Ziel-Bereich. Nächste Jahr gerne wieder! Macht weiter so!  
Stefan   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 123km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Rückweg im Ried wie meist recht windig - Verpflegung beispielhaft. Nächstes Jahr gerne wieder!  
Alex   23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gut organisierte RTF, problemlos zu finden Dank suffizienter Ausschilderung, mit toller Verpflegung an den Kontrollpunkten und schöner Streckenführung bis in den Odenwald. Einziger Wermutstropfen: die durch eine Umleitung noch verlängerten vielen flachen km am Ende - etwas langweilig. Trotzdem sehr gelungen, ein Dank an die Veranstalter!  
Rennschnecke   23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die durch Baustelle notwendige Umleitung sollte immer enthalten sein.
Dort ist weniger Verkehr als auf der alten Strecke.
Ein Lob gilt der reichlichen Verpflegung auf der Strecke  
gg   23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Endlich mal wieder eine RTF, die auf der Strecke verpflegungsmäßig eine Menge zu bieten hatte. Annerekennung, da waren Planer am Werk, die in die Herzen der RTF-Fahrer gesehen haben.
Im Zielbereich gab es gegen 14:00 Uhr nicht mehr das volle Verpflegungsprogramm. Schade, aber die Verpflegung auf der Strecke war wichtiger.
Bei der Ausschilderung gab es das eine oder andere Problem. Dazu sind die Schilder sehr schlecht zu erkennen.
Dennoch komme ich wieder, wenn nicht eine RTF-Veranstaltung in meiner Nähe stattfindet.  
Jörg Strüwer   24. Juli 2007


Bewertete Strecke: 119km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Organisation war wieder sehr gut. Die Verpflegung war auch gut. Ein Rad abzustellen ist an den Kontrollen schon etwas problematisch. Ferner sollte der Veranstalter mal über eine Streckenänderung nachdenken, der Streckenteil durch das Hessische Ried ist sowas von Fade.  
Charles Henry   24. Juli 2007


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine schön(e) schnelle Strecke. Verpflegung unterwegs und im Ziel war toll, die Helfer sehr freundlich. Allein die Richtungspfeile waren etwas schwer erkennbar - Signalfarbe wäre hilfreich. Mache nach Möglichkeit gerne nächstes Jahr wieder mit.  
Uli W   24. Juli 2007


Bewertete Strecke: 78 bzw.120 mit Anreise und Umweg     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ich kann mich A. Worms (22. Juli 2007, 18:49)
nur anschließen: "Die Beschilderung war an einigen Stellen für Ortsunkundige eindeutig zu 'dezent'....hinter Roßdorf haben recht viele nicht mitbekommen."
Man sollte nach der Kreuzung zur Bestätigung einen weiteren Pfeil anbringen,
das haben die Niederräder (Edelweiß) und die Hattersheimer vorbildlich gelöst.
Ich war auch einer derjenigen der die Strecke 2mal unfreiwillig verlängert hat.
Ansonsten war die Tour Spitze - Siehe Vorredner.  
Jorgos, Frankfurt   30. Juli 2007


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

erster teil der tour schön anspruchsvoll im odenwald. toller anstieg zur zweiten kontrolle. zweiter teil schön flach. großes kettenrad war dann angesagt. am ende waren es ein paar km mehr wegen baustellenumfahrungen... dachte schon mein computer spinnt. tolle verpflegung im zielbereich. ihr habt toll was auf die beine gestellt.
verbesserungswürdig:
- auffälligere wegweiser
- alkoholfreies bier im zielbereich

komme bestimmt wieder.
euer mfg  
  30. Juli 2007


Bewertete Strecke: 119     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
mrpepper  


Bewertete Strecke: 123 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Insgesamt eine schöne Tour, die leider durch die leicht zu übersehende Beschilderung für etwas Verdruß sorgte.  
Jochen V.   19. August 2007


RTF Mörfelden 23. Juli 2006


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Halt wie immer, keine Verbesserung zu 2005!  
KLB   24. Juli 2006


Bewertete Strecke: 78 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Sehr gute Verpflegung an den Kontrollstellen, Ausschilderung bis auf 1-2 mal erstklassig. Danke an die Organisatoren für die gut organisierte Tour.  
A.H.   24. Juli 2006


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr zu loben die Verpflegung an den Kontrollen  
gg   24. Juli 2006


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Ralph Steffens   26. Juli 2006


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

An dieser Tour gibt es nichts zu meckern. Das wir uns einmal verfahren haben, lag an unser Unachtsamkeit. Super Verpflegung an den Kontrollen. Vorbildliche Tour, die sich anderer Veranstalter als Vorbild nehmen sollten !!!!  
Hajo   27. Juli 2006


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Verpflegung an den Kontrollen und im Ziel. Sehr lecker waren die Melonen. Komme nächstes Jahr gerne wieder! Schön wäre es, wenn noch eine 150km Strecke in das Programm aufgenommen würde.  
RS   18. September 2006


RTF Mörfelden 24. Juli 2005


Bewertete Strecke: 70     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Georg Göbel   24. Juli 2005


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Die 78 er war von der Streckenführung nicht gut, zuviel Verkehr, von der Landschaft kann man überhaupt nicht reden und Straßenbahnschienen müssen auch nicht sein.
Wie währe es im nächsten Jahr mit einer anderen Sreckenführung.  
Erich Auersch   24. Juli 2005


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine vorbildliche Veranstaltung.
Verpflegung, Helfer und Organisation super.  
Rasmussen   24. Juli 2005


Bewertete Strecke: 78 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Haben wir irgendeine Bundesstraße rund um Darmstadt ausgelassen? Die Streckenführung war viel zu stark befahren und total öde! Die ganze Zeit nur stumpes Blockern auf flachen, schnurgeraden Bundesstraßen... Die Verpflegungen waren soweit gut, allerdings viel zu überfüllt und somit sehr chaotisch. Die Straßenbahnschienen waren auch nicht wirklich witzig. Vor allem, wenn andere RTFler es nicht auf die Reihe kriegen mal vernünftig zu fahren und ggf. auch mal Platz zu machen. Ich konnte im letzten Moment auf den Bordstein springen. Die Ausschilderung war teilweise sehr verwirrend. Was ist mit abknickenden Vorfahrten? Denen folgt man doch normalerweise, wenn kein Schild etwas anderes anzeigt, oder? Das ein oder andere Schild hier und da mehr wäre sicherlich gut gewesen. Bei der Verpflegung im Ziel wären noch ein paar Nudeln schön gewesen. Das ist ja bei den anderen RTFs mittlerweile eigentlich schon fast Standard geworden. Ich denke, die Veranstaltung wird nächstes Jahr ohne mich stattfinden...  
Dani   25. Juli 2005


Bewertete Strecke: 124     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Mangels Alternativen mal wieder in Mörfelden angetreten. Na ja, so wie man es halt seit Jahren kennt- ich hätte mir auch weniger Bundesstraße gewünscht. Ausschilderung ist ganz ok, bloß sind die kleinen Pfeile etwas unscheinbar und gegen die im Osten stehende Morgensonne schlecht zu erkennen, habe mich prompt beim 1. Abzweig verfahren, aber dank Streckenkenntnis nach kleinem Umweg schnell wieder auf der Strecke. Bei der hohen Teilnehmerzahl kann man sich ja eigentlich gar nicht verfahren...
Ein paar hm mehr auf der großen Runde hättens für meinen Geschmack auch sein dürfen, die Flachpartien im Ried sind schon recht eintönig. Kurz: Ein wenig Abwechslung in der Streckenführung täte uns Vielfahrern mal gut.
Reichhaltiges und abwechslungsreiches Essen unterwegs mit Melonen, Joghurt u. a. m. ist zu loben, für "sehr gut" hätte man mehr Getränkeauswahl haben müssen.
Im Ziel das bekannt hohe Aufkommen, man muss schon Masse mögen, um sich wohlzufühlen...  
km-Schrubber [5147] `8-{)>   25. Juli 2005


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Ab Bensheim einfach nervig, viel Verkehr und Ried bis zum Abwinken! Müssen die vielen Bundesstrassen wirklich sein?  
KLB   25. Juli 2005


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Sehr gute Organisation. Der Streckenverlauf kam mir entgegen. Kleine Landstraßen bis zur Neunkircher Höhe, später rollen lassen und was für den Schnitt tun. Verpflegung war absolut gut und abwechslungsreich. Dass nach und um Darmstadt große Straßen gefahren müssen liegt an der Gegend, da gibt es keine echte Alternativen. Wer an den anderen RTF's teilnimmt, die aus dem Frankfurter Raum in Richtung Odenwald ziehen, weiß das.  
Flachradler   25. Juli 2005


Bewertete Strecke: Organisation     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Da haben wir im nächsten Jahr doch einiges zu tun:

Die Morgensonne im Westen aufgehen lassen oder besser gar keine Sonne.

Das Regierungspräsidium Darmstadt bitten, ein paar unbefahrene schnuckelige kleine Straßen mit samtweicher Fahrbahnoberfläche zu bauen, iss sicher im Etat noch was drinne.

Ein Sonntagsfahrverbot durchsetzen (Da werden wir wahrscheinlich Schwierigkeiten bekommen den es fahren ja auch keine öffentlichen Verkehrsmittel wie z.B. Straßenbahnen).

Das Anpflanzen von kleineren Wäldern und Alleen im hessischen Ried um die Attraktivität der Landschaft zu erhöhen, wobei ich auch Bachläufe und Mühlen sehr attraktiv finde.

Das Aufschütten von mittleren Erhebungen in oben genannter Gegend damit der Jahres-Höhenmeterschnitt nicht versaut wird. Vielleicht einige größere Autobahnbrücken, nee, dann hätten wir ja auch wieder Bundesstraßen.. ein Teufelskreis...

Die Verpflichtung eines Barkeepers an den Kontrollen für das kredenzen köstlicher Getränkevariationen.

Nudeln, ja auch Nudeln aber dann bitte konsequenterweise an den Kontrollen auch nur noch Bananen um keinesfalls für Probleme bei der Umstellung der Nahrungsaufnahme während einer Radsaison verantwortlich zu sein.

Die anstehenden Aufgaben beängstigen mich, soviel Arbeit einiger weniger für viele, oder doch nur für einige wenige?

Aber, "Ich denke, die Veranstaltung wird nächstes Jahr ohne mich stattfinden..." es gibt auch positives.

Gott sei Dank.



PS: Schade das man hier nicht den Heimatverein der Schreiber sieht. Ähh achso nicht im Verein, ähh oder doch im Verein, aber der veranstaltet kein RTF. Achso.. noch nicht an der Organisation/Durchführung einer Veranstaltung teilgenommen... Ja, ähh, sorry, konnte ich nicht wissen...

PPS: Um die Ausschilderung werden wir uns kümmern, denn nicht alle Kritik ist ...

Ok, ok war jetzt vielleicht ein kleines bisschen übertrieben, aber wer zwischen den Zeilen lesen kann versteht was ich meine.



 
Ingo   25. Juli 2005


Bewertete Strecke: 78 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Hallo, ich muß den Organisatoren ein Kompliment machen, bei so vielen Teilnehmern (1100 habe ich gehört) war das eine tolle Leistung.
Für die Strecke kann der Veranstalter nichts, das weiß man doch vorher wie das Hess. Ried ist!
Bei der Ausschilderung gibt aber es noch Verbesserungspotential.
Ich jedenfalls bedanke mich bei den Leuten die sich einsetzen um solche Veranstaltungen möglich zu machen.
Schönen Gruß Mannu
 
Mannu   25. Juli 2005


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

Zu Super-Ingo möchte ich mal sagen, das Er sich nicht so anstellen soll. Die Strecke war einfach lieblos zusammen gestellt. Das war die erste RTF wo ich das Schild Stadtmitte von einer Großstadt gesehen habe. Die Strecke ging ja fast nur über Bundesstraßen, Stadtkerne oder Industriestraßen. Von schlechten Straßen belägen ganz zu schweigen. Da kommt man sich ja fast vor wie ein Mautflüchtling. Andere RTF Veranstallungen hätten diese Teilnehmerzahl eher verdient  
Joachim   27. Juli 2005


Bewertete Strecke: Organisation          
         
         

@ an die Radfahrer: Joachim, KLB, Dani, Erich und andere, die noch folgen werden:

hiermit lade ich Euch recht herzlich ein, bei der nächsten RTF 2006 mitzumachen. So Leute wie Euch können wir hier unheimlich gut gebrauchen, damit wir nächstes Jahr aus einer schlechten/ durchschnittlichen Tour eine gute/ sehr gute Tour machen können.

Noch ein Wort zu Dani:
poste doch mal Deine Bankdaten. Ich werde Dir aus meiner Privatschatulle das Startgeld zurücküberweisen. Und bitte mach Deine Drohung für das nächste Jahr wahr und fahr einfach bei einer anderen RTF mit.Wir werden Dich nicht vermissen.
Cu

Volker

P.S. Für konstruktive Kritik sind wir immer offen.
Für örtliche Gegebenheiten können wir leider nichts dafür. Aber das hat Ingo schon dargelegt.  
Volker   27. Juli 2005


Bewertete Strecke:          
         
         

Hallo? Was geht denn mit euch ab?

Ich wollte hier keinen in irgendeiner Weise angreifen. Ich wollte die RTF einfach nur ehrlich bewerten, so wie ich sie empfand. Tut mir leid, wenn euch das nicht gefällt! Mir hat die RTF halt nicht gefallen und dazu stehe ich auch. Ich habe da schon weitaus bessere und schönere erlebt. Und nichts anderes als das habe ich versucht mitzuteilen.

Aber es ist interessant, nein sogar amüsant (!) zu sehen, wie der Veranstalter mit Kritik umgeht. Ich stehe mit meiner Meinung ja nicht alleine da, also kann sie so abwegig ja gar nicht sein...

Wie auch immer: Leute, fahrt doch einfach Fahrrad und regt euch über andere Sachen auf!!! Demnächst werde ich wohl keine Bewertungen mehr schreiben...  
Dani   28. Juli 2005


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wenn man im Rhein-Main-Gebiet wohnt , dann kennt man mit der Zeit alle RTF´S in der Gegend , und es ist eigentlich Scheißegal ob die Strecke schön,schwer,leicht,blöd oder sonst irgendwas ist.Die Trainingsrunde ist natürlich autofrei, hat mind.1500 Höhenmeter , ist landschaftlich einfach traumhaft und überhaupt ist da alles besser
Wir Radler müsse allen Veranstaltern danken!!!!!!!
Wir müssen froh sein , dass sich Vereine überhaupt solche Mühe machen;Strecke ausschildern,Verpflegung organisieren , Duschen (die sehen vor manchen RTF´S schon mal lecker aus) , Aufbau von Start und Ziel ,das alles in der FREIZEIT (alles für den Dackel alles für den Club)und VIELES MEHR.
Ich kann nur allen NÖRGLERN mal empfehlen , in einem Verein solch eine RTF zu organisieren!!!!!
Wird besonders spassig wenn man als NEUER etwas ändern will(Nudeln,andere Strecke oder irgendeine andere tollkühne Idee).
Also Schluss mit dem Gejammer und einfach RADFAHREN und noch mal DANKE an alle Veranstalter.  
Hajo   29. Juli 2005


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Scghöne Strecke,hervorragende Verpflegung und freundliche Helfer.Pluspunkt für die Verpflegung in Ziel:U.a.Milchshakes,Waffeln und eine große Auswahl an Kuchen.Mörfelden gerne wieder.  
Klaus Weidner RSV Wiesbaden   30. Juli 2005


Bewertete Strecke: 78 KM     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ich bin diesmal nur in Mörfelden gefahren, weil ich um 12 Uhr nicht allzu " platt" zum Spät-Nacht-Frühdienst mußte.
Die hohe Teilnehmerzahl gibt dem Veranstalter für sein Konzept doch wohl Recht. Anscheinend ist doch der Bedarf an einer leichten Strecke und ein volksfestartiger Massenauflauf mit Bauchvollschlagen im Ziel bei einem Großteil der Radler eher gegeben als eine " anspruchsvolle RTF " zu fahren. Sonst hätte wohl auch der Veranstalter endlich eine 151 KM Strecke durch den Odenwald im Angebot.
Oder liegt es an zu wenigen freiwilligen Helfern (mit dem Problem haben ja wohl mittlerweile fast alle Veranstalter zu kämpfen), da der Sportkammerad Volker Strecker alljährlich die Kritiker zum Mitmachen auffordert ?!
Ich hoffe nur, das Radler wie Dani und Co weiterhin ihre - auch vielleicht für manche zu kritische - Meinung hier äußern. Zum Glück gibt es - wenn auch je nach Wohnort - mit einer längeren Anfahrt verbundene Alternativen für landschaftlich und sportlich reizvollere RTF´s, an diesem Tag in Hungen.  
Karin Ost   30. Juli 2005


RTF Mörfelden 11. Juli 2004


Bewertete Strecke: 77     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
hermy   11. Juli 2004


Bewertete Strecke: 123km Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering      

Dafür dass die Strecke weite Bogen durch das Ried macht war wenig Verkehr, das lag wohl auch am Wetter. Die erste Kontrolle bei Rossdorf ist bei solchem Sauwetter etwas unglücklich angesiedelt, wenn man sein Rad abstellen will watet man im Schlamm. Die Verpflegeung war gut, ausser den üblichen Bananen gabs Melonen, Kekse usw.  
Charles Henry   12. Juli 2004


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Hans Fleischer   12. Juli 2004


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Freundliches Personal, gute Verpflegung aber etwas zu viel Ried!  
ReinhardK   12. Juli 2004


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Nette Leute bei den Kontrollen; Verpflegung wieder ausgezeichnet, wenn man die anderen RTF´s sieht. Immer wieder lohnenswert die Teilnahme.  
Hajo   12. Juli 2004


Bewertete Strecke: 78KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

SCHADE DAS ES MAL WIEDER ZU BEGINN UND AM ENDE REGNETE.ANSONSTEN WIE IMMER TOLLE ORGANISATION.
GROSSES LOB AN DEN VERANSTALTER UND ALL DIE FLEISSIGEN HELFER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  
RIOS   16. Juli 2004


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gut organisierte Tour mi teiner Super Verpflegung.
Für den Ragen und das flache Ried sind die Veranstalter nicht verantwortlich  
Reinhard   18. Juli 2004


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Essen und Trinken viel zu Teuer im Zielbereich
1 Brötchen mit Schweinefleich Euro 3.70  
  4. September 2004


Bewertete Strecke:          
         
         

Lieber Unbekannter des vorherigen Postings,

die Kritik bezüglich der Verpflegung auf der Strecke und am Ziel kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn Dir das Rollbratenbrötchen zu teuer ist, dann kannste immer noch auf die sonst übliche Bratwurst ausweichen. Nebenbei bemerkt sind wir zumindest im Rhein-Main Gebiet die einzigste RTF, die einen Rollbraten anbieten. Und viele Teilnehmer kommen extra wegen diesem Angebot nach Mörfelden.
Auf der Strecke gab es wohl auch reichlich Auswahl, oder was erwartest Du sonst noch?. Prosecco, Cappachio vom Schwertfisch, Wachteleier in Trüffelsauce, Creme brulé, Espresso mit anschließendem Grappa. Und das alles natürlich für 3.-€ Startgeld? ;-((
Weißt Du eigentlich, was es bedeutet, so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen und alles zu organisieren? Wir sind alles ehrenamtliche Helfer und stellen uns in das Gemeinwohl des Vereines. Ich lade Dich gerne ein, nächstes Jahr bei unserer RTF mitzumachen, falls es wieder eine geben sollte. Dann kannste alle Kritikpunkte bei unseren diversen Orgatreffen vorbringen und Vorschläge unterbreiten.
Konstruktive Kritik ist immer willkommen, aber bitte nicht so.
Cu

Volker, einer der vielen Helfer bei der Merfeller RTF

 
Volker Strecker   17. September 2004



RTF Mörfelden 13. Juli 2003


Bewertete Strecke: 43     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Tour gesamt: sehr gut  

Die Touren von Rhein/Main zum Odenwald mag ich nicht. Diese bin ich nur gefahren um einmal Frau und Kindern 10/12 dabei zu haben. Aber was uns am Kontrollpunkt (K4) an Verpflegung erwartete übertraf alles! Außer Bananen und Tee gab es Mineralwasser und Apfelschorle Äpfel Honig- und Wassermelone plus 2 oder 3 Sorten Kekse!! Jetzt müssen sich andere aber anstrengen wenn sie mir ein „sehr gut“ bei Verpflegung entlocken wollen. OK vor einer Autobahnbrücke fehle ein Pfeil nach rechts aber den Fehler kannte ich schon vom letzten mal ;-)  
u.d.-BDR:3772   14. Juli 2003


Bewertete Strecke: 119     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: sehr gut  

Einsame Spitze was die Verpflegung und Logistik betrifft. Referenz-Klasse im RTF Segment. Bin nächstes Jahr gerne wieder dabei.  
Kay Hoese   14. Juli 2003


Bewertete Strecke: 119          
         
 

Kurze Vorbemerkung: Als ich mit meiner Frau an der 1. Kontrolle war und das "Buffett" genoß, dachte ich gar nicht an die 3 Euro, die ich bezahlt hatte, sondern fragte nach einem Liegestuhl: Ich wäre nämlich da geblieben. Die Strecke wunderbar ausgeschildert (bis auf die Streckenteilung 70-110 !), landschaftlich das Beste rausgeholt und dann der Service! Chapeau !! Die Mörfelder-Veranstaltung ist die beste, die ich im gesamten Rhein-Main/Rheinhessen kenne.  
Hajo Kranz, Wiesbaden   14. Juli 2003


Bewertete Strecke: 119     Strecke: zu leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Allerdings mit viel zu langen flachen Streckenabschnitten im Hessischen Ried  
Reinhard   14. Juli 2003


Bewertete Strecke: 78     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: sehr gut  

Was für Verpflegung!!!!!! Beispielhaft. und hinterher gab es auch noch Kuchen satt. ach so, die Strecke: eigentlich zu flach, aber wie gesagt, man fährt eigentlich wegen der Verpflegungsauswahl;-))  
Wilhelm   15. Juli 2003


Bewertete Strecke: 119km     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: durchschnittlich  

Die Strecke könnte etwas weniger Hessisches Ried und etwas mehr Odenwald haben. Die Verpflegung auf der Strecke war Vorbildlich am Ziel ebenso das gesamte Ambiente animiert zum verweilen. Die Schilder der ausschilderung sind etwas klein geraten, die Ausschilderung an sich hervorragend. Macht weiter so!!  
Charle Henry   16. Juli 2003


Bewertete Strecke: 119     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Zusammenfassend : BRILLIANT !!!  
Michael   16. Juli 2003


Bewertete Strecke:     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schoner Start/Ziel Bereich  
Armin Seyffer   16. Juli 2003