Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Mölsheim 28. März 2016


Bewertete Strecke: 80 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
         
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

haben sternfahrt gemacht nach mölsheim
wie immer guter kuchen und eine warme halle bei diesem april wetter  
selztalbiker   29. März 2016


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Was macht man am Ostermontag, man fährt nach Mölsheim, um dort die RTF durch das schöne Wonnegau zu fahren. Leider war dieses Mal das Wetter nicht so toll. Kühl und windig und zum Schluss ein paar Tropfen Regen, aber eine tolle Tour. Es macht immer wieder Spaß durch diese blühende Gegend zu fahren. Die Helfer sind alle super freundlich und das Verweilen an den Kontrollpunkten lädt immer zu einem Schwätzchen ein. Im Zielbereich gibt es warme Duschen und zum Essen haben sie auch immer leckeren Kunden und Würstchen. Leider habe ich mitbekommen, dass sie ihre Veranstaltung in den Mai oder Juni verlegen wollen. Für mich schade, da gerade der Ostermontag ein toller Termin war. So fand ich auch auf dem Parkplatz viele fremde Kennzeichen.  
Christof   30. März 2016


RTF Mölsheim 6. April 2015


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

euere streckenschilder sind teilweise etwas klein dürften grösser sein sonst war alles bei recht kaltem wetter ok  
volker neunecker   6. April 2015


Bewertete Strecke: 101 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Tourenbewertung "Durchschnittlich" gab ich nur aus Respekt zu den netten Helfern, die an diesem kalten (2°-9° bei kühlem Nord-Westwind)Ostermontag ihre Freizeit opferten. Danke!!! Die Ausschilderung war schon besser als früher, aber immer noch sehr mager. Wenn man nur ein Schild erst an Kreuzungen - oder gar nicht wie schon gleich am Start (Rechts oder Links ???), an der Brücke über die B9 in Guntersblum und an der T-Kreuzung Seebachstrasse/Osthofener Strasse in Rhein-Dürkheim hängt - ohne Vorankündigung oder Tourenbestätigung nach dem Abzweig ist verfahren vorprogrammiert. Aber diese Art der Ausschilderung scheint dort normal zu sein und die Teilnehmer akzeptieren dies mit ihrer beneidenswerten Rheinhessischen und Pfälzer Gelassenheit. Über den Rhein Richtung Frankreich gehen die Uhren halt anders, was ein netter Wesenszug ist!!! Die ersten 58 Km bis zum K2 in Uelversheim waren gespickt mit 5% bis 8.5%er (nur ein ca. 300 Meter langer 11 %er in der Ortsausfahrt von Schwabsburg)und einem kalten Nord-West-Gegenwind über die Baumfreien Hügel. Zurück ging es dann flach am Rheindamm entlang bis nach dem K3 in Osthofen nochmals knapp 200 HM zum Ziel in Mölsheim zu erklimmen waren. Dort gab es in dem nüchternen Ambiente der Eintrachthalle halbe belegte Brötchen, warme Würstchen + eine Kuchentheke plus der Standardgetränke.  
JR   7. April 2015


RTF Mölsheim 1. April 2013


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne, wellige Tour ohne grosse fordernde Steigungen durch Rheinhessen auf vorwiegend sehr verkehrsarmen Strassen. Aufgrund der teilweise "dünnen" und verwirrenden Beschilderung ist Ortskenntnis angeraten. An einigen entscheidenden Stellen fehlten Schilder oder waren etwas versteckt angebracht, vor allem im ersten Drittel der Tour. Verpflegung bestand durchweg aus Bananen und Tee, was sicher ausreichend, aber eben nichts Besonderes ist. Die Mitglieder des Vereins waren sehr freundlich und hilfsbereit und für Kritik offen.  
bicyklista   1. April 2013


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

troz minus graden und starker ostwind die erste rtf für 2o13 ,hoffen es kan nur besser werden.  
volker neunecker   2. April 2013


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sonnenschein während der ganzen Fahrt, aber saukalt  
 


Bewertete Strecke: 111 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Dem Grunde nach eine schöne Tour mit netten Leuten. Gesamtnote leider nur Durchschnitt wegen der schlechten Beschilderung. An Kreuzungen meist nur ein Schild genau auf der Kreuzung. Ich empfehle den GPS - Track.  
Holger   2. April 2013


Bewertete Strecke: 111 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Dem Grunde nach eine schöne Tour mit netten Leuten. Gesamtnote leider nur Durchschnitt wegen der schlechten Beschilderung. An Kreuzungen meist nur ein Schild genau auf der Kreuzung. Ich empfehle den GPS - Track.  
Holger   2. April 2013


RTF Mölsheim 25. April 2011


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wie oft in Rheinhessen eine Tour in familiärer Atmosphäre durch das Hügelland und die Rheinebene. Bei den wenigen Teilnehmern ist es verständlich, daß es an den Kontrollen lediglich Tee und Bananen gab. Dafür entschädigte wieder die reichhaltige Kuchentheke im Ziel.  
Norbert   25. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Tour war deshalb gut, weil das Wetter gut war, die Landschaft reizvoll und weil ein Verein, der noch so etwas ausrichtet, belohnt werden sollte.
Hajo 25. April 2011, 20:11  
Hajo   26. April 2011


Bewertete Strecke: 44     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Zunächst vielen Dank an den ausrichtenden Verein und die vielen freiwilligen Helfer für diese tolle Tour am Oster-Montag! Nette Leute an Start und Ziel sowie unterwegs, zumindest bei der von mir angefahrenen Kontrolle in Osthofen. Dort war das Verpflegungsangebot etwas dürftig mit Bananen und Getränk. Mein Mann, der die mittlere Tour fuhr, kam etwas später dort vorbei, da gab es - wie an der vorherigen Kontrolle - nur noch Getränke. Von Bechtheim kommend gab es auf dem Weg nach Osthofen wohl eine Baustelle und dadurch eine Umleitung. Hier wäre doch das eine oder andere Schild nützlich gewesen, ich bin einfach immer Richtung Osthofen gefahren ...
Allgemein war die Ausschilderung - besonders an der 1. Tourteilung - besser, also eindeutiger als in den Vorjahren. Die Schilder selbst könnten einheitlich und etwas größer sein.
Alles in allem eine gelungene Tour, auch dank des super Wetters, was wohl auch der Grund für einen Teilnehmeransturm war und zu Versorgungsengpässen unterwegs führte.  
evapeter   26. April 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Das RTF-Ereignis am Ostermontag! Freundliche Helfer, schöne Landschaft. Nun gut, das es mit der Verpflegung an den Kontrollpunkten nicht so üppig war wie bei den RTFs im Raum Frankfurt, wo die Vereine leichter Sponsoren finden können, war für mich kein Problem. Bananen und Getränke habe ich immer bekommen und am Ziel in der Eintrachthalle gab es ein ordentliches Angebot.

Herzlichen Dank an alle Helfer!  
TF   27. April 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

angenehme frühlingstour, sehr nette helfer, aufgrund der vielen teilnehmer ging an den kontrollen die verpflegung aus, getränke waren aber immer ausreichend vorhanden. sehr schöne landschaft. vielen dank an den ausrichtenden verein für diese veranstaltung. wir kommen wieder.  
or   28. April 2011


RTF Mölsheim 5. April 2010


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ein paar Richtungspfeile mehr bzw. intelligenter aufgehängt wären nicht schlecht gewesen.  
Roadrunner   5. April 2010


Bewertete Strecke: 80     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Mein GARMIN hat knapp 73 km gemessen. Sicherlich erwartet man keine Menus an den Verpflegungsstellen, aber etwas mehr könnte es schon sein. An der Kontrolle in Osthofen gab es neben Bananen auch noch Waffeln! Hier wurden auch Nicht-RTFler-Familien verpflegt. Einige Richtungspfeile fehlten. Die Ausschilderung an der ersten Tourteilung war leider sehr verwirrend. Später fehlten Schilder, wie auch u. a. auf dem Damm am Rhein entlang bei Ibenheim. Nur auf Grund unserer Ortskenntnisse vom Vorjahr blieben wir auf dem rechten Weg. Die Strecke nach der letzten Kontrolle wurde u. E. nach ziemlich früh abgeschidert! Immer "geradeaus" gings durchaus nicht. Die Betreuung durch die ehrenamtlichen Helfer in Start und Ziel sowie an den Kontrollstellen war gut. Trotz allem: Wenn das Wetter stimmt, kommen wir im nächsten Jahr wieder.  
evapeter   9. April 2010


Bewertete Strecke: 106     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ab und zu ein Richtungspfeil mehr wäre nicht schlecht - mittlerweile habe ich gute Streckenkenntnis.

Die Verpflegung unterwegs war ok, wenn auch einfach gehalten.
Dafür gabs im Ziel guten Kuchen.

Die Landschaft und die Atmosphäre gefallen mir -
deswegen komme ich gerne.  
marathonrider   1. Mai 2010


RTF Mölsheim 13. April 2009


Bewertete Strecke: 106     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

An Ostern Hochsommerwetter, das machte diese RTF zum besonderen Erlebnis. Viele ruhige Nebenstraßen, die ich teilweise von anderen RTF´s gut kannte, führten durch die rheinhessischen Weinberge und ein gutes Stück am Rhein entlang. Mit 644 Hm war diese Tour ein angemessener leichter Start in die RTF Saison.  
Christoph   13. April 2009


Bewertete Strecke: 106     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine landschaftlich schöne Tour hinein ins Rheinhessische.
Teilweise auf traumhaft ruhigen Nebenstraßen -
leider waren auch einige Passagen mit deutlich mehr Verkehr dabei.
Die Verpflegung unterwegs war in Ordnung - nur leider phantasielos.
An manchen Stellen ein Richtungspfeil mehr wäre auch nicht schlecht - mittlerweile habe ich gute Ortskenntnis...
Ich bin auf dieser Strecke auf ca. 780 Höhenmeter gekommen.

Bei diesem tollen Wetter hat es Spaß gemacht -
und der Kuchen im Ziel hat mir geschmeckt.
Ich fahre gerne in Mölsheim.  
marathonrider   13. April 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine nette Ostermontagstour bei bestem Wetter die man durchaus empfehlen kann. Als Skandal ist die Tatsache zu bewerten das trotz überschaubarer Teilnehmerzahl die Biervorräte anscheinend nur aus einem Kasten Bier bestand.
Danke an das freundliche Personal für die Durchführung der Vernstaltung an Ostern.
 
BillyBoy   13. April 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Nette Tour durch die Weinberge für Ostermontag genau richtig :)
Schade das die Speise - und Getränkeauswahl im Zielbereich sehr beschränkt war...
 
Jon Bon   14. April 2009


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Jole   15. April 2009


Bewertete Strecke: 106     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Insgesamt war diese Tour "gut" - weil ich den Straßenbelag gut fand, das geringe Verkehrsvolumen, die Landschaft, die maßvollen Steigungen. Insbesondere der geringe Verkehr ist für einen, der oft im Rhein/Main-Gebiet fährt, durchaus erwähnenswert. Dabei fällt der erhöhte Verkehr vielleicht nur zu etwa 20km ins Gewicht.
Gab es im Ziel Bratwurst? (Weiß nicht; mußte gleich weg). Bratwurst ist Pflicht!

Viele Grüße
Axel Pfeiffer
 
Axel Pfeiffer   15. April 2009


Bewertete Strecke: 104km     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Verpflegung unterwegs und im Ziel gerade ausreichend. Streckenfürhrung gut, doch die Qualtität der Ausschilderung ist verbesserungswürdig.  
jb   19. April 2009


Bewertete Strecke: 76     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Der Abzweig zur Kontrolle in Osthofen war diesmal einwandfrei. Die Kontrolle selbst haben wir fast verpasst. Kurz vorher war Flohmarkt, die Hinweisschilder hierfür recht groß und viele Leute. Für die Kontrolle wäre besonders in diesem Fall eine "Vorwarnung" recht nützlich gewesen.
Verpflegung war an jeder Kontrollstelle ausreichend vorhanden.  
evapeter   24. April 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel      

 
Jörg   3. Mai 2009


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
jole   4. Mai 2009


RTF Mölsheim 9. April 2007


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne RTF zum Teil durch die Pfälzer Weinberge. An Ostern 2007 hatte der Veranstalter großes Glück mit dem Wetter, daher war die Teilnehmerzahl wohl deutlich größer als in der Vorjahren. Die fehlende Internet-Information wurde durch eine sehr zügige, ausführliche und freundliche email des Ansprechpartners mehr als ausgeglichen. Die Streckenführung ist abwechslungsreich: Anfangs eher sanfte Hügel, am Ende durchs Rheintal. Insgesamt eher familiär organisierte aber unbedingt lohnenswerte RTF zum Saisonstart. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr !  
Lutz   9. April 2007


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Tour, nettes und freundliches Organisationsteam. Komme nächstes Jahr wieder.  
Moni Strampel   9. April 2007


Bewertete Strecke: RTF 111 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

die Ausschilderung war nicht immer optimal.
Keine Vereinswertung.  
Jörg Strüwer   9. April 2007


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ich fand, es war eine traumhafte Tour (abgesehen von der Straße an den Ami Kasernen vorbei). An der Ausschilderung gab es nichts zu mäkeln; wie ich hörte waren aber Schilder verstellt/verrutscht. Obwohl die RTF ja keine Gourmet-Veranstaltung ist (wie so ein "Niemand" neulich schrieb), wird trotzdem von dem Veranstalter Kuchen angeboten: Den haben wir dieses Mal - zum Glück - reserviert.
Alles in allem: danke an die Veranstalter und Helfer, daß am Ostermontag so eine Veranstaltung zustande kommt.  
Hajo   10. April 2007


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wetter gut, Strecke Gut, Personal im Start und Strecke Freundlich.
Kritik: Die Ausschilderung, nur 1 Schild in die Kurve zu hängen ist wohl etwas zu wenig. Bei Ortsduchfahrten sind Keine Schilder zu sehen, hier weiss man garnicht ob man überhaupt noch auf der Strecke ist. Und einen Streckenplan hat man am Start auch nicht bekommen, da diese ausgegangen waren und erst noch welche Kopiert werden mussten. Da ich erst um 10.00 Uhr an der 2. Kontrolle war, gab es da nichts mehr ausser etwas Tee.  
PDH   10. April 2007


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ich zahle gern 'ne Mark mehr, wenn's denn dafür noch ein bißchen was zum essen gäbe unterwegs. Dafür sehr nette Leute von der Seite der Organisation her, wunderschöne Landschaft und ein Wetterchen dieses Jahr!  
uh   10. April 2007


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
  11. April 2007


Bewertete Strecke: 105     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Kleine Veranstaltung, die hinsichtlich der Verpflegung im Zielbereich den Ansturm aus dem Frankfurter Raum verkraften musste.
Insgesamt eine landschaftlich sehr schöne Tour, die überwiegend auf Nebenstraßen durch die Weinberge führt. Freundliche Helfer runden das Bild ab.  
Reinhard  


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering      

Die Strecke war sehr schlecht ausgeschildert! Zu diesem Ärgernis kam noch hinzu, dass die Kontrollstelle in Gau-Odernheim schon um 13.00 Uhr weggeräumt war, obwohl im Startbereicht ein Schild darauf aufmerksam machte, dass die Kontrollstellen bis 14.00 Uhr geöffnet seien. Das war für uns Sternfahrer sehr ärgerlich, da diese Kontrollstelle für uns die letzte war, um uns noch vor der Heimfahrt zu stärken. Unter diesen Umständen werden wir nicht mehr in Mölsheim starten.  
Wolfgang   12. April 2007


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bis auf die Ausschilderung, über die hier schon ausführlich gesprochen wurde und die nächstes Jahr lt. Veranstalter verbessert wird, war es eine sehr schöne Tour durch Rheinland-Pfalz. Da es die einzige Tour im näheren Umkreis war, müssen wir alle froh sein, dass es noch Veranstalter gibt, die am Ostermontag eine solche Tour organisieren. Vielen Dank dafür und bis zum nächsten Jahr  
Volker   12. April 2007


RTF Mölsheim 17. April 2006


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Der Ausschilderung hätten ein paar Hinweisschilder gut getan. Vor allem die Anfahrt zum Start war für Ortsfremde nicht ganz einfach zu finden. Wohl dem, der ein Navi an Bord hat.Wer nicht zu den Frühstarten gehört hat, bekam an K1 nichts mehr zu essen. Anscheinend hat der Veranstalter nicht mit so einer starken Teilnehmerzahl gerechnet.
Genug jetzt gemeckert. Wir müssen froh sein, dass es an Ostern überhaupt eine RTF gab. Trotz der Kritikpunkte fahre ich immer wieder gern in RLP wegen seiner schönen Streckenführung und Landschaft. Also auf ein Neues im nächsten Jahr.  
Volker   17. April 2006


Bewertete Strecke: 75 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Tour, die Lust auf Mehr macht. Bis zum ersten Kontrollpukt welliges Profil, dann weitesgehend flach.

Anreise von der Bergstrasse kommend - über Worms B47.  
Thomas Lehr   17. April 2006


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  24. April 2006


RTF Mölsheim 4. April 2004


Bewertete Strecke: 43     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr nett der kräftige Wind, aber wenigstens sind wir trocken geblieben!  
Ralph Steffens   5. April 2004


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Fischer   21. April 2004



RTF Mölsheim 30. März 2003


Bewertete Strecke: 73     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich      
Tour gesamt: durchschnittlich  

Landschaftlich schöne Tour bei sehr wenig Autoverkehr zunächst durch das rheinhessische Hügelland über Westhofen bis Weinolsheim. Von dort dann an den Rhein nach Guntersblum und topfeben über Eich und Rheindürkheim nach Herrnsheim. Dann wieder leicht hügelig zum Ziel.  
Ralph Steffens   30. März 2003