Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Lollar 14. Juni 2015


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bis auf den Feld oder Radweg hinter Erbenhausen (die schlechte Fahrban mit Schotter,Ästen und Glas ist nicht unbedingt für das Rennrad geeignet) ist das eine sehr schöne schnelle Strecke. 4 Kontrollen auf der 112km-Strecke ist Luxus, auch wenn der Kuchen an der ersten Kontrolle schon alle war. Da war sicher ein sehr hungriges Rudel vor uns.
Die Farbe der Pfeile ist optimal.
 
Thomas F.   14. Juni 2015


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Einige Ausschilderungen waren sehr dürftig ...
Z.B am Anfang Richtung Gießen oder auch bei der überraschenden Radwegführung.
Es hilft auch, wenn Vereine (nicht nur dieser) gelegentlich die Links prüfen. Die HP war vor der Tour nicht lesbar.
Einige Bestätigungspfeile hätten doch sehr beruhigt
Ansonaten nix zu meckern, tolles Wetter, nette Menschen.  
Stift   14. Juni 2015


RTF Lollar 15. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   16. Juni 2014


RTF Lollar 16. Juni 2013


Bewertete Strecke: 156     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer fuer die rtf in lollar  
loth juergen rv kl-linden   16. Juni 2013


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

In Homberg/Ohm fehlte am Kreisel ein Pfeil,
lt. Verein "geklaut", ansonsten war die Beschilderung ausgezeichnet, "doppelt",
aber nicht "dreifach" an Kreuzungen.
In Homberg begannen auch die Hügel des Vogelsbergs, die aber keine extremen Ansprüche stellten. Der Veranstalter hatte trotz Terminkollision in Hessen guten Zuspruch, allein zwischen dem (ziemlich vergammelten) Bahnhof und dem Start kamen mir ca. 50 Teilnehmer in Pulks entgegen. An allen vier Kontrollen gab es auch für die Spätstarter (um 15 Uhr im Ziel) noch Äpfel, vollreife Bananen, Kekse, Tee und Wasser.
Ärgerlich waren lediglich einige Abfahrten auf arg holprigen Straßen und die motorisierten Krachradler.  
#4485   16. Juni 2013


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Veranstaltung  
Wolfgang Rinn RV Kleinlinden   17. Juni 2013


RTF Lollar 17. Juni 2012


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Strecke mit viel Grün, schönen Dörfern und Burgen. Nette Helfer. Danke!  
ISALEX   18. Juni 2012


RTF Lollar 29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 154     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer fuer die ausrichtung der veranstaltung.  
loth juergen rv kl.-linden   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Für untrainierte Teilnehmer wie mich war die Strecke zum ende zu recht schwer. Zumal dann auch noch der Gegenwind hinzukam. Ein Kompliment an den Veranstalter zur Ausschilderung. Diese war vorbildlich!  
Heiko   30. Mai 2011


RTF Lollar 16. Mai 2010


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Alles in allem war die Tour prima. Das Wetter hat gut mitgespielt, auch wenn die Organisatoren extra Wind als verschärfte Option mit eingebaut haben;-). Für die "Bergankunft" zum Schluß, brauchte man dann auch noch ein paar Körner. Sehr nette Streckenposten! Bin gerne nächstes Jahr wieder dabei.  
Heiko   17. Mai 2010


Bewertete Strecke: 155     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

das wichtigste fuer die veranstaltung die ausschilderung war hervoragend,so solles sein,was nuetzt mir die beste verpflegung wenn ich mich verfahre.ein besonderes lob gilt deswegen den ausschilderen.  
juergen loth rsc gruenberg   17. Mai 2010


Bewertete Strecke: 73     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Ausschilderung war super, die Strecke hauptsächlich über Nebenstraßen und Radwege geführt, die Betreuung sehr nett und angenehm, den (Gegen)Wind konnte der Veranstalter leider nicht abstellen, etwas wärmer hätte es auch sein können, aber zumindest sind wir trocken geblieben. Im Ziel schien dann sogar die Sonne. So wurde die positive Einstellung des Veranstalters, Tische und Bänke draußen aufzustellen, belohnt. Zu den Duschen kein Kommentar, da nicht in Anspruch genommen. Schöne Tour, nächstes Jahr kommen wir sicherlich wieder.  
evapeter   17. Mai 2010


RTF Lollar 24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 115km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine sehr schöne Veranstaltung, die kaum Wünsche offen lässt. Klasse Wetter, ein schöne, ruhige Strecke und nette und aufmerksame Helfer an den Kontrollpunkten.
Nächstes Jahr bin ich definitiv wieder am Start!
 
Gier91   24. Mai 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Heiko Kirsten   25. Juni 2009


RTF Lollar 1. Juni 2008


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Diese RTF setzt Maßstäbe bei der Markierung:
grellgelbe Quadrate an jeder Kreuzung dreifach, und zwar vor der Kreuzung, an der Kreuzung und nach ihr, sind definitiv nicht zu übersehen.
Die Strecke war mit sanften Anstiegen und ruhigen Straßen gut gewählt, nur ein paar Ampeln am Anfang und einige Holperstrecken bremsten den Vorwärtsdrang.
Wer wollte, konnte noch von der Strecke aus zusätzlich den Dünsberg (498m, 3km Anstieg) erklettern.
An den Kontrollen gab es genügend Bananen, Zitronentee und Kekse auch für Spätstarter wie mich (gegen 9 Uhr losgefahren).
Trotzdem waren bei schönstem Frühsommerwetter an der Kontrolle auf der langen Strecke nur ca. 120 Fahrer bis zu meinem Eintreffen passiert.
Liegt es evtl. daran, daß viele gar nicht wissen, wo Lollar liegt?
Nämlich wenige Kilometer nördlich von Gießen und mit direkter Bahnverbindung ab Frankfurt am Main.
Mein Tip:
vormerken für 2009!
 
Martin   1. Juni 2008


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Lollar ist von Frankfurt aus tatsaechlich sehr einfach zu erreichen, 1 Stunde Bahnfahrt, dafuer aber kaum Autoverkehr unterwegs, obwohl wir spaet gestartet waren.

Sehr schoene Strecke, gerne wieder!  
Alex   2. Juni 2008


RTF Lollar 11. Juni 2006


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine schöne RTF die eigentlich mehr Teilnehmer
verdient hätte!
Aber bei der tollen Termin - Planung in Hessen gabs
bei den Veranstalter wohl nur " Verlierer "  
G.S   13. Juni 2006


RTF Lollar 3. Juli 2005


Bewertete Strecke: 46 und Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schade das wegen Termin-Überschneidungen nicht mehr Teilnehmer da waren !
Die überaus freundlichen Helfer hätten was besseres verdient.  
Günter Stepperger   6. Juli 2005


RTF Lollar 23. Mai 2004


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Diese Tour kann für einen Ortsfremden zum Problem werden. Die Richtungspfeile sind teilweise sehr
wenig und schlecht sichtbar angebracht.
Das war auch in den vergangenen Jahren schon so.
Es hat sich aber nichts verbessert.  
w.s.   23. Mai 2004


Bewertete Strecke: Sternfahrt          
    Verpflegung im Ziel: weniger gut      
         

Leider kann man an Start/Ziel nur draußen sitzen. Es war sehr kalt. Genauso war auch der Kaffee (warscheinlich wegen der gut vorgekühlten Tassen). Die Fachwarte sollten ihre Helfer, die die Eintragungen in die Wertungkarten vornehmen, besser unterweisen, da diese so gut wie keine Ahnung haben, was sie da tun.  
sg   24. Mai 2004