Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


M/RTF Langenselbold 19. August 2012


Bewertete Strecke: Marathon 205km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Rundum gelungene Veranstaltung bei heuer mal brütender Sommerhitze - danke nach Langenselbold!
 
Stefan R.   19. August 2012


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Streckenführung in verkehrsarmer landschaftlich reizvoller Gegend; tolle Verpflegungspunkte mit netten Leuten...und dazu das Traumwetter. Nächstes Jahr ist bereits vorgemerkt.  
Frank Mankel   20. August 2012


Bewertete Strecke: Marathon 205 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bei den tollen Rahmenbedingungen im Startbereich und den schönen Vogelsberg kann man sich nur wünschen, dass dieser Termin auch 2013 ff. wieder im Kalender steht.
Und immer wieder beeindruckend: Das Engagement der freundlichen Helfer - vielen Dank!  
Carsten   20. August 2012


Bewertete Strecke: 150 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bei der Verpflegung war für jeden Geschmack etwas dabei. Note 1+.
 
Axel Pfeiffer   20. August 2012


Bewertete Strecke: 74     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

immer wieder ! ihr macht das gut!  
Joachim Scheld   20. August 2012


M/RTF Langenselbold 21. August 2011


Bewertete Strecke:          
         
         

 
  15. August 2011


Bewertete Strecke: 123 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dusche im Freibad wurde nicht benutzt, daher auch keine Bewertung. Vielen Dank an die freundlichen Helfer für das Ausrichten einer rundum gelungenen RTF. Leider regnete es ab 66 km...nächtes Jahr hoffentlich bei angenehmeren Wetter.  
LF/Orschel   21. August 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Danke an alle für eine Top- Veranstaltung!  
KLB   21. August 2011


Bewertete Strecke: 203     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Rundum eine gelungene Veranstaltung. Sehr gut beschilderte Strecke, gute Verpflegung und im Ziel ein super Service.
Dusche hab ich nicht benutzt, ich war nass genug.
Nach vorhergesagten 30 - 33 Grad war ich froh, dass ich meinen Windstoipper doch mitgenommen hatte, bei 18 Grad im Vogelsberg und Regen.
Dank an den Veranstalter und die vielen Helfer.  
Karl-Heinz   22. August 2011


Bewertete Strecke: 152     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

schoene tour mit knackigen anstiegen und abfahrten,war alles dabei von sonne bis regen,aber alles im grunen bereich.vielen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   22. August 2011


Bewertete Strecke: 135     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Wir hoffen alle, daß die "Langenselbolder" noch lange diese Veranstaltung machen.
Wetter war, entgegen Ankündigung, total anders. Daran sieht man mal wieder die Unwissenheit der Meteologen. Landschaftlich sehr schöne Tour; sehr gut ausgeschildert. Verpflegung klasse. Viel Arbeit für den Veranstalter. Nur den Motorradfahrern empfehle ich mal eine psychologische Untersuchung, die ich auch ggf. finanzieren würde. Denn: die müssen krank sein !
Zum Duschen kamen wir nicht mehr.  
Hajo   23. August 2011


Bewertete Strecke: RTF 153     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  26. August 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie auch in den Jahren vorher eine perfekt organisierte Tour.
Verpflegung, Ausschilderung, Helfer an den KPs sowie Streckenführung, alles bestens.
Daher besten Dank, weiter so.
Höchstwahrscheinl. bis nächstes Jahr.  
JürgenM   28. August 2011


M/RTF Langenselbold 22. August 2010


Bewertete Strecke: 74     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine sehr schöne gut beschilderte Tour. Schade das der Rückweg nicht genauso idyllisch ist wie der Hinweg. Aber trotzdem eine schöne Veranstaltung.  
CKM   22. August 2010


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Alles besten organisiert, vor allem die Hinweisschilder auf Gefahrenstellen fand ich sehr gut. Nette Helfer/innen an den Verpflegungsstationen und im Start-/Zielbereich.
Aber: Stilles bzw. Leitungswasser sollte bei einem Marathon ein absolutes MUSS sein. Egal ob der Sponsor das anbietet oder nicht. Ich kenne eigentlich keine(n) andere(n) Marathon/Veranstaltung, bei dem/der es das nicht gibt.
Deshalb nur ein "gut" bei der Verpflegung unterwegs, obwohl ansonsten alles angeboten wurde und noch ein wenig mehr (z. B. Wassermelonen).
Evtl. klappt es ja nächstes Jahr.  
JürgenM   22. August 2010


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolles Event!!!

Ich habe das mit einem Wochenend-Ausflug mit der Familie verbunden und wir haben sowohl das Schwimmbad als auch das Strandbad ausprobiert. Auch die Familie war begeistert. Dank auch an den Ordnungsdienst der Stadt Langenselbold, der großzügig über das Wild-Campen auf dem Parkplatz vom Strandbad hinweggesehen hat.  
Alexander Koldau   23. August 2010


Bewertete Strecke: 113=117echte KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour, wie immer. Einzige Reklamation: die Ausschilderung war zwar gut, die Schilder selber aber mit der blauen Umrandung der Pfeilspitze sind nur schwer und im letzten Moment zu erkennen, obs nach links oder rechts geht.
Danke an all die netten und freundlichen Helfer. Langenselbold immer wieder !!!!!!!!!  
KJK-1942-BY   23. August 2010


Bewertete Strecke: 110 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie in jedem Jahr eine perfekt organisierte Veranstaltung, umrahmt von hervorragendem Wetter. Das Ambiente an der Herrenscheune, mit musikalischer Untermalung, sucht nach wie vor seinesgleichen. Großes Lob an den Verein und alle Helfer. Macht weiter so, bis zum nächsten Jahr.  
SO   23. August 2010


M/RTF Langenselbold 23. August 2009


Bewertete Strecke: 152 (gem 144)     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Tour hat sich deutlich schwerer angefühlt, als es die gemessenen 1710hm vermuten lassen. Das lag wohl vor allem daran, daß ein erheblicher Teil der Steigungen durch ein ständiges auf und nieder im ersten Teil der Strecke gesammelt wurde. Dazu kam noch ständiger Gegenwind (bin aber auch selbst schuld, wenn ich so grenzwertig spät losfahre, daß ich keine Gruppe gleichen Tempos mehr finde). Belohnt wird man durch eine sehr verkehrsarme und landschaftlich sehr schöne Strecke, die man sehr ampelarm durchfahren kann. Und wenn man sich ein paar Körner aufhebt, kann man im zweiten Teil ab Schotten nochmal Stoff geben.

Die Verpflegung unterwegs war erstklassig. Bionade, Unmengen an Kuchen am ersten KP, auch der Rest war zu späterer Stunde noch überdurchschnittlich ausgestattet. Ebenso im Ziel: Salatbar, viele Kuchen, Steaks, Wurst. Dazu noch das schöne Ambiente und freundliche Helfer.

Beschilderung habe ich anderswo schon deutlich besser gesehen. Allerdings waren ziemlich viele Baustellen im Bereich der Strecke, vielleicht hatte der Veranstalter mit einigen spontanen Streckenänderungen zu kämpfen.

Insgesamt für mich eine der Top-RTFs in Hessen. Danke und nächstes Jahr wieder!
 
Stefan R   23. August 2009


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Irgendwie hatte ich am Ende der Tour statt der avisierten ca. 2200 Höhenmeter - knappe 2400 Höhenmeter, die sich nach mehr anfühlten.
Das ständige auf und ab und der wechselnde Wind hinterlassen irgendwann Spuren in den Beinen.
Daher habe ich es ziemlich lange "piano" angehen lassen.
Ansonsten - gutes Wetter, super Verpflegung unterwegs, nette Helfer an den Kontrollstellen und keinerlei Probleme mit der Ausschilderung.

Sehr vielseitige und gute Verpflegung am Ziel im Schloßpark.

Großes Kompliment an die veranstaltenden "Langenselbolder".  
marathonrider   23. August 2009


Bewertete Strecke: 152 (144 lt. Tacho)     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wiederum eine sehr schöne Tour, mit super Verpflegung auf der Strecke und im Ziel.
Danke an alle Helfer und gerne im nächsten Jahr wieder!  
K. Nagel RT Neu-Isenburg   24. August 2009


Bewertete Strecke: 77km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wieder mal eine Perle unter den RTF, leider fuhr ich nur die 70er Runde, da meine Mitfahrer heute keine große Lust hatten. Bei dieser schönen Landschaft und Stimmung MUSS man die 155er fahren - beim nächsten mal. Besonders schönes Ambiente in der Klosteranlage, tolles Frühstück, traumhafte Strecke wirklich ohne Autoverkehr, nur die Ausschilderung könnte deutlicher sein (die Minischildchen sind zu klein und unauffällig). Besonders erwähnen möchte ich noch die gute Kuchentheke an den Kontrollen (selbstgebackener Kuchen!!!) ein Traum. Immer wieder gerne!  
Stefan Sittig RC Hattersheim   24. August 2009


Bewertete Strecke: 77km     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

1000Dank an die Ausrichter dieser schönen RTF. Wetter - ein Traum, Strecke - ein Traum, Kontrollstellen - ein Traum, Kuchen und Getränke (BIONADE) - ein Traum, einziger Vermutstropfen: die Beschilderung, diese ist einfach zu undeutlich und unsichtbar. Vielleich könnt ihr hier nachbessern.  
Mike Falke RC Hattersheim   24. August 2009


Bewertete Strecke: 152 (148)     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine der schönsten und bestorganisierten RTF's im Rhein-Main-Gebiet, die in meinem Kalender nicht fehlen darf.
Meine Vorschreiber haben ja schon fast alles gesagt - dem Veranstalter auch von meiner Seite nochmals ein fettes Lob!
Wetter und Landschaft waren traumhaft, bei sehr geringem Auto-, und noch erträglichem Motorradverkehr auf den kurzen Bundesstraßen-Abschnitten.
Beim ständigen Auf und Ab rund um den Hoherrodskopf hatte ich allerdings das "100%-Gegenwind-Gefühl". Die wirklich vorbildlich ausgestatteten Kontrollpunkte (alle mit Toilette!) entschädigten aber für die vielen vergossenen Schweißtropfen.
Nur bei der Ausschilderung kann ich noch etwas Verbesserungspotenzial erkennen, allerdings mit der Einschränkung, dass nach mehrfacher Teilnahme mein Colnago den Weg auch ohne Pfeile gefunden hätte...;-)
Gerne wieder!  
km-Schrubber [5143] `8-{)>   24. August 2009


Bewertete Strecke: 205     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ich fand die Ausschilderung gut. Warnschilder, Bestatigungspfeile und die KM-Schilder am Ende :)

Die Geschenke (Handtuch und Freibadbesuch) und tolles Ambiente machen diese Veranstaltung zu den besten RTFs!  
Alex   24. August 2009


Bewertete Strecke: Sternfahrt +41KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie jedes Jahr wieder eine Top-Veranstaltung, wenn ich auch dieses Jahr wegen einer "langen Nacht" nur nach der Radanfahrt die "Vierziger" gefahren bin.
Nicht nachvollziehen kann ich die Kritik über die Ausschilderung und Größe/Farbe der Richtungspfeile. Diese BDR-Fiat-Pfeile haben tausende BDR-Supercupfahrer über Jahre hinweg erfolgreich durch ganz Deutschland geleitet!  
J.R.   24. August 2009


Bewertete Strecke: 112km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein Highlight dieses Jahr!
Eine sehr schöne Strecke bei bestem Wetter.
Die Verpflegung war hervorragend.  
Kai Hohmann (RV Wenigumstadt)   24. August 2009


Bewertete Strecke: 200     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Man kann sich den Vorschreibern anschliessen.
Es bleiben insbesondere unter Berücksichtigung des geringen Startgeldes keine Wünsche offen!
Es lohnt sich auch weit anzureisen.

Aber vergesst eure Badehosen nicht: Wo kannst du dich nach dem Marathon schon mal "ausschwimmen"?  
Lothar Wolf   25. August 2009


Bewertete Strecke: 205Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bin das erste mal diesen Marathon gefahren.
Die Strecke war toll, die Helfer haben sich sehr viel Mühe gegeben und so war auch die Verpflegung, wie auch die Ausschilderung mit ihren Zusatzschilder gut.
Auf den 204,8km hatte ich dann 2402Hm (HAC4 Pro).
Die meisten Höhenmeter hat man bereits nach 140km (K4) mit 2000Hm.
Danach kommen noch einige leichte Anstiege, ansonsten geht es nur noch bergab.

Diesen Marathon kann ich beruhigt weiter empfehlen.
 
Christof   25. August 2009


Bewertete Strecke:         Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

schöne Tour, sehr gute Verpflegung im Zielbereich,und freundliches Umfeld.  
Joachim Scheld   25. August 2009


Bewertete Strecke: 205-Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Bin das erste mal einen Marathon gefahren.
Die Strecke, die Helfer, die Verpflegung und das Wetter waren top !
Glückwunsch zur gelungenen Veranstaltung und weiter so !
Oliver S.  
Oliver S.   25. August 2009


Bewertete Strecke: 152 (echte 147,5)     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Nach vielen Jahren Marathon heuer rückenleidensbedingt nur die 150er gefahren. Wie immer erste Sahne, wie eigentlich alles in Langenselbold. Wir sind schon etwas verwöhnt in Sachen Beschilderung und nicht so geeicht auf die lausigen BDR-Schildchen. Danke allen netten Helfern. Bin nächstes Jahr natürlich wieder dabei, wenn gesund. War das rechtens, mir zum Duschen einen halben € abzunehmen im Schwimmbad ?  
KJK1475BY   26. August 2009


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  30. August 2009


HC/RTF Langenselbold 24. August 2008


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer unsere Lieblings-RTF. Die Vorankündigung mit KM bis zur nächsten Kontrollstelle fanden wir pfiffig. Ansonsten, wie in jedem Jahr alle super!  
ISALEX SKG-Frankfurt   24. August 2008


Bewertete Strecke: 115 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Vor der recht langen Anfahrt von FFM nach Langenselbold bin ich bisher zurückgeschreckt, wegen der vielen positiven Bewertungen bei mmbici habe ich es dieses Jahr aber mal versucht und ordne mich jetzt gerne in die Reihe der Begeisterten ein. Wirklich eine tolle Veranstaltung, schade, daß ich aus Zeitgründen nur die 115er Tour fahren konnte. Man hat den Eindruck, nicht nur der Start- und Zielort, sondern der gesamte Vogelsbergkreis ist irgendwie in die Veranstaltung eingebunden oder steht dieser zumindest sehr freundlich gegenüber. Mir sind jedenfalls noch bei keiner anderen RTF freundlich grüßende Traktorfahrer entgegengekommen, und selbstgebackenen Kuchen vom Blech sowie kistenweise Bionade an den Kontrollpunkten gab es auch noch nirgends. Für die Unterwegs-Verpflegung nur ein 'gut', weil ein KP fast komplett leergeräumt war und Nachschubprobleme hatte. Der Start- und Zielbereich im Innenhof des Schlosses ist traumhaft schön und bot mit einer Hüpfburg für Kinder, einer wirklich guten Live-Band (KEINE deutsche Heimatmusik, sondern richtig gutem Rock) und sensationellen Verpflegungsständen in der Herrenscheune Unterhaltung für jeden Geschmack. Weil auch ein Volksradfahren angeboten wird, kann man aus dieser RTF problemlos einen Sonntagsausflug für die ganze Familie machen. Ab jetzt hat Langenselbold einen festen Platz in meinem RTF-Kalender, diese Veranstaltung ist eine Werbung für die Stadt und die gesamte Region, nächstes Jahr fahre ich gerne eine längere Strecke.  
A. Worms   24. August 2008


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Strecke, die Ausschilderung war OK. Die Schilder sind leider etwas klein und manchmal schlecht zu sehen. Vielleicht sollte der Veranstalter bei Abzweigungen 2 Schilder übereinander hängen. Die Kontrollstellen waren relativ Leer zumindest was die Marathon Strecke betrifft. Die Getränke waren ok (nicht mein Geschmack) aber man sollte zusätzlich Wasser und Tee anbieten. Da Kohlensäure nicht so Ideal für Trinkflaschen sind.  
pdh   25. August 2008


Bewertete Strecke: 152 (148)     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine der bestorganisierten RTF's im Rhein-Main-Gebiet. Und immer noch keine Massenveranstaltung - alles bleibt übersichtlich und fast familiär. Wirklich tolle Strecke mit ganz, ganz wenig motorisiertem Verkehr im heuer schon herbstlich-trübem und kühlem Vogelsberg.
Der Gegenwind auf dem Rückweg kostete reichlich Körner. Die gleich wieder aufzufüllen, verzichtete ich diesmal im wunderschönen Zielambiente, weil der Zug zurück nach Ffm gleich fuhr.
Extralob für die Kontrollstellen - alle mit Toiletten, wo gibt es das sonst?
Einen Verbesserungsvorschlag habe ich doch noch:
Man könnte das letzte Stück von Büdingen über Orleshausen/Eckardhausen/Altwiedermus führen und dann von Hüttengesäß (direkt?)nach Langenselbold.
So hätte man die wg. der neuen Straße parallel zur Autobahn "fehlenden" 4 km über Ravolzhausen wieder eingefangen.
Großen Dank allen Helferen - immer wieder gerne!  
km-Schrubber [5147] `8-{)>   25. August 2008


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
KLB   25. August 2008


Bewertete Strecke:          
         
         

Hier meine Bemerkungen zur den Kritikpunkten:
- Leider hatte unser Streckenfahrzeug auf der Marathonstrecke einen Defekt und musste über 3 Stunden auf den Pannendienst warten.
- Natürlich hatten wir wie immer an den Kontrollstellen auch "stilles" Wasser.

Jetzt noch ein persönliches Wort: Ich habe mich über Eure Teilnahme sehr gefreut, es hat mir sehr, sehr gut getan Euch alle wiederzusehen.  
Elisabeth Kühn   25. August 2008


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

sehr schöne Tour durch Wetterau und Vogelsberg.
Sehr gut die Kontrollen mit Toiletten.  
gg   25. August 2008


Bewertete Strecke:          
         
         

Elisabeth Kühn:
Wir kennen uns nicht persönlich, aber ich habe mich auch sehr gefreut, Dich zu sehen und dass Du ok bist! Ich habe Gestern oft an W. gedacht. So hat er mir vor 2 Jahren seinen Helm geholt, obwohl wir uns nur vom sehen kannten. Alles Liebe und Gute für Dich!  
KLB   25. August 2008


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Auch für mich der erste, aber sicher nicht der letzte Besuch beim RC Langenselbold. War alles prima. Ich gehöre auch zu denjenigen, die nach der Tour eine exzellente Rockband dem "Blauer Bock" Ambiente mancher Tour in und um Frankfurt deutlich vorziehen. Start- und Zielort sind bemerkenswert schön, wie auch die gesamte Strecke nur Gutes zu bieten hatte. Danke an alle Helfer und Organisatoren. Gerne wieder.  
Uli Worms   25. August 2008


Bewertete Strecke: Marathon 205 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Strecke. Für die Marathonfahrer gab es zum Schluß leider wenig zu Essen. Die belegten Brote waren prima, aber leider reichen die auf einer so langen Strecke nicht aus. Ein Paar Riegel oder Gels wären da toll gewesen. immerhin haben die Marathonfahrer ja auch deutlich mehr Startgeld bezahlt (zB im Starterpaket). Trotzdem eine klasse
Organisation.  
JB   25. August 2008


Bewertete Strecke: Marathon 200 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eigentlich wurde schon alles gesagt. Wie auch im Vorjahr, bei meiner ersten Tour, eine sehr gute Organisation, bei diesmal angenehm kühler Witterung und viel Sonne zum Schluss.
Da wir sehr moderat gefahren sind (deshalb mein "mittel" bei der Bewertung der Strecke) haben wir leider die Musik versäumt. Bin auch kein ausgesprochener Freund von deutscher Volksmusik.
Die Schilder könnten für einen Fahrer mit schlechten Augen - wie mich - schon eim bisschen größer sein. Da jedoch nirgends verfahren und die Auschilderung ansonsten top, eigentlich kein großes Manko.
Die Verpflegung im Ziel war trotz relativ später Ankunft noch sehr reichlich. Danke für die reichlichen Nudelgerichte.
Alles in allem eine wunderschöne Veranstaltung!
Mein besonderer Dank gilt den vielen Helfern, die zum Teil über 15 Stunden auf den Beinen waren.
Gerne im nächsten Jahr wieder.
 
Klaus Nagel, Radteam Neu-Isenburg   26. August 2008


Bewertete Strecke: Marathon/204     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer ein schöner HessenCup-Abschluß. Leider waren die 2008er Trikots noch nicht da. Organisation bestens, wenn auch die Marathonverpflegung auf der Strecke nicht unbedingt unseren Vorstellungen entsprach (Preis-Leistungsverhältnis). Und es gab zu viele kohlesäurehaltige Getränke. Alles aber keine echten Meckerpunkte. Unser Dank geht an die vielen lieben Helfer.  
kjk1994BY   27. August 2008


HC/RTF Langenselbold 26. August 2007


Bewertete Strecke: 43 + Sternbf.= 97 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Streckenführung, einsame Landstraßen und gut asphaltierte Feldwege die um Hain-Gründau mit einigen hochprozentigen Überraschungen aufgewartet haben. Weiter so, auf Wiedersehen im nächsten Jahr.  
WeSto5418   26. August 2007


Bewertete Strecke: 74          
         
         

Zunächst einmal ein herzliches Dankeschön an die freundliche Radfahrerin, die meinen Geldbeutel sicher an der Anmeldung abgegeben hat!!!

Tja, dann wäre ich gerne die 74km gefahren, wenn ich mich nicht verfahren hätte. Auf einmal waren die Pfeile sowohl nach rechts als auch nach links, und nachdem ich dann nach ca. 20km in Diebach war, habe ich gemerkt, dass ich falsch sein muss.
Die Beschilderung ist für NICHT-ORTSKUNDIGE manchmal etwas schwierig, da nützt die Streckenbeschreibung auch nichts, wenn man die kleinen Orte nicht kennt.
Im Übrigen hatte ich mich sehr auf den RTF in Langenselbold gefreut, weil zum Einen die Strecke sehr schön ist und das Rahmenprogramm hinterher im Schlossgarten ebenfalls.  
RFU   26. August 2007


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
KLB   26. August 2007


Bewertete Strecke: 74     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Tour durch den schönen einsamen Vogelsberg. Streckenauswahl,Beschilderung und Service an den Kontrollstellen (Toiletten) und im Ziel vorbildlich. 2 Kontrollstellen reichen auf einer 70er Strecke aus. Bitte an die aktiven Helfer, macht weiter so.
Werner Tengler
Radteam  
Werner Tengler   26. August 2007


Bewertete Strecke: 152     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Vor allem die Verpflegung war absolut super! Toiletten an jedem Kontrollpunkt sind nicht immer selbstverständlich - danke an die Organisatoren.  
Kevin Christian   26. August 2007


Bewertete Strecke: 144 Km ( 152?)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Perfekte Ausschilderung mit vielen Warntafeln vor Gefahrenpunkten, Höhendiagramme und Entfernungsangaben bis zur nächsten Kontrolle. Mit einer kleinen Einschränkung: Die alten BDR-Fiat-Pfeile wurden mit Pfeilen mit einem anderen Aussehen vermischt, was Anfangs zu Irritationen führte.
Landschaftlich einer der schönsten Strecken.
Die erste Ampel erst nach 125 KM in Büdingen.
Tolles Ambiente im Start/Zielbereich mit sehr günstigen Speisen und Getränken (z.B. 0,5l Hefeweizen 1,50€)
Beschämend für die Stadt Langenselbold: Der Verein gab an die Duschwilligen 50 Cent, die dann im ca. 200M entfernten Freibad eine Marke für 5 Minuten Duschzeit kaufen mußten.

 
Jürgen Rohrmann   26. August 2007


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ich war zum ersten Mal dabei. Einfach ein wunderschöner Tag, Strecke toll, Verpflegung hervorragend und das Ambiente im Schloßgarten einfach nur schön.
Danke an die Macher und Helfer dieser Tour. Komme im nächsten Jahr gerne wieder.

Klaus Nagel
Radteam Neu-Isenburg  
Klaus   27. August 2007


Bewertete Strecke: 75km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine tolle Tour, landschaftlich wunderschön und das Wetter war auch perfekt. Ein toller Sonntagsbeginn!  
Ak. S. aus Wiesbaden   27. August 2007


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gute Steckenführung, fast keine Autos oder Ampeln.
Verpflegung unterwegs beeindruckend für 3 oder 4 Euro. Organisation hervorragend, nette Helfer.
Dazu perfektes Wetter. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.  
MF   27. August 2007


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gute Steckenführung, fast keine Autos oder Ampeln.
Verpflegung unterwegs beeindruckend für 3 oder 4 Euro. Organisation hervorragend, nette Helfer.
Dazu perfektes Wetter. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.  
MF   27. August 2007


Bewertete Strecke: 152 (148)     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Für mich die schönste RTF des Jahres.
Wunderschöne Strecke, die ersten 3 Std. praktisch Auto- und Ampelfrei, wenn man früh losfährt.
Beste Verpflegung unterwegs und im sehr ansprechenden Ambiente im Ziel. Hier verweilt man gern noch etwas länger.
Vielen Dank allen Helfern, bis nächstes Jahr.  
km-Schrubber [5147] `8-{)>   27. August 2007


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bei herrlichem Wetter (wie an diesem Sonntag) sicherlich eine der schönsten RTF´s/Marathon des gesamten Jahres. Bei sehr geringem Verkehr und so gut wie keinen Ampeln über die Höhen und durch die Täler des Vogelsbergs. Herauszuheben ist sicherlich auch die Organisation, angefangen von einer herausragenden Verpflegung an den Kontrollstellen, über Toiletten an allen Kontrollstellen, einer vorbildlichen Ausschilderung, bis hin zu einem gemütlichen Ambiente im Start/Ziel-Bereich. Ein großes Lob an alle Helfer des Vereins, verbunden mit dem Wunsch, dass diese wunderschöne Tour auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.  
SO   27. August 2007


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

sehr schöne Tour,
kaum Autoverkehr  
gg   27. August 2007


Bewertete Strecke: 203+6 (Falschfahrt)     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Alle Vorschreiber haben es schon auf den Punkt gebracht. Wirklich eine der schönsten RTFs rundum. Habe leider einen geradeaus-Veranstalterpfeil unter einer abknickenden Vorfahrt mißinterpretiert und musste ca. 6 km drauflegen. Vielen Dank den vielen freundlichen Helfern und einen ganz besonderen Gruß an Wolfgang K., dem ich weiterhin gute Besserung wünsche. Auf ein Neues in 2008!  
kjk6058   28. August 2007


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Einfach nur super. Verkehrsberuhigte Strecke, vor allem keine Ampeln und sehr wenige Kreuzungen. Topverpflegung! Wobei ich mich immer wieder frage, wer in solchen Mengen belegte Brote bei einer Sportveranstaltung verputzt? Der Kuchen hingegen war eine nette Alternative zu den trocknen Keksen bei so manch anderer Veranstaltung.
Sehr positiv fand ich auch die Auschreibungsunterlagen mit Höhenprofil und an jeder Kontrolle die Tafel mit dem weiteren Streckenverlauf. Abgerundet wurde das alles von den netten Helfern unterwegs, dem tollen Ambiente im Zielbereich und der Überraschungstüte...
Alles in allem ein echtes Highlight im Veranstaltungkalender und wenn die Qualität auch im nächsten Jahr gehalten wird bin ich sehr gerne wieder dabei...

Sportlicher Gruß
RS  
RS   29. August 2007


Bewertete Strecke: 200     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut         Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie 2005 und 2006 top Veranstaltung:
Wegen Personalmangels wurde ein wenig spartanischer ausgeschildert - verständlich
alles andere SUPER  
bici   29. August 2007


Bewertete Strecke: 70     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Joachim Scheld   6. September 2007


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer eine gelungene Veranstaltung der Langenselbolder. Wetter war diesmal top.
Die Strecke sowieso, vorallem weil die ersten Stunden faktisch autofrei waren. Freue mich schon auf nächstes Jahr (dann vielleicht zum SUPERCUP in Langenselbold ?!)  
F.B.   9. September 2007


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Meine diesjährige Königsetappe, die ich einfach fahren mußte, weil sie doch in meine Heimat führte.
Landschaftlich das I-Tüpfelchen in diesem Jahr. Bestes Radlwetter, sehr lobenswert fand ich die Etappeninformation an den einzelnen Kontrollpunkten.
Der einzige Minuspunkt für mich war dieses unscharfe schwarzweiße Foto, für das die Stadt Langenselbold auch noch Geld haben wollte.  
Jorgos aus Frankfurt   13. September 2007


Bewertete Strecke: 112 (inkl. Sernfahrt ca. 130km)     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Felix   17. September 2007


HC/RTF Langenselbold 27. August 2006


Bewertete Strecke: 76     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
WeSto   27. August 2006


Bewertete Strecke: marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die letzte Tour des Hessen Cups hatte wieder den gewohnt hohen Standard an Verpflegung und Fürsorge des Veranstalters wie bei den vorangegangenen Marathons der Serie auch schon. Eine tolle Streckenführung auf verkehrsarmen Wegen und Strassen durch den Vogelsberg, super Verpflegung an den Kontrollen ( Breungeshein war alles da bis auf angenehme Liegen zum Entspannen ;-) )
Zu erwähnen ist noch das tolle Hessen Cup Trikot das den Serienfahrern überreicht wurde. Wie in den vergangenen Jahren hat sich hier Bianka Weil wieder mächtig ins Zeug gelegt.
 
  27. August 2006


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine rundum gelungene Tour durch eine herrliche Landschaft und verkehrsarme Strassen. Ein dickes Lob auch den Organisatoren und den vielen nettern Helferinnen/Helfern.  
ReinhardK   27. August 2006


Bewertete Strecke: 116     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Für uns eine der schönsten Touren. Perfekte Organisation, nette Betreuer und sehr gute Verpflegung. Landschaftlich ein Höhepunkt der RTF-Saison. Kilometerlange Straßen ohne Verkehr. Der Veranstaltungsort des Start- und Zielbereichs in den historischen Gemäuern ist dabei genauso unübertroffen, wie die tolle Verpflegung dort. Besonderer Lob für die Kuchenbäckerinnen. Lecker lecker! Das dann noch ein Liveband spielte......
Diese RTF hätte mehr Teilnehmer verdient.  
ISALEX   27. August 2006


Bewertete Strecke: Marathon, 202 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

eine wirklich vorbildliche Organisation.....die Strecke war sehr gut ausgeschildert...auch mit Gefahrenstellen.......auch die "noch 5 Km, noch 2 Km noch 1 Km" sind nach 200 Km "motivierend".....

die Verpflegung war erstklassig, sowohl im Start-/Zielbereich als auch bei den 5 Stationen, die zudem alle in einem Gebäude waren......mehr als ausreichende Getränkewahl, Äpfel, Bananen, Pfirsische, Melonen, Kekse, Waffeln, Kuchen, Wurst-/Käsebrote (inkl. Gurken), verschiedene Riegel und und und......

....die Strecke war sehr anspruchsvoll...

......für die Marathonfahrer gab es am Schluß sogar noch eine "Überraschungstüte" vom Sponser und für die Mädels zusätzlich Rosen.....eine nette Geste

Ein dickes Lob an die gesamte Organisation...

...insgesamt sehr zu empfehlen!!  
Horst   28. August 2006


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne gut organisierte Tour mit freundlichen Helfer, die Ausschilderung war gut, nur in Gedern war ich kurzfristig unsicher. Der Rahmen am Start und Ziel ist schon sehr schön, leider hat das Wetter und der Veranstaltungskalender eine größere Anzahl von Teilnehmenrn verhindert.
Ich komme nächstes Jahr gerne wieder nach Langenselbold.  
WK   28. August 2006


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein Lob an den Veranstalter! Alles im grünen Bereich, aber ab und an war die Beschilderung nicht ganz klar oder nicht gleich zu sehen. Dafür überhall an den Laben freundliche Helfer, das macht auch den Aktiven Freude.
Schade, daß das Wetter viele Starter abgehalten hat, Langenselbold hätte viel mehr verdient. Leider sind wir ab kurz vor Büdingen fürchterlich gewaschen worden, aber was soll man sich kurz vor dem Ziel noch groß unterstellen und abwarten. Es war ja nicht zu kalt. Vorher war aber der starke Gegenwind sehr störend. Danke auch für die Überraschungstüte mit Sponsorengaben. Und ein schönes HC-Trikot als Abschluß der HC-Saison. Danke an Bianca Weil für das tolle Design. Da freut sich auch der Sponsor! Macht weiter so in Sachen HCup.  
kjk6058   28. August 2006


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Gut organisierte Tour, die perfekt ausgeschildert war, durch den reizvollen Vogelsberg.
Auch um 16:00 gab es im Ziel noch alles zu essen.  
Reinhard   30. August 2006


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Strecke, SUPER Verpflegung, live Musik im Ziel. Sehr empfehlenswert.  
W.L.   8. September 2006


HC/RTF Langenselbold 28. August 2005


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Die Schilder sind ein wenig Klein. Einmal kam ein Pfeil zu früh (aber der Umweg war eine Abkürzung), und einmal etwas spät (bei Berg ab ist es immer schwierig Links Arm raus, bremsen -und auch noch so das der Hinterman noch reagieren kann)
Der Rest (speziel das Wetter)war Klasse.  
u.d.3772   28. August 2005


Bewertete Strecke: 206     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dem Veranstalter gebührt Lob und Dank für eine erst zum 3.(?) Mal ausgerichtete RTF, und heuer den 1. Radmarathon in der Hessen-Cup Serie. Ein schöner und würdiger Hessen-Cup-Saisonabschluss; sogar die (dezent-schönen) Trikots waren diesmal rechtzeitig da. Darauf könnt Ihr zu Recht stolz sein !
Jedenfalls bin ich hier 3 x gefahren und jedesmal hochzufrieden heimgekehrt.
Die Strecke ist wirklich einmalig schön, bis auf die wenigen kurzen Abschnitte mit Bundesstr. sehr wenig Verkehr und viel schöner, ruhiger Vogelsberg-Landschaft. Auch nicht zu schwer, man muss eben nicht Höhenmeter ohne Ende reinknallen !
Besonders zu loben der Abschnitt auf der stillgelegten Bahntrasse zw. Gedern und Ober-Seemen (Vulkan-Radweg ?).
Bei der Ausschilderung vergebe ich "nur" ein Gut, weil bei Abzweigen meist nur 1 Schild hing. Beim Abzweig vor Rebgeshain aber offenbar von frevelnder Hand entfenrt. Anhand der Startkarte konnte ich mich aber schnell orientieren. Ansonsten aber recht "dichte" Beschilderung, tlw. alle paar 100m ein Pfeil.
Die Verpflegung unterwegs und im Ziel war vorbildlich. Das wunderschöne Ambiente im Ziel ist ja in den Vorjahren schon sehr gelobt worden -da muss man sich richtig überwinden, den Heimweg anzutreten.
Ein Radmarathon zum Genießen, bzw. RTF vom Feinsten. Wer hier nicht fährt, hat radsportlich bisher umsonst gelebt !  
km-Schrubber [5147] `8-{)>   28. August 2005


Bewertete Strecke: 206     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

den Auführungen von KM-Schrubber ist nur noch eine Kleinigkeit hinzuzufügen: Die Abstände der Verpflegungsstellen waren mit 25km für K1 und 25km bis K2 schon recht kurz. Dafuer musste man dann 50km zu K3 fahren, was wiederum etwas zu lang ist.

Alles in allem ein super Marathon.  
Michael Westenberger (5064 RV-Hochheim)   29. August 2005


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
hans.fleischer@web.de   29. August 2005


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

sehr schöne Tour über wenig befahrene Strassen.
Verpflegung unterwegs sehr gut.
Besonders zu erwähnen: es gab an den Kontrollen sogar Toiletten.
Tour kann ich nur empfehlen  
gg   29. August 2005


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine der schönsten RTF´s, die angeboten werden.Alle erste Sahne, wenn da nicht die Sache mit den Schildern wäre ...:-(. Leider viel zu klein und manchmal sehr unglücklich angebracht. Besonders wenn es bergab geht und dann eine Richtungsänderung erfolgt, konnte man die Schilder leicht übersehen.
Jetzt aber genug gemeckert. Erwähnenswert ist die Verpflegung unterwegs. Hatte noch nie Trauben und Pfirsiche vorgefunden. Landschaftich wirklich Klasse. Als Highlight möchte ich noch die 15% Abfahrt und die anschließende Steigung erwähnen ( Ort weiß ich jetzt nicht mehr, war zu schnell :-)) Mein Tacho zeigte jedenfalls 82 kmh an. So schnell war ich noch nie mit dem Radl unterwegs.
Alles in allem eine super Tour. Vielen Dank dem Veranstalter. Komme nächstes Jahr gerne wieder.
 
Volker   29. August 2005


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Nachdem die Sache mit den kleinen Streckenpfeilen usw. schon abgehandelt ist, bleibt mir nur ein weiterer Hinweis auf diese schöne Veranstaltung. Es fing an mit dem Angebot eines kostenfreien Kaffees in aller Frühe. Wo gibt es das sonst noch. Abwechselungsreiche Verpflegung, von denen aber die späten Teilnehmer nur noch wenig bis nichts mehr abbekommen haben. Freundliche Helfer an den Kontrollen, schöne bis schönste Streckenabschnitte, einfach genial. Wenn sich doch nur alle Veranstalter, speziell einige Frankfurter Stadtvereine, solche sichtbare Mühe geben wollten. Hier kommt man immer wieder gerne her!!  
kjk6058   29. August 2005


Bewertete Strecke: 203     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Strecke durch den Vogelsberg (2140HM). Bis auf den kurzen Abschnitt auf dem Schottenring auch sehr verkehrsarm. Insgesamt war die Strecke gut ausgeschildert; die Pfeile allerdings etwas unscheinbar.
Alle Helfer waren sehr freundlich und sich durch ein hohes Engagement ausgezeichnet.
Die Veranstaltung könnte ein Klassiker werden.  
Reinhard   29. August 2005


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eigentlich ist alle gesagt. Wir schließen uns an. Eine traumhafte RTF. Bitte nicht weitererzählen, damit es ein Geheimtip bleibt;-))
Nach der Tour wollten wir gar nicht mehr weg, so schön waren das Ambiente und die italienische Musik im Schlossgarten. Danke!  
ISALEX   29. August 2005


Bewertete Strecke: 151 KM (147 KM )     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die optimale Streckenführung auf meistens sehr gutem Asphalt durch eine sehr verkehrs- und ampelarmenarme Landschaft wurde hier schon zu recht von den Teilnehmern gewürdigt. Bis K2 überholten uns gerade mal 4 Autos. Allerdings war auch das Wetter allererste Sahne, denn wenn der Wind und Regen über die baumfreien Hügel des Vogelsberg peitscht ( wie bei der ersten Veranstaltung vor zwei Jahren), wird die Runde zur Tortur. Aber dieses Mal konnte man die wunderbare Weitsicht genießen.Mein Höhenmesser zeigte 1325 HM bei 6 moderaten Anstiegen mit mehr als 50 HM Differenz an.
Die Kontrollstellenabstände waren für eine RTF mit 28-24-32-31-31 KM genau richtig.
Die Richtungspfeile waren denen der früher vom BDR
benutzten Fiat-Pfeile sehr ähnlich.
An manchen Abbiegungen hätte ich mir aber den einen oder anderen Vorankündigungspfeil mehr gewünscht, ebenfalls ein "Achtung gefährliche Kreuzung " an der rasenden Abfahrt in Ilbeshausen.
Super war die Idee, Tour-de- France-mäßig die letzten 5 KM mit Kilometerschildern herunter zu zählen.
Auch das Getränkeangebot hat sich gegenüber früher weiter verbessert.
Die 50 Cent für die Duschen im nahegelegenen Freibad wurden dieses Jahr vom Veranstalter übernommen. Es ist schon ein Armutszeugniss der Stadt Langenselbold, wenn sie einem so rührigem Verein wie dem RC Langenselbold noch nicht mal die Duschen für die angereisten Teilnehmern gratis überläßt.
Es ist schön, wenn es noch Veranstalter gibt, die auf die Verbesserungsvorschläge von 2003 eingehen ( denn nichts anderes sollen ja die kritischen Anmerkungen hier im Forum sein) und so zu einer überaus gelungenen Radsportveranstaltung die Grundlage legen.
Ein dickes, großes Lob an die Macher dieser RTF!!!.... und zukünftig auch weiterhin so gutes Wetter.  
Jürgen Rohrmann   29. August 2005


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Hajo (RSV Wiesbaden)   30. August 2005


Bewertete Strecke: 202     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Superspitenklasse Preis-/Leistungsverhältnis:
Für 10 Euronen vielfältige Verpflegung, sogar noch Finishergeschenke.
Erster Marathon des Vereins mit viel Sachverstand.
Strecke sehr schön gestaltet und das Wetter musste einfach mitmachen.  
Lothar Wolf   30. August 2005


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein genialer Tag! Danke!  
KLB   5. September 2005


Bewertete Strecke: 45/Sternfahrt aus Hausen     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Nette Strecke um die Ronneburg, auch das Start/Zielambiente recht schön.  
Detlef   7. September 2005


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  7. September 2005


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
F. Reiss   12. September 2005


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Andy   12. September 2005


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  21. September 2005


RTF Langenselbold 4. September 2004


Bewertete Strecke: 152     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Tour war bei dem Wetter ein Traum.
Die Dusche im entlegenen Freibad war bei dem Wetter eine gute Gelegenheit auszuschwimmen.
Das Personal war sehr freundlich und ich hoffe daß Langenselbold 2005 einen Hessen-Cup organisiert.
Lieben Gruss an meine "Gasteltern" Elisabeth und Wolfgang für ihre 1a-Betreuung.  
biciwolf   4. September 2004


Bewertete Strecke: 117     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schade, daß diese Tour Samstags ist!  
Maggi   5. September 2004


Bewertete Strecke: 152     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Es war eine sehr schöne Tour alle waren sehr nett. Wir waren mit 8 /Mann/Frau/Kind da und sind die 152 – 112 – 77 Touren gefahren.
Die Ausschilderung war sehr gut aber die Abzweigung Volksradfahren/RTF war nicht ganz eindeutig. Die Schilder waren zum teil sehr hoch angebracht. (Ich/wir haben wahrscheinlich in Grebenhein ein Schild übersehen.)  
u.d.3772   6. September 2004


Bewertete Strecke: 117km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Diese Tour hat das Zeug ein Highlight unter den hessischen RTF-Veranstaltungen zu werden. Es war eine traumhaft schöne Streckenführung auf verkehrsarmen Straßen (trotz Samstag) bis in den landschaftlich sehr schönen hohen Vogelsberg. Die Ausschilderung war tadellosund die Versorgung an den Kontrollstellen ordentlich. Das herrlicher Spätsommerwetter machte die Tour zu einem echten Genuss. Diese Tour kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen und ich wünsche dem Veranstalter für nächstes Jahr mindestens doppelt so viele Teilnehmer.  
Günter Emrich   6. September 2004


Bewertete Strecke: 146 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Endlich mal wieder eine schöne Tour am Samstag. Schade, dass nur so wenige Teilnehmer den Weg zum Start und Ziel im Schloßhof von Langenselbold fanden. Das Ambiente dort machte Lust nach der Tour ein wenig zu verweilen, zumal die Verpflegung im Ziel auch für Nachzügler noch reichlich bemessen war. Zudem freundliche Helfer allerorten.

Die Strecke führt sehr schön und weitgehend verkehrsarm um und über den Hoherodskopf. Dank an den Veranstalter, dass letztgenannter nicht wie bei einigen anderen Touren ausgespart wurde.

Insgesamt mal wieder ein Highlight im Veranstaltungskalender und sehr empfehlenswert.  
Birdman   6. September 2004


Bewertete Strecke: 146km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Nachdem Sonntags immer wieder einige RTF-Termine parallel liegen, finde ich den Samstagstermin sehr positiv. Zumal sich der Autoverkehr trotz Samstag wirklich in Grenzen hielt.

Auch die Streckenführung hat mir sehr gut gefallen, vor allem weil der Veranstalter den Mut hatte, den Hoherodskopf mit aufzunehmen.

Die Verpflegung an den Kontrollen mit Bananen und Waffelkeksen war vollkommen ausreichend, darüber hinaus gab es mal keinen Tee, sondern Apfelsaftschorle, was ich viel besser finde.

Im Ziel konnte man noch lange in diesem schönen Schloßhof verweilen, Kuchen & Co. waren noch in ausreichender Menge vorhanden.

Eine rundum gelungene RTF!  
Moni   6. September 2004


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine landschaftlich sehr schöne Tour auf verkehrsarmen Straßen, die ich uneingeschränkt empfehlen kann und die mehr Teilnehmer verdient hätte (ca. 240 waren es, glaube ich). Profil war für den trainierten Tourero o.k., keinesfalls zu schwer. Start-/Ziel Ambiente sehr schön, läd zum Verweilen ein. Verpflegung unterwegs und im Ziel auch gut. Einziger Kritik-Punkt : 1. KP nach 15 km zu früh, bzw. Abstand zw. KP 4 und Ziel mit rd. 40 km etwas lang - Abhilfe : Streckenführung umkehren? Nach 23 Jahren RTF : schön, dass es noch neue Veranstalter mit einem so guten Angebot gibt !  
Jo Becker   6. September 2004


Bewertete Strecke: 146     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich eine der reizvollsten Touren durch Wetterau und Vogelsberg mit einem sehr schönen Start-/Zielbereich. Leider nur von sehr wenigen Teilnehmern gewürdigt. Diese Tour kann man uneingeschränkt empfehlen.  
Reinhard   8. September 2004



RTF Langenselbold 30. August 2003


Bewertete Strecke: 112     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Tour gesamt: sehr gut  

Das Wetter war leider nicht so toll. Ich war nicht gut drauf. Sofort am Anfang verfahren -habe woll einen Pfeil übersehen-. Aber nette Helfer. Der letzte Kontrollposten wurde bei meiner Durchfahrt schon abgebaut. Nach mir kamen noch (mindestens)zwei von der großen Runde.
Ich würde es vorziehen wenn es nicht nur "Kohlensäure"- Getränke gibt!  
u.d.-3772   1. September 2003


Bewertete Strecke: 161KM statt 151KM     Strecke: zu schwer     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich     Duschen: schlecht  
Tour gesamt: durchschnittlich  

Dies war die erste RTF-Tour des Vereins - und ich frage mich, warum der/die Verantwortliche n i c h t auf erfahrene im Verein angeschlossene RTF und Marathonfahrer gehört haben. Sonst wäre es wohl kaum zu folgenden Negativpunkten gekommen:
Die K-Stellen lagen bei KM 32-52-90-141! Diese Abstände zwischen K2 und K3 mit 38KM und K3 und K4 mit 51KM sind eindeutg zu groß. Zum G l ü c k regnete es und war kühl, sonst hätte es bei warmen Wetter große Probleme mit dem Trinken gegeben, zumal die Tour ab ca. KM120 noch über mehrere giftige bis zu 16% steile Anstiege führte. Dies empfanden manche als zu schwer. Am K4 (141KM) wies ein Verkehrsschild auf "Langenselbold 12KM" hin, die Tour führte aber im großen Bogen um den Ort und ich kam ohne Verfahren auf 161KM.
K2 und K4 waren abseits der Strecke in Nebenstraßen und man fuhr leicht vorbei.
Einmalig in für mich war, das die Teilnehmer für das Duschen 50 Cent für 5 Minuten warmes Wasser im benachbartem Freibad zahlen mußten!
Die Getränkeauswahl im Start-Zielbereich war äußest begrenzt: Es gab kein Radler, Weizenbier und Apfelwein, nur Cola, Wasser, Bier und Kaffee.
Positiv war die reizvolle, äußerst verkehrsarme - selbst die Auto- und Motorradfahrer schienen bei dem trüben Regenwetter nicht ins Freie zu wollen - Landschaft mit sehr gutem Strassenbelag. Die Strecke führte über den südlichen Teil des Vogelsberg über den Hoherodskopf zurück über manch giftiges Auf und Ab.
Positiv empfand ich die Startzeit von 11 Uhr. Dies ist in NRW an einem Samstagtermin gang und gebe und ich hoffe, der Veranstalter verfällt nicht auf die hessische Standartstartzeit von 7 Uhr - Gähn!
An den Kontrollen gab es Mineralwasser, Tee, Bananen und eine große Auswahl an Corny-Müsliriegel.  
Jürgen Rohrmann   1. September 2003


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich      
Tour gesamt: sehr gut  

Anfangs sehr schöne und selten gefahrene Strecke  
Stephan (4529)   3. September 2003