Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


M/RTF Koblenz 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 113     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein knappes Dutzend z.T. anspruchsvolle, z.T. wunderschöne Abfahrten, aber oft holprige Straßen, v.a. auf der ersten Streckenhälfte.
Zwei anspruchsvolle Steigungen, aus dem Moseltal erst nach Macken und später zur Burg Eltz-
waren das wirklich nur 1.379 HM?
Penibel und sehr auffällig ausgeschildert.
Reichhaltige Verpflegung mit Waffeln, Bananen, Riegeln, Broten, Apfelschorle (für 3 EUR!) und im Ziel gegen 15.00 Uhr noch diverse schmackhafte Kuchen und Bratwürste.

P.S.
Bahnfreunden ist die An- und Abreise via Limburg dringend zu widerraten w/Umsteigen mit Radschleppen durch Unterführungen in Verkehrsknotenpunkten Niedernhausen und Limburg, Aufzüge gibt es dort nicht!!!  
#4485   5. Juni 2011


M/RTF Koblenz 6. Juni 2010


Bewertete Strecke: 235     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine erstklassige Tour.
4.000 hm, wunderschöne Strecke, gute Verpflegung, nette Leute.
Ein Muss für jeden Marathonisti  
Roadbiker   9. Juni 2010


M/RTF Koblenz 7. Juni 2009


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine Tour die man echt jedem mal empfehlen kann.
Ist echt schön was anderes zu fahren als immer nur Touren mit Startort nahe des Rhein-Main Gebiets.
Klar hat man ne gewisse Anreise aber es lohnt sich...
Unterwegs die Verpflegung ist kaum zu toppen belegte Brote,Waffeln,Kekse,Riegel,Obst,Wasser,Tee,Schorle und Cola.Die Verpflegung gab es nicht nur für die Marathonis...!!!
Auch im Zielbereich war alles sehr gut organisiert und reichlich von allem vorhanden.
Für uns Marathonis gab es noch ein paar leckere Nudeln Bolognese und als Geschenk ne Flasche Wein!
Das einzige was mir an Mangel auffiel waren ein paar nicht vorhandene Warnschilder nach der 2.Kontrolle in der Abfahrt...

Vielen Dank an die zahlreichen und sehr freundlichen Helfer.
Wenn ichs schaff dann nächstes Jahr gerne wieder.

 
AG   7. Juni 2009


M/RTF Koblenz 10. Juni 2007


Bewertete Strecke: 156     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
roadrunner   10. Juni 2007


Bewertete Strecke: 86 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
otto   14. Juni 2007


M/RTF Koblenz 22. Mai 2005


Bewertete Strecke: 86km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
udo   22. Mai 2005


Bewertete Strecke: 205km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Grosses Lob an die Veranstalter! Angefangen bei der Hilfsbereitschaft am Start, bis zur Pasta am Schluss, alles perfekt. Das war eine tolle Sache.  
marcus kinzinger   23. Mai 2005


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

von Feinsten!!!  
Frank Hartfeld   28. Mai 2005


Bewertete Strecke: Matathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Musik im Zielbereich leiser stellen.  
Herbert   29. Mai 2005


M/RTF Koblenz 16. Mai 2004


Bewertete Strecke: 117 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour, die auch eine etwas weitere Anreise lohnt. Allerdings sollte man schon mindestens die Strecke über 113 (117) Km wählen, sonst fährt man komplett flach an der Mosel rauf und runter.
Die 117er-Strecke war nicht ohne! Nachdem man zu Beginn und am Ende insgesamt ca. 50 Km an der Mosel entlang rollt, verteilen sich die "nur" 1.000 Hm auf rund 65 Km.
Bei der Beschilderung hat der Veranstalter Verbesserungen fürs kommende Jahr versprochen, die Tourteilungen waren nur mit dem Fernglas zu entziffern.
Neben Bananen gab es als Verpflegung päckchenweise Waffeln und Kekse. Für die RTF sicher ausreichend, aber für die Marathonfahrer?
Extrem freundliche Helfer im Ziel und auch an den Kontrollstellen. Sehr zu empfehlen!  
Birdman   16. Mai 2004


Bewertete Strecke: 117km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Das "Moselkarussell" glich eher einer Achterbahnfahrt: Zuerst wurden wir in Zweierreihe entlang der Mosel gezogen (Gruß & Danke an den RVE Mülheim Kärlich), die nächsten 65km ging's hoch und runter, um dann die letzten 20-30km noch einmal flach entlang der Mosel ins Ziel zu rollen. Nur ein Looping gab's (glücklicherweise) nicht...

Die Landschaft ist traumhaft schön, abseits der Mosel kaum Autoverkehr, sehr nette Leute an den Kontrollen und im Ziel, super Verpflegung an den Kontrollen(diverse Kekse, Bananen, Müsliriegel)und im Zielbereich und große, saubere, warme Duschen - was will man mehr?!  
Moni   17. Mai 2004


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Hallo,
die schlechte Bewertung für die Beschilderung liegt daran, dass viele Schilder einfach nicht da waren, lt. Veranstalter sind diese über Nacht alle entwendet worden, und teilweise vile zu hoch hingen. Ansonsten war die Veranstaltung sehr schön.
 
Stephan   18. Mai 2004


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Leider fehlten an einer Kreuzung die Schilder. An einem weiteren Abzweig war ein Schild verdreht und so nur für aufmerksame Fahrer sichtbar. Wir sind aber auch falsch gefahren und haben dann den nächsten Abzweig genommen. Dank der detaillierten Beschreibung auf der Startkarte war diese Korrektur problemlos möglich.
Ansonsten eine wirklich schöne Tour mit einigen knackigen Steigungen (insbesondere Valwig->Valwigerberg) und rasanten Abfahrten.
Die Duschen hätten deutlich wärmer sein dürfen.  
Michael   18. Mai 2004


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Klaus   19. Mai 2004


Bewertete Strecke: 86     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Joern   3. Juni 2004


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

diese Tour ist bis auf die zu bemängelnde Ausschilderung, wir sind 4 x von der Strecke abgekommen, eine super Veranstaltung. Das fängt von dem Einrollen an der Mosel entlang (zu der frühen Stunde fast ohne Autoverkehr) bis zur spektakulären Vallwigberg-Auffahrt. Ein ausführlichen Bericht gibt es auf unserer Homepage http://www.radmarathon-rtf.de
hermann  
hermann   27. Dezember 2004