Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Hungen 26. Juli 2015


Bewertete Strecke: 154km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
ljuergen loth rsc gruenberg   26. Juli 2015


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Grundsätzlich kann man über diese RTF nicht meckern. Die Verpflegung unterwegs sowie an Start und Ziel war absolut okay, ebenso die Ausschilderung. Auch wenn ich irgendwo ein Schild verpasst habe und früher im Ziel war als geplant. Aber das war meine eigene Schuld.
Der Star dieser RTF ist aber für mich ohne Frage die Strecke. Natürlich gibts auch mal eine unschöne Ortsdurchfahrt oder langweilige Abschnitte auf einer Hauptstraße, aber insgesamt kann man den Hugenern nur gratulieren. Super-schöne Landschaft, meistens toller, glatter Asphalt, guter Mix zwischen rollen und klettern. Da kann man nur sagen, top gemacht !!

Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder !  
Thomas   27. Juli 2015


HC/RTF Hungen 28. Juli 2013


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Runde, großer Anteil von Forst und Wirtschaftswegen die allesamt gut zu befahren sind. Ausnahmen ein total vollgesch..... Weg den zur ein Schaafsherde unter die Klauen nahm. Da wurd es "schmierig" aber was soll's auch das gehört dazu sofern man Sport in der Natur betreibt. Überall nettes Personal und freundliche Helfer. Danke an die Radfreunde nach Hungen  
WRinn RV Kleinlinden   29. Juli 2013


HC/RTF Hungen 22. Juli 2012


Bewertete Strecke: 75+sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

rtf am 29.7. erst nass dann aber gutes radfahrwetter.herzlichen dank an alle helfer.  
loth juergen rv kl.-linden   29. Juli 2012


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Vielen Dank den sehr freundlichen Helfern!  
LF/Orschel   29. Juli 2012


Bewertete Strecke: 154     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schlechtes Wetter, aber gute Tour  
HaDi   31. Juli 2012


HC/RTF Hungen 24. Juli 2011


Bewertete Strecke: RTF111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
M. Bender   28. Juli 2011


HC/RTF Hungen 25. Juli 2010


Bewertete Strecke: 155     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Endlich haben sich der RV Hungen getraut, die Landschaft, die vor der Tür liegt (Vogelsberg)auszunutzen. Herausgekommen ist eine Super-Tour mir ca. 2.000HM mit interessanten, landschaftlich sehr schönen Verbindungen rund um den Hohenrodskopf. Wenn auch die Kritik im Ziel deutlich hörbar war. Ich vertrete den Standpunkt: Im Sommer sollte eine 150er Runde anspruchsvoll sein. Aus diesem Grund: Liebe Veranstalter lasst Euch nicht verunsichern. Es gibt das Klientel für diese Art von Strecke. Sie müssen es nur wissen. Dem Streckenbauer ein dickes Lob. Darüber hinaus waren die Helfer an den Kontrollstellen (eine mehr als normal!!!)sehr freundlich. Sie haben es sicher nicht verdient von den Teilnehmern wegen der Strecke beschimpft zu werden.  
Reinhard   25. Juli 2010


Bewertete Strecke: 71     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Nach langer Zeit wieder einmal in Hungen gewesen.
Von der neuen Strecke wurde ich überrascht, aber im positiven Sinn. Landschaftlich war die Strecke ein Genuss. Kaum Autoverkehr, was will man mehr. Macht bitte weiter so.  
Christine   25. Juli 2010


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wir Reinhard schon geschrieben hat, war die neue Tour sehr gut gemacht. Man muß von Seiten des Veranstalters lediglich ein paar Kleinigkeiten ändern, z.B. Nach Einhartshausen muß man nicht wirklich noch das Falttorhaus sehen um dann bei sonntäglichen Motorradgerase Richtung Laubach zu fahren, da kann man auch gleich links Richtung Hungen fahren. Die verlorenen Km un HM kann man vor dem Hoherrodskopf einbauen, dort feuern ein wenigsten noch die "älteren Einheimischen" an und es ist kein Verkehr.
Komme wie jedes Jahr auch im nächsten Jahr und freue mich wieder auf die Tour. Kann diese nur empfehlen.
M.  
  26. Juli 2010


Bewertete Strecke: 154 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Gegend, gute Organisation. fast kein Verkehr, großes Lob!  
HaDi   26. Juli 2010


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine Klasse RTF. Meiner Meinung nach gab es keinerlei Beanstandungen. Weiter so.  
B.K.   26. Juli 2010


HC/RTF Hungen 26. Juli 2009


Bewertete Strecke: 70     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

tolle tour im nordhessischen, der nebel machte den wind still, was ein schönes schnelles rollen ermöglichte. ausschilderung absolut top, da können sich andere veranstalter ein beispiel nehmen - genauso wie am spektakulären kuchenbuffet im ziel!  
tom   26. Juli 2009


Bewertete Strecke: 70     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Nicht nur mir ist es passiert dass durch die "mangelhafte" Beschilderung an den Tourabzweigungen eine falsche Route gewählt wurde! Ansonsten waren die Ausschilderungen gut.  
Heiko   26. Juli 2009


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die landschaftlich sehr reizvolle und (bis auf wenige Ausnahmen) fast autofreie Strecke hat die 100 km Anfahrt wirklich gelohnt. Vorbildliche Ausschilderung, bis auf die etwas verwirrende Tourteilung in Wetterfeld. Durch die Bestätigungsschilder war dann aber schnell klar, ob man auf der richtigen Strecke ist.
Insgesamt eine sehr gute Veranstaltung, da kommt man gerne wieder.  
Norbert   27. Juli 2009


HC/RTF Hungen 20. Juli 2008


Bewertete Strecke: Sternfahrt 112km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wenn die Strecke vorher bekannt ist, kann man als Sternfahrer besser in die Strecke einsteigen, was für die Zukunft immer interessanter wird.  
Wolfgang Dobler   21. Juli 2008


Bewertete Strecke: 154(echt 149)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Alles im grünen Bereich, schöne Tour.
Danke an alle Helfer. Nächstes Jahr wieder !  
kjk1994BY   21. Juli 2008


HC/RTF Hungen 22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
tom   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
Werner [5551]   22. Juli 2007


Bewertete Strecke: 68 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Tour mit wenig Verkehr und guter Verpflegung unterwegs! Die Richtungspfeile waren sehr gut zu erkennen und in ausreichender Anzahl vorhanden. Im Ziel war leider kaum noch Kuchen mehr da, bei dem man dann gebeten wurde, diesen "sportlicherweise" den später kommenden schwächeren Fahrern übrig zu lassen. Naja, gibt ja noch Bäckereien, aber schade war´s! Zumal sich Leute zuvor teilweise tellerweise was mit nach Hause nehmen konnten.

Ansonsten wirklich schöne RTF und nette Helfer! Komme gerne wieder! Und mit dem Wetter hatten wir auch noch Glück gehabt...  
Dani   23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 223     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wer bei diesem Marathon am Anfang sich dazu verleiten läßt von Leuten die es scheinbar können schnell zu fahren, der zahlt reichlich Lehrgeld ab Kilometer 90 wenn die ersten 2 Rampen kommen. Geht das noch gut dann wird es ab Gebenhein für etliche Kilometer und Höhenmeter richtig zur Sache. Macht mir persönlich Spaß und den Wind mußte man ignorieren. Tolle Tour komme wieder
 
  23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 154 (174 mit An-/Abfahrt)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

In Reichelsheim am KP 1 eingestiegen - Hungen liegt halt arg weit weg, wenn man nicht mit dem Auto zur RTF kommen will. Die etwas weitere Anreise hat sich aber sehr gelohnt. Wunderschöne Strecke der Kategorie: Man erschrickt fast, wenn mal ein Auto überholt. Trotz dem langen Anstieg zum KP 4 am Schottenring empfand ich die Tour nicht als zu schwer, was auch an dem trockenen Wetter mit moderaten Temperaturen lag. Am meisten hatte man mit dem Gegenwind auf der Rückfahrt zu kämpfen.
Unterwegsverpflegung war vorbildlich, so soll es sein. Vielen Dank allen freundlichen Helfern, komme gern wieder.  
km-Schrubber [5147] `8-{)>   23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 221-Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Im Prinzip könnte ich meine Ausführungen vom letzten Jahr wiederholen. Es war wieder eine schöne Fahrt und auch das Wetter hatte ein Einsehen und es an der drittletzten Kontrolle erst nach unserer Durchfahrt heftig gewittern lassen. Leider war die Verpflegung im Ziel schon sehr ausgedünnt und das Radler eher warm. Hätt´ich doch ein kaltes Bier gekauft!
Danke allen Helfern – es war schön bei Euch. Drohe mit meinem Wiederkommen in 2008.
Einziger Kritikpunkt: Die Marathonstrecke hätte es verdient, ganz speziell an den Streckentrennungen eine deutlichere Beschilderung zu erfahren.
 
kjk-6058   23. Juli 2007


Bewertete Strecke: 154     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die ersten 90km waren relativ flach und von daher zum schnell fahren super gut geeignet (vor allen Dingen, wenn sich so eine klasse Gruppe gefunden hat! War echt spaßig!!) ... danach kamen ein paar (gemeine) Anstiege, die aber natürlich trotzdem sehr gut zu bewältigen waren. Der teilweise ziemlich heftige Gegenwind auf den letzten 40 km war da eigentlich störender...
;-))
Verpflegung war durchaus okay und ab der Streckenteilung 111 und 154 (bzw. Marathon) gab es dann sogar auch nett belegte Käse und Wurstbrote (neben Kuchen, Riegeln, Obst, etc.)
Strecke war wirklich super schön - vor allen Dingen, wenn man nicht aus der Gegend ist.
Beschilderung war 1a ... außerdem waren zusätzliche Schilder vor stärkeren Steigungen oder Bahngleisen angebracht! Klasse!!
Die Leute waren auch alle sehr nett ... alles in allem also ein wirklich empfehlenswerter RTF!
:-))

 
radpiratin   24. Juli 2007


HC/RTF Hungen 23. Juli 2006


Bewertete Strecke: 220     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine absolut gelungene Premiere die mit 57 Teilnehmer unterbesetzt war. Nach dem Warmfahren in der Wetterau konnte man sich langsam an den Vogelsberg gewöhnen der dann ab Groß Eichen richtig genossen werden konnte. Alles in allem eine Tour die man weiterempfehlen kann.  
  24. Juli 2006


Bewertete Strecke: 223/Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour durch schöne Gegend. Den Schlenker über die letzte Kontrolle hätte man sich sparen können - und es wäre immer noch ein Marathon gewesen. Mit Hattersheim scheint mir der Trend bei den HC-Veranstaltungen in Richtung SC zu gehen: mehr und höher. So auch in Hungen. Dies sollte nicht sein, die bisherigen HCs waren vollauf ausreichend in KM/HM (ganz knapp über 200km bei etwas über 2THM. Aber ansonsten war alles andere absolut passend. Schade, dass wohl aufgrund von Ferien und großer Hitze nur wenige Marathonis am Start waren.  
kjk6058   31. Juli 2006


RTF Hungen 24. Juli 2005


Bewertete Strecke: 147     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour durch durch den Raum Gießen un den Vogelsberg.  
Reinhard   24. Juli 2005


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine alles im allen gelungene Veranstaltung!

Weiter so  
G.S.   25. Juli 2005


Bewertete Strecke: RTF 114km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Michael Bender   26. Juli 2005


Bewertete Strecke: 154 KM ( 146 KM )     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine nicht allzu schwere Runde - 985 HM - mit nur zwei ca. 500 m und ca. 2.5 KM langen
10%tigen Anstiegen auf der großen Schleife und 5 Kontrollpunkten. Queckborn mußte 2 Mal angefahren werden. Zur Belohnung gab es an der Kontrolle vor der Abfahrt Richtung Schotten zu den Tuc und Obst auch noch Fleischwurst.  
Jürgen Rohrmann   30. Juli 2005


RTF Hungen 11. Juli 2004


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Was mich wieder gestört hat ist die Handhabung der Sternfahrer. Ich selbst bin die 114 Km gefahre und komme mir etwas veralbert vor wenn Vereine aus der Wetterau eine sternfahrt von ca.35 Km machen , und werden gefragt wieviel Kilometer und lassen sich dafür 3 und 4 Punke schreiben, dafür sollte der Veranstalter , bei der nächsten Veranstaltung ortskundige Personen bei der Wertung abstellen , die sich in der Umgebung etwas auskennen. Bei dieser Handhabung der Wertung in Hungen , ist der Sportliche Zweck in Frage gestellt. Dies ist ein Schlag ins Gesicht alle Fahrer die wirklich die Strecke gefahren sind.  
  11. Juli 2004


Bewertete Strecke: 45     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Die Rundfahrt war sehr gut. Weiter so !  
Basti   27. Juli 2004



RTF Hungen 20. Juli 2003


Bewertete Strecke: 146     Strecke: zu leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Verkehrsarme Straßen in der Wetterau und im Vogelsberg, was will man mehr.  
Reinhard   20. Juli 2003