Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Hochheim 9. Mai 2009


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Schöne Samstags RTF auch wenn der Veranstalter leider kein gutes Wetter gebucht hatte und man zum Ende hin leicht geduscht wurde...  
Jonbon   9. Mai 2009


Bewertete Strecke: 82     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Tour nicht ganz leicht, leider am Samstag mit doch mehr Verkehr wie Sonntags. Die 1.Kontrolle lag etwas ungünstig so mitten auf der Strasse, vielleicht könnte man einen besseren Platz finden. Aber ansonsten gute Tour gerne wieder.  
CKM   9. Mai 2009


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine - für mich - gestern eine recht anspruchsvolle Tour, bei noch schönem Wetter.
Rundum alles im grünen Bereich.
Danke an die überall sehr freundlichen Helfer.
Komme gerne im nächsten Jahr wieder.
Gruß
PS:
Lieber Jonbon, dein Text "schöne Tour" und deine sonstige Bewertung stimmen irgendwie nicht überein.
Was gibts an der Verantstaltung zu beanstanden?
 
Klaus Nagel Radteam Neu-Isenburg   10. Mai 2009


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Samstags-Tour mit landschaftlich schönen Passagen im Hintertaunus.
Gute Verpflegung und nette Helfer unterwegs.
Wer trotz der 1200 Höhenmeter zügig unterwegs war, saß bei dem Regenschauer schon mit Kaffee und Kuchen im Ziel...
Alles gut organisiert - da fahre ich gerne wieder.  
marathonrider   11. Mai 2009


Bewertete Strecke: 114km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die bekannte Stecke, die Ausshilderung war ok. die Verpflegung bei höherem Startgeld (finde ich generell ok ) etwas dürftig. Man sollte sich mit den Freunden in Idstein einmal unterhalten, damit nicht zwei Tage aufeinander die gleiche Strecke zu fahren ist.  
Charles Henry   13. Mai 2009


RTF Hochheim 23. August 2008


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Besonders hat mir die Umgehung der Bundesstraße gefallen. Man lernt eben immer noch dazu. Wir wußten nicht, daß es dies gibt; die Hauptverkehrstraße hat uns immer schon gestört. Gut !  
Hajo   23. August 2008


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

tour war super beste ausschilderung und ich meine im gegensatz zu anderen man sollte keine schlechten beton-wirtschaftswege einplanen weil (
armes rennrad.)  
ossi   24. August 2008


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

landschaftlich sehr schön, Holperstraßen sind aber was fürs MTB und nicht für das RR  
achim   29. August 2008


RTF Hochheim 25. August 2007


Bewertete Strecke:          
         
         

 
  25. August 2007


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Es gibt nichts zu meckern. Ausschilderung ohne Tadel. So sollte eine normale RTF sein.  
Hajo   25. August 2007


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
  25. August 2007


Bewertete Strecke: 81KM+Sternfahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Der Belag bestand bis Igstadt auf den Feld/Wirtschaftswegen durchweg aus Betonplatten mit großen Fugen und löchrigem Rauhasphalt.Eher eine MTB-Abschnitt oder für Liebhaber von Schüttelstrecken. Ebenfalls der Abschnitt Hochheim-Kostheim erst kurz durch versandete Weinbergwege, um dann auf einen teilweise mit Erde und Schotter verschmutzten parallel zur super asphaltierten Strasse verlaufenden Rad/Fußweg geführt zu werden. Keine Überholmöglichkeit und für Gruppen sehr gefährlich.Für den anschließenden Linksabzweig mußte man dann die Fußgängerampel benutzen.
Die hellorangenen Richtungspfeile waren von weitem schon zu erkennen, nur in welche Richtung die Strecke führte, war erst ca. 10 M vorher erkennbar.
 
Jürgen Rohrmann   26. August 2007


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

tour und alles drumherum war gut, es gibt wirklich nichts zu meckern.

 
ossi   27. August 2007


Bewertete Strecke: 114 (120)     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

An einem Samstagvormittag im Rhein-Main-Gebiet eine RTF zu fahren, kann ein zweifelhaftes Vergnügen sein - diese Tour ist der beste Beweis dafür!
Zur Streckenführung hat Jürgen R. schon einiges richtige gesagt - ergänzt sei noch, dass man sich die Bundesstr.-Abschnitte zwischen Neuhof und Orlen sowie Waldems-Esch und Heftrich hätte schenken können, da gibt es nämlich parallel verlaufende, ruhige asphaltierte Feldwege.
Das zeugt von fehlender Ortskenntnis des Ausschilderers.
Die 1. Streckenteilung in Igstadt habe ich nicht mitbekommen und bin erstmal auf der 40er-Runde gelandet.
Bei der 2. Streckenteilung in Niederseelbach habe ich auch keine Ankündigungstafel gesehen und wäre beinahe wieder falsch gefahren.
Ich kann mich auch nicht erinnern, wann ich zuletzt an der 1. (!) Kontrollstelle keine Verpflegung mehr vorgefunden habe. Da ich keine Lust hatte, auf den Bananennachschubholer zu warten, habe ich mich mit einem Riedgel bzw. in der nächsten Bäckerei verpflegt.
Insgesamt blieb der Eindruck einer recht lieblos organisierten Veranstaltung, schade.
Und mit Sicherheit keine Werbung für das mitausrichtende Radgeschäft.  
km-Schrubber [5147] `8-{)>   27. August 2007


Bewertete Strecke:          
         
         

Sorry, gemeint ist der R6 zwischen Walsdorf und Waldems-Esch. Wenn man soviel fährt...  
km-schrubber   27. August 2007


Bewertete Strecke: 113km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Fand die Tour für eine Samstags RTF gut geführt. Hatte schlimmeren Autoverkehr erwartet. Die auch schon unten erwähnte Streckenführung über Betonplatten-Feldwege fand ich allerdings ein wenig bedenklich, da wartet man nur auf die Panne...dafür gibt es da aber auch keine Autos.

Trotz späten Starts nach 9 Uhr gab es ausreichend Verpfegung an allen Kontrollstellen.

Die Pfeile waren tatsächlich frühzeitig zu sehen, allerdings ging es mir auch so, dass ich erst spät erkennen konnte wo denn dann die Reise hingeht, aber zum Glück sind die üblichen Strecken ja bekannt. Ich wäre auch beinahe Opfer der Streckenteilung an K2 geworden aber der freundliche Hinweis: "Sie befinden sich auf der 7xkm Strecke" hat dann doch noch Schlimmeres verhindert.

Trotzdem alles in allem ein gute RTF - komme gerne wieder.  
Uwe   27. August 2007


Bewertete Strecke: keine          
         
         

Hallo,

ich war für die Ausschilderung der 114km Strecke zuständig. Die beide Rad/Wirtschaftswege, die neben der B417 bzw. B8 verlaufen waren uns bekannt, jedoch haben wir uns gegen die Radwege entschieden, da der Wirtschaftsweg neben B417 durch ein Schranke versperrt ist(bzw. war) und die Strecke durch Neuhof nicht viel besser ist als der Abschnitt auf B417.

Was R6 angeht: die Abfahrt kurz vorher und der Wechsel auf R6 - das hätte wieder mal Ärger geben können, genauso wie bei der 1.ten Konrolle wo viele an der Kontrolle vorbei rasten trotz 2 Hinweisschilder und nicht wahrgenommener Streckenteilungsschild direkt über dem Kontrolle-Schild.


Generell bin ich froh nicht Radweg fahren zu müssen wenn es die Möglichkeit gibt auf der Straße zu fahren, selbst wenn sie starker befahren ist, vor allem weil sich einige von euch auf über die Rad/Wirtschaftswege zur Beginn der RTF beschweren.

Wenn der Bedarf da ist könnte man als Kompromiss 2 Streckenführungen anbieten -
eine für Raser :-) die lieber auf der Straße Gas geben
und eine für die, die die Landschaft genießen :-)


Was die Verpflegung angeht:

wie ich mal bei einer RTF gesagt bekommen, als ich mir die 2te Banane reinziehen wollte :) und das bei der vorletzen Kontrolle:
"Du sollst zuhause ordentlich frühstücken und nicht hier alles aufessen. Eine Banane und ein Keks reicht aus".


Was aber nicht heißt, dass ich derselber Meinung bin wie die Person, die es mir sagte.

Hier möchte ich mich für die Panne entschuldigen, die uns bei der Bereitstellung von Verpflegung unterlaufen ist, und hoffe euch nächstes JAhr bei unserer RTF zu sehen.  
Evgeni   27. August 2007


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Mike the Bike   8. Januar 2008


RTF Hochheim 26. August 2006


Bewertete Strecke: 84     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel      

Der 1. Grand Prix Radsport Smit, wohl neuer Sponsor des RV Hochheim. Spannende Streckenführung über schlechte Feldwege und gute Landstraßen. Ein paar Schilder mehr hätten für mehr Entspannung gesorgt. Aber der gewohnt gute Service unterwegs und am Start/Zielort hat alles wieder vergessen gemacht. Schönen Dank, gerne wieder...  
WeSto   26. August 2006


Bewertete Strecke: 81     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Feldwege am Anfang und am Ende waren naja gerade noch aktzeptabel, zum Glück hat es nicht geregnet.
Die Ausschilderung kann man besser machen, man konnte die Richtung des Pfeiles (blasse Farben )erst sehr spät erkennen, und es fehlten oft Vorankündigungs und Bestätigungspfeile.
Die Verpflegung war OK und die Helfer an den Kontrollen und im Ziel sehr freundlich.
Auch den Service von Radsport Smit fand ich toll.
Eine gute Idee die Testmöglichkeiten.
Vielen Dank dafür. WK  
WK   26. August 2006


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne RTF des RV Hochheim bei Radsport Smit.
 
Volker   27. August 2006


Bewertete Strecke: 114 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Organisation, sehr freundliche Helfer, schöne Strecke mit meist wenig Verkehr!
Zielbereich beim Radladen war sehr gut, so konnte man gleich einen Blick in den Laden werfen; Testmaterial gab es umsonst für die Tour zum Ausleihen (Laufräder&Kompletträder), das war sehr gut und beispielhaft für andere Touren!  
AS   28. August 2006


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Oh je, diese zerbrochenen Betonplattenstraßen, welch ein Graus. Und das am Anfang und am Ende der Tour, eine Tortour. Ansonsten - bis auf die große und nicht umfahrbare Wasserlache am Anfang und die lasche Beschilderung alles ok. Schilder zu blass, Pfeilspitze trotz Leuchtfarbe wesentlich zu spät erkennbar. Und ab und an mal eine Vorankündigung oder eine Bestätigung hätten das ansonsten ganz gute Bild abgerundet. Aber dennoch würden wir in 2007 hier wieder an den Start gehen.  
kjk6058   28. August 2006


Bewertete Strecke: 82     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Sehr schöner Start-/ Zielbereich, sehr nette und freundliche Leute an den Kontrollen: insgesamt sehr angenehme Athmosphäre; Strecke: na ja, hier gibt es einiges zu optimieren (abrupte Wechsel Strasse/ Wirschaftswege; wenig Vorankündigungen oder teilweise sehr spät ...)  
KLB   28. August 2006


Bewertete Strecke: 81     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
??   1. September 2006


Bewertete Strecke:          
         
         

 
  15. Oktober 2006



RTF Hochheim 15. Juni 2003


Bewertete Strecke: 78     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich     Duschen: schlecht  
Tour gesamt: durchschnittlich  

die 78er Strecke war um genau zu sein 81.64 km lang und im Profil leicht bergig. (586 Hm) Die Anstiege waren im Wesentlichen kurz und nicht über 10%. Im Start/Zielbereich, waren keine Duschen vorhanden. Weiterhin hatte man die nach der Rundfahrt die Auswahl zwischen 2 Sorten Kuchen und belegten Brötchen. Getränke waren ausreichend vorhanden.Es waren recht viele Telinehmer auf der Strecke. Alles in allem eine schöne Tour für den Sonntagvormittag ( 02:39 )  
Thomas   15. Juni 103


Bewertete Strecke: 78     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich      
Tour gesamt: sehr gut  

die Gegend ist einfach klasse. zum Glück bekam ich um 11.15 Uhr das letzte Stück Kuchen (sehr gut, und das für nur 50 Cent). Wilhelm  
Wilhelm   15. Juni 103


Bewertete Strecke: 116     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: durchschnittlich  

 
  23. Juni 2003