Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Grünstadt 6. August 2006


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Zum ersten Mal wurde die Tour vom Veranstalter durchgeführt, da sind kleine Mängel zu erwarten.

Ich hätte mir eine Beschilderung zum Start schon vor Grünstadt gewünscht. Durch die vielen Anfahrtsmöglichkeiten von der Bundesstraße aus, war der Start nicht so leicht zu finden. Am Stadion selbst gab es nur 12 Parkmöglichkeiten, so daß es für viele hieß, Parkplatz gegenüber der Bahnstation benutzen. Nach meiner Rückkehr war dies dann auch ausgeschildert.

Um 7:00 bin ich auf die Strecke, so daß mit Verkehr wenig zu rechnen war. Besonders die Strecke bis zum ersten Kontrollpunkt in Eisenberg war noch menschenleer. Der Anstieg mit bis zu 15% die erste Herausforderung, die insbesondere bei Teilnehmern auf der 42 km Strecke eher weniger Begeisterung auslösen mochte. Landschaftlich wechselten sich Wälder mit Weinbergen ab. Stark befahrene Straßen wurden vermieden.

Die Ausschilderung bestand aus Metallschildern mit schwarzem Aufdruck, sehr teuer in der Anschaffung, für eine RTF Ausschilderung aber absolut nicht brauchbar, da fast nicht erkennbar durch Sonnenbrille bei flotter Fahrt. Ansonsten war sehr gut ausgeschildert, wenn man der Regel, falls kein Schild bei Wegeteilung, der Strecke geradeaus folgen, beherzigt.

An den Verpflegungsständen wurde Wasser, Zitronentee, Bananen, Waffeln, teilweise Müsliriegel und Traubenzucker gereicht. Die Leute an den Kontrollpunkten supernett. Jeder erkundigte sich nach der Strecke und der Erstaustragung der Tour an sich. Meine Kritikpunkte waren erwünscht und fanden Anklang.

Im Zielbereich gab es eine angemessene Kuchenauswahl, der Kaffee schmeckte vorzüglich. Zum Grillgut kann ich nichts sagen.

Die Duschen waren okay.

Fazit:

Landschaftlich eine sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tour (1300 HM bei 113 km) mit einer 15%igen und einer 10%igen Steigung auf ruhigen Straßen. Eine gelungene Erstausgabe möchte ich sagen, der hoffentlich noch weitere Ausgaben folgen sollen. Ich komme im nächsten Jahr wieder.  
Thomas - RSG Radz Fatz Odenwald   7. August 2006


Bewertete Strecke: 112     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  7. August 2006


Bewertete Strecke: 40     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
marion werner   9. August 2006