Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


M/RTF/
CTF Grünberg 10. Juli 2016


Bewertete Strecke: 51     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Motte   10. Juli 2016


M/RTF/
CTF Grünberg 12. Juli 2015


Bewertete Strecke: 31 CTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
    Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Motte   12. Juli 2015


M/RTF/CTF Grünberg 13. Juli 2014


Bewertete Strecke: 112km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

leider durch starkregen gestoert,dank an alle helfer  
loth hans-juergen   13. Juli 2014


Bewertete Strecke: 218     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Drei von acht Stunden hat es geregnet, zum Glück war es nicht zu kalt. Aufgrund des Wetters blieben die Motorrad- und Autofahrer weg, so macht Radfahren Spass.

Vielen Dank an die Helfer, die Verpflegung war umfangreich und sehr lecker!  
AlexB   14. Juli 2014


M/RTF/CTF Grünberg 14. Juli 2013


Bewertete Strecke: CTF 75     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne anspruchsvolle Streckenführung, Weizenbier auf´m Hoherrodskopf top - aber die Ausschilderung !!
Wieder Pfeile hinter den Kreuzungen ,seitlich im Gras aber immerhin in anderer Farbe und stellenweise größer als in den letzen Jahren. Es gibt immer noch ein Steigerungspotenzial !!!  
tut nichts zur sache   14. Juli 2013


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bei solch einem grandiosen Wetter kann man nix flasch machen, außer zuhause zu bleiben... Top-Strecke, selbst der Umweg über den Vulkanradweg ein Volltreffer, da ist es einem auch völlig egal wenns in der Summer 161km werden. Anspruchsvolle Tour mit knapp 2000hm, sehr nettes Personal überall, sehr schöner RTF-Sonntag in Grünberg  
WRinn RV Kleinlinden   15. Juli 2013


Bewertete Strecke: 75 ctf     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: durchschnittl.  

seit jahren wird die markierung der strecke moniert doch es bleibt wie es ist,die ctf abteilung des rsc sollte sich langsam gedanken machen. vieleicht liegt es ja daran dass man im gegensatz zu frueher keine ctfler mehr auf anderen veranstaltungen sieht. auf jeden fall ist sass unverschaemt gegen seine gaeste.  
rufer in der wueste   15. Juli 2013


Bewertete Strecke: 220 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

So eine Veranstaltung steht und fällt mit dem Wetter, diesmal einfach traumhaft !!! Grandiose Landschaft, den Vulkanradweg bitte fest in den Streckenplan integrieren. Polizeieskorte der Marathonis vom Start bis an den Ortsausgang Grünberg sensationell, fast wie beim Arber in Regensburg. Herzlichen Dank an den Veranstalter und alle Helfer für den fantastischen Sonntag !!!
 
Jörg Kühnl   15. Juli 2013


M/RTF/CTF Grünberg 8. Juli 2012


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein Marathon der absoluten Spitzenklasse, vergleichbar mit dem GIRO Hattersheim. Unverständlich das die Teilnehmerzahl wohl relativ gering war. Es könnte allerdings sein das dies dem Wetter geschuldet war. Ein Perfekte Verpflegung und die Ausschilderung hatte Renn Klasse. Ich wünsche den Veranstaltern das in Zukunft mehr Radsportler Interesse an dieser Veranstaltung finden, sie hätten es wirklich verdient.  
Taka   8. Juli 2012


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dass die Strecke so schwer war, lag ganz bestimmt am Sturm, das war wirklich heftig, aber das war auch das einzig negative an dieser RTF. Die Leute an den Kontrollen und im Ziel waren sehr nett, die Verpflegung war richtig klasse und die Beschilderung hätte besser nicht sein können. Alles in allem war das eine tolle RTF und ich bin im nächsten Jahr mit Sicherheit wieder dabei, dann hoffentlich ohne Sturm :-)  
  8. Juli 2012


Bewertete Strecke: erster Teil Marathon (ca 145 km)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gute Organisation, schöne Strecke (soweit befahren), leider heftiger Regen so daß ich die Tour wegen ungenügender Wasserdichtigkeit verkürzt habe. Soweit aber super.  
HaDi   9. Juli 2012


Bewertete Strecke: 112km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Das Wetter hat den Spaß an der Tour etwas veringert (Regen, Sturm), jedoch waren Streckenführung, Beschilderung und Orga insgesamt sehr gut. Bin nächstes Jahr gerne wieder am Start!  
Dietzenbacher   11. Juli 2012


M/RTF/CTF Grünberg 10. Juli 2011


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   10. Juli 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Tour und vom fehlenden Schild kurz hinter der ersten Kontrolle abgesehen gut ausgeschildert. Die Toiletten an jeder Kontrollstelle sind ein echter Pluspunkt. Vielen Dank an die netten Helfer.  
Annette   11. Juli 2011


M/RTF/CTF Grünberg 11. Juli 2010


Bewertete Strecke: CTF 75     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: schlecht  

Die mit Abstand schlechteste Tour dieser Saison - sehr schlecht ausgeschildert wobei das Ausschildern noch nie eine besondere Stärke der Grünberger war. Die neue Strecke ist lange nicht so schön wie die alte: Hoher Asphaltanteil ,viele Ortsdurchfahrten , viel Feld wenig Wald , z.T. sehr schlechte auch zugewachsene Wege- insgesamt ein großer Schritt zurück  
Torsten   11. Juli 2010


Bewertete Strecke: 75 (87)     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Es war Sonntag, und es ist meine Freizeit. Also macht ärgern wenig Sinn. Die einzig gute Ausschilderung waren die ersten 8km einer anderen Veranstaltung. Da waren wir dann wieder zurück am Start. Danach 80 km gut versteckte, kleine grüne Pfeile auf grünem Grund suchen.
Sowas kann ich in meiner Freizeit machen, muß aber nicht.  
PeterMe   12. Juli 2010


Bewertete Strecke: RTF 45 (42)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schön geführte Tour meistens auf wenig befahrenen Straßen, zum Schluss auf dem Radrundweg Lumda-Wieseck - toll!! Ausschilderung frühzeitig, deutlich sichtbar und ausreichend. Allerdings zeigte mein GARMIN nur 41,99 km bei allerdings 400 HM. Verpflegung im Ziel sowie Duschen kann ich nicht beurteilen, da nicht in Anspruch genommen. Dank an den Ausrichter, der hoffentlich durch eine hohe Teilnehmerzahl für seine Mühen belohnt wurde. Es war eine schöne Tour, komme gerne (aber nur bei Super-Wetter o;)) ) wieder. (Eva von evapeter)  
evapeter   12. Juli 2010


Bewertete Strecke: RTF 76 (86)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schön geführte Tour meistens auf wenig befahrenen Straßen, allerdings sehr wellig. Ausschilderung frühzeitig, deutlich sichtbar und ausreichend. Allerdings hatte ich letztlich 86 km auf dem Tacho; ein entsprechender Aushang / Hinweis bezüglich der Umleitung am Start war nicht vorhanden (obwohl bekannt), wäre für die Einteilung aber sicherlich nützlich gewesen. Verpflegung im Ziel sowie Duschen kann ich nicht beurteilen, da nicht in Anspruch genommen. Vielen Dank an den Veranstalter, der wahrscheinlich auch wegen des guten Wetters eine hohe Teilnehmerzahl verzeichnen konnte. Es war eine schöne Tour, komme gerne (aber nur bei Super-Wetter o;)) ) wieder. (Peter von evapeter)  
evapeter   12. Juli 2010


Bewertete Strecke: CTF 31     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Die Ausschilderung der CTF war definitiv die schlechteste, seit es Ausschilderungen gibt!
Es war nicht möglich, flüssig auf eine Kreuzung/Abbiegung zuzufahren, da man immer
anhalten und nach den grünen Pfeilen auf grünem Grund SUCHEN musste. Nicht mal
Warnschilder vor Straßen gab es. Schade, denn die Strecke fand ich persönlich schön
(die alte aber auch). Daß ich an diesem Tag nur in den "Genuß" der ersten Kontrolle kam,
war im Nachhinein betrachtet ein echter Gewinn. Das war nämlich die schlechteste
Kontrollstelle, seit ich mir Stempel hole. Und das mache ich jetzt schon ein paar Jahre.
Und wenn man hört, daß die RTF'ler nix zu meckern hatten, werde ich das
Gefühl nicht los, daß die CTF überhaupt nicht eingeplant war und daß das einem
Vereinsmitglied erst einen Tag vorher aufgefallen ist, und man fand auf die Schnelle
nur EINE Sprühdose......
Wie auch immer: Ich komme nächstes Jahr wieder und überprüfe die Verbesserungen ;-)  
CW aus O-M   18. Juli 2010


M/RTF/CTF Grünberg 12. Juli 2009


Bewertete Strecke: 220     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne Tour durch den Vogelsberg mit toller Verpflegung und netten Helfern unterwegs.

Nur sollte man es langsam angehen lassen - denn wer sich dazu verleiten lässt mal schnell über diesen oder jenen Hügel "drüber zu donnern", wird das später ganz schön spüren...
Nach der vierten Kontrolle kommen dann die zu bewältigenden Höhenmeter in geballter Form - was im Zusammenspiel mit den bereits gefahrenen Kilometern und dem im Vogelsberg fast immer irgendwie wehenden Wind für eine merklich sinkende "Formkurve" sorgt.

Eine gut organisierte RTF - wo ich gerne wiederkomme.

Vielleicht ist dann "der Sommer" ja auch wieder dabei - denn heute, daß war wohl eher "Skandinavien-Feeling".  
marathonrider   12. Juli 2009


Bewertete Strecke: 45 laut Programm     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne Tour, ruhige Straßen, wenige Autos, Querverbindung zum Ziel war der schönste Abschnitt, kreuzte allerdings oftmals Hauptverkehrsstraßen.
Strecke war allerdings nur 40,18 km laut unserem HAC4, hatte 339 HM.  
evapeter   12. Juli 2009


HC/RTF/CTF Grünberg 13. Juli 2008


Bewertete Strecke: CTF 68     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Die große Tour war überraschend schlecht ausgeschildert, besonders die Abfahrt nach Feldkrücken konnte man nur erahnen (Auf der Kreuzung B275 kein Pfeil). Insgesamt schlechter als in den Vorjahren!  
Torsten   13. Juli 2008


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Zur Strecke: Auf ruhigen Landstraßen und einigen bis zu 4 km langen aber wenig befahrenen (ich konnte kaum glauben, dass es sowas gibt) Abschnitten auf Bundesstraßen, fährt man 220 km fast ausschließlich durch den Vogelsberg. Trotzdem gibt es eigentlich nur zwei ernstzunehmende Berge, wobei man hier die hessische und nicht die alpine Definition von Berg anwenden muss. Ob man es mag, den höchsten Punkt der Tour erst nach 193 km zu erreichen muss jeder für sich entscheiden; es wird ja keiner zum Mitfahren gezwungen. Außerdem ist die gewählte Strecke auf den Hoherodskopf nicht allzu anspruchsvoll und immer wieder mit Flachstücken versehen. Zwar waren die Angaben im voraus etwas verwirrend (Hessen-cup.de: 215 km, rad-net.de: 220 km, Streckenpläne in Grünberg: 215 oder 217 km), aber die schließlich auf der Wertungskarte eingetragenen 220 km etsprachen genau dem, was ich auf dem Tacho hatte (220.32 km). Eine so Übereinstimmung habe ich zuvor nur selten erlebt, was meiner Meinung nach nicht an meinem Tacho liegt.
Zum Thema Schwierigkeit der Strecke sollte man noch erwähnen, dass dies ein ganzes Stück schwerer wird, wenn es heiß ist. Aus der Vergangenheit (2006) weiß ich jedoch, dass der Veranstalter hierauf mit einer zusätzlichen Getränkestation auf dem Hoherodskopf reagiert. Weil die Verpflegung ja irgendwann auch wieder raus muss, schreibe ich das auch mal zu diesem Thema. Ich fand es toll, dass fast alle Kontrollen mit Toiletten ausgestattet waren. Für mich war das in erster Linie gut fürs Brilleputzen und Händewaschen, insbesondere Fahrerinnen sehen hier aber sicher noch andere Vorteile. Man muss aber leider auch eingestehen, dass das ein Luxus ist, der fast nie ermöglicht werden kann. Ich weiß nicht, wie die Grünberger es geschafft haben, aber für die meisten Veranstalter wäre das wohl mit hohen Mieten verbunden.
Einzig für die Beschilderung gibt's nicht die volle Punktzahl. Das Problem anderer Fahrer, Schilder seien missverständlich aufgehängt, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ein Pfeil geradeaus zeigt, fährt man geradeaus. Auch wenn der Pfeil an einem nach links zeigenden Wegweiser angebracht ist. Das gilt besonders, da die Pfeile schon aus weiter Entfernung "lesbar" waren. Ein anderes Problem war die Ausschilderung der Marathonstrecke. Diese war nur für die Extraschleife gesondert vorhanden, ansonsten musste man den Schildern für die 150er-Tour folgen. Insbesondere auf dem kurzen Stück, das man im Rahmen der Extraschleife doppelt fahren musste, führte die Auschlliderung wohl bei manchem zu Verwirrung. Ich selber hatte zum Glück keine Probleme, da die am Start und allen Kontrollen ausliegenden Streckenpläne sehr übersichtlich waren. Meine letzte Zweifel wurden durch die Hinweise der Streckenposten an den Kontrollen ausgeräumt. Diese hatten scheinbar allesamt gute Kenntisse der gesamten Strecke, was auf eine sehr gute Vorbereitung hinweist.  
Peter Tufar   14. Juli 2008


HC/RTF/CTF Grünberg 8. Juli 2007


Bewertete Strecke: CTF 68 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Horst Lohrey   8. Juli 2007


Bewertete Strecke: CTF 68 m     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

War eine wunderschöne Tour zum Hoherodskopf. Vielen Dank an die Veranstalter.  
Willi   9. Juli 2007


Bewertete Strecke: Marathon HC 221 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Rückblickend fällt mir nichts ein, über das es negativ zu berichten gäbe.
Rundrum alles ok - halt hessencupüblich. Freundliche Helfer allerorten - diesen unseren Dank. Eine gelungene Veranstaltung, da auch das Wetter von der besten Seite. Ein schöner Tag !  
kjk6058   9. Juli 2007


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

So eine super Verpflegung wünsche ich mir bei jeder Veranstaltung!!!  
Jörg Laures   21. Juli 2007


RTF/CTF Grünberg 9. Juli 2006


Bewertete Strecke: 217     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine landschaftlich tolle Strecke auf der man sich die Kraft gut einteilen mußte. Die Anstiege und der z.T. starke Wind auf dem zweiten Teil der Tour verlangten schon einiges an Ausdauer. Die Verpflegung auf der Strecke war in Ordnung. Gut fande ich auch das die "normale" RTFler von den belegten broten etc. kosten durften.  
  10. Juli 2006


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Das war zwar nicht mein erster Marathon, aber hier mußte ich am Ende doch ganz schön "beißen".
Für das nächste Jahr würde ich mir wünschen:
1. Start bereits ab 6.00 Uhr
2. Die Strecke vielleicht andersherum, d.h. die meisten Höhenmeter in die kühleren Morgenstunden.
 
Markus Görg   10. Juli 2006


Bewertete Strecke: 224          
         
         

Habe ich ganz vergessen:
Ansonsten gelungene Veranstaltung. Weiter so!
 
Markus Görg   10. Juli 2006


Bewertete Strecke: CTF 68 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

Tour mit netten Trails und Wurzelstrecken. Nicht nur der übliche Tee an den Kontrollpunkten, sondern Säfte wurden angeboten. Diese CTF war für mich ein Highlight. Bin nächstes Jahr wieder dabei.  
Willi   11. Juli 2006


Bewertete Strecke: 225/Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut         Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Gute Tour bei großer Hitze - aber immer noch besser als Regen. Die zwei großen Buckel sollten in den Anfang der Strecke eingebaut sein, da ist man noch frischer und aufnahmefähiger dafür. So war´s eine arge plackerei. Meine HM summierten sich auf 2.410, das reicht dann auch bei 225 km.  
kjk6058   13. Juli 2006


Bewertete Strecke: CTF 50 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön          

Landschaftlich ist dies eine Supertour. Die Strecke ist leicht, so dass nach die Panoramen gut geniessen kann. Die Vereinsmitglieder sind sehr freundlich. Eine Spitzentour, wenn gleich auch einfach.  
Kai   25. September 2006


RTF/CTF Grünberg 5. Juni 2005


Bewertete Strecke: 68     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Insgesamt eine sehr schöne Tour. Auf dem Hoherodskopf wars bitterkalt. Die Richtungspfeile hätten etwas früher kommen können, so musste man an jeder Kreuzung abbremsen, um zu sehen, wohin man fahren soll. Aber insgesamt ein Lob an den Veranstalter. Ich werde nächstes Jahr wiederkommen.  
Pefi   10. Juni 2005


RTF/CTF Grünberg 5./6. Juni 2004


Bewertete Strecke: 43km rtf     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Leider wurde von irgendwelchen sehr lustigen Zeitgesellen die Beschilder entfernt, sodaß ich 10km umweg gefahren bin.  
Sebastian Funke   10. Juni 2004



RTF/CTF Grünberg 31. Mai/1. Juni 2003


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittlich  
Tour gesamt: sehr gut  

Der RV Neustadt sagt Danke, das ihr für uns die Kontrolle in unserem Heimatort/Startort ( Neustadt ) schon so früh besetzt hattet.  
udo beier   15. Juni 2003


Bewertete Strecke: 114     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Strecke !!!  
chef   5. Dezember 2003