Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Egelsbach 26. Mai 2013


Bewertete Strecke: 119km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Da es bisher noch keine Wertung gibt. Die RTF hat stattgefunden. Es hat auf der Anfahrt geregnet, es hat während der ganzen Tour geregnet und auf der Rückfahrt hat es immer noch geregnet. Eigentlich hat es den ganzen Tag geregnet. Es waren nur sehr wenige Teilnehmer am Start (weniger als 30?), ich habe drei Mitstreiter auf der langen Tour gesehen. An K2 gab es Suppe und im Ziel habe ich auch Nussecken gesehen. In Bickenbach bin ich am Abzweig (Berta Benz Straße) zuerst vorbeigerauscht, auf den Radwegen und Feldwegen stand bisweilen etwas viel Wasser. Einem Mitfahrer ist irgendwo um Allmendfeld die Kurbel gebrochen (müsste auf dieser RTF gewesen sein). Für die weitere Wertung kann ich den alten positiven Bewertungen nur zustimmen.  
2L   5. Januar 2014


RTF Egelsbach 27. Mai 2012


Bewertete Strecke: 70er     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Die zweite Verpflegung war nicht aufzufinden und als ich im Ziel nach einem Stück Streusel fragte – als Entschädigung – bekam ich die lustige Antwort, 'nicht mal der Tod wäre umsonst'. Der einfache Streuselkuchen hat aber super geschmeckt – das einzig Gute an der Tour. Jetzt mit Ziel/Start in Dorfmitte und nicht mehr am Flughafen, hat sich meine Teilnahme ohnehin erledigt. Vielen Dank für die bisherige Mühe, aber die alleien genügt nicht – andere Vereine profitieren davon  
Wilhelm   27. Mai 2012


Bewertete Strecke: 118     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Alles in allem ein sehr schöner RTF!
Größtenteils flach, mit einer kleinen Anstrengung Richtung Odenwald verbunden. K1 hatte ich ausgelassen, weil ich bis da noch gut versorgt war und K2 hatte diese super leckeren Nussecken - köstlich! Leider habe ich K3 verpasst ... wie 2 andere Radler auch. Keine Ahnung wo sich die Schilder dorthin versteckt hatten ... na ja Pech, war aber auch nicht ganz so dramatisch ... dafür musste dann halt die Zielverpflegung ausgiebig herhalten. ;-))
Vielen Dank für die Orga!!  
radpiratin   28. Mai 2012


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wie immer alles bestens. Gerne wieder.  
Stefan   28. Mai 2012


Bewertete Strecke: 119 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

no problem here.
 
  28. Mai 2012


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Insgesamt eine recht flache Strecke - mit Ausnahme dem kleinen Abstecher in den Odenwald. So ging es recht flott vorwärts, war insgesamt meine schnellste RTF in diesem Jahr.
Dumm nur - die dritte Kontrolle habe ich nicht bemerkt und bin vorbei gefahren. Dabei hätte ich dringend noch etwas Trinkbares gebraucht.  
Carsten  


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Die Strecke selbst mit teilweise neuen Abschnitten war OK.
Die dritte Kontrolle war warscheinlich da wo sie immer war - in Büttelborn im Industriegebiet beim Discounter(?)- aber wohl nicht ausgeschildert.
Ich bin auch im Kreisel davor einfach weitergefahren statt unaufgefordert abzubiegen da ich in einer Gruppe steckte und vermutete dass sie bei neuer Wegstrecke auch die Kontrolle verlegt hatten!
Pustekuchen!
Mehrere Radler incl. mir haben keine Vorankündigung der dritten Kontrolle gesehen, entweder war es Absicht dass sie schon abgeschildert war oder eben gar nicht ausgeschildert.
So platt wie ich war war mein letzter Möglichkeit futsch und ich musste mich etwas quälen um anzukommen - im Ziel waren dann schon die Biertische fertig zum Abtransport auf einen LKW geladen, wenig einladend - sowas ist mir noch nie passiert.
Sollte ich so langsam gewesen sein oder konnte man die Radler nicht durch guten Zielservice ein wenig zum Verweilen einladen?


 
Radler   29. Mai 2012


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
    Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine schöne flache Tour die gut ausgeschildert war. Die Verpflegung im zielbereich hat allerdings stark zu wünschen übrig gelassen.  
CKM   29. Mai 2012


RTF Egelsbach 15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111         Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Tour, ab und zu hätten ein paar mehr Pfeile hängen können. Die Suppe an KT 1 war super :-)
Schöne Tour immer wieder gerne.  
CKM   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 88, gewollt waren 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

die nussecken an k1 (rodau) waren tausendmal besser als die von guildo horn´s mutter. obwohl der deckel auf dem dbbe drauf war (sicherlich schutz vor insekten), ist es mir gelungen, der freundlichen dame eine zweite nussecke zu entlocken. und die hat noch besser geschmeckt.
ich freu mich jetzt schon auf die nusseggge im
nächsten jahr!!!  
goh   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 70 + Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne RTF mit guter Organisation.  
pdh   16. Mai 2011


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Toller Service an der Kontrolle im Odenwald eine WARME SUPPE zu reichen bei den FRISCHEN Temperaturen.
Wenn man Darmstadt "mit seinem Verkehr" durchfahren hat, ist die 113er Strecke verkehrsarm und landschaftlich reizvoll.
Vielleicht kann man in die 70er Tour künftig einen Anstieg einbauen.  
  16. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Immer wieder eine schöne RTF. Die 1. Kontrollstelle ist große Klasse gewesen. Heisse Brühe zur Stärkung war einfach genial.  
dattelpalme   18. Mai 2011


Bewertete Strecke: 73? 77? 67 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Leider ist eine Club- und Radkameradin verunglückt, sie wurde praktisch von einem Mitstreiter „abgeschossen“. Ein Teilnehmer hat sie beim links abbiegen - gem. Tourenführung - noch überholt und ist geradeaus gefahren, da er die Markierungen scheinbar nicht sah. Beide sind gestürzt, aber der Typ hat sich aus dem Staub gemacht. Leider wurde keine Rücknummer gesehen noch das Trikot erkannt. Vielleicht gibt es ja noch Augenzeugen, die Einzelheiten wissen. Die Kameradin liegt nun mit ziemlichen Prellungen und Abschürfungen darnieder, da Rad kann hoffentlich wieder gerichtet werden.
Nun zum Bericht über unsere eigene, unfallfreie Tour: Überrascht waren wir, dass der Start nicht mehr im Hangar war, dafür in einem Festzelt, das nur zu Zeiten der Anmeldung und des großen Regens etwas zu klein schien. Loben wollen wir die Ausschilderung, die nichts zu wünschen übrig ließ. Die Schmalzbrote an K2 waren köstlich, ebenso wie der Kuchen nach der Zielankunft. Ansonsten hat uns die Tour gut gefallen, war sie doch auch für konditionsschwache Teilnehmer gut geeignet. Allerdings war die Strecke erheblich kürzer als ausgeschrieben ... Wie immer im Ried war der Wind lästig und kam gefühlsmäßig immer von vorn, der Regen holte uns glücklicherweise erst ca. 10 km vor dem Ziel ein, aber dann auch gleich ziemlich heftig. Da musste selbst der Mann am Grill eine Pause einlegen. Zur Umsatzsteigerung hätte sicherlich beigetragen, wenn der Grill an einem sicher trockenen Ort gestanden hätte. Zur Siegerehrung lachte dann die Sonne wieder, es war dem Veranstalter zu wünschen. Im nächsten Jahr kommen wir aller Voraussicht nach wieder.  
evapeter   20. Mai 2011


RTF Egelsbach 23. Mai 2010


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
         
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Kaiserwetter was will man mehr :-) Schöne Tour gut beschildert, alles prima. Gerne wieder.  
CKM   23. Mai 2010


Bewertete Strecke: 40er     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wir kamen als Sternfahrer zum Start. Bei diesem Wetter macht das Fahren Spaß. Aber auch wenn es nicht so gut gewesen wäre, an Start u. Ziel ist man trocken untergebracht.
Schade dass am Start kein Werkzeug, bzw. keine Standpumpe zur Verfügung stand.
Die Pfeile waren gut angebracht u. zu sehen.
Verpflegung nur durchschnittl. weil ich diese im Fett schwimmenden Würste nicht mag. Der Kuchen sah lecker aus, aber ich habe davon nichts probiert.  
KRO   23. Mai 2010


Bewertete Strecke: 113     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Ewig das selbe gezetere mit diesem Veranstalter. Im Breitensportkalender deutliche Startzeit 7:00-9:30 Uhr, vOrort berief man sich auf die Homepage und den Flyer und wollte uns erst um 7:30 Uhr losfahren lassen. Letztendlich doch um 7:00 Uhr gestartet - der Druck der Starter war zu groß.
Verpflegung K1 erst bei KM 38, K2 bei 72, K3 bei 92. Mir macht´s nichts, aber die Abstände sind für den Durchschnitts-RTF-ler zu groß!! An K1 wunderbare Nußecken, das hat die Sache wieder relativiert. Keine Duschen im Ziel, man sollte extra ins Schwimmbad. Ansonsten alles im grünen Bereich, danke an die freundlichen Helfer/-innen.  
KJK-1942-   26. Mai 2010


RTF Egelsbach 24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 66     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bei den Kilometer Angaben hat sich wohl jemand verrechnet. Aber ansonsten eine schöne Tour, für echte Flachlandtiroler :-)
Gerne wieder  
CKM   24. Mai 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

An der Kontrolle 1 gab es Suppe und Brot. Die Suppe habe ich nicht probiert, aber das Brot ist eine gute Alternative zu den Riegeln und Bananen  
Flo   24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Auch dieses Jahr gibt es nicht viel zu meckern.
Sehr gute Ausschilderung, schöne abwechslungsreiche Strecke mit einigen Anstiegen und ebenen Passagen.
Das Fahren durch Darmstadt-Eberstadt raubt mir jedes Mal aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse (Schlaglöcher) den letzten Nerv, ist aber kein Kritikpunkt. Darauf müssen wir uns Radfahrer wohl einstellen, daß immer weniger für Straßenbau ausgegeben wird.
Also, nächstes Jahr bin ich wieder da, der Ausflug nach Egelsbach hat sich allemal gelohnt.  
Luftpumpe   24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 113km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne, leichte Rollerstrecke mit 2 kleinen Asphaltblasen, lückenlose Ausschilderung, km-Angaben absolut exakt, herrliches Sommerwetter, im Ziel wurden sogar Hamburger angeboten - Radlerherz, was willst Du mehr?
Auf ein Neues im nächsten Jahr!  
A. Worms   24. Mai 2009


Bewertete Strecke: 41 KM + Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wegen Sternfahrt nun zum ersten Mal die kleinste Runde gefahren. Schöne, verkehrsarme und saubere Wege durch das Spargel-und Erdbeeranbaugebiet des hessischen Riedes rund um Darmstadt. Wegen der aufgeschlitzen Seite meines Vorderreifens auf der Anfahrt zum Startort wurde mir durch Stefan (Mitglied des Veranstalters) per Standpumpe der aufgrund meines etwas überhöhtem Körpergewichtes benötigte 8 Bar-Druck aufgeblasen.
Danke für den Service!  
Jürgen Rohrmann   25. Mai 2009


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  25. Mai 2009


Bewertete Strecke: 115km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Top RTF, tolles Ambiente zwischen den Flugzeugen. Besonderes Lob für die Nußecken an K1, das gibt es nur beim RTF Egelsbach! Wir kommen sehr gerne wieder!  
Stefan Sittig RC-Hattersheim   15. Juni 2009


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Superwetter und tolle RTF. Erstklassiges Ambiente am Flugplatz, das hat nicht jeder. Nächstes Jahr unbedingt wieder...  
Mike Falke RC-Hattersheim   24. Juni 2009


RTF Egelsbach 18. Mai 2008


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Werner [5551]   18. Mai 2008


Bewertete Strecke: 77     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne Flachtour um einen schönen Schnitt zu fahren.  
gg   18. Mai 2008


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Obwohl ich seit Jahren an RTF-Touren teilnehme, konnte ich terminmäßig nie an der Egelsbacher-Tour teilnehmen. Nun bis heute!
Landschaftmäßig mit einigen Steigungen sehr schön, im letzten Drittel zum Erholen, trotz etwas Gegenwind, durch bekanntes Ried. An Kontrollpunkten Bananen und ein Riegel istvollkommen in Ordnung.
Entweder war ich nicht ganz aufmerksam, oder aber (wie mir im Zielbereich andere Fahrer berichteten), fehlte die Ausschilderung nach dem größten Anstieg des Tages. Ich habe mich demnach zwar verfahren, konnte aber dann doch aufgrund geringfügiger Ortskennntnisse wieder nach etwas Umweg die Strecke finden. (Möchte jetzt nicht gleich die Organisation wegen der Beschilderung angreifen - es gab schon Fälle bei anderen RTF`s, wo irgendwelche Idioten Pfeile entfernt bzw. umgedreht haben).
Ansonsten eine schöne Tour mit der Hoffnung, daß ich die Egelsbacher-Tour auch im nächsten Jahr wieder besuchen kann.
Danke an alle Helfer.
 
Arthur H.   19. Mai 2008


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Na ja, von wegen leicht. Da waren doch zwei happige Rampen drin. Ich bin die Tour auch relativ problemlos gefahren. Jedoch haben wir uns auf den flachen Streckenabschnitten durch vernünftiges Tempo wieder erholt.

Wetter viel besser als erwartet. Die fehlenden Richtungspfeile wurden wohl von "Radfahrfreunden" entfernt. Da wir uns jedoch im Odenwald auskennen, war das kein Problem.

Verpflegung unterwegs nicht berauschend, jedoch ausreichend.

Mein Dank gilt wie immer den Helfern und dem Ausrichter.

Alles in allem ein schöner Tag!

Klaus Nagel  
Klaus   19. Mai 2008


Bewertete Strecke: 111km (118 w/verpaßter Abbiegung)     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Tour, bei der man sich erst etwa 30 km flach warmfahren kann, bevor ein, zwei 'sympathische' Buckel im schönen Odenwald kommen, von denen man sich auf der Rückfahrt durch's Ried gut erholen kann. Für die entwendeten Richtungspfeile kann der Veranstalter nichts, danke nochmal an den ortskundigen Mitstreiter, der mich auf die Route Richtung Pfungstadt zurückgeleitet hat. Etwas eigenartig ist die Verteilung der Kontrollpunkte auf der Strecke, der erste erst nach 38km, der letzte nur wenige km vor dem Ziel und damit eigentlich überflüssig.
Ein Dank allen Helferinnen und Helfern des Vereins, ich bin gerne wieder dabei!
 
A. Worms   19. Mai 2008


Bewertete Strecke: 114km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Gideon Fourie   20. Mai 2008


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schön, vor allem die ersten 2/3 der Tour, die durch den "welligen" Odenwald führen. Auch für die "Spätstarter" (9 Uhr) war noch genügend Verpflegung an den Kontrollstellen. Ich komme gerne wieder!  
flash   3. Juni 2008


RTF Egelsbach 20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne und leichte Strecke, zum Teil durch den Odenwald. Rund 700 Höhenmeter. Sehr gute Verpflegung an der ersten Kontrolle. Ab und zu habe ich einen Bestätigungspfeil vermisst. Insgesamt zu empfehlen!  
Werner [5551]   20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 108km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine sehr schöne Tour.
Der Veranstaltungsort in nettem Ambiente.
Gut waren auch die geschmierten Brote an einer Verpflegungsstelle...
Nächstes Jahr gerne wieder.  
Crunky   20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 70     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
gg   20. Mai 2007


Bewertete Strecke: 77     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
hans.fleischer@web.de   21. Mai 2007


Bewertete Strecke: geplant 113km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

durch meine erhöhten Aktivitäten am Straßenrand habe ich heute mal zwei Tage frei...
Habe also eine reichhaltige Bodenprobe genommen, selbst verschuldet übrigens.
Hatte das Hinterrad des Vordermanns touchiert.
Doch dank zahlreicher Helfer bin ich recht zügig ins Krankenhaus gekommen: Ein unbekannter Autofahrer der mich trotz eines Termins zurück zur Kontrolle in Pfungstadt brachte, die lieben Helferinnen dort die sich gleich um mich gekümmert und notversorgt haben (blutende Schnittwunde am Knie) und dann die Helfer der 1.Kontrolle welche mich gleich mit nach Egelsbach nahmen. Dort war auch zeitglich meine Freundin eingetroffen und ab ins Krankenhaus...
Die heftigst schmerzende Schulter geröngt... und ewig gewartet bis dann die Schnittwunde endlich genäht werden konnte - eigentlich fast etwas spät wie der Arzt sagte (18Uhr wars dann schon), das geht aber auf die Kappe vom Krankenhaus.
An der Schulter ist soweit nichts gebrochen, evtl nur stark geprellt - muss abgewartet werden, weiter erstmal nichts nötig.
Also Glück gehabt, nur die Schnittwunde am Knie soll wohl meinen Radfahrdrang etwas bremsen, die braucht Ruhe. Mal schaun, habe doch in 3 Wochen vor ca. 800 km innerhalb 1 Woche zu fahren...
und das ist schon alles bezahlt...

Soo, mein Kontingent für dieses Jahr ist hoffentlich erfüllt, die letzten Jahre hatte ich mit sowas ja Glück.
Mal schaun obs nächstes Wochenende schon wieder geht auf einer kleinen RTF-Runde - zumindest aber noch nicht mit dem Rad von gestern.

Besten Dank nochmal an alle, auch an die mit den Genesungswünschen!
Bis nächstes Jahr;-)  
ak   21. Mai 2007


Bewertete Strecke:          
         
         

Mir ist da was unschön aufgefallen:
Mich haben 2 Leute während der Fahrt geSIEzt...
So alt sehe ich doch noch gar nicht aus - zudem war es einmal ein jüngerer, einmal ein älterer Fahrer.

Also BITTE meine Herren!  
  23. Mai 2007


Bewertete Strecke: 76 (119 Km Sternfahrt)     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Streckenführung über größtenteils gute Wege über Felder und Wälder im Raum Darmstadt. Danach die windigen Landstraßen im Ried die einige Körner abverlangten.Gute Mischung, gerne wieder.  
WeSto5418   23. Mai 2007


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
A. Worms   27. Mai 2007


RTF Egelsbach 28. Mai 2006


Bewertete Strecke: 113     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

tja, habe als Kritikpunkt eigentlich nur die schnurgeraden vielbefahrenen Bundesstraßen (vor Biebesheim) sowie die Umgehung bei Pfungstadt.
Hab dann jeweils ne andere Route gewählt die weit angenehmer war.
Da ich etwas spät gestartet war- wars wohl normal dass ich in die allgemeine Aufbruchsstimmung reingeraten bin. Aber das Wetter war dann ja doch noch top bis auf den Wind.

 
ak   28. Mai 2006


Bewertete Strecke: 113     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ein paar Schilder mehr hätten es ruhig sein können, vor allem an Kreuzungen, wenn es nicht gerade aus geht.Auch ein paar Bestätigungspfeile beruhigen immer das Gewissen, dass man auf der richtigen Strecke ist. Ansonsten wie immer eine schöne Tour, diesmal mit viel viel Wind im Ried.
Gesamturteil nur wegen der Beschilderung durchschnittlich.  
Volker   28. Mai 2006


Bewertete Strecke: 73     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Alles in allem wie immer eine schöne Tour bei
trocknem Wetter,aber wie schon zuvor erwähnt
etwas Windig,  
Jogi   28. Mai 2006


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine schöne RTF für die Flachfahrer, super beschildert. Lädt zum wiederkommen ein.  
chrissi   29. Mai 2006


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Im mittleren Bereich war für meinen Geschmack zu wenig ausgeschildert. Schade, dass das Bier um 14:30 alle war.  
DB   29. Mai 2006


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Bewährte Tour durch die nördlichen Odenwaldausläufer mit einer relativ langen flachen An- und Abfahrt duch das Hessische Ried. Sehr freundliche Helfer.  
Reinhard   29. Mai 2006


Bewertete Strecke: 73 (113)     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Mit der Sternfahrt aus Frankfurt nach Egelsbach und der flachen 73er Strecke kam ich auch auf 113 Km. Der Wind im Ried hob die Kategorie der Strecke auf "mittel" an. Die Asphaltierung der ausgesuchten Feld und Waldwege ließen leider zu Wünschen übrig.  
WeSto.   6. Juni 2006


Bewertete Strecke:          
         
         

Lieber Piet,

wenn Du schon die Strecke gefahren bist, wieso finde ich hier keine Bewertung ?  
Hajo   16. Juni 2006


RTF Egelsbach 29. Mai 2005


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer haben die Egelsbacher super Wetter. Wie die das machen, keine Ahnung ( warscheinlich haben die einen besonders heissen Draht zum Wettergott :-). Die Tour bei diesem Wetter eine echte Freude. Zum ersten mal einen Schnitt von über 22km/h gefahren(25,8 km/h). Danke auch den Leuten die mit uns gefahren sind, obwohl sie nur an uns dran gehangen haben. Hat trotzem Spaß gemacht. --------------vieleicht könnt Ihr euch ja mal revanchieren.  
sg aus NdW   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Strecke führte in den verkehrsarmen Odenwald und durch das Ried. Wunderschön zu fahren..

Einziger Kritikpunkt sind das Fehlen von Duschmöglichkeiten, die bei so einer Hitzetour dann doch recht angenehm wäre.

Bis zum nächsten jahr  
Michael Westenberger 5064 (RV-Hochheim)   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

 
hans.fleischer@   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Bin gestern die 113er Strecke gefahren - hab ne Stunde Anfahrt mit dem Rad über die B3 in Kauf genommen - morgens früh war das noch OK - 30er Schnitt bis zum Start ;-)

Hätte dann nicht gedacht dass die Strecke "um Egelsbach" doch nicht so flach war - hat mir dann sehr gut gefallen, besonders dass es auf verkehrsarmen Strassen hinaus Richtung Odenwald ging - Hut ab.
Die Verpflegung unterwegs war etwas lieblos, hätte gern noch ein paar "saftige" Apfelstückchen gehabt, besonders bei so einem Wetter. Na egal, die Bananen habens auch getan.

Ab Eberstadt hat dann allerdings das Gehirn des Streckenplaners ausgesetzt, die Strecke kannte ich zudem noch nicht mal - war wohl die neue Umgehung ?? Die hätte nicht sein müssen, ist wohl einem Rourtenplaner für KFZ entsprungen - bis zur nächsten Kontrolle hätte ich eine superschöne, weniger und weniger schnell befahrene Strecke empfehlen können.
Stattdessen wurde man LKW-Routenmäßig erst außenrum geführt und später wieder nach Pfungstadt rein.
Im Ried war es dann manchmal ähnlich schnell und hektisch - nachher gings dann wieder - die Anstrengungen im Kampf gegen den Wind haben abgestumpft.

Während der anstrengenden Fahrt hatte ich mich schon auf ein Stück Kuchen gefreut bei einem Schluck Kaffee - schließlich muss man ein Ziel haben auf das man sich freuen kann. Doch Pustekuchen, alles weggefuttert.
Wodran lags ? Das Los der der später abgefahrenen Langstreckenradler ? Oder am Hunger der normalen Besucher des Flugplatzes und des Ramschmarktes nebenan ?
Die erfahrenen RTF-Profis hatten sich natürlich schon Kuchen weglegen lassen und die Damen der Kuchentheke hatten nichts anderes mehr zu tun als die Verwaltung eben dieser Reserve-Reste..

Duschmöglichkeiten soll es übrigens gegeben haben, war auch ein Gutschein-Schnippel an derv Kontrollkarte mit dran.Die Duschen lagen wohl ausserhalb

Alles in allem war es noch eine gute Veranstaltung - gutes Training und mein Kuchen wurde dann ein Croissant von der Tanke.
 
Kuchenflüsterer   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
         
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel      

Um 11h30 kein Kuchen mehr. Kommentar: Wir sind froh, daß wir alles verkauft haben! Vielleicht backt der Verein gar keinen mehr, dann hat er das Problem von Anfang an nicht. 2 Km Anfahrt mit dem Rad, 3 km zur Dusche, wer will danach noch einmal einkehren ? Und Dann: Wen will der Veranstalter denn heute noch mit einer miefigen Fliegerhalle beeindrucken ? Wir wollen Fahrad fahren, keine Rundflüge !  
Hajo   30. Mai 2005


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Hi,

ein paar Schilder mehr würden zu weniger Stress führen. Vor allem im Odenwald im Dorf xy, wo wir plötzlich mitten in einer Baustelle landeten. Freundliche Dorfbewohner haben uns dann den Weg gewiesen, da anscheinend schon andere Radler dieses Problem hatten.Sowas muß nicht sein.
Außerdem sollten nach einem Aufstieg bei der beginnenden Abfahrt auch ein Hinweisschild angbracht werden. Und wenn dann auf der Kuppe auch noch eine Abzweigung herrscht, kann der Ärger durchaus berechtigt sein, wenn man den falschen Weg wählt und dann wieder umkehren muß.
Also hier muß die Ausschilderung unbedingt besser werden.
Ansonsten war die Tour o.k. Schlechte Parkmöglichkeiten und weit entfernte Duschen mal abgesehen. Aber darüber haben sich ja schon die Kollegen ausgelassen.
Cu


 
Volker   30. Mai 2005


Bewertete Strecke: 113     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Duschen suchen einen extra Punkt !
Anfahrt zum Start 1 Punkt =2 Punkte
Spass bei Seite.
Die Ausschilderung könnte besser sein!Die Kontrollen abständen sind etwas weit
Strecke sonst gut.Bei den Kuchen war ich Profi habe mir beim start um 7 Uhr was zurück legen lassen,ansonsten wäre ich woll auch leer ausgegangen  
Gudrun   30. Mai 2005


RTF Egelsbach 16. Mai 2004


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Verpflegung an den Kontrollpunkten: Bananen und Müsliriegel. Primär wird auf das Nachfüllen der eigenen Trinkflasche Wert gelegt, man vermeidet so unnötigen Abfall. Für den, der keine Trinkflasche hat gibt's auch mal einen Becher.
Ausschilderung: Im Bereich Arheiligen und Kranichstein gibt es die ein oder andere versetzte Kreuzung. Hier würde manchmal ein zweiter Pfeil im unmittelbaren Kreuzungsbereich die Streckenfortführung eindeutiger beschreiben als der 50 - 100 m später angeordnete Bestätigungspfeil, den man ja dann suchen muss. (scheint aber ein Problem bei verschiedenen RTFs in diesem Bereich zu sein)
Mancher Pfeil in diesem Bereich ist an einem Pfosten mit mehreren Schildern schlecht auszumachen. (Nein, ich habe mich nicht verfahren...)
Ansonsten eine schöne Tour mit schönen Anstiegen und im Ried wie gehabt: Der Wind kommt meist von vorne....  
Bernd   16. Mai 2004


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

tolle Beteiligung. Schleife im Odenwald könnte länger sein.  
Maggi   17. Mai 2004


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Wenn man von dem Problem mit den Duschen absieht(auf einem Flugplatz gibt es halt keine Duschen), ist es eine ganz nette Tour. Für die Duschen wird man durch Motorengeräusch startender und landender Ein- und Mehrsitzer-Flugzeuge entschädigt.
So nahe an den Maschinen ist man auch nicht alle Tage.  
Reinhard   17. Mai 2004


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
KLB   17. Mai 2004


Bewertete Strecke: 115km / RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Reichhaltige Verpflegung mit Riegeln und Obst.

Die Strecke gehoert mit 650hm zu den leichteren im Odenwald  
Micha   26. Mai 2004



RTF Egelsbach 18. Mai 2003


Bewertete Strecke: 67     Strecke: zu leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich      
Tour gesamt: schlecht  

Wie soll die Bewertung bei 87 Höhenmetern auf 67 KM und schlechter Ausschilderung sonst ausfallen  
Reinhard   19. Mai 2003


Bewertete Strecke: 73     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: durchschnittlich      
Tour gesamt: schlecht  

Warum ist es nicht möglich, an den Verpflegungsstellen anstatt des süßlichen Einheitstees das für Ausdauersportler wesentlich wertvollere Mineralwasser (still) auszuschenken ? Die Ausschilderung war z. T. katastrophal !  
  20. Mai 2003