Termin-
übersicht
Tourbewertungen
2003 - 2016
 
 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Armsheim 1. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  12. April 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Tour war deshalb gut, weil das Wetter gut war, die Landschaft reizvoll und weil ein Verein, der noch so etwas ausrichtet, belohnt werden sollte.  
Hajo   25. April 2011


RTF Armsheim 1. Mai 2010


Bewertete Strecke: 80     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine der landschaftlich schönsten RTF-Touren, die ich kenne. Es geht durch die rheinhessische Schweiz und um den großen Berg der Pfalz herum, den Donnersberg. Leider hat in diesem Jahr der Regen den Landschaftsgenuss etwas getrübt, so dass ich statt der großen Runde nur die mittlere 80 km gefahren bin.  
Thomas   4. Mai 2010


Bewertete Strecke: 118     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
HaDi   14. Juni 2010


RTF Armsheim 1. Mai 2009


Bewertete Strecke: 112 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Der 1. Mai - Hit, so richtig um Landschaft zu genießen  
Jörg   3. Mai 2009


Bewertete Strecke: 118 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

nochmal ein spassiges aufenthalt. Mein lieblings tour unter anderen.  
Rheinhessen lover   5. Mai 2009


RTF Armsheim 1. Mai 2008


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

In Armsheim wird was fürs Auge geboten:
blühende Landschaften rund um den Donnersberg
und, mittendrin versteckt, die RTF-Schilder:
schwarze Schrift auf weißem Grund mit roter Spitze.
Die Veranstalter legen offenbar keinen Wert auf hohe Besucherzahlen,
sonst hätten sie die Terminkollision mit dem Henninger Turm und der RTF in Rodenbach,
die teilweise auf der gleichen Strecke verlief, vermieden und eine E-Mail-Adresse für Informationen angegeben.
Zum Positiven:
die Anstiege sind nicht zu schwer, die Straßen oft holprig, aber nahezu autofrei,
und an eine Ampel auf der langen Strecke kann ich mich nicht erinnern.
Das menu de route: Bananen, Äpfel und Zitronentee-was will man mehr bei 2,50 EUR Startgeld?  
Martin   1. Mai 2008


Bewertete Strecke: 118 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Trotz sehr preiswerter Startgebühren (2,50 €) passable Verpflegung.
Die Ausschilderung liess manchmal den Vergleich zu einer Orientierungs-RTF zu. An ganz wichtigen Kreuzungen fehlten einfach die Hinweisschilder. Zum Glück waren viele Streckenteile bekannt, so dass nach eigenen Kenntnissen gefahren werden konnte. Allerdings war entspanntes Fahren, aufgrund der teilweise schlechten Ausschilderung, nicht möglich.  
Jörg   1. Mai 2008


Bewertete Strecke: 112     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Strecke war dieses Jahr in Anbetracht der extremen Windverhältnisse schon schwer. Die Beschilderung war schon abenteuerlich, nur wegen der guten Ortskenntnis haben wir uns nicht verfahren.
Was die Verpflegung auf der Strecke betrifft, hätte ich den Wunsch an die Vernstalter: lieber 3 € kassieren und dafür etwas mehr bieten!  
Wolfgang   1. Mai 2008


RTF Armsheim 1. Mai 2007


Bewertete Strecke: 123 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich in Sachen Ausschilderungs nichts getan. Noch vor der ersten Kontrolle habe ich mich ordentlich verfahren. Anderen Fahren erging es wohl ähnlich.

Unterwegs gab es nur Bananen, teilweise auch Äpfel und ob der kühlen Morgenstunden auch warmen Tee.

Im Zielbereich wurde kräftig aufgetischt. Kuchen und Kaffee zu sehr günstigen Preisen.

Der Weg zu den Duschen war zwar beschildert, doch hatte mal wohl vergessen, Männlein und Weiblein zu trennen.

Fazit: Falls es irgendwann mit der Ausschilderung klappt, ist dies eine sehr schöne Tour und eine sehr gute Alternative zu anderen Großveranstaltungen am gleichen Tag.  
Thomas Lehr - RSG Radz Fatz Odenwald   1. Mai 2007


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
    Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
U. Reinhardt   1. Mai 2007


Bewertete Strecke: 118 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön          

 
Jörg   1. Mai 2007


Bewertete Strecke: 118 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön          

Eine brave, aber keine aus dem Rahmen fallende Veranstaltung.
Die Ausschilderung kann verbessert werden.  
Jörg Strüwer   1. Mai 2007


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Die Ausschilderung war eher schlecht und die Verpflegung auf der Strecke auch. Ansonsten war es eine schöne Tour.  
Wolfgang   2. Mai 2007


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Harry   15. Mai 2007


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
whynot   18. Juni 2007


RTF Armsheim 1. Mai 2005


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Eine landschaftlich sehr schöne Strecke. Allerdings war die Verpflegung auf der Strecke eine Zumutung. Ab etwa 12.00 Uhr gab es weder an der 2. noch an der 3. Kontrollstelle etwas zu tringen - und das bei Temparaturen von ca. 30 Grad.
Weiterhin gab die Beschilderung Anlass zur Klage. Teilweise waren keine Pfeile angebracht und die Beschilderung bestand aus auf der Fahrbahn aufgesprühten Pfeilen. Diese waren teilweise nicht zu sehen, insbesondere wenn PKW vor einem fuhren.
Die Organisatoren sollten für das kommende Jahr an diesen Kritikpunkten arbeiten!  
Wolfgang   2. Mai 2005


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Excellent tour, get up early and enjoy the empty roads & fresh air. Plenty of fruit early on, despite the drunks in Graugehweiler (umgedreht beschilderung) markierung war gut..Love the climb up to the Donnersberg; a Klassiker amongst Rheinhessen RTF's. I'll be back...  
km.fresser 5061   2. Mai 2005


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Teilweise über 20 km (z.B. um Rockenhausen) kein Schild und keiner hat darauf hingewiesen, daß nach den roten Pfeilen zu fahren ist. Rennrad fahren nach der Ortsliste ist nervig!
Ansonsten schöne Strecke in einer super Region.  
KLB   4. Mai 2005


Bewertete Strecke: 80 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Strecke war landschaftlich so schön, dass damit kleinere Mängel an Ausschilderung und Verpflegung mehr als wieder wett gemacht wurden. Streckenweise über 15min lang kein Auto gesichtet und Natur pur - Super!

Das Kuchenbuffet im Zielbereich ist sicher das beste in ganz RLP - günstig, reichhaltig, große Auswahl und jedes Jahr konstant mit viel Engegement betrieben.  
Georg   2. Mai 2006


RTF Armsheim 1. Mai 2004


Bewertete Strecke: 46     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Fast alles flach bis auf den 2km langen Anstieg rauf nach Kriegsfeld. Wenn das Wetter besser gewesen wäre, wäre ich die 80er gefahren...  
Axel   3. Mai 2004


Bewertete Strecke: 118 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne Tour, flach am Anfang durch's Appelbach- und Alsenztal, mit knackigen Anstiegen fast bis hoch zum Donnersberg, da war für jeden was dabei....zum Glück war es auch nicht zu warm!!
Verpflegung der übliche "Einheitsbrei" in Form von Bananen, Äpfeln und Tee.....  
Sandra   8. Mai 2004



RTF Armsheim 1. Mai 2003


Bewertete Strecke: 112     Strecke: gerade richtig     Ausschilderung: durchschnittlich  
Verpflegung unterwegs: durchschnittlich     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Tour gesamt: sehr gut  

Wie im letzten Jahr 50 km Gegenwind im ersten Streckenabschnitt bis hinter Rockenhausen. Der Hexennacht fielen wohl einige Schilder zum Opfer, ansonsten aber o.k. Verpflegung im Ziel u.a. mit lecker Steaks zu fairen Preisen  
  6. Mai 2003