Termin-
übersicht
Tourbewertungen 2017 Wertungen
Vorjahre
Falls für diese Tour noch keine Bewertung abgegeben wurde,
nur Mut und selbst ein erstes Urteil abgeben:

Bewertungseingabe 2017

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003-2016
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2017


RTF Schlüchtern 12. März 2017


Bewertete Strecke: 80     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

leider waren einige Schilder verdreht  
gg   13. März 2017, 11:06


Bewertete Strecke: 80     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Wir wissen alle wie aufwändig so eine Ausschilderung bei über 100km ist. Und dann noch die mutwillige Verdrehungen. Man sollte auch hier wie bei den Brevet's in Frankreich wenn möglich Pfeile auf den Boden sprühen mit Leuchtfarbe. Habe damit gute Erfahrungen gemacht. Sind gut zu sehen und keiner kann sie mutwillig zerstören. Ggf. halten sie bis nächstes Jahr.  
hans   13. März 2017, 17:18


Bewertete Strecke: 88     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Leider waren einige Schilder nicht richtig aufgehängt, so dass man in das Nirvana geführt wurde. Auch die Berücksichtigung der neuen Vorschrift, dass Radwege zu benutzen sind, wurde von den Organisatoren überproportional erfüllt. Man muss nicht jeden noch so kleinen Radweg ausschildern, wenn er von der Breite nicht geeignet ist. Man kam sich teilweise vor, als wäre man bei einer Radwanderveranstaltung. Darüber hinaus war die Streckenführung in Gelnhausen direkt am Barbarossa-Markt vorbei grenzwertig. Hier musste man Schlangenlinien um Besucher des Marktes und Parkplatz suchenden Autofahrer fahren. Im Ziel (Steinau) war um 13:30 Uhr schon der Kaffee weggekippt worden, "weil ja keiner mehr kommt". Bitte liebe Organisatoren, denkt in Ruhe einmal über die Veranstaltung nach, sonst kommen im nächsten Jahr noch weniger Teilnehmer nach Steinau.  
Reinhard   14. März 2017, 17:42


Bewertete Strecke: 40 Km mit Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Zu meinem Vorschreiber: Die Strecke war zum Teil etwas kompliziert, das stimmt. Zum einen wegen der Veranstaltung in Gelnhausen, aber auch muss bei der Streckenplanung berücksichtigt werden, dass wir in Hessen wieder ein Genehmigungsverfahren durchmachen müssen und wenn da einige Passagen über Radwege gehen ist das für einen Rennradfahrer nicht unbedingt angenehm, aber ich glaube wir müssen uns in Zukunft mit solchen Dingen auseinandersetzten.  
Karl-Heinz   15. März 2017, 09:47