Tourbewertungen 2014  
  Gesamtansicht  
   

 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2014
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2015



RTF Ammerndorf 27. Juli 2014


Bewertete Strecke: 130     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour über ruhige Straßen mit excellenter Verpflegung unterwegs. Einzig eine Abzweigungen fand ich nicht eindeutig ausgeschildert, aber das mag am eigenen Unvermögen gelegen haben. In jedem Fall eine sehr empfehlenswerte Veranstaltung.  
Ulf   28. Juli 2014



RTF Asslar 20. Juli 2014


Bewertete Strecke: 41     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ziemlich übler Asphalt auf den autofreien ersten Kilometern,
aber die Hauptsache ist ja wohl, daß die Bundes-Schnell-Straße durchs Lahntal gut in Schuß ist....
An der ersten Kontrolle in Stockhausen (zweierlei Kuchen, Banane, Kekse) schien sich ein Westerwälder Landregen anzukündigen, daher kurz und flach retour.
2015 auf ein Neues...  
#4485   20. Juli 2014


Bewertete Strecke: sternfahrt 98 km          
         
         

dachte erst der regen kommt hielt sich aber dann doch,sodass mann noch ein paar km dranhaengen konnte.dank an alle helfer fuer ihre arbeit  
loth hans-juergen   21. Juli 2014


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

was ich nicht verstehe das diese RTF so wenig Teilnehmer hat!(lt.meiner Info ca 200)
Nette und freundliche Helfer an den Kontrollen
gute Verpflegung Obst,Kuchen + Rosienebrot.
Das Wetter war bis auf eine Dusche auch OK.
So das sich die weite Anreise aus dem Ffm - Raum auch gelohnt hat:-))  
Klaus   21. Juli 2014


Bewertete Strecke: Wäre gerne gefahren          
         
         

Zu dem Kommentar von Klaus:
Auch ich wäre gerne vom Rhein-Main-Gebiet aus einmal in den letzten Jahren in Asslar gefahren. Aber leider können oder wollen die Asslarer Verantwortlichen keinen Termin finden, an dem sie alleine Veranstalter wären. In diesem Jahr haben sich neben Asslar noch 3 Vereine gegenseitig die RTF-Fahrer weggenommen: ZG Kassel im Norden, Neu-Isenburg im Rhein-Main-Gebiet und Dipperz-Vorderrhön im Osten.
Aber vielleicht klappt es im nächsten Jahr besser, da jetzt schon bekannt ist, das einige langjährige Veranstalter in 2015 kein RTF mangels Helfer mehr ausrichten können.
 
JR   26. Juli 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich schöne Strecke mit einigen knackigen Anstiegen. Verpflegung unterwegs sehr abwechslungsreich. Essen im Ziel reichhaltig. Sehr freundliches RTF-Team in Aßlar. Danke  
R.T.H.   28. Juli 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Vielleicht hilft es ja den Teilnehmerzahlen 2015, wenn man darauf hinweist, wo Aßlar überhaupt liegt, nämlich gleich hinter Wetzlar an der Lahn, verkehrsgünstig gelegen an der A 45, und in 1.22 h ohne Umsteigen ab Frankfurt Hbf. zu erreichen; nach Wetzlar braucht fährt man am Sonntag in der Früh gar nur 55 Minuten. Positiv auch die Startzeiten: bis 11.00 Uhr!  
#4485   11. August 2014



RTF Bad Hersfeld 1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 113Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

tour faktisch ohne autoverkehr mit aussichten in den thueringer wald und die rhoen 1200hm gutes wetter absolut mal was anderers als immer in der wetterau zu fahren.herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen   2. Juni 2014



RTF Bad Orb 3. August 2014


Bewertete Strecke: 73     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Werner   4. August 2014



RTF Bendorf-Sayn 11. Mai 2014


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

SEHR SCHOENE TOUR DURCH DAS SAYNTAL UND WESTERWALD BEI WIND ABER KEIN REGEN;DANK AN ALLE HELFER  
loth hans-juergen   11. Mai 2014



RTF Biblis 26. April 2014


Bewertete Strecke: 76     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Schöne Strecke mit den beiden superlangen Anstiegen die einfach kein Ende nehmen genau wie das Schlussstück durch das südliche Ried zurück zum Ziel. Eine meiner Lieblingsstecken.
Schade das leider soviel Samstagsautoverkehr ist.  
Tr   26. April 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
Helmel   3. Mai 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Gerne wieder!  
AlexB   26. Mai 2014



M/RTF/CTF Bimbach 7./8. Juni 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

In Bimbach zu fahren, ist auch für einen RTF-Tourero mit 32 Jahren Erfahrung immer noch die bestorganisierte Radsportveranstaltung in Deutschland! Nach 4-jähriger Abstinenz muss gesagt werden: Da passt einfach alles! Die neue Streckenführung ist sehr sorgfältig ausgewählt und bietet auch dem langjährigen Teilnehmer noch neue, wunderbare Aspekte der einmaligen Rhönlandschaft!  
Km-Schrubber   8. Juni 2014


Bewertete Strecke: 202km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut         Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Perfekt organisierte krasse Hitzeschlacht, bin total fertig.

Ernsthaft: Sehr nette Helfer, tolle Streckenwahl, sehr gut ausgeschildert (auch in den Details, z.B. kein inflationäres Nutzen von "Gefahrenstelle", super Verpflegung. Bimbach setzt durchaus Maßstäbe.
 
Stefan R.   8. Juni 2014


Bewertete Strecke: 202     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

An Kontrolle 4 keine Getränke mehr außer Leitungswasser. Auch das Essen war schon extrem eingeschränkt. An Kontrolle 3 waren nur noch Reste von Getränken vorhanden. Und im Ziel waren diverse Essen schon aus. Für einen Marathon war das daneben. Leider. Die Hitze war seit Tagen angekündigt. Nichtsdestotrotz komme ich gern wieder.  
R.T.H.   11. Juni 2014



RTF Bischofsheim 1. Mai 2014


Bewertete Strecke: 46     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gute Ausschilderung. Flach durch das Ried bei Regen das hat leider nur zur der kurzen Runde gereicht. Danke für die Helfer bei dem Wetter.  
Tr   1. Mai 2014



CTF Brohltal 6. April 2014


Bewertete Strecke: 32 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich sehr schön  
otto   11. Juni 2014



RTF Buchenau 24. August 2014


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

sehr schoene tour durchs hinterland mit knapp 1400hm auch anspruchsvoll. herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   24. August 2014


Bewertete Strecke: 76     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Manche Richtungspfeile waren mißverständlich oder etwas "versteckt". Hier ein paar mehr und ggf, häufiger eine Bestätigung nach der Weg-Wahl. Und das bitte in konstanter Manier. Dann kann man als Radler die Vorgehensweise der Ausschilderer besser nachvollziehen.
GENUG DER (konstruktiven) KRITIK!
Sehr schöne Landschaftseindrücke.
Tourenführung auf guten Radwegen oder sehr schwach frequentierten Straßen.
Sehr freundliche Menschen an allen Stationen von Start bis Ziel.
Für das Wetter können die Veranstalter nichts - ich befürchte, daß bei passendem Wetter die Parkplätze knapp werden.
Bis nächstes Jahr !  
Michael (Stift)   24. August 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine Premiere-auch das gibt es noch im Zeitalter des RTF-Sterbens!
Erstmals veranstaltete die RSG Buchenau eine "Hinterland"-RTF mit 43/76/114km und einer Familienrunde rund um Dillenburg und Herborn (westl. von Marburg), Neuland für die allermeisten RTFler aus dem Rhein-Main-Gebiet.
Die 1380 HM auf der langen Strecke waren auf sehr zahme Anstiege verteilt, mehr als 5% waren kaum zu bewältigen. Dafür ging es gleich zweimal in sehenswerten Haarnadelkurven bergab.
Die Verpflegung war gut, es gab auch für Spätstarter (Schluß war erst um 11 Uhr!) Äpfel, Bananen, Kräcker und Rosinenbrot und im Ziel auch noch um 15 Uhr eine reichhaltige Kuchentheke (je 1 EUR) und Bratwürste. Und für 2015 wurde an der letzten Kontrolle schon Zwetschgenkuchen mit Schlagsahne angekündigt-die Bäume hängen gerade brechend voll...
Die Strecke verläuft zu einem erheblichen Teil auf guten Radwegen, was natürlich schwerer auszuschildern ist als auf Landstraßen.
Im Zweifel geht's geradeaus, verfahren habe ich mich nicht, und die zu durchfahrenden Orte sind ja auch auf der Startkarte aufgeführt.
Bahnfahrer erreichen den Startort in knapp 2h ab Frankfurt (bis Wallau/Lahn, dann noch 6km auf der B 253).  
#4485   24. August 2014


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Als einen mehr als gelungenen Auftakt kann man die 1. RTF der Buchenauer durchs Marburger Hinterland bezeichnen. Tolle Strecken, knackige Anstiege wurden mit traumhaften Abfahrten belohnt. Endlich mal Strecknabwechslung in Mittelhessen, fährt man hier in völlig neuem RTF-Terrain. Weiter so und lieben Dank an alle Helfer  
Wolfgang Rinn   25. August 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Achim Höck   27. August 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Strecke sehr zu empfehlen. Verpflegung auf der Strecke war gut besser gehts nicht. An der Beschilderung hätte man hier und da ein Schild mehr anbringen müssen.
Im großen und ganzen sehr zu empfehlen.
Toll, weiter so.  
Rüdiger Pfeil   29. August 2014



RTF Budenheim 18. Mai 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Eine Ausschilderung hat gefehlt; deshalb "nur" gut. Der Verkehr auf der Rückfahrt von Ingelheim ins Ziel war grenzwertig und lebensgefährlich !!!  
Hajo   20. Mai 2014


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

GV: Pausen eher zu lang.  
KLB   22. Mai 2014



RTF Bürstadt 27. Juli 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour durch den Odenwald, nächstes Jahr kommen wir wieder.  
Tr   27. Juli 2014



RTF Dannstadt 1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 74     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Vielen Dank für die schöne Tour. Sie war liebevoll organisiert und landschaftlich sehr schön.
Danke an alle sehr netten Helfer!

Bis zum nächsten Jahr!

 
Hamsterrad   1. Juni 2014



M/RTF Darmstadt (geschl. Verband) 25. Mai 2014


Bewertete Strecke: Marathon 26/1     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Großartige Veranstaltung! Alles bestens!  
KLB   28. Mai 2014



RTF Deidesheim 11. Mai 2014


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
kettwiesel   15. Mai 2014



RTF Dreieich 24. August 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

nur 500 Höhenmeter und lässt sicher daher schön schnell fahren. Dieses Jahr habe ich die Autos auch nicht als so störend empfunden.
Beim Odenwald wird es auch landschaftlich schön  
Moritz   24. August 2014


Bewertete Strecke: 109 KM + Sternfahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schade, ich hätte der neuen Strecke mit nun auch einer 150er-Schleife in Bezug auf Ausschilderung und Gesamtbewertung gerne ein sehr gut gegeben, wenn nicht folgende Punkte gewesen wären: Kein Schild mit Hinweis der Kontrolle in der hintersten Ecke in Dieburg. Manche haben die Kontrolle nur erkannt, wenn Fahrer vom Grundstück auf die Straße fuhren, andere hatten nicht das Glück und fuhren vorbei. Keine Vorankündigung der kommenden Tourenteilung. Nur einmal ein Streckenbestätigungsschild nach der Tourenteilung gesehen. Die 41 KM-Schleife von Böllstein wieder zur Kontrolle nach Böllstein mit fast 550 HM OHNE WEITERE KONTROLLE mit wiederum den 5-KM Anstieg von Brensbach (erfahrungsgemäß eine Motorradrennstrecke ab 10 Uhr) empfand ich nicht als glückliche Wahl und bin diese somit auch nicht gefahren. Die angebotenen Speisen wie Schmalze + Frischkäsebrote, Kekse, Müsliriegel an den Kontrollen und warme Brühe (nur in Böllstein) war schon gehobenes RTF-Niveau.  
JR   24. August 2014


Bewertete Strecke: 150er     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Veranstaltung hat durch die 150er-Schleife an aktraktivität gewonnen!
Sehr erfreulich ist, dass damit die K-Stelle Böllstein 2 Mal angefahren wird. wo es bei dem sehr freundlichen Paar eine äußwrst leckere Suppe gibt.
Könnte ihr nicht einen Marathon anbieten, bei dem Böllstein 3 Mal angefahren wird? Wäre das nicht eine eine tolle Idee?
Danke an alle Helfer/innen, egal wo sie tätig waren.  
JürgenM   27. August 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Durch unseren eigenen späten Start auf die lange Strecke waren wir froh unterwegs überhaupt noch was zu bekommen. einmal haben wir uns verfahren was eventuell aufgrund eines fehlenden Pfeiles passiert sein könnte. im Ziel gab es leider da wir nach Kontrollschluss kamen nichts mehr zu essen. das Personal war insgesamt sehr freundlich  
Lothar   31. August 2014



RTF Dudenhofen 6. April 2014


Bewertete Strecke: puerotrt          
         
         

Usually I do not read writeup on blogs, nevertheless I wish to say that this writeup extremely forced me to take a look at and do so! Your writing taste has been amazed me. Thanks, really wonderful post. gdbgakdceccf  
Johnf284  


Bewertete Strecke: puerotrt          
         
         

I think you have noted some very interesting points , appreciate it for the post. fcbfbbbeaeeg  
Johnk293  


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

Thanksamundo for the post.Really thank you! Awesome. dcggddgdfkceeede  
Smithd129   5. Dezember 2014



RTF Einhausen 4. Mai 2014


Bewertete Strecke: 77     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour durch den Odenwald mit einigen Steigungen die mit einer schöne Aussicht belohnen.  
Tr   4. Mai 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine landschaftlich sehr schöne und abwechslungsreiche Tour durch den Odenwald, die sehr zu empfehlen ist. Dazu freundliche Helfer.

Nur die Ausschilderung war etwas unauffällig und manchmal hätten es ein paar Schildchen mehr sein können. Und weniger Autos im Odenwald...  
CarstenSC   4. Mai 2014


Bewertete Strecke: 103     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Im schönen Odenwald Straßen mit dermaßen viel Verkehr zu finden ist eine echte Leistung!  
KLB   4. Mai 2014


Bewertete Strecke: 108     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Diese Tour ist landschaftlich der absolute Hammer, besonders bei soooo schönem Wetter wie heute. Wer sie verpasst hat, echt Pech gehabt.
Die Beschilderungen liesen doch manchmal sehr zu Wünschen übrig. Mal Schilder im Überfluß, dann Kilometerlang, speziell in Waldmichelbach, keine Folgeschilder, und ich war nicht der Einzige der sich unsicher war, ob ich noch auf der richtigen Strecke bin.
An der 1. Streckenteilung plötzlich nicht mehr rot auf weißem Schild, sondern schwarz auf gelb die verschiedenen Streckenlängen, kurz danach dasselbe in Schwarz auf Weiß. Bitte einheitliche Beschilderung, kein Mischmasch :-(
Ihm Ziel daraufhin die zuständigen Herren angesprochen, bekam ich die lapidare Antwort: "das sieht jeder anders". Kritikfähig und Lernwillig scheinen die Herren vom Land nicht wirklich zu sein. Schade eigentlich.
Die Verpflegungsmengen an den Kontrollstellen waren bescheiden, gedrittelte Banane, Tee, Apfelstückchen..........aber keine sonstiges Wasser oder Sprudel. Das kann besser werden.
Der Gesamteindruch dank der tollen Landschaftsausblicke und der anspruchsvollen Tour mit ständigem Auf und Ab, ergänzt mit langen und nicht zu steilen Abfahrten = 5 *****. Bravo  
timmel   4. Mai 2014



RTF Frankfurt (SKG) 18. Mai 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Rennstrecke Odenwald und zurück mit nur einer schweren Steigung hoch zum Otzberg.Ansonsten bremsen nur die zahlreichen Ampeln, lässt sich im Einzugsgebiet von Frankfurt nicht anders machen. Gutes Wetter, nette Helfer, nächstes Jahr unbedingt wieder.  
CarstenSC   18. Mai 2014


Bewertete Strecke: 76 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Auf der 70er-Strecke kann man wahrlich keine Naturwunder erwarten, wenn man in Frankfurt startet. Es wurde das Bestmögliche aus der Streckenführung rausgeholt. Zahlreiche, teilweise unspektakuläre Landstrassen, dafür wurde man aber mit wenig Ampelkreuzungen belohnt.
Die Pfeile waren sehr gut zu erkennen und insgesamt war die Beschilderung vorbildlich.
Obwohl ich während einer RTF wenig esse, muss man wohl die Kontrolle K4 (Opel Testzentrum) lobend erwähnen. Hat mich schon eher an ein Bistro erinnert. Für jeden etwas dabei. Super!
Auch das Wetter hat wunderbar mitgemacht.
Dickes Lob an den Veranstalter.  
Luftpumpe   18. Mai 2014


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Super Verpflegung und sehr nette Helfer an den Kontrollen. Die Beschilderung ist top. Die Strecke ist aufgrund des einfachen Profils sehr schnell. Die letzten 30 km zurück nach Frankfurt sind weniger schön entlang viel befahrener Landstraßen. Der Rest der Strecke ist aber gut gewählt und landschaftlich schön.  
Flaesh   19. Mai 2014


Bewertete Strecke: 114 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Super Verpflegung und sehr nette Helfer an den Kontrollen. Die Beschilderung ist top. Die Strecke ist aufgrund des einfachen Profils sehr schnell. Die letzten 30 km zurück nach Frankfurt sind weniger schön entlang viel befahrener Landstraßen. Der Rest der Strecke ist aber gut gewählt und landschaftlich schön.  
Flaesh   19. Mai 2014


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Toru über angenehme Strecke.

Leider kreutzte eine andere RTF die Strecke was in der Ausschilderung an einigen Stellen für Verwierrung sorgte zudem auch einige gefahrenstellen hatte.

Schade eigentlich das an diesem Tag 4 Veranstaltungen im Rhein Main Gebiet parallel waren, sollte der BDR endlich mal besser organisieren damit man bei allen Vereinen fahren kann und die somit unterstützen kann.  
Tom   19. Mai 2014



RTF Frankfurt Niederrad 27. Juli 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Gewohnt perfekt ausgerichtete Veranstaltung! Der schönste Streckenabschnitt war nach der Fähre bis zu Stadtgrenze Mainz.  
AlexB   28. Juli 2014


Bewertete Strecke: 114 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Essen war an der 1. Verpflegung super, da es Wassermelone gab-tolle Idee bei diesem heißen Wetter, stark wiederholungsverdächtig ;-)) für die näxten Kontrollen war ich zu spät dran. Super Ausschilderung, frühzeitig angezeigt und vorbildlich ausgeschildert. Wetter war super. fahre immer wieder gerne hier.  
bembeljunkies   28. Juli 2014


Bewertete Strecke: 151 KM     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Altbekannte Rollerstrecke auf breiten ampelreichen Straßen quer durch das hessische Ried Richtung Rhein aber meist ausgestattet mit sauberen Bankettstreifen. Auf der 151 KM-Schleife nach der Fährüberfahrt mit nur 3 Ampeln summierten sich die ca. 500 Höhenmeter der Tour. Sehr gute Verpflegung mit Melonen, Zitronenstücken, Rosinenbrot zu den obligatorischen Bananen sowie noch Schmalz + Frischkäsebrote an der 151 KM-Kontrolle. Anscheinend ist die Fährüberfahrt so ein Renner, das sich der Veranstalter immer über eine große Teilnehmerzahl erfreuen kann.  
JR   28. Juli 2014


Bewertete Strecke: 100     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Insgesamt sehr angenehm zu fahren. Wenn es wenig HM gibt, kann die Landschaft nie spektakulär sein. Um Frankfurt ist ohnehin mehr Beton als Landschaft.
Anfänglich über 4-spurige Bundesstraßen - Gibt es hier keine Alternative ?
Sehr zu loben ist die ausgesprochene Freundlichkeit und Herzlichkeit der Besetzung an Start, Kontrollen und Ziel !
Highligt: Die Rheinfähre !  
Michael (Stift)   28. Juli 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schnelle Strecke mit wenigen Höhenmetern. Die Fahrt auf der Autobahn nach Mörfelden hat mich nicht gestört, da lässt sich gut im Konvoi radeln. Vielseitige Verpflegung an den Kontrollpunkten.  
CarstenSC  



RTF Frankfurt (Goldstein) 21. September 2014


Bewertete Strecke: 75+     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

immer wieder eine schöne Tour.
Danke an die Helfer die trotz schlechtem Wetter die Stellung halten.
komme siche wieder  
gg   21. September 2014


Bewertete Strecke: 121     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
    Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine schnelle Strecke, alles bestens organisiert - die Goldsteiner RTF ist ein Muß. Leider spielte das Wetter nicht mit, es regnete fast ohne Pause. So bekam man auch wenig von der Landschaft mit, man hatte mehr mit der Dusche vom Vordermann zu tun.  
gueb   21. September 2014


Bewertete Strecke: 121     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
    Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine schnelle Strecke, alles bestens organisiert - die Goldsteiner RTF ist ein Muß. Leider spielte das Wetter nicht mit, es regnete fast ohne Pause. So bekam man auch wenig von der Landschaft mit, man hatte mehr mit der Dusche vom Vordermann zu tun.  
gueb   21. September 2014


Bewertete Strecke: 44     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Das Wetter hat leider nicht mitgespielt was sich in der Gesamtteilnehmerzahl widergespiegelt hat. Ein ganz besonderer sehr erfreulicher Siegerehrungspunkt war die Verleihung von Urkunden in Blindenschrift. Hier habe 3 Tandems teilgenommen.  
Dietrich Mann   22. September 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Es haben nicht drei, sondern 5 Tandems teilgenommen.  
Rumpelhanni   27. September 2014


Bewertete Strecke: 73     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Der Verein tat einem leid, bei der suprt Orga aber so wenig Starter wegen des schlechten Wetters. Strecke ist absolut flach  
Moritz   28. September 2014



M/RTF/CTF Gambach 29. Juni 2014


Bewertete Strecke: 112km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schoene strecke leider am morgen mit viel regen.dankeschoen an alle helfer  
loth hans-juergen   29. Juni 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Etwas mehr (bestätigungs-) Schilder sind für nicht-GPSies notwendig !
Sehr nette Kontrolposten - ein ausdrückliches Lob !
Leider Schmuddelwetter - Pech für die ansonsten schöne Veranstaltung  
Michael (Stift)   29. Juni 2014


Bewertete Strecke: CTF 56Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering      

Schöne Tour - bei mäßigem Wetter.
Insgesamt eine gute organisierte und durchgeführte CTF, auch wenn einige der blauen Pfeile auf grünen Waldboden nur schweer sichtbar waren. (Was aber auch am Regen gelegen haben kann)  
Taeckle   29. Juni 2014



RTF Göllheim 13. April 2014


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Als Mainzer hatten wir die Wahl zwischen der Hansen RTF im Norden oder der RTF in Göllheim. In diesem Jahr ging es in den Süden. Klarer Punktsieg für Göllheim: + Keine Massenveranstaltung + Bis auf wenige Kilometer Bundesstraße wenig Verkehr + Landschaft insbesondere bis Kontrollpunkt Zellertal + keine Ampeln! - Verpflegung im Ziel war etwas knapp bemesssen, wir sind um 9 Uhr gestartet und waren kurz nach 13 Uhr von der 113er zurück und da leider kaum noch was da - gerne hätten wir bei dem tollen Wetter draußen gesessen , hier hat es wohl an der nötigen Flexibilität gefehlt oder der Hallenwart der Turnhalle ist besonders streng ;-)trotzdem Danke für das perfekt eingeschenkte alkfreie Weizen. Fazit: Schöne Runde, mit etwas mehr Mut zur Innovation (Rückweg über Altleinigen?) wäre sie perfekt zum Saisonstart; PS: es steht zu befürchten, wenn die altbekannten, fleißigen Helfer einmal aufhören, war es das auch mit dieser Veranstaltung...  
kettwiesel   14. April 2014



M Griesheim (geschl. Verband) 27. April 2014


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Leichte und flache Tour im Ried mit sympathischen TUS-Führungsfahrern.
Vielen Dank nochmals an alle Helfer.
Im nächsten Jahr gerne wioeder - dann aber wieder mit Sonnenschein vom Start weg!
Klaus
 
Klaus Nagel   28. April 2014



M/RTF/CTF Grünberg 13. Juli 2014


Bewertete Strecke: 112km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

leider durch starkregen gestoert,dank an alle helfer  
loth hans-juergen   13. Juli 2014


Bewertete Strecke: 218     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Drei von acht Stunden hat es geregnet, zum Glück war es nicht zu kalt. Aufgrund des Wetters blieben die Motorrad- und Autofahrer weg, so macht Radfahren Spass.

Vielen Dank an die Helfer, die Verpflegung war umfangreich und sehr lecker!  
AlexB   14. Juli 2014



CTF Hattersheim 23. Februar 2014


Bewertete Strecke: CTF 51km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Matschig, für die frühe Saison gut höhenmetrig, perfekt ausgeschildert, hat Spaß gemacht!

Einen Extra-Dank für den Radlreinigungsservice, der war echt was wert dieses Jahr!
 
Stefan R.   23. Februar 2014


Bewertete Strecke: 51 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

super ausgeschilderte tour mit vielen hm fuer diese fruehe saison,trotzdem dank an alle helfer.  
loth juergen rv kl-linden   23. Februar 2014


Bewertete Strecke: 51     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Strecke und tolle Organisation. Ein Vorbild für jeden modernen Verein!
Ordentlich Hm, dafür aber eine sehr reichhaltige Verpflegung :)  
radler   23. Februar 2014


Bewertete Strecke: 32     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gut organisierte CTF, es hat alles gepasst.
Sehr lobenswert war der Reinigungsservice, gute Idee.  
JürgenM   23. Februar 2014


Bewertete Strecke: 51 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Anspruchsvolle Strecke mit vielen heftigen Steigungen, die durch die matschigen Feldwege noch etwas schwerer zu fahren waren.
Danke an die gute Organisation & die vielen freundlichen Helfer.  
CarstenSC   23. Februar 2014


Bewertete Strecke: 52     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour gut Organisiert. Schöne Steigungen war richtig KO nach der Tour so muss das sein. Schöne Vorbereitungsrunde auf die neue RTF Saison. Bis nächstes Jahr.  
Tr   5. März 2014


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die (Vor)Wertungen sagten es bereits - alles bestens organisiert. Vorbereitete Startkarte bei der Anmeldung, gut ausgestattete Kontrollen mit Fahrradständern, Toilette und vielseitiger Verpflegung, Ausschilderung so, dass man immer wusste, auf der richtigen Strecke zu sein.
Dieses Jahr stimmte auch das Wetter - trotzdem waren meine Beine schwer ob einer gerade auskurierten Grippe. Da war ich wohl nicht der einzige, wie man an den Rotznasen allenthalben bestaunen konnte.  
CarstenSC   22. Juni 2014



M/RTF Hattersheim 22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Hier sind Profis am Werk.
Top Ausschilderung, vielseitige Verpflegung an den Kontrollstellen, Fahrradständer und sogar Dixie-Klos an Kontrollen.
Bei dieser Veranstaltung passt einfach alles.
Super, Hattersheimer!  
Luftpumpe   22. Juni 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine super Tour, bei der die Hattersheimer wirklich alles geboten haben: Super Strecke, super Verpflegung, sehr nette Leute an den Kontrollstellen. Eine RTF, die KEINE Wünsche offen ließ. Ich freue mich auf das nächste Jahr.  
EfC   22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die (Vor)Wertungen sagten es bereits - alles bestens organisiert. Vorbereitete Startkarte bei der Anmeldung, gut ausgestattete Kontrollen mit Fahrradständern, Toilette und vielseitiger Verpflegung, Ausschilderung so, dass man immer wusste, auf der richtigen Strecke zu sein.
Dieses Jahr stimmte auch das Wetter - trotzdem waren meine Beine schwer ob einer gerade auskurierten Grippe. Da war ich wohl nicht der einzige, wie man an den Rotznasen allenthalben bestaunen konnte.  
CarstenSC   22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine gut organisierte, sehr schöne Tour durch den Taunus. Abwechslungsreiche Verpflegung, freundliche Helfer, schöne Strecke - was will man mehr. Großes Lob an die Veranstalter.  
Jimmy   22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 215     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie die Jahre vorher eine perfekt qrganisierte Veranstaltung, die trotzdem immer noch verfeinert wird (z. B. vorgereitete Startkarten).
Vielen Dank an die vielen, sehr freundlichen Helfer//innen, egal wo sie tätig waren.  
JürgenM   22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
Christian   23. Juni 2014


Bewertete Strecke: 72     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Strecke ist sehr einfallslos wenn man 1 Woche vorher in Idstein gefahren ist war es fast die gleiche Strecke nur verkehrt herum gefahren. Nächste Woche in Liederbach folgt fast wieder die gleiche Strecke. Hier sollten sich die Veranstalter mal zusammen setzen und Ihre Termine evtl. entzerren. Die Verpflegung war anspruchsvoll aber bei der größe der Veranstaltung sollte man das bei den Sponsoren schon erwarten. Der Autoverkehr durch das Lorsbachtal war nicht gerade berauschend ebenso die Umleitung in Vockenhausen war der absolute Hammer die man anderster hätte lösen können.
 
boribu   23. Juni 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Alexander Menz   23. Juli 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
  18. August 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

super RTF die beste  
Blitzi   26. September 2014



RTF Hatzenbühl 14. Juni 2014


Bewertete Strecke: 140         Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Der Abzweig Tour A und Tour B war vertauscht... Bitter für diejenigen die nur die mittlere Runde fahren wollten... wir haben nach Kontrollpunkt 2 dann noch eine schöne Runde nach Frankreich über Wissembourg und Limbach drangehängt...Die Zielverpflegung im Rahmen des Renntages sucht natürlich seinesgleichen  
kettwiesel   14. Juni 2014



RTF Ilbenstadt 23. März 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   23. März 2014


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Leicht bis mittelschwere Tour - gerade richtig zum Saisonanfang. Alles bestens - Ausschilderung, Verpflegung & freundliche Helfer.  
CarstenSC   23. März 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ganz schön was los auf der Strecke. Danke für die Frühjahrtour.  
Tr   23. März 2014


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Kalt, aber zum Glück trocken. Wie immer eine schöne Tour, mit vorbildlicher Ausschilderung. Vielen Dank an alle Helfer!  
Flash   23. März 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Typische Wetterau-Tour mit leichten Hügeln und etwas Wind. Landschaftlich nicht unbedingt abwechslungsreich aber durchaus schön. Die Ausschilderung war vorbildlich, eine einzelne Toilette am Start war es nicht.
Insgesamt eine schöne Tour zum Saisonstart.  
DGR   26. März 2014



RTF Ilbenstadt 14. September 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Joelmer   14. September 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr gut zusammengestellte Tour - die ersten 50 km sind ziemlich flach und können schnell gefahren werden. Danach wird es hügelig mit vielen nicht allzu steilen Steigungen. Durch vier Kontrollen hatte man immer genug zu knabbern & zu trinken.  
CarstenSC   15. September 2014


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour mit -wie immer- vorbildlicher Ausschilderung. Und hier bekommt man sogar MEHR Kilometer geboten als ausgeschrieben. Verbessern könnte man meiner Meinung die sehr unterschiedlichen Distanzen zwischen den Verpflegungsstationen (teilweise nur 20 Km, zwischen K2 und K3 aber ca. 35 Km). Nette Helfer, tolle Veranstaltung.  
Flaesh   15. September 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Kontrollen (immerhin 4 auf der 100-er) waren etwas asymmetrisch verteilt. Die K2 bei Bad Salzhausen relativ früh nach K1, K3 von Nieder-Seemen nach hinten verlegt. Bitte etwas "gleichmäßiger" ...  
Michael (Stift)   18. September 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tour hat mir sehr gut gefallen, auch wenn mich die Höhenmeter auf der 114km überrascht haben, es ging so flach los  
Moritz   19. September 2014



RTF Jügesheim 29. Mai 2014


Bewertete Strecke: 114+10     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Flott zu fahrende Tour in den Odenwald und zurück, ohne extreme Steigungen. Landschaftlich sehr schön, sieht man von den ersten und letzten 20 km ab. Aber irgendwie muss man das Rodgau ja hinter sich lassen. Ausschilderung sehr gut, bis auf einen Ausrutscher bei Vielbrunn. Da fehlte ein Schild und statt nach rechts abzubiegen, bin ich anderen Radfahrern geradeaus gefolgt. Pech, so kamen 10 km hinzu.
Lobenswert der Reiseproviant am Start. Danke an die Helfer, nächstes Jahr bei hoffentlich besserem Wetter wieder.  
CarstenSC   29. Mai 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Fast die gleiche Tour wie die Vorwoche. Ausschilderung zum Start war etwas wenig.  
Tr   30. Mai 2014


Bewertete Strecke: RTF 74     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Nach dem Einrollen bis Schaafheim der erste Stich, gefolgt von einem abwechlungsreichen, relativ gut ausgeschilderten Kurs durch den nördlichen Odenwald.
Die Verpflegung an allen Punkten in Ordnung und ausreichend vorhanden.
Bis nächstes Jahr.  
Michael (Stift)   1. Juni 2014



RTF Klein-Karben 11. Mai 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Was für ein Wetter: Zwei mal Starkregen mit Temperatursturz um knapp 8 Grad Celsius, auf dem Rückweg ging es gegen den Sturm, man trat gefühlt auf der Stelle. Ein paar Wegweiser hielten dem Wind nicht stand.
Dafür nette Helfer und warme Duschen am Schluss.  
CarstenSC  


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Vielen Dank an den Veranstalter für die schöne Runde! Das eigentlich leichte bis mittelschwere Profil wurde durch den starken Wind in ein Windkanal-Training verwandelt.

Nächstes Jahr gerne wieder.  
AlexB   12. Mai 2014



RTF Klein-Krotzenburg 18. Mai 2014


Bewertete Strecke: 115 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
SO   19. Mai 2014



RTF Klein-Linden 27. April 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
  18. August 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

sie lernen es nicht mehr Verpflegung sau schlecht  
RTF Freak   18. August 2014



CTF Klein-Linden (geschl. Verband) 26. Oktober 2014


Bewertete Strecke: 67     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Aus FFM angereist, hat sich alle Mal gelohnt! Sehr schöne Strecken, die Begleiter der Touren haben gut gearbeitet (und die hatten es nicht einfach die Horde beisammen zu halten). Verpflegung Topp, kalt, warm, Tee, Suppe alles dabei und sehr nettes Personal. Danke an alle Helfer/-Veranstalter  
Klaus   30. Oktober 2014



RTF Koblenz 30. März 2014


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Strecke war leicht zu finden:
Moseltal auf der Südseite rauf
und auf der Nordseite wieder runter-dort ist auch mehr Platz für Radler.
Vorausgesetzt, man hatte sie sich vorher im Netz angesehen, ein "Steppenwolf" hatte dies unterlassen und dadurch einen 21%er unnötig erklommen. Die Beschilderung war sehr sparsam,
und an dem Wendepunkt der 80km-Runde ganz weg-"geklaut".
Der Start war vom Hbf. nicht zu verfehlen,
die Anfahrt aus dem Frankfurter Raum hat sich gelohnt.  
#4485   30. März 2014



M/RTF Korbach 21./22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 206     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Gut organisierter Radmarathon, leider mit wenig Teilnehmern.  
Karl-Heinz   24. Juni 2014



CTF Kronberg 15. Juni 2014


Bewertete Strecke: 90 Km - Marathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

prima Veranstaltung, hat viel Spass gemacht. Hoffentlich gibt es die 90er Runde nächstes Jahr wieder!  
Paul   16. Juni 2014


Bewertete Strecke: 35km (kleine Runde)     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Die Ausschilderung war absolut miserabel und die für Anfänger ausgeschilderte Strecke hatte zwar wenige Höhenmeter, war allerdings von der Fahrtechnik im besonderen Berg ab heikle Passagen die man im speziellen für Anfänger gesondert angeben könnte.
Da ich eine Einsteigerin begleitet habe, hatte ich für diese Teile ein besonderes Augenmerk, außerdem haben irgendwie die Höhenmeter die angegeben wurde nicht wirklich gestimmt, hier wäre es natürlich möglich das sich mein GPS getäuscht hatte, was ich allerdings bei der Differenz von fast 200hm bezweifel.  
Andre & Sabrina   22. Juni 2014



RTF Liederbach (RSG) 29. Juni 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tour hat mit gut gefallen, es waren leider nicht viele unterwegs  
Moritz   1. Juli 2014



RTF Lollar 15. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   16. Juni 2014



RTF Mörfelden 13. Juli 2014


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Leider ist die Veranstaltung "abgesoffen", sehr schade, denn es ist eine rundum gut organisierte Tour. Die Ausschulderung ist absolute Spitze.
Vielen Dank an die zahlreichen Helfer/innen, die dem Dauerregen trotzden; die Verpfegung war sehr gut, so wie die Laune an allen 3 Ks.  
JürgenM   14. Juli 2014



M/RTF Neu-Anspach 19. Juni 2014


Bewertete Strecke: 151km (141 gem)     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ständiges auf und ab durch den landschaftlich sehr schönen Hintertaunus bis in den Lahn-Dill-Kreis. Immer mal wieder ging es über einen (guten) Wirtschaftsweg und die meisten Straßen waren verkehrsarm. Nächstes Jahr gerne wieder, aber wer hatte den Wind bestellt ;-)

Verbesserungsvorschlag zur Ausschilderung: Mit dem Motto "Vorfahrtsstraße folgen, bis ein Schild kommt" komme ich klar, trotzdem wäre ein regelmäßiger Bestätigungspfeil jeweils am Ortsende eine große Hilfe.
 
Stefan R.   19. Juni 2014


Bewertete Strecke: 151 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   19. Juni 2014


Bewertete Strecke: 72     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Alles perfekt  
Tr   19. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne und anspruchsvolle Tour, bis auf die letzten knapp 10 Km, die auf der vielbefahrenen Bundesstraße heruntergespult werden müssen. Da würde sich die alternative Strecke über Hunoldstal / Rod am Berg besser machen. Insgesamt war die Beschilderung sehr sparsam, 20 Schilder mehr über die Strecke verteilt würden schone sehr viel bewirken. Top Verpflegung und nette Helfer.  
RTF-Queen   21. Juni 2014


Bewertete Strecke: 151     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Ambitionierte Tour mit großzügig ausgestattetem Zart-Zielbereich.  
Michael (Stift)   29. Juni 2014



RTF/CTF Neuhof 25. Mai 2014


Bewertete Strecke: 110km     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

landschaftlich super tour durchs mittelgebirge bei tollem wetter,aber auch mit ueber 1500Hm,deshalb waren auch nicht viele fahrer auf der langen strecke unterwegs.neuhof hat wieder mal viele teilnehmer gehabt 1400 sind schon toll fuer die veranstalter.herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen   26. Mai 2014



CTF Neu-Isenburg 5. Januar 2014


Bewertete Strecke: CTF 66 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

Meine erste CTF überhaupt, deshalb fehlt mir der Vergleich. Die Route ging meist über leicht zu fahrende Waldwege, die auf Grund der Nässe vereinzelt etwas tief waren. Obwohl ich mit einem schweren Trekkingrad unterwegs war, waren die 66km kein Problem. Nur das Fahren in der Gruppe habe ich schnell aufgegeben. Irgendwie macht es keinen Spass, dauernd mit dem Dreck der Vorderleute zugedeckt zu werden.  
CarstenSC   13. Februar 2014


Bewertete Strecke: 60     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour allerdings sehr Nasse und aufgeweichte Wege was die Tour auch ohne Berge anspruchsvoll machte.  
Tr   22. Februar 2014



RTF Neu-Isenburg 20. Juli 2014


Bewertete Strecke: 124     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Gut organisierte Tour Odenwald und zurück  
CarstenSC  


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Nach einem flachen Teil führt die Strecke über schöne Ecken im Odenwald mit teilweise längeren Anstiegen.

Gewoht abwechslungsreiche Verpflegung und sehr gute Organisation, nächstes Jahr gerne wieder.
 
AlexB   21. Juli 2014


Bewertete Strecke: 151 KM     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Meiner Bewertung aus dem letzten Jahr könnte ich hier direkt wieder einkopieren. Leider konnten sich die Verantwortlichen meiner Kritik im Bezug auf die Abfahrt vom Kastell Hainhaus/Vielbrunner Höhe durch Weiten-Gesäss nicht anschließen. So fuhr ich entgegen den Pfeilen die "schöne" Abfahrt durch Kimbach über Bad König nach Zell und nun wurde es in meiner Bewertung eine "sehr gute Tour". Ein gut gab es in der Beschilderung nur, weil das große Tourteilungsschild 75 Km + 119/151 Km mitten auf dem Abzweig hing und nicht - wie ich mir es gewünscht hätte, ca. 50 - 100 Meter VOR der Streckenteilung und fehlende Pfeile - geklaut ? - am zweiten Kreisel in Schaafheim. Aber durch den sichtbaren Bestätigungspfeil nach dem Kreisel konnte ein Falschfahren vermieden werden. Ein großes Lob gibt es für die pfiffige Idee im Ziel, Hürden aus der Leichtathletikabteilung als Radständer auf der Tartanbahn aufzustellen. Praktisch und es gab ein tolles Bild ab! Insgesamt wieder ein großes Lob und Dankeschön an das gesamte Team!!!

 
JR   25. Juli 2014



RTF Neustadt/Hessen 4. Mai 2014


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
        Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer fuer ihre arbeit  
loth hans-juergen   4. Mai 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Der ansonsten positive Eindruck von der Tour durch Mittelhessen östl. von Marburg, in nicht einmal 1 1/2h ab Frankfurt Hbf. ohne umzusteigen erreichbar, wurde leider von drei holprigen Abfahrten und einer vierten, auf der rechten Fahrbahnhälfte absolut unbefahrbaren "Panzerstraße" direkt nach der letzten Kontrolle bei Langsdorf getrübt. Ansonsten hat es Spaß gemacht. Lt. veranstaltendem Verein ca. 1000HM.  
#4485   6. Mai 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Leider fehlte wenige Kilometer nach de 1.Stop die Beschilderung an einer wichtigen Kreuzung. Wir sind eine Weile rumgeirrt und dann nach den Autoschildern zum Start zurück gefahren. Schade!  
Motte   10. Mai 2014



RTF Neuwied 8./9. März 2014


Bewertete Strecke: 71     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Nach 2 Jahren Abstinenz waren wir mal wieder dabei. Morgens war es noch recht kühl, aber die Sonne schien und erwärmte uns recht bald.
Leider ist die Strecke nicht sehr abwechslungsreich, da der Rückweg mit dem Hinweg identisch ist - aber das ist wohl der Topografie geschuldet.
Helfer an Start, Ziel und an den Kontrollstellen waren sehr nett und hilfsbereit.
Also: Nix zu meckern an dieser Veranstaltung.  
evapeter   10. März 2014



RTF Niederdorfelden 16. März 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Hatte am Ende nur 62 KM auf dem Tacho - das war dann doch deutlich weniger als angekündigt und geplant. Irgendwie stimmte die Ausschilderung nicht mit der angekündigten Strecke überein, Bruchköbel und Mittelbuchen lagen nicht auf der Strecke? Ansonsten ein netter Saisonstart.  
Paul   16. März 2014


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne & leichte Tour zum Saisonstart, dazu spielte das Wetter noch mit. Entgegen dem Wetterbericht hat es nicht geregnet & gegen Mittag wurde es angenehm warm. Soweit alles ok, aber ...

- Der dritte Kontrollpunkt hatte sich gut versteckt. Ich habe ihn nicht gefunden,
- Zwischendurch gab es einige Lücken in der Ausschilderung. Einen Kreisverkehr habe ich mehrmals umfahren, kein Schild in Sicht.
- Im Ziel war gegen 13:30 h alles essbare ausgegangen.
- Mein Tacho sagte am Ende 98 km, das Navi kam nur auf 95 km, also etwas von den 110 angegebenen km entfernt.
Das nur als kleine Anregungen fürs nächste Mal.
 
CarstenSC   16. März 2014


Bewertete Strecke: angeblich 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
         
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Das mit den Angaben zu den Streckenlängen läßt etwas zu wünschen übrig.... Wie ich gehört habe stimmte keine Streckenangabe. Bis auf die erste Streckenteilung war die Beschilderung ganz gut. Insgesamt eine gute Tour.  
CKM   16. März 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  22. März 2014


Bewertete Strecke: 110 / tatsächlich 96     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Vielen Dank an die Helfer auf der Strecke. Diesmal hatte der Veranstalter ja auch halbwegs Glück mit dem Wetter, nachdem letztes Jahr ja beide RTFs vom Wetter bescheiden waren. Leider war die K3 ohne Ankündigung nicht vorhanden, das darf und sollte einfach nicht passieren. Die Streckenausschreibung sowie die Streckenlängen entsprachen leider nicht der Realität. Ansonsten aber eine nette Tour zum Einrollen in die Saison.  
Flash   23. März 2014



RTF Niederdorfelden 5. Oktober 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die letzte RTF hätte es etwas wärmer verdient !
Die Tage vorher waren schön, am Sonntag dann der Himmel bedeckt und 10-15 Grad ..
An allen Kontrollen nette Menschen, warmer Tee und Müsli-Riegel - Prima !
Die Ausschilderung etwas sparsam und die Schilder schlecht zu erkennen. Ein paar mehr wären nett.
Die Passage zwischen Eichen und Höchst auf der Bundesstraße ist wegen der Unübersichtlichkeit und den rücksichtslosen Autofahrern kritisch !  
Michael (Stift)   5. Oktober 2014



RTF Nieder-Erlenbach 25. Mai 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bestes Wetter, alles gut organisiert, gibt nix zu meckern.
Danke & nächstes Jahr wieder.  
CarstenSC   25. Mai 2014


Bewertete Strecke: 156     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gut organisiert. Einziger Punkt: auf der großen Runde habe ich mir vielseitigere Verpflegung gewünscht, aber am Ende hat die Menge gereicht, das ist das wichtigste.  
AlexB   26. Mai 2014


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

war auch Super Wetter  
W.Dobler   26. Mai 2014


Bewertete Strecke: 117km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Wie immer eine sehr schöne Tour durch die Wetterau. Lediglich die Streckenabschnitte bis Nidderau und die letzten Kilometer ins Ziel, könnten ggf. etwas verkehrsberuhigter sein.  
SO   26. Mai 2014


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Tour wie immer. Nette Helfer auf der Strecke. Verpflegung nicht sehr abwechslungsreich, aber vollkommen ausreichend.  
Flaesh   27. Mai 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Die TSG 1888 - ABTEILUNG RADSPORT bedankt sich bei 752 Startern für ihre Teilnahme an unserer 23. Radtourenfahrt. Der Wettergott hat es ja extrem gut mit uns gemeint. Auch wenn es bei dem Andrang zu kurzen Staus bei der Anmeldung kam, so waren doch alle sehr verständnisvoll. Ganz besonders danken wir den Damen unserer Abteilung Gymnastik für ihren Einsatz bei Kaffee und Kuchen, sowie allen anderen Helfern der T.S.G., ohne die diese großartige Veranstaltung nicht machbar gewesen wäre.

Gary Ciesléwicz, Abteilungsleiter
gary.cieslewicz@t-online.de
 
Gary Cieslewicz   28. Mai 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Frage an AlexB. und Flaesh: Was stellt ihr Euch an sehr abwechslungsreicher Verpflegung denn vor??
 
Gary Cieslewicz   2. Juni 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Tja Gary da sitzen alle Veranstalter im gleichen Boot mit der Verpflegung du kannst anbieten was du willst(Kuchwn,Kekse und Salzgebäck) und es ist trotzdem nicht genug. Die meisten Strater hätten wahrscheinlich noch gerne belegte Brötchen und Bratwürst ;-)  
Boris   4. Juni 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Hallo Boris,
an K3 hatten unsere Jungs ihren Grill dabei - das wäre doch was für die Zukunft.
Oder Verpflegung wie bei Marathonveranstaltungen - aber alles für 4 Euro Startgeld.  
  6. Juni 2014



RTF Nieder-Weisel 22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 112km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

großes Lob an den Veranstalter.
Sehr schöne Tour durch unbekanntes Gebiet.
Wenig Verkehr, gute Landstraßen und freundlich Helfer.
 
gg   22. Juni 2014


Bewertete Strecke: 113,85 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Es geht doch. Man muß nicht immer aus der Wetterau in den Taunus (Espa/Brandoberndorf) und Vogelsberg (Schotten/Hoherodskopf)fahren. Das Marburger und Gießener Land bietet auch wunderbare verkehrsarme Strassen mit welligem Gelände und schönen Ausblicken. Einziger Wermutstrpfen für mich war der überraschende Abzweig hinter Gettenau in einen später aus Betonplatten bestehenden Feldwirtschaftsweg nach Weckesheim. Warum wurde nicht die parallel verlaufende Strasse L 3412 von Gettenau Richtung Melbach gewählt? Ansonsten eine tolle Veranstaltung mit vielen netten Helfern! Unbedingt für nächstes Jahr vormerken!  
JR   23. Juni 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Was hier herausstach: Der überdurchschnittlich hohe Anteil an sher guten bis guten Radwegen, der oft ein Fahren ohne den Autoverkehr ermöglichte. So konnte auch die Landschaft zwischéndurch mal genossen werden.  
Michael (Stift)   29. Juni 2014



CTF Nieder-Wöllstadt 20. Juli 2014


Bewertete Strecke: CTF 59 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne CTF. Strecke mit hohem Trail Anteil.
Sehr gute Ausschilderung. Nette Vereinsmittglieder an den Kontrollstellen.
Laut GPS waren es 1080 Hm.

Nächstes Jahr definitv wieder.  
TEP Biker   22. Juli 2014



CTF Ober-Mörlen 6. April 2014


Bewertete Strecke: 68     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Super CTF! Schöne Strecke, nette Menschen und auch noch gutes Wetter, so soll es sein.  
Phil   6. April 2014


Bewertete Strecke: 52     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen. Pfeile auf dem Boden können halt leicht übersehen werden bzw. durch " nette Mitmenschen " unkenntlich gemacht werden.
Danke für eure Mühe.  
Thomas Kern   7. April 2014


Bewertete Strecke: 68         Ausschilderung: sehr gut  
         
         

@ Thomas: ich fand die Ausschilderung für eine CTF sehr gut. Die Pfeile auf dem Boden waren gut zu erkennen.  
  7. April 2014


Bewertete Strecke: 35     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour durch eine tolle Landschaft, vor allem jetzt im Frühjahr.
Danke an die freundlichen Helfer/innen.
Besonderes Lob hinsichtl. der Verpflegung im Ziel.  
JürgenM   7. April 2014


Bewertete Strecke: 65     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die altbekannte Tour, wie immer gut! Einige markante Richtungsänderungen waren deutlich besser markiert als in der Vergangenheit. Einziger Verbesserungsvorschlag von meiner Seite ist, die Markierungspfeile in besser sichtbaren Signalfarben zu machen. Weiße Pfeile auf hellem Schotter -wie jetzt- sieht man halt deutlich schlechter oder später.
Schöne Tour, weiter so!  
Flaesh   10. April 2014



RTF Ober-Mörlen 31. August 2014


Bewertete Strecke: 113km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   31. August 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

75km Strecke über viele Kilometer verkehrsfrei, bestens ausgeschildert. Schöne Landschaft. Jederzeit wieder. Dank an den Verein fürs Ausrichten!  
Sylvia Roberts   1. September 2014



RTF Oberstedten 28. September 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
ule   28. September 2014


Bewertete Strecke: 40     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wegen Familienverpflichtigungen leider nur die 40er gefahren. War aber auch so eine sehr schöne Strecke mit super Verpflegung. Helfer waren sehr nett und das Wetter passte auch  
Moritz   28. September 2014


Bewertete Strecke: 75 + *fahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

wusste bis gestern nicht, das man Bananen und Riegel so klein schneiden kann ohne sich zu verletzen ;-}  
pdh   29. September 2014


Bewertete Strecke: 107     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Bekannte landschaftlich sehr ansprechende und höhenmetrige Strecke.

Das gute Wetter hat diesmal aber recht viele andere Verkehrsteilnehmer auf die Straße gelockt. Kann man nicht ändern, aber schaut doch mal, dass ihr euch terminlich mit der Traktorveranstaltung abstimmt, die dieses und letztes Jahr gegen 10 den Streckenabschnitt um die erste Verpflegung zugerußt haben. Die sind echt nervig.

Danke nach Oberstedten, man sieht sich nächstes Jahr wieder!
 
Stefan R.   29. September 2014


Bewertete Strecke: 75 +*Fahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Strecke war wieder super ausgeschildert besonderst die Pfeile sind gut zu erkennen. Die Verpflegung ist gut gewesen besonderst an der 1 Kontrollstelle war die Auswahl an getränken und essen sehr gut. Auch an der 2 Kontrolle in Merzhausen war die Verpflegung gut vorallem die belegten Brote mit versch. Wurstsorten war mal was anderes als bei den anderen RTF`s das ganze Jahr über. Danke an alle Helfer  
BJ   30. September 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

nächstes Jahr eine 153 bitte  
Helmel   20. Oktober 2014



CTF Oberstedten 19. Oktober 2014


Bewertete Strecke: 37     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: gut  

Die "kleine" Runde hat es insich, Höhenmeter werden nicht gespart. Leider aber nur eine Verpflegung, das gleicht das Angebot im Ziel dann auch nicht mehr aus.  
Enzo   19. Oktober 2014


Bewertete Strecke: 42     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die CTF hat meiner Frau und mir sehr gut gefallen.
Der Veranstalter hat eine gute Mischung aus" leichten Waldautobahnen " und anspruchsvollen Singltrails gefunden. Hat richtig Spaß gemacht. Man konnte mal wieder sehen wo die persönlichen motorischen Grenzen sind.
Bei der Beschilderung sollte der Veranstalter ein wenig nachbessern. Meiner Meinung nach fehlten manchmal rechtzeitige und deutliche Vorwegweiser, wen es z.Bs. bei Abfahrten 90 Grad rechts ab ging.
Ich glaube, dass ich nicht der einzige war, der ein paar Höhenmeter zusätzlich fahren musste, um wieder auf die Strecke zu kommen.
 
Kern-RCH   19. Oktober 2014



M/RTF Ochtendung 1. Mai 2014


Bewertete Strecke: 216     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
    Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wieder mal eine super Strecke, nette Helfer und fast kein Regen, mit einer vorbildlichen Streckenbeschilderung.
DANKE  
Karl-Heinz   2. Mai 2014



M/RTF Oppershofen 9. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115 (tatsächlich 107)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Tour auf meist wenig belebten Straßen. Sehr gut ausgeschildert, bis auf eine Abzweigung - da war wohl der Richtungspfeil geklaut worden.
Gute Organisation, nette Helfer, mehr als ausreichende Verpflegung und viel Wasser - was bei der heutigen Hitze auch dringend benötigt wurde.
 
CarstenSC   9. Juni 2014


Bewertete Strecke: 105     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Alles super. An der Streckenführung, Ausschilderung oder Verpflegung gibt es nix zu verbessern. Nette Helfer auf der Strecke. Bis nächstes Jahr!  
Flaesh   10. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering      

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen   12. Juni 2014



RTF Rai-Breitenbach 8. Juni 2014


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Immer wieder eine schöne Tour durch den Odenwald.
Sehr gut ausgeschildert.
komme gerne wieder  
gg   10. Juni 2014



RTF Rheindürkheim 9. Juni 2014


Bewertete Strecke: 76     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Verpflegung an den Kontrollstellen bestand nur aus Wasser. Sonst schöne Tour durch Rheinhessen.  
Tr   9. Juni 2014



RTF/CTF Rockenberg 10. August 2014


Bewertete Strecke: CTF 38 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Rockenberger haben es geschafft, Straßen weitestgehend zu vermeiden und auch nur An- und Abfahrt über befestigte Wege zu führen.
Lobenswert die Ankündigungen der Streckenteilung und gelegentlich die Bestätigungsschilder für die "richtige"" Strecke.
So viel Fleiß verdient auch das Wetterglück - genau während der Veranstltung war es trocken.  
Michael (Stift)   11. August 2014


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour über größtenteils kleine Landstraßen mit wenig Verkehr. Die rund 850 Höhenmeter verteilen sich gleichmäßig ohne großen Anstieg. Von daher kann ein sehr hohes Durchschnittstempo gefahren werden. Sehr gute Verpflegung mit leckerem Rosinenbrot und frischer Fleischwurst. Nette Helfer!  
Flaesh   11. August 2014


Bewertete Strecke: 74     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

hat mir gut gefallen und ließ sich schön schnell fahren  
Moritz   12. August 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
KLB   13. August 2014



M/RTF Rockenhausen 7. Juni 2014


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Nach drei Jahren wieder teilgenommen- und die Berge waren noch genauso schwer wie damals (1600HM!). Rutsweiler-Rothselberg mit 3km und Schneeweiderhof (Ostseite?)mit 31/2km weckten einschlägige Erinnerungen aus dem Unterbewußtsein.
Die Strecke ist landschaftlich sehr lohnend, und die Verpflegung wurde mit jeder der drei Kontrollen im Abstand von ca. 30km besser.
Und weil Samstag war, konnte auch unterwegs noch Nachschub bei Aldi&Co. erworben werden.
Schön war's in der Nordpfalz!
 
#4485   8. Juni 2014


Bewertete Strecke: Sternfahrt          
    Verpflegung im Ziel: gut      
         

Die Helfer im Zielbereich haben mir aus einer unangenehmen Situation geholfen. Danke nochmal für den Shuttleservice zum Radladen und wieder zurück!!!!!  
  10. Juni 2014



RTF Rodenbach 17. August 2014


Bewertete Strecke: 121     Strecke: leicht      
    Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Sternfahrt  
Tr   21. August 2014



RTF Rodenbach 17. August 2014


Bewertete Strecke: 121     Strecke: leicht      
    Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Sternfahrt  
Tr   21. August 2014



RTF Rödermark-Urberach (VC Frankfurt) 13. April 2014


Bewertete Strecke: 116     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

sehr schöne Tour, mit allen Hügeln die der Odenwald zu bieten hat.
Mein Garnim hat 941Hm, nach Korrektur mit echten GPS Daten kommen 1200Hm zusammen.  
gg   13. April 2014


Bewertete Strecke: 82 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Eine gut organisierte Tour.
Vor allem die Ausschilderung war vorbildlich!
Landschaftlich hin und wieder etwas öde auf den Landstrassen, aber die Gegend gibt es nun mal nicht her (daher keine Kritik).
Weiter so!  
Luftpumpe   13. April 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eigentlich eine recht einfache Tour mit überschaubaren Höhenmeter. Wenn es da nicht zwei knackige Anstiege zum Otzberg und hoch nach Böllstein nicht gäbe. Besonders der letztere hatte es in sich. Landschaftlich ist die Strecke bis hinter Dreieich recht öde, im Odenwald dafür sehr schön.

Auch die Verpflegung war recht uneinheitlich. Beim Sponsor in Dreieich war es der pure Luxus, bei der dritten Kontrolle war dann Ebbe.

Alles in allem eine gut organisierte Tour, danke an die Veranstalter.  
CarstenSC   13. April 2014


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Also, die Strecke wurde erst auf der großen Schleife interessant, anspruchsvoll und schön.
Der viele Autoverkehr am Anfang und Ende ist wohl unvermeidbar, macht aber die RTF nicht interessant. Die Verpflegung am Kontrollpunkt 3 war eine Unverschämtheit. Als,fast, letzter TN gabs nur noch Wasser, aber nix mehr zu essen.
Das geht sicher besser, zumal am 1.Kontrollpunkt ein Überangebot bestand. Das gute Wetter mit viel Sonne hat den Gesamteindruck enträglicher gemacht.Habe schon bessere Bratwürste im Ziel bekommen.  
leo   13. April 2014


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine sehr schöne Tour. Einziges Manko: zu viele Ampeln im ersten Drittel.  
AlexB   14. April 2014


Bewertete Strecke: 115 (90 s.u.)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Für alle, die sich seit Jahren über die hässliche Sponsorenschleife über Schnellstraßen und Industriegebiete zwischen Start und K1 ärgern, ein kleiner Tipp: Auto in Offenthal abstellen, dort direkt auf die Strecke (kurz nach K1) und die Tour bis zum Ende durchfahren. Von Urberach bis Offenthal 5 km dann auf dem Radweg Richtung Auto. Das sind dann ehrliche 90 Km, dafür aber auch die schönsten.
Schöne Strecke, vor allem die Schleife durch den Odenwald. Verpflegung (K2 bis K4) ist RTF-Durchschnitt. Vielen Dank für alle Helfer, ich komme gerne wieder!  
Flaesh   14. April 2014


Bewertete Strecke: 119     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die neue Streckenführung im Bereich Sprendlingen/Dreieichenhain, weg von den Hauptstraßen, ist sehr lobenswert!
Im Odenwals eh' eine sehr schöne Streckenführung und entschädigt für die ersten km bis K1.
Danke an die freundliche Helfer/innen auf der Strecke und im Ziel.  
JürgenM   14. April 2014


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Sehr guter Streuselkuchen am Start.
Strecke fand ich OK auch die 40 er Schleife wird sonst nicht so häufig gefahren und wurde gegenüber dem Vorjahr ein wenig angepasst.  
Tr   16. April 2014


Bewertete Strecke: RTF 116km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Jochen Kuhlemann   24. April 2014



M/RTF Rosbach/Rodheim (VC) 3. August 2014


Bewertete Strecke: 123     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Anstrengende Runde durch den Taunus. Dabei ist der Anstieg auf den Feldberg noch die geringste Schwierigkeit, das ständige Auf und Ab danach erfordert eine gute Kondition. Dabei hat man viel Zeit das Radfahrer-Paradoxon zu ergründen: Wenn der Aufstieg so lang und beschwerlich ist, warum ist dann die Abfahrt so kurz und wenig erfrischend?
Ansonsten bin ich der Meinung, dass die Motorradfahrer vom Hochtaunus verbannt werden sollten. Diese tieffliegenden Maschinen rasten wieder viel zu schnell den Berg rauf und viel zu knapp an einem vorbei.  
CarstenSC  


Bewertete Strecke: 53 km Familientour     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Also, wenn ich ehrlich bin, sind die 53 km für Familien viel zu schwer, geht's doch häufig kräftig lange bergan. Avisiert mit 550 HM, mein GARMIN zeigte 628 HM wird diese Strecke wohl kaum eine Familie unter die Räder nehmen! Ich habe auch keine Familien unterwegs gesehen ...
Ansonsten bekannte Strecke, die Kontrolle in Kransberg ließ lange auf sich warten, war sie doch nicht an gewohnter Stelle. Dort aber nette Leute, alles da, sogar selbst gemachte Marmelade.
Nach Möglichkeit wurden Autostraßen vermieden, lediglich die B455 bis Abzweig Ockstadt und die B275 Usa-Straße waren trotz morgendlicher Stunde viel befahren - vielleicht finden sich ja Alternativen?
Wir sind trocken geblieben, danke also nicht nur an die vielen netten Helfer, sondern auch an Petrus.
 
evapeter   4. August 2014


Bewertete Strecke: 83     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Mal richtig Höhe schon auf der kleineren Runde.
Anfahrt zum Sandplacken noch o.k, danach einige giftige >10%, wenn man glaubt, schon das Schlimmste hinter sich zu haben.
Unterwegs selten Äpfel, aber eine schöne Idee an K6: Tucs mit Gurgen Käse, Schinken - fast zuuu lecker.
Im Ziel keine Steaks, keine Nudeln ...
Insgesamt schöne, anspruchsvolle Tour, sehr nette und freundliche Kontrollen und Start-/Zielbesetzung.
Trotz Donnergrollen am Sandplacken und ein paar Tröpfchen unterwegs Glück mit dem Wetter.
Bis nächstes Jahr !  
Michael (Stift)   4. August 2014


Bewertete Strecke: 218     Strecke: schwer      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Beinharte Strecke, die m. E. sogar den Marathon beim Giro Hattersheim in den Schatten stellt; wir hatten insg. rd. 3.500 hm auf dem Tacho.
Gute Ausschilderung und durchweg nette Helfer/innen an den Ks. Insg. eine empfehlenswerte Veranstaltung, wenn auch ziemlich fordernd.  
JürgenM   11. August 2014


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Taunus-Tour! Zwar schwer, aber nichts anderes war angekündigt. Genau richtig für diesen Zeitpunkt in der Saison.  
KLB   13. August 2014


Bewertete Strecke: 80 + (50 hin+zurück)     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: durchschnittl.  

"Die Kanonenstraße sei kult..." so kann man das auch sehen; wenn man aber in Oberstedten eine 1/2 h im Platzregen untergestanden hat und spät losgefahren ist, ist sie stark befahren und extrem gefährlich. Aber schon die Wegführung nach Oberstedten ließ nicht Gutes erwarten: extrem viel Verkehr.
Nach dem Sandplacken war die Tour wunderbar. landschaftlich schön, verkehrsarm, toll organisiert. Schade eigentlich dass der Anfang zum Abgewöhnen ist. Neulinge mit so einem Einstieg zu begeistern, dürfte ziemlich schwer fallen.  
hermy   16. August 2014



RTF Rüsselsheim 6. April 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Allan   6. April 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Der Nebel am Morgen war gruselig, dazu gab es einen Unfall. Hoffentlich ist dem Teilnehmer nichts Großes passiert. Ab 10:00 h dann bestes Wetter.

Gute Organisation & nette Helfer. Danke für den Osterhasen.

 
CarstenSC   6. April 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Nachtrag:
Hätte gerne das Foto, das bei der Ortsdurchfahrt von Hochstädten freundlicherweise von mir geschossen wurde. Wie komme ich da ran?  
CarstenSC   6. April 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: durchschnittl.  

Eine Tour die wohl alle Hauptstrassen im Ried vereint hat. Der einzige sehr schöne Abschnitt war von Balkhausen zur 2 Kontrolle. Die Pfeile waren sehr schlecht zu erkennen morgens im Nebel garnicht. Manchmal hätte man sich zwischendurch mal einen Sicherheitspfeil gewünscht.
Was ich überhaupt nicht verstehe ist, daß anscheinend kein Verein in der Lage ist vernünftige Angaben zu den Kilometern oder Höhenmetern zu machen :-(  
CKM   6. April 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Zur Jahreszeit passend eine eher einfache Tour. Der verkehr war O.K., viel anders geht es im Ballungsraum Rhein-Main nun mal nicht. Die Ausschilderung war zwar sparsam, aber fehlerfrei. Allerdings fand ich es etwas irritierend, dass die tatsächliche Streckenlänge von der Routenbeschreibung um 7 km abwich. Das könnte optimniert werden.  
DGR   7. April 2014


Bewertete Strecke:          
         
         

Alleinunfall mit schwerverletzter Radfahrerin
Alleinunfall mit schwerverletzter Radfahrerin
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es in der Gemarkung Rüsselsheim, K 159, als eine 42-jährige Radfahrerin aus Frankfurt (Teilnehmerin einer Radfahrveranstaltung) mit ihrem Rennrad stürzte. Die Frau war rechtsseitig (auf der Straße) entlang der K 159 aus Richtung Astheim kommend in Fahrtrichtung Rüsselsheim-Königstädten unterwegs, als sie in der S-Kurve, kurz nach der Bahnüberführung stürzte. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu diesem Sturz wegen eines Fahrfehlers und ohne Beteiligung eines anderen Fahrzeugs. Die Frau erlitt Kopf- und Armverletzungen. Schlimmeres konnte ein getragener Radfahrhelm verhindern. Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in das GPR-Klinikum verbracht.
ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2706734/shpp-gg-pressemeldung-der-pd-gg-v-06-04-2014?search=R%DCSSELSHEIM  
#4485   7. April 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Begründung für Beurteilung bei Verpflegung:
Wegen der unerwartet vielen Teilnehmer ging die Verpflegung im Zielbereich teilw. aus.  
Wolfgang A.   1. Mai 2014



RTF Rüsselsheim 1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Leider war die Verpflegung schlecht bzw. nicht mehr vorhanden. An der k4 gab es nur noch abgelaufene pick ups und an der k1 nur noch Wasser. Gerade für die Fahrer der 151 er Tour war dies nicht ausreichend.
Im Ziel gab es keine Brötchen mehr zu den Würsten und kein alkoholfreies Bier.
Wäre schön, wenn es im nächsten Jahr besser wird.  
Torsten   1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Ab Roßdorf landschaftlich eine sehr schöne Strecke. Viele kleinere Ortschaften und Dörfer verbunden mit paar Höhenmeter. Top!
Die Ausschilderung war gut, aber nicht sehr gut.
Hier und da hat mir ein Bestätigungspfeil gefehlt, dass ich noch auf der richtigen Strecke fahre.
Wegen der Verpflegung an Kontrollstellen möchte ich nicht wirklich meckern, vergleiche diese nur mit anderen RTF-Veranstaltungen - heute nur schwacher Durchschnitt.
Sonst hat alles gepaßt.
Die Veranstaltung der Königstädter ist einen weiteren Besuch im nächsten Jahr wert.  
Luftpumpe   1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 154     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Letztes Jahr habe ich folgendes geschrieben:
"Teilweise wunderschöne Streckenabschnitte mit Urlaubsfeeling pur und abseits der sonst üblichen RTF-Strecken im vorderen Odenwald.
Gute Ausschilderung, vor allem die Hinweise auf Gefahrenstellen.
Besten Dank an die freundlichen Helfer/innen an den Ks und im Start-Zielbereich."

Das traf auch dieses Jahr zu, sehr schön.  
JürgenM   1. Juni 2014


Bewertete Strecke: RTF 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
    Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Die Verpflegung unterwegs war NICHT VORHANDEN ! Einzig an der ersten "K2" in Roßdorf gab es noch genau 1/2 Apfel, ein paar Kekse und Salzstangen. Es folgten 80 km ohne die Spur von Kohlehydraten !
An der K4 in Wurzelbach schafften es die Kontrollettis, neben einer Autowaschanlage das Wasser knapp werden zu lassen. Futter mußte sich der geneigte Strampler an der Tanke kaufen, sofern er Geld dabei hatte. An der letzten "K1" gab es nicht mal diese Option.
Nach Jugenheim doch sehr viel Autoverkehr auf der Strecke.
Die Beschilderung war nicht eindeutig und konnte übersehen / mit Fitness-Pfeilen verwechselt werden.
In Nieder-Modau bretterte eine ganze Gruppe vor uns an der Abzweigung nach Wembach vorbei.
Ich wünsche den Veranstaltern "gute Besserung" für 2015.
Anregung: Die Verpflegung ist außer den krummen gelben Energiebomben nicht schnell verderblich. Die kann auch in größeren Mengen beschafft und ein evtl. enstehender Überschuß an den Veranstalter der nächsten Woche weiter verkauft werden. Dann stimmt's auch mit den Kohlehydraten.  
Michael (Stift)   1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Zu Beginn der Tour sollten in der Stockstraße keine KFZ parken (Gefahr!!)
An der ersten Kontrolle gab es einen letzten Apfel, sowie Salzstangen und Getränk. An der zweiten Kontrolle letzten Tropfen Getränk. Hammer die Empfehlung des Kontrollpersonals dass man sich ja an der Tankstelle was kaufen könne. Noch toller die Kommentare an der letzten Kontrolle dass man dann halt schneller die Runde fahren müsse obwohl innerhalb unserer Kontrollzeit noch zwanzig weitere Teilnehmer eintrafen. Schade, dass durch solch ein Verhalten eine zumindest im Mittelteil sehr schöne Tour runter gezogen wird. Im Ziel gab es kein alkoholfreies Weizen mehr. Dass man den Startgeldzahlenden und durch die Mangelzustände an den Kontrollstellen hungrigen Teilnehmern im Ziel als Ersatz nicht einmal eine Bratwurst anbieten konnte rundet aus meiner Sicht dieses negative Erlebnis, welches einer hessischen RTF nicht würdig ist ab.
 
MMR   1. Juni 2014


Bewertete Strecke: 150 (139)     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Um 8 Uhr gestartet fuhren wir die 150 er so glaubten wir irgendwie haben wir uns wohl verfahren es waren am Ende etwa 10 km weninger..
Und dann noch an den leeren Tischen der Kontrollen vorbeizufahren, echt schwach wenn man um 8 startet erwartet man schon noch was zu essen. Dann nur noch Kranenwasser. Schnauf. Die gefährliche unübersichtliche Abfahrt vor Seeheim machte die Sache nicht besser..

 
Ivon und Peter   2. Juni 2014


Bewertete Strecke: 155 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

 
Gastfahrer   2. Juni 2014


Bewertete Strecke: 82     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
  2. Juni 2014


Bewertete Strecke: Veranstalter          
         
         

Danke an alle, die hier die Möglichkeit genutzt haben uns Feedback zu unserer Veranstaltung zu geben.

Wir bedauern die eingetretene Unterversorgung (bzw. ab einem gewissen Zeitpunkt fehlende Versorgung) an den Kontrollpunkten. In der Regel richten wir uns bei der Bestückung der Kontrollpunkte an dem Verbrauch der Vorjahre und nehmen auch den Wetterbericht mit in die Kalkulation. In 2014 sind fast 800 Radler bei uns an den Start gegangen, das sind über 30% mehr als im Vorjahr, mit einem solch guten Zuspruch hatten wir nicht gerechnet.

Wir haben zunächst mal aufgenommen, dass wir bei der Tour im nächsten Jahr die Kontrollpunkte mit mehr länger lagerbaren Artikeln wie z.B. Müsli-Riegeln und Salzkeksen ausstatten werden.

Bei der Streckenführung haben wir uns insbesondere im Odenwald bemüht von den Bundesstraßen weg zu kommen und landschaftlich schöne, kleinere Sträßchen zu finden. Vom Kontrollpunkt in Wurzelbach gibt es 4 oder 5 Möglichkeiten wieder ins Ried zu kommen. Wir wollten aber auch das Parallelfahren zu den Straßenbahnschienen vermeiden, daher wurde die Abfahrt über Stettbach gewählt.

Gerne nehmen wir auch Vorschläge zu Alternativen, die die o.a. Grundidee bezüglich Nebenstraßen und Straßenbahnschienen verfolgen, gerne auf.

Was das Parken in der Stockstraße unmittelbar nach dem Start betrifft haben wir keinen Einfluss, ca. 50% der dort geparkten Autos sind Anwohner, die stehen immer da. Der Rest waren dann RTF'ler die sich im Umkreis Parkplätze gesucht haben, da aufgrund der großen Teilnehmerzahl auch hier der sonst übliche Parkverkehr deutlich größer war.

Das Thema Ausschilderung werden wir intern mit den Ausschilderern nochmals durchsprechen, hier hatten wir eigentlich einen hohen Standard, den wir gerne halten möchten.  
Bernd   3. Juni 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Ich bin um 9.20 Uhr gestartet und habe an allen 3 Kontrollstellen nur Wasser mit etwas Zitronenteegeschmack bekommen. an der 1 Kontrollstelle gab es nur noch Salzstangen an der 2 Kontrollstelle gabe es noch ein paar Äpfel also habe ich mir ein Stück für die 3 Kontrollstelle eingepackt voraussichtlich meiner Vermutung das es dort auch nichts mehr zu Essen gibt. Da nach mir noch mindestens 300 Starter gestartet sein müssen wie der Veranstalter angab haben einige nichts zu Essen bekommen.
Zur ausschilderung muß ich sagen das die Pfeile zwar klein sind aber zu sehen sind. allerding habe ich mich nach Nieder-Modau verfahren und bin dan direkt nach Brandau auf die Strecke zurück gekommen. Ansonsten eine Schöne Strecke  
japamama   4. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Den worten meiner vorschreiber ist nichts hinzu zufügen!
Dise RTf rechtfertigt in keiner weise die weite Anreise (120 KM)

Was mich etwas besänftigt das der Veranstalter ( Bernd)zur berechtigter Kritik - Stellung genommen hat!
Zum Thema Alkoholfreies Weizenbier:Getränke sind Kommission-Ware und solten genügend vorhanden sein!  
Günter St.   5. Juni 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Wenn man aus Darmstadt raus ist, kommt der landschaftlich schöne Teil der Tour. Wenn man sich nicht verfährt (ging wohl einigen so), hat man auch mehr davon. So waren wir mit 6km zu wenig an der zweiten Kontrolle. Die meisten Schilder hingen richtig, aber leider recht spärlich. Daher fiel es in unserer Gruppe leider viel zu spät auf, dass man schon sehr lange kein Schild mehr gesehen hatte.
Die Abfahrt Richtung Seeheim-Jugenheim ist ein echtes Argument für breite Reifen. Bei Nässe (wie im letzten Jahr) aber echt gefährlich.

Der Vepflegungsengpass ist zwar nicht wegzudiskutieren, aber ich nehme mir eh immer was mit und erwarte für 4€ Startgebühr auch keine Vollversorgung. Die Verpflegung im Ziel fand ich überdies ganz prima!  
DGR   5. Juni 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
Claus Franke   6. Juni 2014



RTF Rüsselsheim-Bauschheim 7. September 2014


Bewertete Strecke: 41 Km + Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Leider war durch den nächtlichen Regen die Feld/Wirtschaftswege ziemlich verdreckt und auch in sehr schlechten Zustand. Sicher genau nach Strassenverkehrsordnung wurde dieses Jahr extrem viel auf Radwege geleitet. Was dazu führte, das z.B. die 2 Km zwischen Laubenheim und Bodenheim kein Auto auf der Strasse fuhr, aber auf dem Radweg Fußgänger mit angeleinten Hund, Nordic Walker und Radfahrer auf dem schmalen Weg entgegen kamen. In einen Gruppe dann so einen Streckenabschnitt zu fahren, erweist sich als weitaus gefährlicher, als auf einer kaum genutzten Strasse an einem frühen Sonntagmorgen. Ebenfalls sehr fragwürdig war die Streckenwahl auf dem Feldwirtschaftsweg zwischen der Kontrolle Mommenheim und Harxheim und nach dem 10%ter weiter an Hechtsheim: Betonplatten ohne Zwischenfugen, Schlaglöcher, Erde, Rollsplit + Äste auf dem Weg. Aber das muß der Veranstalter im September bei der Streckenwahl einkalkulieren, daß Bauern mit Landmaschinen die Feldwege verschmutzen und man nach nächtlichem Regen aussieht wie ein Querfeldeinfahrer.  
JR   7. September 2014


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine meiner Lieblings-RTF. Von Rüsselsheim ins Rheinhessische Hügelland. Sehr gute Ausschilderung. Die großen neon-grünen Wegweiser waren einfach nicht zu übersehen. Auch die sonstigen Hinweise auf Kontroll- und Gefahrenstellen und Streckenteilungen waren meines Erachtens vorbildlich angebracht. Das schönste war aber die Strecke selbst durch die rheinhessische Landschaft. Das es ab und zu mal über Radwege ging hat mich nicht gestört. Ich werde im nächsten Jahr gerne wiederkommen. Herzlichen Dank an die Organisatoren und freundlichen Helfer!  
TOM   7. September 2014


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Auch dieses Jahr sehr gut organisierte Tour durch die Rheinhessischen Weinberge. Strecke ist recht anspruchsvoll durch das dauernde Auf und Ab.
Die Sache mit den Wirtschaftswegen möchte ich allerdings unterstützen. Die waren teilweise in erbärmlichem Zustand, die Sturzgefahr sehr groß.
Besonders wenn man im Pulk fährt, sind solche Wegstellen nicht verantwortbar. Dazu waren auch auf den engen Wegen jede Menge Jogger, Spatziergänger mit und ohne Hund & normale Radfahrer unterwegs. Wenn man da mit dem Rennrad vorbeirast, ist das immer gefährlich. Höhepunkt war kurz vor dem Ziel: Ein Traktor mit Container auf dem Anhänger und irgendwelchen Kerbebuben blockierte den Wirtschaftsweg und zwang unser Rudel zur Notbremsung.
Als Veranstalter sollte man sich nicht auf solche Strecken drängen lassen und selbstbewußt die Straßen einfordern.  
CarstenSC   7. September 2014



RTF Schlüchtern 9. März 2014


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour tolle Idee mit den zwei Startpunkten somit musste man vom Großraum Frankfurt nicht so weit anfahren.  
Tr   9. März 2014


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Das schöne Wetter lockte nicht nur zahlreiche Fahrradfahrer auf die Strecke, sondern auch viele Moped- und Autofahrer. Das war zeitweise etwas ätzend. Ansonsten war alles gut organisiert & damit ein perfekter Saisonanfang.  
CarstenSC  


Bewertete Strecke: 78     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Leichte Tour zum Saisonstart entlang des Kinzigtales. Dadurch bedingt viele Ortsdurchfahrten und leider auch mehr Ampeln als üblich, aber das nimmt man für die an sich schöne Strecke gerne in Kauf.  
DGR   26. März 2014



CTF Schlüchtern 7. Dezember 2014


Bewertete Strecke: 46km ctf     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

schone tour bei endlich mal ohne matsch und schneesturm,aber wieder mit dem durchgeknallten jagdpaechter,da sollte sich der verein drum kuemmern bevor noch schlimmeres passiert  
loth juergen   11. Dezember 2014


Bewertete Strecke: 41     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Dank an die Radsportler des TV Schlüchtern, sehr gut organisierte Veranstaltung.
Ist sich der Jagdpächter, welcher jedes Jahr einen Teil der Beschilderung entfernt, über die Tragweite seines Handels eigentlich bewußt? Da wo das erste Schild fehlte ist man mitten im Wald und hat keinerlei Möglichkeiten sich zu orientieren. Nur Dank meine GPS Gerätes war ich auf der Strecke geblieben.  
Karl-Heinz   13. Dezember 2014



RTF Schopp 15. Juni 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Das war's schon?
Verglichen mit den Rockenhausener 1600 HM auf 111km waren die angeblich 1240 HM auf 80 km
vom gestrigen Sonntag ein Klacks.
Die Schwierigkeiten waren andere:
Abfahrten z.T. auf übelsten Buckelpisten,
und das abwechselnd in Sonnenschein und Schatten, ferner die nach dem Abzweig von den 110 km ganz fehlenden Schilder an den Abzweigungen, und auch davor gab es jew. nur ein einziges Schild, weiß mit roter Spitze,
stellenweise einträchtig vereint mit den Markierungen von Pirmasens am Donnerstag dieser Woche.
Und wer mit der Bahn anreiste wie der Berichterstatter, mußte früh aus den Federn:
05.42 Uhr Frankf. Hbf ab!  
#4485   16. Juni 2014



RTF Schrecksbach 27. Juli 2014


Bewertete Strecke: 155km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

schoene und schwere tour durch vogelsberg und knuell herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   27. Juli 2014



M/RTF Treysa 18. Mai 2014


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth hans-juergen   18. Mai 2014



M/RTF Undenheim 18. Mai 2014


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

super Tour mit freundlichen Helfern.
Der einzige Wermutstropfen waren die kleinen Beschilderungen ohne "Vorwegweiser".  
Winfried   18. Mai 2014


Bewertete Strecke: marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

war wieder eine super alles gut organisierte tour vor allem die leute an der spitze,und otmar schellen der am schluss immer die alten herren wieder die truppe beigefahren hat.also jörg ein grosses lob an den rsv undenheim.habe ganz vergessen ich war bei der 28er gruppe  
volker neunecker   19. Mai 2014



M/RTF/CTF Wenigumstadt 24./25. Mai 2014


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
EfC   25. Mai 2014


Bewertete Strecke: 123     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Tour auf teilweise abgelegenen Radwegen. Leider war die Ausschilderung schlecht. Die Pfeile waren zu wenig oder einfach nur falsch angebracht. Dafür top Kontrollen mir genügend Getränken und Essen.  
Tr   25. Mai 2014



RTF Wiesbaden 21. Juni 2014


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: schlecht         Duschen: schlecht  
Landschaftlich: durchschnittl.          

Eine tolle Tour durch drn wunderschönen Taunus. Dank an die Organisatoren.SCHADE NUR: Diese RTF hat es gar nicht gegeben. (Ist aber immer noch hier präsent)  
NN   25. Juni 2014


Bewertete Strecke: 80     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Doch, die "Tour de Wiesbaden" hat stattgefunden. Der im gedruckten BDR-Breitensport-Kalender angegebene Startort Schiersteiner Hafen wurde allerdings kurzfristig verlegt auf den La-Londe-Platz in Walluf. Da der Verein keine funktionierende Website hat, haben einige RTFler den Startortwechsel offenbar nicht rechtzeitig erfahren. Nur im Internet des BDR www.rad-net.de war die Startort-Angabe korrigiert worden.

Wer die Tour versäumt hat, hat leider wirklich etwas versäumt. Die "Tour de Wiesbaden" zählt für mich zu den landschaftlich schönsten RTF im Rhein-Main-Gebiet. Es geht durch den Rheingau und das Rheingaugebirge (Wispertal etc.). Eine Bilderbuchttour!  
TOM   30. Juni 2014


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Strecke war sehr landschaftlich optimal, die Beschilderung deutlich (mit Ausnahme kurz vor dem Ziel, da haben ein paar Spassvögel die Schilder über ein paar Kilometer entfernt). Verpflegung auch gut mit Variation (Energieriegel, Bananen Ananas Melonen).  
RBrederlow   1. Juli 2014



RTF/CTF Bad Kreuznach 6. Juli 2014


Bewertete Strecke: 81 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ich bin extra 60 Km mit dem Auto aus dem Rhein-Main-Gebiet angereist, um diese RTF zu fahren. Die lange Anreise hat sich absolut gelohnt. Eine schöne Strecke, fast ohne Autoverkehr! Leider bin ich zu spät gestartet, um noch die große Runde zu schaffen.
Aber das werde ich nächstes Jahr nachholen! Herzlichen Dank an die Helfer und Organisatoren der Tour.  
TOM   7. Juli 2014



CTF Wölfersheim 21. April 2014


Bewertete Strecke: 67 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

sehr gute ctf danke an alle helfer  
loth hans-juergen   21. April 2014


Bewertete Strecke: 54     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bis auf ein paar nette Singletrail-Passagen nicht sehr ansprungvolle, aber landschaftlich sehr schöne CTF durch blühende Felder und Wald an sehr schönen Seen vorbei. Nette Leute, gute Verpflegung (Nutella-Brote mit Bananenscheiben...), schöne Strecke = was will man mehr? Ich komme gern wieder.  
Dietmar / SKG Frankfurt   22. April 2014



RTF Wölfersheim 6. Juli 2014


Bewertete Strecke: 109     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.         Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich sehr schöne Tour zum Vogelsberg auf verkehrsarmen Straßen oder auf gut zu befahrenden Wirtschaftswegen. Die Steigung hoch zum höchsten Punkt der Strecke ist moderat und nicht besonders schwer zu fahren, danach kommen aber noch ein paar knackigere, aber meist kurze Steigungen, wenn man nicht mehr damit rechnet.

Die Verpflegung bewegte sich im Bereich des RTF-Gewohnten: Bananen, Kekse, Äpfel und Energieriegel. Die Ausschilderung war perfekt, die RTF ist uneingeschränkt zu empfehlen.  
CarstenSC   6. Juli 2014


Bewertete Strecke: 111km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen   7. Juli 2014