Tourbewertungen 2011  
  Gesamtansicht  
   

 

Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2003 - 2014
Zur Hauptseite
Tourbewertungen 2015



RTF Ammerndorf 17. April 2011


Bewertete Strecke: 124     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
Stefan   24. April 2011



RTF Andernach 3. Juli 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie gewohnt eine landschaftlich wunderschöne Tour, die man auch wegen des nicht vorhandenen Verkehrs supergut geniessen kann. Dazu einige moderate Steigungen, die sich auf ca 1.400 HöM summieren. Im Ziel dann leckere Steaks und klasse Kuchen - serviert von freundlichen Menschen. Ein kleiner Tipp der deutlich mehr Mitfahrer verdient.  
achim   5. Juli 2011



RTF Armsheim 1. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  12. April 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Tour war deshalb gut, weil das Wetter gut war, die Landschaft reizvoll und weil ein Verein, der noch so etwas ausrichtet, belohnt werden sollte.  
Hajo   25. April 2011



RTF Asslar 15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

bis auf die barsche dame an der anmeldung,mit ihrer frechen art ,wie immer eine schoene tour,herzlichen dank an alle helfer.  
loth juergen rv kl.-linden   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

die Verpflegung war wirklich super  
Rüdiger Pfeil   16. Mai 2011


Bewertete Strecke: 114km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Streckenführung mit Radweg nach Herborn.  
  21. Mai 2011



CTF Auringen 28. Februar 2011


Bewertete Strecke: 46km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

schön matschig wars heute, hat viel Spaß gemacht,
die Kurven waren rutschig, aber gerade dadurch wirklich reizvoll,
super Schilder und auch Richtungspfeile auf den Wegen,
sehr nötig war die vorhandene Waschanlage (danke, schont das Auto)
Wir kommen gerne wieder, viele Grüße
Peter
VC DARMSTADT  
Peter Bulmahn   27. Februar 2011


Bewertete Strecke: 52     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schoene tour durch den taunus,leider sehr nass und dreckig aber da mus man durch. herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   1. März 2011


Bewertete Strecke: 47km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

 
KLB   2. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour, durch die erzwungene Umleitung noch besser, als in den Vorjahren !! Klasse Ausschilderung. Starker Wind.  
hajo   3. Juli 2011



RTF Auringen 3. Juli 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel      

Schöne Tour, durch die erzwungene Umleitung --- noch schöner, als in den Vorjahren. Klasse Ausschilderung ! Starker Wind und kalt.  
hajo   3. Juli 2011


Bewertete Strecke: 80     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  3. Juli 2011


Bewertete Strecke:          
         
         

haben von selzen nach auringen sternfahrt gemacht leider musste mein mitfahrer berthold in erbenheim umkehren,kette wollte nicht mehr springen.so war ich gezwungen alleine weiter zu fahren,was bei starkem gegenwind nicht so schön war.aber die gute mainzer fleischwurst hatte wieder alles vergessen lasen,ein danke schön an annemarie+gerhard.bis am sonntag in neu-isenburg volker  
volker neunecker   3. Juli 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour, gute Orga. Die RTF hätte mehr Teilnehmer verdient.  
pdh   4. Juli 2011



RTF Bad Feilnbach Au (Wendelsteinrundfahrt) 20. August 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Keine übliche RTF, da man nur einen der 1.500 Startplätze über Internet ergattern kann, wenn man sich schnell anmeldet.
Für 25 Euro Startgeld eine Veranstaltung vom Feinsten: top Streckenverpflegung, Streckenposten, Hinweisschilder und Gesamtorganisation. Strecke führt großteils über kleine Nebenstraßen, aber auch mit dem Preis zweistelliger Steigungsprozente. Das hat teilweise schon weh getan...  
Norbert   21. August 2011


Bewertete Strecke: 213     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Endlich wieder einmal schönes Wetter am Wendelstein. Jedem der die Marathonschleife noch nicht gefahren ist, sei diese ans Herz gelegt. Traumhafte Landschaft vom Tegernsee bis zum Spitzingsee. Über die Organisation bei dieser Rundfahrt braucht man nicht zu reden. Wie im jeden Jahr perfekt. Nur der weite Abstand (ca. 60KM) zwischen der zweiten und dritten Kontrolle bereitete bei den heißen Temperaturen einige Schwierigkeiten hinsichtlich der Versorgung mit Flüssikeiten. Ein hohes Lob an die freundlichen Helferinnen udn Helfer, die immer für einen "coolen" Spruch gut waren und so die Nicht-Bayern nachhaltig motivierten.  
Reinhard  



RTF Biblis 30. April 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

sehr schöne Runde, ich liebe diese Abfahrt nach Zotzenbach! sehr freundliche Helfer und beste Verpflegung an K2 :-) also bis nächstes Jahr!  
or   30. April 2011



M/RTF/CTF Bimbach 11./12. Juni 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

WIE IMMER SPITZE HERZLICHEN DANK AN ALLE HELFER  
loth juergen rv kl.-linden   12. Juni 2011


Bewertete Strecke: 201     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dank an den den RSC 77 Bimbach, vor allem aber an die vielen freundlichen und netten Helfer. Der Marathon ist einfach die Superveranstaltung in Deutschland.  
Karl-Heinz   13. Juni 2011


Bewertete Strecke: 235     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle neue Strecke! Danke, super Veranstaltung!  
KLB   13. Juni 2011



RTF Bischofsheim 1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 72 / 74     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Als allererstes, weil sie sich von vielen anderen RTFs abhebt: die hervorragende Ausschilderung. Die Strecke selbst war "naja", geht im Ried am Rande des Odenwaldes wohl nicht anders (?). Nette Leute am Start und im Ziel sowie unterwegs an den Kontrollstellen. Die Verpflegung war nicht übermäßig, aber durchaus ausreichend. Es blieb trocken, der im Ried übliche (Gegen)Wind ließ uns nicht im Stich. Dass den immer noch keiner abstellen kann O;). Da wir die RTF am 10.4. gefahren waren, war diese RTF fast deckungsgleich und somit nicht unbedingt der Brüller. Trotzdem vielen Dank an den Veranstalter, der eine für sich genommen gelungene Tour organisiert hat.  
evapeter   3. Mai 2011



RTF Bobenheim-Roxheim 14. August 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

wenn es nicht so schwül und windig gewesen wäre... sehr schöne tour durch die pfälzer weinhügel. die verpfegung unterwegs bestehend aus bananen, äpfeln und melone völlig ausreichend, im ziel auch alles was das herz begehrt. die duschen waren warm und sauber, zwar ein stück von start und ziel weg aber das macht nix. insgesamt eine sehr schöne rtf die man prima beim vereinsheim ausklingen lassen konnte.  
or   14. August 2011



CTF Brohltal 3. April 2011


Bewertete Strecke: 38 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Komme gerne wieder  
otto   6. Mai 2011



RTF Brohltal 14. August 2011


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ganz schön anspruchsvolle Tour durch die Eifel, klasse Ausschilderung. Empfehle die hohen Acht, wegen der leckeren Müsliriegel meine ich!  
Otto   15. August 2011



RTF Budenheim 22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
ossi   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Alternative zu Taunus/Odenwald/Wetterau!  
Flying Spaghetti Monster   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: sternchenfahrt 87 Km          
    Verpflegung im Ziel: sehr gut      
         

anreise mit rad von wiesbaden. Am ende der langen gerade, die dem abzweig re. (hinter sporkenheim)folgt, musste wegen strassensperrung (feuerwehr)auf einem wirtschaftsweg nach ockenheim weiter gefahren werden. Dadurch verfehlten wir (noch 3 wormser) leider das frühstück am ersten kontrollpunkt. Starke windboen ab aspisheim machten meinem rad und meinen 74 kg zu schaffen. Danach kürzesten weg nach budenheim gewählt. Dort super erbeer-torte!  
gow   22. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Besonders die Ausschilderung war gut und aufwändig; alles andere wie jedes Jahr außergewöhnlich. Jedes Jahr immer wieder !  
hajo   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 110 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich sehr schöne Tour auf verkehrsarmen Straßen. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.  
Annette   23. Mai 2011



M/RTF Bürgstadt (Großheubach) 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

sehr schöne tour die mehr teilnehmer verdient gehabt hätte. landschaftlich sehr schön, mit ca. 1200 recht viele höhenmeter aber alle anstiege schön zu fahren und nicht zu steil. vielen dank auch an die freundlichen helfer. wir kommen mit sicherheit wieder.  
or   5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 208     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine der schönsten Toren, die ich in den letzten Jahren gefahren bin. Tolle Strecke, tolle Organisation, leider zu wenige Teilnehmer. Diese Veranstaltung ist eine Bereicherung für alle, die sich wie ich bei Alternativveranstaltungen (wie der "Riedserie") langweilen.

Der Startort ist aus dem Rhein-Main-Gebiet schnell zu erreichen und die Strecke führt durch ein Gebiet, dass für den normalen RTF-Fahrer unbekanntes Terrain ist.  
Michael   6. Juni 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Klasse Tour, Anreise aus Rhein-Main lohnt sich immer!  
KLB   13. Juni 2011



RTF Dannstadt 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
    Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wer nicht von oder auf der Strecke fuhr mußte sich gut im Umland auskennen.  
Boris Brandel RC Badenia Sandhausen   14. Juni 2011



RTF Darmstadt 22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 165     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

super Tour im wirklich geschlossenen Verband mit gut eingehaltenem Schnitt undn netteh Guides. Tolle Verpfegung unterwegs und im Ziel. Insgesamt -bei schönstem Wetter-gelungen. (bis auf die Ausschilderung, oder habe ich da was falsch verstanden ? ;-) )
 
W   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 165          
         
         

Die Ausschilderung waren wir Guides :-)

Unser Job, war es Euch sicher und kurzweilig durch den Odenwald zu bringen :-) Hat auch uns viel Freude bereitet....  
  22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 165     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Klasse Guiding: vorbildlich! 28/1  
KLB   23. Mai 2011


Bewertete Strecke: 165     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

super Tour ... super Guides ... ich komme wieder!

Danke
Tom (26/1)

P.S. schließe mich dem Spass wg. Ausschilderung an  
Tom   23. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Strecke, Super Stimmung, Super Gruppe, Super Verplegung = Toller Tag. Vielen dank an die gefühlvollen Guides der Marathontruppe.  
Roland   23. Mai 2011



RTF Dipperz 25. September 2011


Bewertete Strecke: 72     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
In Rülzheim gab es heuer auf der Zweipunktestrecke nur einen einzigen Kontrollpunkt, heute in Dipperz waren es deren drei, die obendrein jeweils in Abständen von 1000m und 500m angekündigt wurden und Äpfel, nicht ganz reife Bananen und flüssige Produkte des Mäzens (die Apfelschorle war um Klassen besser als die Aldi- und Lidl-Plörre) bereithielten.
Die exzellent beschilderte Strecke zeigte bei schönstem Altweibersommersonnenschein die wahrscheinlich schönsten Ecken des Bergwinkels und ersparte dem Teilnehmer dabei den Anblick der Folgen des hierzulande grassierenden Windmühlenwahns (mit seinen verheerenden Folgen für die Vogelwelt).
Allerdings wurde das Streckenprofil dem Dipperzer Ruf schwerer RTFs zumindest im ersten Drittel gerecht, selbst für die vermutlich etwa 1000 Volksradler ging es kurz nach dem Start erst einmal zwei Kilometer mit ca. 5% bergauf.
Neben ruhigen Straßen wurden im zweiten Teil auch Radwege genutzt,
von denen einer auf knapp 1km gekiest war.
Im Ziel wurden neben einer großen Auswahl an Kuchen auch noch diverse Fleischgerichte angeboten.
Praktischerweise lag der Start nicht in Dipperz selbst, sondern in Weyhers,
für Bahnfahrer mit Umsteigen in Fulda Richtung Gersfeld auch von Frankfurt aus gut zu ereichen.

 
Martin #4485   25. September 2011



CTF Dornheim 6. November 2011


Bewertete Strecke: 52 ctf     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

flache tour ohne einen berg was ganz neues, trotzdem eine schoene tour durch das ried und am rhein entlang. herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   6. November 2011


Bewertete Strecke: 51     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

eine echte Wintertour auch wenn das Wetter sehr sonnig war und die Temperaturen garnicht winterlich. Die Strecke war perfekt ausgeschildert, flach, und hatte viele Asphalt abschnitte, teilweise mit Blick auf den Rhein. die Verpflegung war super mit Speckelfettbroten, Keksen, Bananen, Tee warm und Kalt, die netten Streckenposten nicht zu vergessen. Im Ziel dann Suppe mit oder ohne Wurst, Würstchen, belegte Brötchen, Kaffee und Kuchen. Für mich eine schöne Winterveranstaltung die richtig Glück mit dem Wetter hatte. vielen Dank an die Veranstalter.
 
or   6. November 2011


Bewertete Strecke: 52     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich, sehr schöne Tour. Herrliches Herbstwetter. Leider etwas zu flach.  
Joelmer - RTC Sandhasen   9. November 2011


Bewertete Strecke: 53 km CTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Früh morgens den inneren Schweinehund überwunden zu haben wurde durch super Wetter und tolle Strecke belohnt. Es war meine erste CTF, deshalb war mir das "Geläuf" sehr angenehm. Die Ausschilderung war gut, die Helfer am Start, an der Kontrollstelle und im Ziel waren überaus nett, freundlich und hilfsbereit. Obwohl ich die letzte Teilnehmerin war (ich hatte mich spontan und ziemlich spät an der 1. Kontrolle für die zusätzliche Schleife entschieden), die das Ziel erreichte, war noch genügend Kuchen da, ein Würsten hatte man wohl extra für mich noch aufgehoben, und ein Bier holte man mir sogar noch aus dem bereits zum Abtransport verladenen Bestand. Netterweise stellte man mir auch noch einen Stuhl hin, damit ich nicht im Stehen essen / trinken musste. Alles in allem eine sehr schöne Veranstaltung. Bei passendem Wetter bin ich nächstes Jahr wieder dabei. Duschen kann ich nicht bewerten, da nicht in Anspruch genommen. Danke noch mal an alle Helfer.  
eva von evapeter   13. November 2011



RTF Dreieich-Götzenhain 25. September 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

gute Ausschilderung und hervorragende Versorgung nach dem ersten Berg, Tour erscheint vom Höhenprofil nicht anspruchsvoll, die 3 Steigungen haben es aber in sich und die Kontrollstellen waren hervorragend besetzt und ausgestattet. Herzlichen Dank dafür. Bei bestem Wetter eine schöne Tour.  
  25. September 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne, schnelle Strecke, nur das Stück Bundesstraße bei Groß Umstadt ist nicht so dolle.
Die Verpflegung bei K2 ist wirklich lobenswert; heiße Suppe, Nussecken, und alles selbstgemacht, lecker.
Besten Dank an alle feundlichen Helfer/innen, an den Ks und im Start-/Zielbereich.  
JürgenM   25. September 2011


Bewertete Strecke: 114km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

Sorry, um Bundesstraßen zu fahren brauche ich keine RTF: lieblose Streckenführung. Und nach Rückkehr von 100- Runde keinen Kuchen mehr vorzufinden, ist ärgerlich.  
KLB   25. September 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Streckenführung über vermeidbare Bundesstraßen ist sicher kritikwürdig und hier scheint der Veranstalter auch beratungsresistent wenn man die Kommentare der Vorjahre liest (ich bin diese RTF zum ersten mal gefahren), aber deshalb war die Tour keinesfalls schlecht. Wenn Ausschilderung und Streckenverpflegung so hervorragend sind und auch die Abschnitte im Odenwald landschaflich reizvoll, dann ist für mich ein "gut" noch gerechtfertigt.
Vielleicht denkt doch mal jemand darüber nach wenigstens die B45 zu vermeiden und durch Groß-Umstadt nach Richen zu fahren (wie z. B. RTF Neu - Isenburg).
Die Kuchentheke im Ziel war wohl nur für sehr viel weniger Teilnehmer geplant. Ich bekam nur noch 2 kleine Reststücke und habe dann mit einem Becher Kaffee 3,30 Euro zahlen dürfen.  
Norbert   25. September 2011


Bewertete Strecke: 77     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Macht weiter so. Die kurze Strecke über die Bundesstr. von Groß-Umstadt Richtung Dieburg geht in Ordnung (Sie ist ja teilweise Zweispurig).

Das Schmalzbrot an den KP war lecker. Vielen Dank dafür !!!  
Uwe, SKG Sprendlingen   26. September 2011


Bewertete Strecke: 77     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Macht weiter so. Die kurze Strecke über die Bundesstr. von Groß-Umstadt Richtung Dieburg geht in Ordnung (Sie ist ja teilweise Zweispurig).

Das Schmalzbrot an den KP war lecker. Vielen Dank dafür !!!  
Uwe, SKG Sprendlingen   26. September 2011


Bewertete Strecke: 77 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Der Veranstalter hatte in diesem Jahr wohl einen sehr guten Draht zu Petrus, war es doch sonnig, angenehm warm bei wenig Wind (war da wirklich mal einer?). Zu loben gilt die super Ausschilderung, immer rechtzeitig und mit Bestätigungspfeilen nach dem Abbiegen und auch unterwegs. Den Vorschreibern schließen wir uns: So manches wirklich sehr viel Bundesstraßenstück kann man sicherlich umfahren. Vielleicht findet sich ja jemand aus dem Kreis des Veranstalters, der sich mal hierüber Gedanken macht. Die Strecke war mit 77 km ausgeschildert, weshalb wir letztlich, ohne uns verfahren zu haben, knapp 82 km auf dem Tacho hatten, kann uns ja eventuell jemand erklären. Die Ursache kann ja wohl nicht die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Ober-Roden gewesen sein? Die Verpflegung an den Kontrollstellen war – naja – wohl sortiert, die Schmalzbrote an K1 waren jedenfalls lecker, und es gab dort sogar eine richtige Toilette! Morgens am Start hätten wir gern ein herzhaftes Wurst- oder Käsebrötchen gehabt, Kuchen mochten wir so früh nicht. Im Ziel hatten wir auch den Eindruck, dass vom Kuchen wohl nix mehr da war. Geduscht haben wir nicht, deshalb hierfür keine Bewertung. Alles zusammen genommen kommt für uns ein –GUT- für diese RTF raus.  
evapeter   26. September 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Ich möchte hier mal anmerken, dass ich es gut finde mal ein Stück geradeaus auf einer Bundesstraße ins rollen zu kommen und nicht ständig meinen Rhythmus auf irgendwelchen kleinen Straßen durch irgendwelche Dörfer wechseln zu müssen. Im übrigen kann ich den Hype um die Kuchentheke nicht nachvollziehen, die Bratwurst hat lecker geschmeckt.  
Christian   28. September 2011



RTF Dudenhofen 3. April 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Auf der landschaftlich sehr schönen Strecke, hätten es ruhig ein paar Richtungspfeile mehr sein dürfen.  
Roadrunner   3. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Verpflegung mit unreifen Bananen bringt dem Radler leider garnichts. Ein Manko was viele Veranstalter verbessern sollten!  
obistone   9. April 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

ich fand den Teil mit dem Rheinradweg und ein paar Buckels danach super.  
Ralph-Rainer Welzel   9. April 2011



RTF Egelsbach 15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111         Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Tour, ab und zu hätten ein paar mehr Pfeile hängen können. Die Suppe an KT 1 war super :-)
Schöne Tour immer wieder gerne.  
CKM   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 88, gewollt waren 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

die nussecken an k1 (rodau) waren tausendmal besser als die von guildo horn´s mutter. obwohl der deckel auf dem dbbe drauf war (sicherlich schutz vor insekten), ist es mir gelungen, der freundlichen dame eine zweite nussecke zu entlocken. und die hat noch besser geschmeckt.
ich freu mich jetzt schon auf die nusseggge im
nächsten jahr!!!  
goh   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 70 + Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne RTF mit guter Organisation.  
pdh   16. Mai 2011


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Toller Service an der Kontrolle im Odenwald eine WARME SUPPE zu reichen bei den FRISCHEN Temperaturen.
Wenn man Darmstadt "mit seinem Verkehr" durchfahren hat, ist die 113er Strecke verkehrsarm und landschaftlich reizvoll.
Vielleicht kann man in die 70er Tour künftig einen Anstieg einbauen.  
  16. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Immer wieder eine schöne RTF. Die 1. Kontrollstelle ist große Klasse gewesen. Heisse Brühe zur Stärkung war einfach genial.  
dattelpalme   18. Mai 2011


Bewertete Strecke: 73? 77? 67 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Leider ist eine Club- und Radkameradin verunglückt, sie wurde praktisch von einem Mitstreiter „abgeschossen“. Ein Teilnehmer hat sie beim links abbiegen - gem. Tourenführung - noch überholt und ist geradeaus gefahren, da er die Markierungen scheinbar nicht sah. Beide sind gestürzt, aber der Typ hat sich aus dem Staub gemacht. Leider wurde keine Rücknummer gesehen noch das Trikot erkannt. Vielleicht gibt es ja noch Augenzeugen, die Einzelheiten wissen. Die Kameradin liegt nun mit ziemlichen Prellungen und Abschürfungen darnieder, da Rad kann hoffentlich wieder gerichtet werden.
Nun zum Bericht über unsere eigene, unfallfreie Tour: Überrascht waren wir, dass der Start nicht mehr im Hangar war, dafür in einem Festzelt, das nur zu Zeiten der Anmeldung und des großen Regens etwas zu klein schien. Loben wollen wir die Ausschilderung, die nichts zu wünschen übrig ließ. Die Schmalzbrote an K2 waren köstlich, ebenso wie der Kuchen nach der Zielankunft. Ansonsten hat uns die Tour gut gefallen, war sie doch auch für konditionsschwache Teilnehmer gut geeignet. Allerdings war die Strecke erheblich kürzer als ausgeschrieben ... Wie immer im Ried war der Wind lästig und kam gefühlsmäßig immer von vorn, der Regen holte uns glücklicherweise erst ca. 10 km vor dem Ziel ein, aber dann auch gleich ziemlich heftig. Da musste selbst der Mann am Grill eine Pause einlegen. Zur Umsatzsteigerung hätte sicherlich beigetragen, wenn der Grill an einem sicher trockenen Ort gestanden hätte. Zur Siegerehrung lachte dann die Sonne wieder, es war dem Veranstalter zu wünschen. Im nächsten Jahr kommen wir aller Voraussicht nach wieder.  
evapeter   20. Mai 2011



RTF Einhausen 8. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Wer diese Tour noch nicht egfahren ist, hat etwas versäumt. Immer knackig hoch und runter - das war schon einiges an Höhenmetern.
Einziger Nachteil (für das der Veranstalter nichts kann): Viel Verkehr, besonders störend die Motorräder. Der Sprit sollte 5 € und mehr kosten !  
Hajo   8. Mai 2011



RTF Eltville 18. Juni 2011


Bewertete Strecke: 70     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

leider hat das wetter heute nicht ganz gepasst, aber diese tour war toll. erst durch die weinberge später durch den taunus und das schöne wispertal hinauf ist wirklich sehr schön und hat nach meinem tacho 970hm. die helfer an der start, ziel und den kontrollen waren sehr freundlich und gut gelaunt. jedes jahr gerne wieder!  
or   18. Juni 2011


Bewertete Strecke: 108     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Tour, die mehr Teilnehmer verdient hatte. Das Wetter war schlecht, aber besser als befürchtet. Ich wollte schon seit einigen Jahren hier starten, es hat aber nie geklappt. In Zukunft bekommt die Tour den Vermerk "unbedingt fahren".  
MM   19. Juni 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Diese tolle rtf ist auch bei mäßigem Wetter sehr schön. Danke an den Verein  
klaus weidner rsv idstein   19. Juni 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Diese tolle rtf ist auch bei mäßigem Wetter sehr schön. Danke an den Verein  
klaus weidner rsv idstein   19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Hat gemäß Bordcomputer ca. 1900 Hm. Öfters mal mehrere Kilometer mit 6 bis 10% Steigungen drin. Leider sind die Abfahrten so Steil das die erarbeitet Höhe "in den Bremsen" hängen bleibt. Aber die Landschaft entschädigt mehr als ausreichend für die Schweistropfen.
Service an Kontrollpunkten und Start / Ziel freundlich. Diesmal spät gestartet und deswegen trocken geblieben, das war in den vorherigen Jahren anders, aber dafür kann der Ausrichter nichts.  
Kilometerfresser   27. Juni 2011



RTF Erfurtshausen 26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   26. Juni 2011



CTF Eschborn (RTC) 30. Januar 2011


Bewertete Strecke: 49     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: sehr gut  

schoene tour fuer den anfang lecht,gut ausgeschildert,freundliche kontrollstellen besetzung ein dank an alle fuer ihre arbeit.  
loth juergen rv kl.-linden   30. Januar 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

 
Martin #5105   30. Januar 2011


Bewertete Strecke: 49 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Gute. Tour, leider etwas an Qualitaet durch die 3x-mal zu fahrende Runde verloren.
 
JB   4. Februar 2011



Eschborn-Frankfurt Jedermannrennen 1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 70     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: durchschnittl.         Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Biergutscheine galten, so die Auskunft am Veranstaltungstag, nur für die Nudelparty am Vortag. Stand aber nirgendwo vermerkt und so entsteht der Eindruck, man will auf die dumme Tour die kostenlose Bierausgabe begrenzen.  
Axel Pfeiffer   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 70km     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Im Stadtbereich Frankfurt teilweise sehr böse Löcher im Asphalt und im Renngeschehen teilweise zu spät zu sehen. Startbereich war okay, Parkplätze genügend im angrenzenden Gewerbegebiet zu finden. Zielbereich leider nicht an der Alten Oper, sondern wieder im trostlosen Eschborn und ohne Zuschauer. Hier sind die Hamburg Cyclassics mit der Mönckebergstraße in der City besser. Im Ziel galten die Biergutscheine leider nicht, da nur für die Pastaparty am Vorabend gültig.  
Wahiawoo   15. Juni 2011



RTF Frankfurt (SKG) 22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine super schöne tolle Tour. Die Auschilderung perfekt, an den Verpflegungen großes Aufgebot, sogar mit Dixi Häuschen.
Gerne wieder :-)  
CKM   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

fast eine Kopie meiner Bewertung aus 2008, nur im Ziel hatte ich diesmal leider nicht viel Zeit.

Tip: Mindestens die 116er fahren, damit man nach der Anfahrt durch Neu-Isenburg & Co auch etwas vom Odenwald hat. Trotzdem gefällt mir der mit der Bahn erreichbare Startpunkt in Niederrad gut.
 
Stefan R.   22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 73     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Tolles Wetter, nette Leute am Start/Ziel/Kontrollen. Gute Strecke - landschaftlich - und mit der Sonne zusammen ein perfekter RTF-Tag.  
alfuss   24. Mai 2011



RTF Frankfurt Niederrad 31. Juli 2011


Bewertete Strecke: 151 (146 gem)     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Im Prinzip wie 2009 - alles im grünen Bereich. Bei der Markierung das nächste Mal die "in 100m links/rechts"-Schilder nicht ausgerechnet an die vorherige Abbiegung hängen, das verwirrt.

Vielen Dank für die Tour!
 
Stefan R.   31. Juli 2011


Bewertete Strecke: 150 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Vor allem der pfälzer Teil der Strecke ist landschaftlich sehr schön. Die Ausschilderung war perfekt, die Verpflegung unterwegs in Ordnung. Einziger Minuspunkt war das Dixie-Klo am Start. Ein Dankeschön an die vielen netten Helfer.  
Annette   1. August 2011



RTF Frankfurt (Sossenheim) 21. August 2011


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Gelungene Streckenführung - sehr verkehrsam (Nebenstraßen) - mit interessanter Landschaft. Leider zu wenige und teilweise ungünstig angebrachte Richtungspfeile. Viele haben sich dadurch verfahren. Der Startort ist gegenüber früher wesentlich besser, da kein Autoverkehr und vom Start weg auf verkehrsberuhigten Wegen gefahren werden konnte. Gerne wieder.  
alfuss   22. August 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Erstmals wurde eine neue Strecke angeboten. Über die gesamte Distanz sicherlich verkehrsärmer als die Strecke in den Vorjahren. Landschaftlich haben bzw. hatten beide Strecken ihren Reiz. Einige Streckenabschnitte auf Wirtschaftswegen waren, insbesondere bei einsetzendem Regen, schlecht zu befahren. Hier sollte man überlegen, zukünftig doch den einen oder anderen km auf bessere Straßen zu verlegen. Die Ausschilderung war zwar korrekt, könnte aber noch den einen oder anderen zusätzlichen Pfeil vertragen. Dies kommt allen Radlern entgegen.  
Udo   23. August 2011



RTF Frankfurt (Goldstein) 18. September 2011


Bewertete Strecke: 74     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Wegen starkem Regen habe ich die lange Tour abgebrochen und bin nur die 74er Runde gefahren. Die hat allerdings viel durch Ortschaften und an stark befahrenen Straßen sowie direkt am Flughafen entlang geführt.

Die Ausschilderung war gut, aber die Pfeile farblich schlecht zu erkennen.

Im Großen und Ganzen wars aber okay.  
  19. September 2011


Bewertete Strecke: Marathon 207 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gute Verpflegung an den Kontrollpunkten (belegte Brötchen, Brote, verschiedene Getränke, heisse Suppe und Getränke) im Ziel noch Nudeln, da blieben meinerseits keine Wünsche offen.
Leute waren sehr freundlich.
Für die Beschilderung eine 1+ da Abzweigungen vorab angekündigt, dann an der Kreuzung ausgeschildert und danach noch öfters mal Bestätigungspfeile. War auch notwendig, da ich irgend wann nicht mehr wusste wo ich im Odenwald gerade bin.
Das war der erste Marathon des SC Goldstein, und
ich wüsste nicht wo man noch etwas besser machen könnte.
Auf den ersten und letzen 50 Km. kann man recht flott fahren, aber die 100 Km. dazwischen haben dann schon etwas über 2000 hm.
Duschen: Nicht geprüft, habe unterwegs genug geduscht.
Strecke: Siehe http://www.bikemap.net/route/1262251  
Kilometerkiller   19. September 2011


Bewertete Strecke: Marathon 205 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie erwartet war die Veranstaltung wieder top organisiert, sehr freundliche Helfer und eine super Ausschilderung. Die Verpflegung war ebenfalls wieder äußerst gut.
Toll, dass erstmals ein Marathon angeboten wurde, da gab es noch eine Verpflegungsstation mehr.
Und wenn nächstes Jahr das Wetter sicherlich wieder besser sein wird (in den letzten 10 Jahren ca. 80% trocken, sonnig, nicht zu warm), wäre die Tour kaum noch zu toppen.  
JürgeM   19. September 2011



RTF/CTF Fulda 21. August 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

Sinkewitz war vor Pilgerzell auf der Strecke.
An den Kontrollen Kekse, reife Bananen, Äpfel und ein reichhaltiges Sortiment (u.a. Möhren-Orangensaft)des Mäzens aus der Getränkeindustrie, übrigens vor Jahren Werbepartner von Sinkewitz.
Auch der Punkt für die 40km-Strecke war nicht ohne Mühe zu haben, schon vor der 1. Kontrolle wurde geschoben.
Taggleich Langenselbold, trotzdem lt. http://www.fuldaerzeitung.de/sport/fuldaregion/Fulda-Region-1480-Teilnehmer-bei-20-Radtour-Rund-um-Fulda-;art132,438850 1480 Teilnehmer, davon reichlich 100 auf der Langstrecke.
Schon vor sieben Jahren klagte ein Teilnehmer hier im Forum:
"Die Ausschilderung war teilweise katastrophal."
Leider hat sich seither nichts gebessert.
Nach der zweiten Kontrolle in Flieden begann eine Irrfahrt im Dauerregen über Buchenrod (knackiger Anstieg)-Hauswurz- Weidenau-Gunzenau statt über Stork bzw. Störker Hof-Ürzell-Radmühl.
Die Krone setzte dem ganzen aber noch das Finale in Fulda auf.
Mehrere Extrarunden, weil die Pfeile z.T. einen halben Meter über dem Boden am linken Straßenrand angebracht waren, z.T. einzeln an einer Hauptverkehrskreuzung!


Nur wenige Orte waren auf der Startkarte angegeben, z.T. unleserlich, anderswo gibt es den kompletten Streckenverlauf mit allen zu durchfahrenden Orten.
Ortsfremden kann daher nur von der Teilnahme abgeraten werden!  
Martin #4485   22. August 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Zur Beschilderung muss ich mich leider der ersten Bewertung anschließen. Ich war als Ortsunkundiger auf der 115er Runde vollkommen alleine und bin leider auch in Magdlos den falschen (wirklich knackigen) Anstieg hoch. In Buchenrod traf ich weitere verirrte Fahrer. Zu allem Überfluss kannten zwei Einheimische nicht mal die Ortschaft Ürzell!
Die Startkarte gibt gerade in diesem Bereich den korrekten Streckenverlauf nicht im Ansatz wider. Auch mit 9 km mehr war die Tour insgesamt wirklich schön. Beim nächsten Mal lerne ich die Strecke über den Störker Hof o.ä. dann vielleicht auch mal kennen.  
  29. August 2011



M/RTF Gambach 26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 155 Km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Phantastische Tour durch landschaftlich schönes Gebiet. Sportlich anspruchsvoll mit 1.800 HM auf 155 Km. Nette Helfer auf der Strecke. Vielen Dank für die tolle Organisation!  
Flash   27. Juni 2011


Bewertete Strecke: 201     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Vor 5 Jahren hatte ich hier angeregt, statt die x-te Tour in den Vogelsberg anzubieten, mal nach Norden zu fahren. Der Wunsch wurde erhört und es hat sich mehr als gelohnt. Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt und der Nebel den Landschaftsgenuss teilweise verhindert. Diese Tour ins RTF Niemandsland hätte viel mehr Teilnehmer verdient, ich komme bestimmt noch mal wieder.  
Michael   27. Juni 2011


Bewertete Strecke: 154     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Der Bordcomputer sagte was von 1900 Hm, aber es waren keine sehr langen Steigungen drin, sondern vom Start weg durchgehend wellig. Somit wurden die Höhenmeter auf der ganzen Strecke erzeugt.
Trotzdem recht schnelles Streckenprofil.
Streckenführung über ruhige Strassen, Landschaftlich sehr schön.
Service unterwegs sehr freundlich. Formalitäten am Start/Ziel schnell erledigt.
Leider waren die Schilder nicht sehr auffällig und es fehlten nach den Kreuzungen im allgemeinen die Bestätigungsschilder. So kamen mehrmals zweifen ob ich noch auf der Strecke bin. Prompt 1x verfahren da, wie gesagt, nach den Abzweigen, Bestätigungsschilder fehlten und damit
das "verdrehte" Schild in Niederweidbach erst nach 2 Km. auffiel.  
Kilometerfresser   27. Juni 2011


Bewertete Strecke: 201     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Streckenführung in unbekanntes Terrain in Mittelhessen verdient uneingeschränktes Lob und verdient mehr Teilnehmer. Trotz des Fehlens von langen Anstiegen zeigte mein Höhnemesser rund 2.800HM. Sehr ordentlich. Das einzige was mir missfällt, ist dass die Teilnehmer der langen Strecke, anlog zum letzten Jahr, bei Ankunft im Ziel mit dem Abbau konfrontiert werden. Letztes Jahr habe ich das wg. dem Viertelfinale WM noch verstanden, aber dieses Jahr bestand kein Grund, dass um 15:30 Uhr nahezu alles abgebaut ist. Also liebe Veranstalter haltet euer Buffet im Zielbereich etwas länger offen und die Marathonfahrer werden euch lieben und mit zusätzlichen Umsatz beglücken.  
Reinhard   28. Juni 2011



RTF Gau-Odernheim 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 106     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Ein ständiges auf und ab haben uns doch angestrengt. Die Ausschilderung hat jemand gemacht, der nicht verstehen kann, daß man sich nicht auskennt. Trotzdem eine herrliche Tour und DANKE an die Mitglieder des Vereins. Schade nur, wegen so wenig Teilnehmern. Die Mühen und die Tour hätte was besseres verdient.  
hajo   5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Kritik zur Beschilderung kann ich nicht nachvollziehen. Meiner Meinung war diese absolut ok.
Das einzige was mich gestört hat war der fehlende Sonnenschutz im Zielbereich. Nach 4 Stunden im Sattel hätte ich gerne etwas im Schatten und nicht in der prallen Sonne verzehrt. Da dies leider nicht möglich war bin ich direkt nach Hause gefahren  
jole   5. Juni 2011



RTF Göllheim 4. September 2011


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne tour durch rheinhessen+ die vordere pfalz.leider wenige teilnehmer was ich so gesehen habe.noch eine kleine anmerkung euere richtungspfeile sind etwas klein,sonst alles ok.  
neunecker volker   6. September 2011



Marathon Griesheim 1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Tour, sehr gute Organisation und Verpflegung. Vielen Dank an den Führer der Gruppe 25/1 - das Tempo war sehr gut.  
Annette   1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 204     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Vielen Dank an Harry Hirsch für die Leitung unserer Gruppe und an das kleine Ralfele das sich stets um unseren Schnitt bemüht hat. Spass beiseite, super organisierte und durchgeführte Veranstaltung! Hat riesen Spass gemacht, nächstes Jahr wieder.  
or   1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie die ganzen Jahre vorher auch, eine perfekte Tour, alles hat gestimmt.
Vielen Dank an alle, die das organisieren und helfen, insbesondere an Roland, der die Gruppe 30 H/1 fest im Griff hatte ;-)  
JürgenM   2. Mai 2011



M/RTF/CTF Grünberg 10. Juli 2011


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   10. Juli 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Tour und vom fehlenden Schild kurz hinter der ersten Kontrolle abgesehen gut ausgeschildert. Die Toiletten an jeder Kontrollstelle sind ein echter Pluspunkt. Vielen Dank an die netten Helfer.  
Annette   11. Juli 2011



CTF Hattersheim 7. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

HERVORAGENDE UEBERDURCHSCHNITTLICH AUSGESCHILDERTE TOUR.super leute an den kontrollstellen,dank an alle helfer fuer diese veranstaltung .werde dies auch so an meine radsportkollegen so weitergeben. mit sportlichem gruss  
loth juergen rv kl.-linden   20. Februar 2011


Bewertete Strecke: 31 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
Rundum eine super Veranstaltung - halt eben Hattersheimer Niveau!
Danke an alle, die so eine Veranstaltung auf die Beine stellen!

 
Klaus Nagel Radteam Neu-Isenburg   21. Februar 2011


Bewertete Strecke: CTF51km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle Tour, gerne wieder  
Dietmar   21. Februar 2011



M/RTF Hattersheim 19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
    Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 215     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Alle Neuerung sind eine deutliche Verbesserung: Strecke!!, Startplatz, Duschen!  
KLB   19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111km (Tour 2)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Letztes Jahr war's kalt, dieses Jahr war's windig... Wann wird's mal wieder richtig Sommer??

Die neue Strecke hatte es in sich. Wo man dachte, jetzt geht's endlich etwas schneller und mehr, kam von irgendwo entweder Wind, oder eine Steigung her. Es war schon sehr anspruchsvoll, aber so soll es ja auch sein.

Ein dickes Lob an alle Helfer und überhaupt an alle fleißigen Hände, die die Anmeldung, Streckenausschildung, Verpflegung uvm. übernommen haben, um uns allen eine schöne Tour zu bereiten, ein dickes DANKE SCHÖN!!!  
  19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Für mich waren zu viel Anstige  
Radfahrer   19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 215     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Mein erster Giro und ich fand die Strecke sehr schön aber auch richtig anspruchsvoll. Immerhin kamen ein paar mehr Höhenmeter zusammen als in der Ausschreibung angekündigt und der starke Wind gab einem den Rest - ein Tag der Leiden für mich.
Alles war sehr gut organisiert und die netten und engagierten Helfer haben ein dickes Dankeschön verdient.
Ebenso hätte der Marathon mehr Teilnehmer verdient.  
Mörtel   20. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Ich kann mich meinen Vorschreibern anschließen:
Sehr gut organisierte, anspruchsvolle Strecke durch den Taunus, die durch viele hm, stetigen Westwind und Regenschauer erschwert wurde.
Bei besserem Wetter wären sicher noch mehr Teilnehmer gekommen, aber ich denke, der Veranstalter kann trotzdem zufrieden sein - die Tour ist ja seit vielen Jahren etabliert und hat eine sehr gute Reputation.
Lob und Dank allen freundlichen Helfern, die tlw. bei kühlen Temperaturen über Stunden im Freien ausgeharrt haben. Gerne wieder.  
km-Schrubber `8-{)>   20. Juni 2011


Bewertete Strecke: 74     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Neue Streckenführung war anstrengend, hat mir aber gut gefallen. Nur am Ende etwas nass geworden. Ansonsten wieder vorbildlich organisiert, vielen Dank allen Helfern!  
Dietmar   21. Juni 2011


Bewertete Strecke: 72     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

In jeder Hinsicht hervorragend, insbesondere schöne und sehr präzise ausgeschilderte Tour. Nächstes Jahr nur bitte noch für angemessenes Wetter sorgen.  
gp   21. Juni 2011


Bewertete Strecke: Tour 1, 155Km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine landschaftlich herrliche Strecke mit vielen entlegenen, sehenswürdigen und nahezu autofreien Abschnitten durch den anspruchsvollen Taunus. Hervorragende Verpflegung und Service auf der Strecke - gerade bei schlechtem Wetter sehr motivierend!
Durchweg top organisiert, es hat an nichts gefehlt, ausser Sonnenschein ;-)  
Team mainrad reloaded   22. Juni 2011


Bewertete Strecke: 113 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Gaby Rentel   22. Juni 2011


Bewertete Strecke: 215     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine richtig tolle Marathonstrecke, anspruchsvoll und fair (Maximalsteigung 12%) und daher sehr gut zu fahren. Die Daten in der Ausschreibung stimmten nicht ganz, die Strecke ist genau 217 km lang und sie hat 3311 Höhenmeter.
Super Stimmung, extrem freundliche Helfer, prima Verpflegung und Gratis-Kaffee am Start und Nudeln inklusive im Ziel. Sogar warme Duschen und geräumige Umkleiden - also alles bestens!  
JensMV   22. Juni 2011


Bewertete Strecke: 215     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine richtig tolle Marathonstrecke, anspruchsvoll und fair (Maximalsteigung 12%) und daher sehr gut zu fahren. Die Daten in der Ausschreibung stimmten nicht ganz, die Strecke ist genau 217 km lang und sie hat 3311 Höhenmeter.
Super Stimmung, extrem freundliche Helfer, prima Verpflegung und Gratis-Kaffee am Start und Nudeln inklusive im Ziel. Sogar warme Duschen und geräumige Umkleiden - also alles bestens!  
JensMV   22. Juni 2011



RTF/CTF Hoch-Weisel 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Traumhaft schöne Tour hauptsächlich über Nebenstraßen oder Wirtschaftswege, kaum Autoverkehr

einzig die Ausschilderung verlangte höchste Konzentration, habe mich aber nicht verfahren. Bitte nächstes Jahr das eine oder andere Schild mehr!  
Tom D.   5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Bitte das nächstemal besser an Kreuzungen Ausschildern  
C   5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   6. Juni 2011



CTF Hofheim-Marxheim 30. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 26     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

Wie immer schön, Schade, das es die letzte Rosenberg Tour war.  
pdh   31. Oktober 2011



HC/RTF Hungen 24. Juli 2011


Bewertete Strecke: RTF111     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
M. Bender   28. Juli 2011



CTF Hungen 18. September 2011


Bewertete Strecke: 70     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer,und beim naechsten mal wuensche ich euch besseres wetter.  
loth juergen rv kl.-linden   19. September 2011



RTF Idstein (Geschl. Verband) 10. September 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Klasse Tour - wie jedes Jahr - durch unbekanntes Gebiet. Sehr zu empfehlen.  
Hajo   12. September 2011



RTF Ilbenstadt 27. März 2011


Bewertete Strecke: ca.70     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
         
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Tour war wirklich perfekt beschildert, großes Lob. Eine schöne Tour mit nicht ganz so herrlichen Wetter wie letzte Woche, aber alles richtig gemacht. Leider haben auch dieses Mal die Km Angaben nicht gestimmt, scheint schwer zu sein....  
CKM   27. März 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

dank an alle helfer fuer ihre arbeit.  
loth juergen rv kl.-linden   28. März 2011


Bewertete Strecke: 69 statt 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Leichte flache Strecke ohne Berge. Die Ausschilderung ist vorbildlich. Tatsächlich waren es 69 km anstatt der angegebenen 75 km.  
Flash   28. März 2011


Bewertete Strecke: 72     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Endlich mal ein Verein mit Herz für tolle Schilder, super Ausschilderung, alles gefunden, echt Top, Danke den fleisigen Helfern.  
MTB Team Winkler   28. März 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Tour zum Einrollen und den Rost aus den Gelenken zu vertreiben. Am Morgen war es zwar verdammt frisch und die Zeitumstellung tat ein übriges dazu, aber je später die Zeit voran schritt, desto frühlingshafter wurden die Temperaturen. Alles im allem ein "fast" perfekte Tour, wenn auch bei der großen Tour die Km-Angaben stimmen würden. So zeigte mein Tacho gefahrene knapp 104 km anstatt 114 km an. Hier besteht also noch Verbesserungspotential für das nächste Jahr. Aber ansonsten dürfen sich die Ilbenstädter über eine super Beteiligung freuen (über 600 Teilnehmer
am Start !!! und das so früh in der Saison).
Also auf ein Neues im Herbst.  
Volker   28. März 2011



RTF Ilbenstadt 11. September 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   11. September 2011


Bewertete Strecke: 156     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Stilles bzw. Leitungswasser ist ein MUSS bei eienr RTF, leider gab es das nicht (medium Mineralwasser ist auch schlecht).
Ansonsten alles im grünen Bereich, aber mancher Helfer war schon etwas speziell.  
JürgenM   11. September 2011


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie im Vorjahr: schöne verkehrsarme Strecke, perfekte Ausschilderung, nette Helfer auf der Strecke. Top-RTF! Vielen Dank, ich komme ganz sicher wieder!  
Flaesh   12. September 2011



RTF Jügesheim 2. Juni 2011


Bewertete Strecke: 115 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour bei tollem Wetter.
Alleine die Gegend um Mömlingen ist eine Augenweide.
Danke an alle Helfer - im nächsten Jahr gerne wieder.  
K. Nagel RT Neu-Isenburg   2. Juni 2011


Bewertete Strecke: 74     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Landschaft war schön, Ausschilderung war teilweise etwas zu wenig, als Ortsfremder war es teilweise Glück, die richtig Strecke gefunden zu haben. Die Verpflegung an den Kontrollstellen war mangelhaft, man könnte auch ruhig Äpfel oder Kekse reichen, es gib Leute die keine Bananen mögen!!! Mit den Bäcker- Kuchen habt ihr euch keinen gefallen getan. Andere Vereine trumpfen da mit selbst gebackenem Kuchen auf. Dafür war die Bratwurst und das Steak lecker.  
Joelmer - RTC Sandhasen   2. Juni 2011


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Michael P.   2. Juni 2011


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine wünderschöne Strecke, die ein paar mehr Richtungspfeile hätte vertragen können. Die Verpflegung war eher dürftig ausgefallen..... Aber ein toller Tag trotz allem, immer wieder auf dieser Tour.  
CKM   2. Juni 2011


Bewertete Strecke: 41 km RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering      

Schilder waren m. E. gut, deutlich und reichlich vorhanden. Lediglich vor der 1. Tourteilung bestand unter der Gruppe Uneinigkeit - wir fanden aber den richtigen Weg. Allerdings: Der Vertrag mit Petrus muss überarbeitet werden, damit der etwas weniger Wind macht.
Wie immer: tolle Tour, tolle Leute - am nächsten Vatertag sicher wieder dabei - Eva von evapeter  
evapeter   3. Juni 2011


Bewertete Strecke: 115Km + Sternfahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Vom Streckenprofil her eine für mich schöne Tour mit von 1 bis 6 Km langen gleichmäßigen und nicht hochprozentigen Steigungen - alles, was mehr als 8 Prozent hat, gehört in eine Flasche und nicht auf die Strasse!- und dementsprechend langen Abfahrten durch den schönen Odenwald, was sich zu ca. 1000 Höhenmeter summierte.
Pfeile waren klein, aber durch den leuchtorangenen Untergrund gut zu erkennen, aber manchmal etwas dürftig und verwirrend gehängt, z. B. in Bad König-Zell in der Rechtsabbiegung und in Münster ein Rechtspfeil an einer kleinen Strasse und alle vor mir fuhren diese rein und landeten in der Altstadt!  
JR   7. Juni 2011



RTF Jügesheim 31. Juli 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Strecke, tolle Organisation. Die Veranstaltung hatte mehr Teilnehmer verdient.  
Michael   1. August 2011



RTF Klein-Karben 8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 118     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne RTF, gut beschildert, mit tollen Wetter. Gerne wieder....  
CKM   8. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Parkplatzsituation ist bei diesem RTF immer schlecht und man trifft auch in jedem Jahr und an fast jeder Stelle einen Ureinwohner der schimpft und einen wieder vertreibt. Nachdem ich nach 20min endlich mein Auto abstellen konnte, musste ich nur noch 10min bei der Anmeldung warten. Als mich dann der Kontrollör beim Start noch gefragt hat, ob ich auch wirklich bezahlt habe (woher sollte ich sonst Startkarte und Startnummer haben ???)war ich schon wieder fast ganz cooool. Die Route an sich war schön und abwechslungsreich.
Vielen Dank!  
rfu   8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 120 (117 gem)     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bei dem Kaiserwetter seid ihr wohl überrannt worden! Bekannt schöne und gut ausgeschilderte Strecke. Die große Teilnehmeranzahl hat den Verein anscheinend etwas ins Schwitzen gebracht, aber unterwegs waren ausreichend Verpflegung und vor allem genug Getränke vorhanden. Am Ziel war es dann schon etwas dünn.

Kritikwürdig fand ich die Parkplatzsituation. Man sollte als Verein schon versuchen, für die Hälfte bis 2/3 der vorhandenen Rückennummern Parkplätze auszuweisen. Das entspannt dann das Verhältnis zu den Anwohnern. Evtl. den Bolzplatz an der Freihofstraße? Ich weiß allerdings auch, wie schwer diese Meinung im eigenen Verein durchzusetzen ist.

Insgesamt danke an den Veranstalter und das nächste Mal fahre ich halt schon direkt mit dem Rad an ;-)
 
Stefan R.   8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer sehr schöne Tour durch die Wetterau. Wie von meinen Vorschreibern erwähnt war die Parksituation grenzwertig. Insgesamt ist diese Tour aber einer der Highlights im RTF Kalender. Vielen Dank!  
Martin   8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 155     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: weniger gut  

1. kontrolle wasser, tee, kekse, bananen in 3 cm scheiben, 2. kontrolle vorbeigefahren wie viele andere auch, 3. kontrolle keine bananen, keksreste, wasser, tee, 4. kontrolle keine bananen, keine kekse, wasser und tee langte noch für unsere flaschen, das war alles. wie kann dann eine verpflegung unterwegs gut sein? im ziel, kein kuchen, kein kaffe, alkfreies bier, bier, radler ausverkauft.damen duschen belegt von fussball mannschaft, duschen nicht möglich, fazit, strecke top note 2 den rest note 6
wetter ist seit wochen gut, mit so vielen teilnehmern muss man rechnen. wasser, tee, tucs und bananen sind vollkommen ausreichen für eine rtf nur es muss ausreichend vorhanden sein, auch um 12.30 uhr an der 4. kontrolle.  
pdh   8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

13:00 Uhr kein Kuchen mehr, dto Verpflegung an den Kontrollen einfach ARMSELIG! Strecke im Vogelsberg sehr schön, dann einfaltslos mit zuviel Verkehr. Und es gäbe Alternativen ..  
KLB   8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 52 + Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich schöne Strecke mit guter Ausschilderung. Leider war die Verpflegung an der ersten Kontrolle bereits um 10:00 Uhr sehr dürftig (zuckersüßer Tee, dünne Bananenscheibchen - Wasser nur auf Nachfrage). Erfreulicherweise gab es an der Kontrollstelle eine Toilette.  
Annette   9. Mai 2011


Bewertete Strecke: 156     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Super Tour bei Kaiserwetter. Sehr schöne Streckenführung überwiegend über kleine Nebenstraßen. Ein Malus war die Verpflegung auf der Strecke. Bei der 3. und 4. Station gab es nichts mehr. Und die langen Schlangen bei der Startnummernausgabe kann man sicher auch mit wenig Aufwand beheben, indem man zur Hauptstartzeit 1 Person von der Kuchentheke zur Anmeldung abstellt.
Radfahrerisch ist diese Tour aber top.  
Flaesh   9. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Kritik mit den Parkplätzen kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt immer Parkplatzprobleme an den Startorten und wenn ich doch sowieso mein Rad dabei habe, kann ich auch mal 1 oder 2 Km mit dem Rad zum Startort fahren. Leider sind wir, wie übrigens viele andere auch, an der 2. Kontrolle vorbei gefahren. Endlich an der 3. angekommen gibt es noch 3 cm lange Bananen und Keksrest, Wasser war auch schon knapp.
Positiv: An Kontrolle 3 und 4 gabs eine Tolilette.
Aber den Hinweis an der 2. Kontrolle" Im letzten Jahr war das Wetter schlecht und deshalb haben wir nicht so viel eingekauft" kann man so nicht gelten lassen. Tage vorher war schon klar, daß es ein super sonniges WE wird.
Allerdings verlangen einige auch immer wieder für ihre 3 € eine Verpflegung die für diesen Betrag nicht zu machen ist.
Trotzdem, zumindest Getränke müssen in ausreichenden Mengen vorhanden sein, Wasser genügt da vollkommen.
 
Karl-Heinz TGS Hausen   9. Mai 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Das Angebot an den Verpflegungsstellen war sowohl hinsichtlich Menge und Vielfalt als unterdurchschnittlich zu bewerten. Schade, denn die Strecke war sehr schön. Das Parkplatzproblem sollte für künftige Veranstaltungen gelöst werden.  
Axel Wilken   9. Mai 2011


Bewertete Strecke:          
         
         

Muß Dir wiedersprechen Karl-Heinz, für 3,00 € kann man eine Kontrollstelle mit Bananen, Tucs, Tee, Wasser sehr gut und Reichlich ausstatten und es bleibt Trotzdem noch etwas für den Verein über vom Startgeld.
 
pdh   16. Mai 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Es hätte eigentlich eine tolle RTF sein können (Landschaft, Wetter, Strecke). Wegen der schlechten Verpflegungsstellen gibt es jedoch einen haufen Punktabzug. Wenn man im Mittelfeld an eine solche stelle kommt und noch nicht mal mehr ein Keks oder ein Stück Banane vorhanden ist, dann ist das schwach. Bei anderen RTFs kann man sich eine große Scheibe abschneiden. Auch hier übersteigen die Startgebühren nicht die 5,- Marke.  
Dattelpalme   18. Mai 2011



RTF Kassel 1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 151     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

landschaftlich tolle tour,durch den starken wind wurde die strecke schwer,aber da muss man durch.herzlichen dank an alle helfer.  
loth juergen rv kl.-linden   1. Mai 2011



RTF Klein-Krotzenburg 15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 72 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die ersten 30 km und die letzten 15 km waren für meinen Geschmack mit zuviel Ampeln versehen. Dazwischen eine wunderschöne Landschaft mit einem knackigem Anstieg. Sehr freundliche Helfer unterwegs sowie am Start u. Ziel Vielen Dank nochmal dafür. Duschen ohne Bewertung, da hiervon kein Gebrauch gemacht wurde. Insgesamt eine gelungene Tour.  
LF/Orschel   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Etwas viele Ampeln am Anfang, aber man kann sich ja keine Straße bauen.
Sehr gute Beschilderung.
Schade daß die Beteiligung nicht so gut war.  
Karl-Heinz   15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 75 plus Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wie jedes Jahr Klein Krotzenburg. Sehr nette Helfer, eine rundum schöne Veranstaltung. Bis nächstes Jahr.  
Stevens   17. Mai 2011



RTF Klein-Linden 22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 75 km RTF mit Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel      

Wir sind wieder per Rad zum Start gefahren und in Rockenberg eingestiegen. An der folgenden Streckenführung hat der Veranstalter einige Änderungen vorgenommen, wohl, um mehr HM reinpacken zu können. Die Ausschilderung war super, die Schilder selbst auffällig und gut zu sehen. Die Betreuung am Kontrollpunkt nett, freundlich, hilfsbereit; Verpflegung durchaus ausreichend.
Unsere Bewertung kommt so spät, weil wohl durch irgendwelche PC-Pannen diese RTF nicht vorhanden war.  
evapeter   1. Juni 2011



RTF Koblenz 10. April 2011


Bewertete Strecke: 103     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Da ich nicht Ortskundig war, hätte ich mich gefreut, wenn es ein paar mehr Hinweisschilder gegeben hätte.
Z.Bs. Rechtzeitige Vorwegweiser und ca. 100 Meter nach dem Abbiegen Bestätigungszeichen.
Teilweise waren die Schilder sehr spät zu erkennen.
Landschaftlich ist es eine sehr schöne RTF.  
TK   10. April 2011



M/RTF Koblenz 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 113     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein knappes Dutzend z.T. anspruchsvolle, z.T. wunderschöne Abfahrten, aber oft holprige Straßen, v.a. auf der ersten Streckenhälfte.
Zwei anspruchsvolle Steigungen, aus dem Moseltal erst nach Macken und später zur Burg Eltz-
waren das wirklich nur 1.379 HM?
Penibel und sehr auffällig ausgeschildert.
Reichhaltige Verpflegung mit Waffeln, Bananen, Riegeln, Broten, Apfelschorle (für 3 EUR!) und im Ziel gegen 15.00 Uhr noch diverse schmackhafte Kuchen und Bratwürste.

P.S.
Bahnfreunden ist die An- und Abreise via Limburg dringend zu widerraten w/Umsteigen mit Radschleppen durch Unterführungen in Verkehrsknotenpunkten Niedernhausen und Limburg, Aufzüge gibt es dort nicht!!!  
#4485   5. Juni 2011



M/RTF Korbach 28./29. Mai 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Korbach lohnt auch eine längere Anreise - diesmal war auch das Wetter super. Wirklich schwere Anstiege gibts nicht, dafür Landschaft pur :-)  
Ralph-Rainer Welzel   1. Juni 2011



RTF Idstein (Kriftel) 29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 153km     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Tour musste ich erstmal setzen lassen, bevor ich mich an eine Bewertung mache.

Positiv: Die 150er-Schleife war landschaftlich schön, hat nochmal nett Höhenmeter gehabt, und die K4 mit den Wurstbroten mit Gürkchen was eine Super-Idee. Die versprochenen 153km wurden gehalten (der Tacho hat 153,0 angezeigt, bei den heutzutage ständig kürzeren Strecken eine Wohltat) Dazu kamen 1850 Höhenmeter, ständiger Gegenwind - da ist ein "schwer" erlaubt. Top war auch, dass die Streckenteilungen sehr nahe an Idstein waren, so konnte man ja nach Form zweimal entweder ins Ziel fahren oder noch eine Runde dazunehmen.

Negativ: Die ersten 100km durch das Rhein-Main-Gebiet waren - ich will da offen sein - scheisse. Viele Bundesstraßen, einmal hübsch an einer A66-Auffahrt vobei, gefühlt in jedem zweiten Kaff eine Abfahrt, die an einer T-Kreuzung mit Stopschild endet.

In der Summe konnte es die Zusatzrunde zumindest für mich nicht mehr rausreissen. Diesmal also nur ein "durchschnittlich".
 
Stefan R.   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 41 km RTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Mein "mittel" für die Strecke ist meiner schlechten gesundheitlichen Verfassung geschuldet. Derzeit tut mir jeder kleine Huppel weh. Und wenn dann noch ein kräftiger (Gegen)Wind bläst, geht der Schnitt total in die Hose. Die Strecke an sich hat mir sehr gut gefallen, war sie doch durch sehr schöne Landstriche und viele Nebenstraßen geführt. Die Schilder waren gut und reichlich angebracht, könnten jedoch eine kräftigere Farbe vertragen; erhöht dies doch den Erkennungswert. Allerdings ist die Aufteilung der Kontrollen unmöglich. Die Kontrolle auf der kleinen Strecke kam erst nach gut 30 km! Dann waren es nur noch 10 km bis ins Ziel. Da gibt es doch bestimmt Alternativen (?)
eva von evapeter  
evapeter   7. Juni 2011



M/RTF Langenselbold 21. August 2011


Bewertete Strecke:          
         
         

 
  15. August 2011


Bewertete Strecke: 123 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Dusche im Freibad wurde nicht benutzt, daher auch keine Bewertung. Vielen Dank an die freundlichen Helfer für das Ausrichten einer rundum gelungenen RTF. Leider regnete es ab 66 km...nächtes Jahr hoffentlich bei angenehmeren Wetter.  
LF/Orschel   21. August 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Danke an alle für eine Top- Veranstaltung!  
KLB   21. August 2011


Bewertete Strecke: 203     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Rundum eine gelungene Veranstaltung. Sehr gut beschilderte Strecke, gute Verpflegung und im Ziel ein super Service.
Dusche hab ich nicht benutzt, ich war nass genug.
Nach vorhergesagten 30 - 33 Grad war ich froh, dass ich meinen Windstoipper doch mitgenommen hatte, bei 18 Grad im Vogelsberg und Regen.
Dank an den Veranstalter und die vielen Helfer.  
Karl-Heinz   22. August 2011


Bewertete Strecke: 152     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

schoene tour mit knackigen anstiegen und abfahrten,war alles dabei von sonne bis regen,aber alles im grunen bereich.vielen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   22. August 2011


Bewertete Strecke: 135     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Wir hoffen alle, daß die "Langenselbolder" noch lange diese Veranstaltung machen.
Wetter war, entgegen Ankündigung, total anders. Daran sieht man mal wieder die Unwissenheit der Meteologen. Landschaftlich sehr schöne Tour; sehr gut ausgeschildert. Verpflegung klasse. Viel Arbeit für den Veranstalter. Nur den Motorradfahrern empfehle ich mal eine psychologische Untersuchung, die ich auch ggf. finanzieren würde. Denn: die müssen krank sein !
Zum Duschen kamen wir nicht mehr.  
Hajo   23. August 2011


Bewertete Strecke: RTF 153     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  26. August 2011


Bewertete Strecke: 205     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie auch in den Jahren vorher eine perfekt organisierte Tour.
Verpflegung, Ausschilderung, Helfer an den KPs sowie Streckenführung, alles bestens.
Daher besten Dank, weiter so.
Höchstwahrscheinl. bis nächstes Jahr.  
JürgenM   28. August 2011



RTF Liederbach (RSG) 26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Liebe RSGler,
jetzt fahr ich seit über 30 Jahren RTF, aber so eine Ausschilderung habe ich bisher nicht gesehen. Mir fehlen echt die Worte.
Die Schilder waren viel zu klein und die Farben grün und gelb haben sich harmonisch in die Landschaft eingefügt, besonders wenn sie vor grünen Büschen platziert waren. Daß man Schilder nicht auf der linken Straßenseite anbringen sollte, hat sich bei der RSG anscheinend noch nicht herumgesprochen. Seit wieviel Jahren richtet eigentlich der Verein RTF aus????
Besonders diletantisch waren die Schilder vom Start bis zum ersten Kontrollpunkt aufgehängt. Danach wurde die Beschilderung besser. Auch war die Strecke den Meisten aus den vergangenen Jahren bekannt, so dass man auf die Schilder nicht angewiesen war. Apropos Start. Kein einziges Schild hat den Startplatz ausgewiesen !!!Vllt geht die RSG auch davon aus, dass nur Einheimische an der RTF teilnehmen. Die armen Ortsfremden tun mir wirklich leid, bei der Suche nach dem Startplatz.
Anscheinend hat bei der RSG ein Generationenwechsel stattgefunden. Wurden die "Alten" nicht zu Rate gezogen, um eine vernünftige Tour zu organisieren. Was waren das noch Zeiten, als die Main-Tauns-Rundfaht von Coca Cola gesponsert wurde und kompetente Vereinsmitglieder noch das Sagen hatten.
Sorry liebe RSGler, aber das war leider nur eine fünf minus. Klassenziel nicht erreicht. Ob ich nächstes Jahr noch mal diese Tour fahre,da habe ich so meine Zweifel.

Übrigens der Rest (siehe Beurteilung) war o.k. Will ja nicht nur lästern...  
Volker   26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ausschilderung war wohl ein Witz?!!!  
  26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 73 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

In der Tat - die Ausschilderung der Strecke war mangelhaft. Jede Kreuzung war ein Abenteuer auf der Suche nach einem möglichen Pfeil. Auch eine Beschilderung ab Autobahnabfahrt ist seit Jahren RTF-Standard. Gut fand ich, dass der Veranstalter die Kritik ernst nimmt und im Zielbereich erklärte, im nächsten Jahr für neue, auffälligere Schilder/Pfeile zu sorgen. Abgesehen von der schlechten Beschilderung war die Tour landschaftlich und verpflegungstechnisch jedoch gelungen. Ich werde jedenfalls auch im nächsten Jahr dabei sein, verbunden mit der Zusage des Veranstalters bezüglich einer neuen Beschilderung.
 
Luftpumpe   26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 71     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Ausschilderung ähnelte einer Aufforderung zu einer Such- oder Irrfahrt.
Warum bei der dürftigen Verpflegung unterwegs 6,-€ statt 5,- genommen wurden, ist mir rätselhaft.

Gruß
Hans-Georg Fleischer
06192-952185
0151-27035882  
hans.fleischer@web.de   27. Juni 2011



RTF Lollar 29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 154     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer fuer die ausrichtung der veranstaltung.  
loth juergen rv kl.-linden   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Für untrainierte Teilnehmer wie mich war die Strecke zum ende zu recht schwer. Zumal dann auch noch der Gegenwind hinzukam. Ein Kompliment an den Veranstalter zur Ausschilderung. Diese war vorbildlich!  
Heiko   30. Mai 2011



RTF Lustadt 13. März 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

leider am Morgen etwas Regen... leichte Strecke den Rhein aufwärts und später duch die Weinhügel. Sehr nette Helfer an den Kontrollstellen, vielen Dank.  
or   13. März 2011


Bewertete Strecke: 111 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine schöne Frühlings-Tour durch die Landschaft der Südpfalz. Zunächst ging es weitgehend autofrei am Rhein Richtung Süden, dann durch Wälder und Weinberge.
Bemerkenswert war die Freundlichkeit der Helfer. Vielen Dank! Als Teilnehmer ohne jegliche Ortskenntnis hätte ich mir evtl. den einen oder anderen zusätzlichen Wegweiser gewünscht.
Aber insgesamt war es eine attraktive Veranstaltung, die ich gerne weiterempfehle.
 
TF   13. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
obistone   9. April 2011



RTF Lustadt 11. September 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne tour von lustadt zur weinstrasse diese ein stück nach süden zum weintor von da flach zurück nach lustadt. super nette helfer an allen kontrollen und im start - ziel. ein paar mehr schilder wären nett gewesen, aber wenn man im zweifelsfall dem strassenverlauf folgt kein problem. warme saubere duschen in der ausgeschilderten schule. wir kommen wieder!  
or   12. September 2011



RTF Mainaschaff 3. Juli 2011


Bewertete Strecke: 161     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Allen, denen eine normale RTF zu langweilig ist, empfehle ich die Spessarträuber "Extrem" mit kurzen bis zu 18% steilen Anstiegen auf Wirtschaftwegen. Und das alles vor dem Frühstück, wie mein Begleiter feststellte. Wenn dann ab 8:30 Uhr der Regen noch hinzu kommt, braucht man schon richtig Moral. Ansonsten war die Veranstaltung, wie immer, perfekt organisiert. Vielen Dank an die weiblichen und männlichen Helfer, die stundenlang im Regen ausgeharrt haben. Im Ziel gab es das kleine bayeriche Menü zum Sonderpreis (Weissbier mit Weisswurst).  
Reinhard   4. Juli 2011


Bewertete Strecke: 161 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich eine der schönsten RTFs des Jahres im Umfeld des Rhein-Main-Gebietes. Auch der einsetzende Regen "vorm Frühstück" hat der Tour keinen Abbruch getan. Ein Lob an alle Helferinnen und Helfer. Kleiner Wehrmutstropfen, für die Fahrer der großen Runde war leider das "bayrische Frühstück" schon vergriffen. Wenn möglich bitte im kommednen Jahr mehr auf Vorrat haben.  
JB   4. Juli 2011


Bewertete Strecke: 161     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Excellente Tour, die durch den neuen Startort eine deutliche Aufwertung erfahren hat. Wenn jetzt das bayr. Frühstück auch noch für die TN der langen Tour ausreicht, wäre ich total zufrieden.

Eine Bitte: Legt doch mal den GV im Oktober auf eine neue Strecke. Ihr habt Spessart alle Möglichkeiten, aber die Strecke ab Großheubach ist nach 10-maliger Teilnahme NUR NOCH NERVIG. Wir (Radteam Neu-Isenburg) würden dann mit einigen TN auch sicher wiederkommen.  
KLB   6. Juli 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

eine Super Veranstaltung! kaum Verkehr, wunderschöne Landschaft und gut organisiert. kann ich nur empfehlen!  
or   9. Juli 2011



Mainaschaff (geschl. Verband) 3. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Endlich mal eine neue Strecke und Mainaschaff wäre am 3.10. wieder jede Anreise wert. Die Gegend bietet so viele Möglichkeiten!  
KLB   9. Oktober 2011



RTF/CTF Mandern 26. Juni 2011


Bewertete Strecke: 55     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
  17. November 2011



RTF Mölsheim 25. April 2011


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Wie oft in Rheinhessen eine Tour in familiärer Atmosphäre durch das Hügelland und die Rheinebene. Bei den wenigen Teilnehmern ist es verständlich, daß es an den Kontrollen lediglich Tee und Bananen gab. Dafür entschädigte wieder die reichhaltige Kuchentheke im Ziel.  
Norbert   25. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die Tour war deshalb gut, weil das Wetter gut war, die Landschaft reizvoll und weil ein Verein, der noch so etwas ausrichtet, belohnt werden sollte.
Hajo 25. April 2011, 20:11  
Hajo   26. April 2011


Bewertete Strecke: 44     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Zunächst vielen Dank an den ausrichtenden Verein und die vielen freiwilligen Helfer für diese tolle Tour am Oster-Montag! Nette Leute an Start und Ziel sowie unterwegs, zumindest bei der von mir angefahrenen Kontrolle in Osthofen. Dort war das Verpflegungsangebot etwas dürftig mit Bananen und Getränk. Mein Mann, der die mittlere Tour fuhr, kam etwas später dort vorbei, da gab es - wie an der vorherigen Kontrolle - nur noch Getränke. Von Bechtheim kommend gab es auf dem Weg nach Osthofen wohl eine Baustelle und dadurch eine Umleitung. Hier wäre doch das eine oder andere Schild nützlich gewesen, ich bin einfach immer Richtung Osthofen gefahren ...
Allgemein war die Ausschilderung - besonders an der 1. Tourteilung - besser, also eindeutiger als in den Vorjahren. Die Schilder selbst könnten einheitlich und etwas größer sein.
Alles in allem eine gelungene Tour, auch dank des super Wetters, was wohl auch der Grund für einen Teilnehmeransturm war und zu Versorgungsengpässen unterwegs führte.  
evapeter   26. April 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Das RTF-Ereignis am Ostermontag! Freundliche Helfer, schöne Landschaft. Nun gut, das es mit der Verpflegung an den Kontrollpunkten nicht so üppig war wie bei den RTFs im Raum Frankfurt, wo die Vereine leichter Sponsoren finden können, war für mich kein Problem. Bananen und Getränke habe ich immer bekommen und am Ziel in der Eintrachthalle gab es ein ordentliches Angebot.

Herzlichen Dank an alle Helfer!  
TF   27. April 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

angenehme frühlingstour, sehr nette helfer, aufgrund der vielen teilnehmer ging an den kontrollen die verpflegung aus, getränke waren aber immer ausreichend vorhanden. sehr schöne landschaft. vielen dank an den ausrichtenden verein für diese veranstaltung. wir kommen wieder.  
or   28. April 2011



M/RTF Neu-Anspach 23. Juni 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
zirbi   23. Juni 2011


Bewertete Strecke: 120Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
zirbi   23. Juni 2011


Bewertete Strecke: 150 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

"Against the wind" von Bob Seeger ging mir permanent durch den Kopf. Der teilweise starke und böige Wind sorgte neben den knapp 1.700 Höhenmetern für eine schwere Tour. Bis auf die kurzen Abschnitte zu Beginnn und am Ende auf der B456 war der Verkehr sehr gering. Die Verpflegung unterwegs war gut, aufgrund des leckeren Rosinenbrots und der guten Apfelschorle von Heil (den Äppler musste ich mir auf der Strecke leider verkneifen) gibt es ein Upgrade auf "sehr gut". Einziger verbesserungswürdiger Punkt ist m.E. die temporär sehr spärliche Beschilderung. Wenn teilweise auf 4 bis 5 Kilometer kein neues Streckenschild kommt, dann fühlt man sich irgendwie verloren (aber mit immer geradeaus weiter hat es dann funktioniert). Beim nächsten Mal einfach 20 Schilder mehr aufhängen. Der Aufwand ist doch vertretbar, oder? Sehr freundliche und kommunikative Helfer auf der Strecke. Ich komme gerne wieder.  
Flash   23. Juni 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   24. Juni 2011


Bewertete Strecke: 151     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

wir haben die Strecke als Einsteiger von Weyer bis Weyer absolviert und waren daher die letzten, die unterwegs waren, trotzdem war an K1 und K2 noch alles vorhanden und hinter Freienfels durften wir auch noch den heftigen Schauer genießen; teilweise etwas sparsam beschildert, da verhinderte das vorherige Streckenstudium unterwegs so manchen Zweifel  
Michael   24. Juni 2011


Bewertete Strecke: 70     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Landschaftlich außerordentlich schöne Tour, extrem geringer Verkehr, sehr gute Straßen.
Sehr zu empfehlen!
Axel Pfeiffer  
Axel Pfeiffer   24. Juni 2011



CTF Neu-Anspach 25. September 2011


Bewertete Strecke: CTF 50km     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: weniger gut  

Ich weiss ja, dass die Ausrichtung einer R/CTF für den Veranstalter eine Menge Arbeit ist... aber trotz allem, Kritik muss sein. Und gab es diesmal leider allen Grund dazu.

Zum einen die Ausschilderung: Als ich die CTF-Schildchen am Start gesehen hatte, dachte ich schon, man hätte aus den letzten Jahren gelernt. Leider war die Freude nur von kurzer Dauer. Im Wald die altbekannten weissen Pfeilchen auf dem Boden, niemals vor der Kreuzung, eher drin oder danach und teilweise auch schon ausgefahren. Zum Glück kennen wir mittlerweile die Strecke halbwegs, aber das hat dennoch zur ein- oder anderen Vollbremsung geführt.

Zum anderen die Verpflegung. Ich habe keine Probleme damit, dass es nur Bananen und Kekse gab - für 5€ Startgebühr ists ok. Auch dass ihr am mittleren der drei Kontrollpunkte nur Getränke hattet, kein grosses Thema. Man muss sich nicht alle 12km den Bauch vollschlagen. Die Abwertung bekommt ihr dafür, dass es ausschliesslich kohlensäurehaltige Getränke aus Flaschen gab. He, ihr fahrt doch selbst Rad und solltet wissen, dass Sprudel und Radflaschen keine dicken Freunde sind.

Ansonsten hat es Spaß gemacht - super Wetter, nette Leute an den Kontrollstellen und einfach mal schön, ausserhalb der bekannten Vordertaunnuswege zu fahren. Deshalb würden wir nächstes Jahr auch durchaus nochmal kommen. Aber nicht bei Regen, denn dann sind die Kreidestrichlein weg und das brauche ich nicht.

Aber ihr müsst wirklich zusehen, euch die durchaus häufiger geäusserten Kritikpunkte mal zu Herzen zu nehmen. Da wird ja nichts Unmögliches verlangt, eher Kleinigkeiten mit grosser Wirkung.
 
Stefan R.   25. September 2011


Bewertete Strecke: 50 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

Schönes Wetter, schöne Strecke, feine Sache!

Die Ausschilderung ist in der Tat nicht immer ideal, aber mit etwas Aufmerksamkeit klappt das auch.

 
Paul   25. September 2011


Bewertete Strecke: 50     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   26. September 2011


Bewertete Strecke: 50 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine Schöne MTB-Tour die allerdings technisch nicht sehr anspruchsvoll ist.

Die Ausschilderung der Wege war stellenweise schlecht, so das wir Abbiegungen öfters mal verpasst haben und umdrehen mussten. Das könnte mit Hinweisen einige Meter vor der Abbiegung besser gemacht werden. Im Zielbereich gab es leckeren Eintopf und bei besten Wetter konnten wir die Sonne genießen.
Nächstes Jahr kommen wir wieder!  
Walter S.   26. September 2011



RTF Neuhof 29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 105     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Im Bergwinkel macht das Radfahren Spaß.
Die wenigen Autofahrer waren freundlich,
Radwege wurden bei der Streckenplanung Richtung Lauterbach/Vogelsberg ausgespart,
dafür gab es anspruchsvolle Abfahrten,
sanfte Anstiege (1.600 HM) und als Verpflegung Äpfel, Bananen, Kekse sowie vom Förderer des Bayerisch-Hessischen Radvierers (http://www.radvierer.de, heute Auftaktveranstaltung) Apfel- und Pampelmusen-Zitronenschorle.
Auf der Strecke war auch ein sehr flotter Jungspund auf einem Cipollini-Rad und in den schon jetzt kultigen superschrillen Vini Farnese-Klamotten zu sehen, der höchstwahrscheinlich der in Fulda ansässige Patrik Sinkewitz war.
Nur der böige Wind sorgte für Probleme.
Die Anreise klappte auch vorzüglich, ab Frankfurt Hbf. fährt man ab 05.26 Uhr stündlich, und auch bei der Heimfahrt war noch eine Vierersitzgruppe frei.
Was will man mehr?
 
#4485   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 71 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich sehr schöne Tour auf fast verkehrsfreien Straßen, Verpflegung und Ausschilderung waren auch gut. Vielen Dank an die netten Helfer.  
Annette   30. Mai 2011



RTF Neu-Isenburg 10. Juli 2011


Bewertete Strecke: 150     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wie gewohnt, eine super organisierte RTF. Durchweg sehr freundliche Radteamler an alle Ks und im Start-/Zielbereich, klasse Verpflegung (Wassermelonen!) u. eine perfekte Ausschilderung.
Im Odenwald (Vielbrunn, Zell etc.) kam fast (Allgäu-)urlaubsstimmung auf, sehr schön).  
JürgenM   10. Juli 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gute Ausschilderung, nette Helfer.
Dank an das Radteam Neu Isenburg  
Karl-Heinz   11. Juli 2011


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die sehr gute Organisation zusammen mit der immer wieder schönen Strecke durch den Odenwald hat sich herumgesprochen und scheint jedes Jahr mehr Teilnehmer anzulocken. Deshalb ein kleiner Verbesserungsvorschlag: 1-2 Helfer mehr bei der Einschreibung, dann gibt es nicht die lange Schlange wie um 8 Uhr. Sonst alles top, jedes Jahr gerne wieder.
@ Karl-Heinz: Strecke leicht bei geschätzt gut 1.000 HM?? Respekt, da mußt du aber ordentlich Bumms in den Beinen haben.  
Norbert   11. Juli 2011


Bewertete Strecke: 118     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Für mich eine zweigeteilte Tour: die ersten ca. 20 km aus Neu-Isenburg raus (und zum Schluss wieder rein) muss man halt auf stärker befahrenen Landstraßen hinter sich bringen. Dafür ist der Mittelteil im Odenwald um so schöner. Schnelle Strecke, da das Profil einfach und anspruchslos ist.  
Flash   11. Juli 2011


Bewertete Strecke: 150 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich eine der schönsten RTFs die ich je gefahren bin.

Leider mit einigen langweiligen ewig langen geradeaus Abschnitten und am Schluss, die letzten ca. 25 km., eine fürchterliche Holperstrecke mit starken Bodenwellen. Das war anstrengender als die 130 km. davor.

Ansonsten war alles top. Verpflegung, Beschilderung, Organisation echt super !!  
Thomas Schmidt   11. Juli 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Duschen ohne Licht --- wie erotisch !!!
Die Neu-Isenburgen überraschen immer wieder, obwohl die Strecke fast die gleiche bleibt: Autostraßen für den KFZ Verkehr allein für die Radfahrer sperren zu lassen - und das gleich zwei Mal - , das war der Gipfle. TOLL !!! Weiter so !!! Endlich mal ohne mit Radfahrern unerfahrenen Autofahrer zu verbringen, einfach Klasse !!! Könnt Ihr das nächstes Jahr nochmal machen ??  
Hajo   11. Juli 2011


Bewertete Strecke: 151 + Sternfahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ja, so ist das mit der Streckenbewertung! Vor zwei Jahren, durch Krankheit schlecht trainiert war die Runde sauschwer und am Sonntag bin ich mit gutem Puls und lockeren Beinen über die 8 Anstiege mit 1350 Höhenmeter gekommen. Also nur mittelschwer!
Wie gut müssen dann diejenigen drauf sein, die die 111-Tour mit dem Anstieg nach Rimhorn als leicht bezeichnen!!!
Insgesamt wieder mal eine Vorzeigetour!
Außer am letzten Kontrollpunkt war der Tisch um 12 Uhr schon etwas geräubert. Der Strassenbelag war super bis auf die gefährliche Abfahrt von der Vielbrunner Höhe nach Weiten-Gesäß und von Eppertshausen nach Messel. Aber das wird wohl in Zukunft dann der Normalzustand sein, wenn alle die Steuern sparen wollen und die Haushaltskassen leer sind!!  
JR   12. Juli 2011


Bewertete Strecke: 75 km RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Tolles Wetter, tolle Leute am Start, unterwegs und im Ziel. Dem Veranstalter seien die knapp 1000 Teilnehmer (800 RTF, 200 Familien) für die viele Arbeit vor, während und nach der RTF gegönnt und hoffentlich Motivation für eine Neuauflage in 2012, zumal wir irgendwo gelesen haben, dass die Zahl der veranstaltenden Vereine in Hessen von 100 auf 70 geschrumpft sei.
Die Strecke war schön und brachte zumindest für uns etliche Neuerungen gegenüber zuletzt 2008 gefahren. Das begann schon kurz nach dem Start. Nicht mehr durch das langweilige Industriegebiet. Die Schilder waren gut sichtbar und in ausreichender Menge vorhanden, allerdings wenig gut zu erkennen, wenn sie senkrecht an einem dicken Pfahl angebracht waren.
Was uns begeisterte waren die genauen KM-Angaben auf der Startkarte; wir hatten nur eine kleine Abweichung nach der Kontrolle Thomashütte ins Ziel. Allerdings mit den HM hat es das Radteam wohl nicht so genau genommen, oder unser GARMIN hat gesponnen: statt angegebener 260 HM hatten wir 320 HM – oder war das noch eine alte Angabe und müsste mal aktualisiert werden?
Die Verpflegung unterwegs war ausreichend, zumindest an der 1. Kontrolle war der Bananenvorrat wohl nicht dem Teilnehmeransturm gewachsen, aber die Melone war super!
Alles in allem eine gelungene Veranstaltung – und wenn’s zeitlich passt, sind wir im nächsten Jahr wieder dabei.  
evapeter   12. Juli 2011


Bewertete Strecke: 119     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Toll organisierte Tour. Freundlichen Helfer im Start/Zielbereich und an den Kontrollen. Schönes Erlebnis zusammen mit vielen Teilnehmern - gerne wieder.  
  18. Juli 2011



RTF Neustadt/Hessen 8. Mai 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

landschaftliche schoene tour,ein paar schilder mehr waere gut gewesen.trotzdem dank an alle helfer.  
loth juergen rv kl.-linden   9. Mai 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
  16. Mai 2011



RTF Neuwied 12./13. März 2011


Bewertete Strecke: 71     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

schöner Saisonauftakt bei bestem Wetter. Einfache Wendepunkt Strecke das schöne Sayntal mit wenig Steigung hinauf und wieder herunter.
 
or   13. März 2011


Bewertete Strecke: 71     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

danke an alle helfer fuer die arbeit  
loth juergen rv kl.-linden   14. März 2011


Bewertete Strecke: 71     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

schöne, einfache Tour, optimal zum Saisonstart  
Tom   17. März 2011



RTF Niederbrechen 14. August 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour, nur viel zu wenig Teilnehmer, Schade  
pdh   15. August 2011


Bewertete Strecke: 81 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Als Gast vom Niederrhein bin ich dieses Jahr wegen des nicht optimalen Wetters nur die 81 km Strecke gefahren. Manche Anstiege aus den Orten mit 10 % merkt man in den Beinen (als Flachländer!). Aber die ausgeschilderte Strecke bietet sehr viel Fahrspaß und ist landschaftlich sehr schön. Auch dieses Jahr habe ich mich wieder gewundert, dass die Teilnehmerzahl nicht besonders hoch war. Es lohnt sich, diese RTF zu fahren. Bis zum nächsten Jahr hoffentlich.  
Werner   1. September 2011



RTF Niederdorfelden 20. März 2011


Bewertete Strecke: 105     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

super Tour, nur bitte: diese wirklich schlechte Beschilderung (Schilder zu klein, Farben nur schwer zu erkennen) muß nächstes Jahr besser werden

wir haben uns 3x verfahren (1x hat allerdings das Schild komplett gefehlt)  
Tom   20. März 2011


Bewertete Strecke: angeblich 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
         
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Naja die ausgeschriebenen 75 waren nicht wirklich ausgeschildert. Apropos Schilder, es hätten gerne etwas mehr sein können, manchmal war es etwas spärlich, gerade so am Anfang der RTF Saison. Aber sonst alles gut und natürlich traumhaftes Wetter.  
CKM   20. März 2011


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
Hans-Georg Fleischer   20. März 2011


Bewertete Strecke: 75     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

 
Hans-Georg Fleischer   20. März 2011


Bewertete Strecke: 99 (!!!)     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour bei super Wetter. Leichte Strecke - ideal zum Einrollen zu Saisonbeginn. Aber: die Beschilderung ist bescheiden (zum Teil erst 20-30 Meter nach einer Gabelung, insgesamt zu wenig Schilder). Und die Streckenkarten sollten auch mal der tatsächlichen Route angeglichen werden - dann stimmt das vielleicht auch mal wieder ansatzweise mit den angegebenen Streckenlängen. Das letzte Stück auf Radweg der Hohen Straße ist gut gemeint, sonntags zur Mittagszeit aber die Hölle, da die Strecke total überlaufen ist mit Spaziergängern und Sonntagsradlern. Da sollte doch wieder auf die verkehrsarmen Nebenstrecken ausgewichen werden.  
Flash   20. März 2011


Bewertete Strecke: 110 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

War gutt!
P.S.
Startkarte von Marcel T. aus Frankfurt lag nach Rommelhausen am Straßenrand, habe ich im Ziel abgegeben.  
Martin #4485   20. März 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

maessige ausschilderung,trotzdem vielen dank an die helfer.  
loth juergen rv kl.-linden   21. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Tour gut, Ausschilderung bescheiden. Viel zu wenig Schilder aufgehängt. Streckenplan nicht mehr Aktuell. Abweichungen in der Km Angabe, statt 110 Km nur 100 Km.  
pdh   21. März 2011


Bewertete Strecke: 98     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöner Parcours auf i. d. R. verkehrsarmen Straßen bzw. asphaltierten Feldwegen, bei dem trockenen sonnigen Wetter hat das Spaß gemacht. Mit zwei Einschränkungen der Vorschreiber, die ich bestätigen möchte:
1)Das letzte Stück auf der hohen Straße ist in der Tat wg. der zahlreichen Sonntagsausflügler nicht ganz unproblematisch - ich bin, weil ortskundig, auf der Höhe rechts nach Kilianstädten runter gefahren und so zum Ziel.
2) Auf der rasanten Abfahrt durch Wippenbach hat auch mir die Beschilderung gefehlt - aber intuitiv richtig abgebogen, sodass ich ohne Verfahrer davon kam.
3. Kritikpunkt: Streckenlänge deutlich kürzer als angegeben - bitte mal nachsteuern. Da ich aber wie eh und je vom Bf Bad Vilbel hin u. zurück fahre, bin ich trotzdem auf die Soll-km gekommen.
Dem in Schwickartshausen Verunfallten Gute Besserung!
Danke allen fleißigen Helfern, gerne wieder!  
km-Schrubber   21. März 2011


Bewertete Strecke: 98     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöner Parcours auf i. d. R. verkehrsarmen Straßen bzw. asphaltierten Feldwegen, bei dem trockenen sonnigen Wetter hat das Spaß gemacht. Mit zwei Einschränkungen der Vorschreiber, die ich bestätigen möchte:
1)Das letzte Stück auf der hohen Straße ist in der Tat wg. der zahlreichen Sonntagsausflügler nicht ganz unproblematisch - ich bin, weil ortskundig, auf der Höhe rechts nach Kilianstädten runter gefahren und so zum Ziel.
2) Auf der rasanten Abfahrt durch Wippenbach hat auch mir die Beschilderung gefehlt - aber intuitiv richtig abgebogen, sodass ich ohne Verfahrer davon kam.
3. Kritikpunkt: Streckenlänge deutlich kürzer als angegeben - bitte mal nachsteuern. Da ich aber wie eh und je vom Bf Bad Vilbel hin u. zurück fahre, bin ich trotzdem auf die Soll-km gekommen.
Dem in Schwickartshausen Verunfallten Gute Besserung!
Danke allen fleißigen Helfern, gerne wieder!  
km-Schrubber   21. März 2011


Bewertete Strecke: 100     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Ein schöner Tag, eine gute Veranstaltung und eine tolle Tour. Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren.
Ich fand das Teilstück auf der "Hohen Straße" übrigens gar nicht so problematisch. Soviel Spaziergänger waren dort nicht. Gerade die Kombination aus offiziellen Straßen, Wirtschaftswegen und teilweise auch touristischen Radwegen hat mir vom Konzept her gut gefallen. So gestaltet man eine abwechslungsreiche und attraktive RTF!
Ich komme wieder!
TF  
TF   21. März 2011


Bewertete Strecke: 100 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Wie immer ein super organisierter Saisonauftakt mit super Strecke im Vogelsberggebiet und sehr gut aufgelegten Helfern. Hat viel Spass gemacht.  
Matthias   22. März 2011


Bewertete Strecke: 70er (+30?)         Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

"...auf landschaftlich schönen Wirtschaftwegen..." habe ich mir von der Ausschreibung gemerkt: als ich auf der B45 unterwegs war, habe ich mich etwas gewundert. Muss das sein?
Ansonsten schönen Dank für die schöne Tour! Da ich die Ausschilderung zur Hohen Straße nicht gesehen habe, gings hat über Kilianstädten zurück.
Anfahrt von Enkheim über die Berger Höhe und zurück über Vilbel und Nidda.  
hermy   25. März 2011



RTF Niederdorfelden 9. Oktober 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Trotz Nebel am Anfang, war es noch eine schöne Tour.  
Joelmer - RTC Sandhasen   9. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Trotz Nebel am Anfang, war es noch eine schöne Tour.  
Joelmer - RTC Sandhasen   9. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 79 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Kalt und neblig-trotzdem ein gelungener Saisonabschluß. Vielen Dank an die freundlichen Helfer.  
LF/Orschel   9. Oktober 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wieder ein gelungener Saisonabschluss! Die Verpfegung unterwegs mit Obst, Riegeln, Schokokeksen und warmem Tee fand ich super. im Ziel dann neben Kaffee und Kuchen zwei verschiedene Suppen, mal was anderes neben den Würstchen vom Grill und passend zum nebligen Anfang. Die Duschen waren sauber und warm, also eine sehr gelungene Veranstaltung. Vielen dank an die freundlichen Helfer.  
or   9. Oktober 2011


Bewertete Strecke: KLB     Strecke: mittel     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel      

 
KLB   9. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
pdh   10. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 110Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine sehr Schöne Tour zum Saisonabschluß  
Speichenfetzer   10. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 110 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Alles in allem eine schöne mittelschwere Tour.Wenn sich ein Sponsor für neue Schilder finden würde, wäre auch die Ausschilderung top.
Danke an alle Helfer und das Orga-Team.
 
K. Nagel RT N-I   10. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 110 Km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr angenehme und leichte Strecke. Zum Saison-Chillout genau das Richtige. Trotz Nebel und Kälte hat sich das Aufstehen gelohnt. Nette Helfer an den Kontrollstellen. Hoffentlich haben die Niederdorfelder auch im nächsten Jahr wieder Glück mit dem Wetter bei ihren beiden RTFs. Gerne wieder!  
Flaesh   10. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 79     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  18. Oktober 2011



RTF Nieder-Erlenbach 28. Mai 2011


Bewertete Strecke: 70     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Eine schöne Tour mit viel Verkehr am Anfang. Leider wurde der Samstags Termin nicht so rege angenommen. Hätte dem Veranstalter mehr Teilnehmer gewünscht. Trotz allem eine schöne Tour.  
CKM   28. Mai 2011


Bewertete Strecke: 119,35 km         Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
        Tour gesamt: gut  

-meine Fahrweise sei zu unruhig
-hinter mir könne man nicht herfahren
so ähnlich waren die worte, die mir eine
schlaflose nacht gebracht haben.
Mal sehen, ob es bei dieser einen nacht bleibt?
 
goh   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 156KM=161KM     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Knackige durch Umleitungen verlängerte Tour. Durch ständiges auf und ab in den Vogelsberg kam man auf 13 Anstiege mit jeweils mehr als 50 HM. Diese summierten sich auf 1853 HM bei 161 KM.
Ein sehr gut hätte es bei der Beschilderung gegeben, wenn auf den ersten 10 KM nicht erst hinter den breiten und zum Teil mehrspurigen Strassenkreuzungen, sondern schon vorher einsehbar ein Geradeauspfeil gewesen wäre.  
JR   31. Mai 2011


Bewertete Strecke: 72 km RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel      

per Sternfahrt mit Einstieg in Ilbenstadt zu Start+Ziel gefahren. Die Ausschilderung war gut in Bezug auf Schilder Anzahl, Farbe und Größe. Am Beginn der Tour waren die zahlreichen Ampeln und der reichliche Autoverkehr SEHR störend. Deshalb verdient die Tour bei der "Strecke" lediglich ain durchschnittlich. Da gibt es doch sicherlich Alternativen der Streckenführung!!?? Ansonsten nette Leute an Start und Ziel sowie an Kontrollen. Die Verpflegung unterwegs war durchaus ausreichend, das Angebot im Ziel ansprechend. Die ca. 300 Teilnehmer fanden wir für eine Samstag-Tour durchaus respektabel. Dabei hat wohl auch der RM-Cup durchaus seinen Anteil. Bei passablem Wetter kommen wir nächstes Jahr wieder.  
evapeter   3. Juni 2011


Bewertete Strecke: zu goh 29. Mai 2011, 23:04          
         
         

hi goh,
was haben Deine Bemerkungen über Deine scheinbar unortodoxe Fahrweise hier zu suchen? Es geht doch um die RTF und nicht um einen einzelnen Fahrer. Hast Du auch etwas über die RTF zu berichten? Dann tu es.  
  3. Juni 2011



RTF Nieder-Weisel 17. April 2011


Bewertete Strecke: 76     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: weniger gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Bei einer mit 76 km ausgeschriebenen Tour sind 90 zu fahrende km deutlich übertrieben!  
hans.fleischer@web.de   17. April 2011


Bewertete Strecke: 76 (tatsächlich fast 90)     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Martin   17. April 2011


Bewertete Strecke: 124 (!!!)     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: weniger gut          
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

Das war gar nichts! Wenn mir jemand folgende Aufgabe gestellt hätte: vermeide jede kleine Kreisstraße, benutze jede Bundesstraße oder Autobahnzubringer, dann wäre genau diese Tour dabei rausgekommen! Wer hat sich diese Streckenführung ausgedacht? Es kann auf jeden Fall kein Radfahrer gewesen sein. Die Verpflegung mit Bananen, TUCs und sauren Äpfeln war auch unterdurchschnittlich. Da fällt dann die Überlänge der Tour mit 124 ggü. ausgeschriebenen 112 Km kaum noch ins Gewicht! Richtig zufriedene Gesichter konnte man im Ziel dann auch nur ganz wenige erkennen. Schade, denn im Jahr 2009 war die Tour in allen Belangen "top", was sich auch in meiner damaligen Bewertung in diesem Forum widerspiegelte. Liebe Veranstalter: wiederholt einfach die Tour von damals - von mir aus jedes Jahr- und erspart uns sowas wie heute!  
Flaesh   17. April 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.          

Meine drei Vorbewerter haben die Verpflegung als durchschnittlich bzw. weniger gut bezeichnet.

Diese Bewertung ist absolut daneben.  
Michael   17. April 2011


Bewertete Strecke: 112 (lt GPS 122)     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Alles in allem eine leichte Tour in schöner Landschaft.
Die Verpflegung für mich durchaus ausreichend.
Danke an die freundlichen Helfer.  
K. Nagel Radteam Neu-Isenburg   18. April 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schließe mich meine 2 vorrednern an. Die Tour war vollkommen Ok. Ein paar Km mehr sollte eigentlich kein Problem sein. Bei den bisherigen RTFs waren es dafür meistens ein Paar Km weniger. Man Darf diese Tour nicht mit der Nieder-Weisel Tour aus dem Frühjahr 2010 vergleichen sondern mit der Herbst-Tour 2010. War die gleiche Strecke.
 
pdh   18. April 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

strecke deutlich von km angaben abweichend,ab 3.kontrolle keine schoene streckenfuehrung(hauptstrassen)es gibt doch genug landschaft mit verkehrsarmen strassen!  
loth juergen rv kl.-linden   18. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut         Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Verpflegung mit Bananen, Äpfeln, Keksen, Tee und Wasser war m.E. völlig ausreichend.  
Alex   18. April 2011


Bewertete Strecke: 124     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: durchschnittl.  

Wenn man den Startort verlegt, sollte man bedenken, dass dies Auswirkungen auf die Anzahl der Kilometer hat. So fuhren die Teilenehmer auf der mittleren Tour 91KM und auf der großen Runde 124KM.
Auch die Streckenführung war wenig berauschend. Das geht in der Wetterau deutlich besser. Kurz nach Lich konnten nur Insider erahnen, dass die Tour auf dem Radweg weitergeführt wird. Wenn man beabsichtigt, die Strecke auf einen Rafweg zu leiten, sollte man dies deutlich kennzeichnen.
Im Ziel haben die Teilnehmer der großen Runde zur Belohnung keinen Kuchen mehr bekommen. Insgesamt haben die Veranstalter früher mit mehr Herzblut ihre Veranstaltung ausgerichtet.  
Reinhard  


Bewertete Strecke: 76 km RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Als Sternfahrer hatten wir sowieso mehr Kilometer auf dem Tacho (81) als ausgeschrieben. Deshalb können wir die Einträge anderer Teilnehmer nicht ganz nachvollziehen.
Schwach fanden wir, dass es an der Kontrolle Lützellinden um ca. 11:30 Uhr kein Fitzelchen Banane mehr gab, lediglich ein paar Apfelstückchen waren im Angebot. Obwohl wir nicht zum Frühstücken gekommen waren, hätten wir uns über TUC oder ähnliches gefreut. Wir waren nicht die Einzigen, die zum Glück ihre eigene Brotzeit dabei hatten. Die Streckenführung hätte sicherlich besser sein können, es gibt in der dortigen Gegend so viele Rad- und Wirtschaftswege! So ziemlich das einzig Positive an dieser Sonntagstour war das Wetter, denn es regnete nicht, der Wind hielt sich sehr zurück und gegen Mittag wurde es noch richtig warm.  
evapeter   18. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
Michael   7. Mai 2011


Bewertete Strecke: 124 + sternfahrt          
         
         

och ich fands toll  
  7. Mai 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: weniger gut  

Verpflegung und Organisation fand ich okay.

Aber auch ich kann nur sagen, dass die Streckenführung mehr als langweilig war. Ab Inheiden ging es ja nur noch über ewig lange und öde Geradeausstrecken. Hab mich über jede Ortsdurchfahrt mit ein paar Kurven gefreut.

Ansonsten kann ich zur Streckenführung nicht viel sagen. Da ich mich in dieser Region etwas auskenne, war es für mich kein Problem, mal von den Hauptstraßen auf einen Nebenweg auszuweichen.

Auch das die Tour deutlich länger gedauert hat, als angegeben, fand ich nicht so dramatisch. Aber sicher hätte man wegen dem geänderten Startort darauf hinweisen können.  
Thomas Schmidt   11. Juli 2011



CTF Nieder-Wöllstadt 21. August 2011


Bewertete Strecke: 74     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering      

Sehr feine CTF.
Top ausgeschildert, ein paar Trails dabei, so soll es sein!  
Ulf   21. August 2011


Bewertete Strecke: CTF 74km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Diesmal mit richtigem Mountainbikewetter ;-) Wie schon letztes Jahr eine gelungene Veranstaltung, danke! Schade nur, dass die "schwarze Abfahrt" gesperrt werden musste, aber nächstes Jahr wieder, oder?  
Stefan R.   22. August 2011



CTF Ober-Mörlen 10. April 2011


Bewertete Strecke: 68     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   10. April 2011


Bewertete Strecke: 54     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Ekki   10. April 2011


Bewertete Strecke: 68     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour bei Kaiserwetter. Technisch sehr einfach, von daher auch problemlos von Nicht-MTBlern zu bewältigen. Was besser werden sollte ist die Ausschilderung: wenn die Pfeile farbig, bei Abbiegungen doppelt und etwas größer wären, dann wäre flüssigeres Fahren möglich. Nette Helfer bei Start/Ziel und auf der Strecke. Gerne wieder!  
Flash   11. April 2011


Bewertete Strecke: 68     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Recht leichte Tour, aber für das Frühjahr genau das richtige. Lediglich auf der 68er Runde gab es kurz nach der 2. Kontrolle einen Hauch von einem Trail. Ansonsten eine schnell zu fahrende Runde um den Hausberg.

Vielen Dank den Helfern/Helferinen..  
Totti rc edelweiss wöllstadt   11. April 2011



RTF Ober-Mörlen 28. August 2011


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour, gut organisiert, nette Helfer. Und diesmal war auch reichlich Verpflegung an der Kontrollstellen vorhanden. Ich komme gerne wieder!  
Flaesh   28. August 2011


Bewertete Strecke: 113 Km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Alles gut, so wie man es sich vorstellt. Für den starken Wind auf der Strecke, der natürlich wie immer von vorne kam, kann der Veranstalter nichts.  
Thomas Schmidt   31. August 2011



RTF Oberstedten 2. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 115 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Bei herrlichem Wetter für mich einer der schönsten Touren!
Klasse Ausschilderung und Verpflegung.
Rundum ein gelunger Tag mit bestem Dank an Helaer und Ausrichter.  
Klaus NAgel, RT Neu-Isenburg   2. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 115km     Strecke: mittel      
    Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Kaiserwetter, Landschaft wie im Urlaub, an allen Kontrollen leckere Brote und nette Helfer, was will
man mehr. Vielleicht die B275 vermeiden. Nach einsamen Kilometern mit wenigen Autos fiel der Teil "unangenehm" auf :-(  
WO   2. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: gut  

Strecke bedingt durch Baustellen-bedingte Umleitungen teilweise nervig (große Bundesstraßen).  
KLB   2. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 70 + Sternfahrt     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour bei schönem Wetter. Gut gemacht Oberstedten. Sehen uns in 3 Wochen bei gleichem Wetter zur CTF  
pdh   4. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Top Veranstaltung, vom Wettergott mit Kaiserwetter belohnt! Ab K2 wird die Streckenführung auch ziemlich anspruchsvoll, so dass ich einige Teilnehmer ihr Rad schieben sah (was ja nicht so häufig vorkommt). Der Abstand zwischen K2 und K3 ist zu groß, so dass man aufpassen muss, dass einem nicht die Körner ausgehen. Ansonsten würde ich die Strecke anstelle durch das Köpperner Tal lieber durch den parallel verlaufenden geteerten Radweg über das Bundeswehrdepot führen. Da gibt es dann keine genervten Autofahrer!
Super Tour, nette Helfer! Ich komme gerne wieder, auch zur CTF in 3 Wochen.  
Flaesh   4. Oktober 2011



CTF Oberstedten 23. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 35 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön         Tour gesamt: sehr gut  

Prima Strecke, prima Wetter, prima Käsekuchen im Zielbereich, so soll es sein!

 
Paul   23. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 54     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die Bodenmarkierung (Pfeile) etwas größer und Doppelt machen, dann sieht man sie Besser und Früher. Problem bei der Bodenmarkierung ist, wenn einige Fußgänger und Radfahrer drüber gefahren sind verwischen sie recht schnell. Ansonsten, alles Top, weiter so Oberstedten und Wehrheim  
pdh   24. Oktober 2011


Bewertete Strecke: 37     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

Da ich kaum CTF fahre, war die Tour für mich sehr anspruchsvoll. Mit hat es bei dem Wetter, trotz allem, sehr gut bei euch gefallen.  
Joelmer - RTC Sandhasen   24. Oktober 2011



M/RTF Obertshausen 28. August 2011


Bewertete Strecke: 201 Km     Strecke: schwer      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Danke an das gesamte Team,
das war mein zweiter Marathon bei euch, und bestimmt nicht der letzte ;-)
 
Gerhard Clement   28. August 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Toll organisierter geschlossener Verband der Hausener Mannschaft: Sehr gute Streckenauswahl, souveräne Guides, Spitzenverpflegung an Start, Ziel und unterwegs und natürlich das gute Wetter machten diesen Sonntag zu einem perfekten Radtag. Die Fahrt in einem geschlossenen Verband ließ gerade auf flacheren Abschnitten ein deutlich höheres Tempo zu, so daß man richtig gute voran kam und die lange Distanz gut machbar war. Sowohl im Odenwald als auch im Spessart waren ein paar Steigungen im einstelligen Prozentbereich zu meistern. Ich war in der 27er Gruppe unterwegs, die sehr gut harmoniert hat.
Besonderes Lob für das tolle Kuchenbuffet im Start-/Zielbereich und unterwegs.....ich fürchte, dies war mein erster Marathon, bei dem ich an Gewicht zugelegt habe ;-))
Die Anreise aus dem Taunus hat sich voll gelohnt und ich komme garantiert nachstes Jahr wieder.
MERCI !  
Lutz   29. August 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering      

Das war mein erster Marathon im geschlossenen Verband, ein ganz tolles Erlebnis mit souveränen Tourguides. Vor allem die Betreuung bei Pannen oder auch meinem Sturz war Spitzenklasse, keiner wurde alleine zurückgelassen, sondern von einem Tourguide wieder zur Gruppe zurück gebracht.TSG Hausen, weiter so, und wir kommen nächstes Jahr mit ein paar Franken mehr !!  
Stefan   29. August 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, gute aufmerksame Organisation, gelungenes Konzept, empfehlenswerte Veranstaltung  
Hartwig Becker   29. August 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Mein 2. Marathon ist geschafft! Die kurze Nacht und die Anfahrt haben sich wahrlich gelohnt. Die TSG Hausen hat alles perfekt organisiert. Macht weiter so! Nächstes Jahr bringe ich sicher Verstärkung mit. Besten Dank an die Guides der (schnellen) 25er Gruppe!
Viele Grüße aus Würzburg  
Thomas   29. August 2011


Bewertete Strecke: marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

macht weiter so bis nächtes jahr  
udwari   30. August 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Johanna   2. September 2011


Bewertete Strecke: 128     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  2. September 2011


Bewertete Strecke: 207     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Die Vorschreiber haben es schon zum Ausdruck gebracht: Auch der 3. Hausener Marathon war ein besonderes Erlebnis und hätte eine Hand voll mehr Teilnehmer verdient. Wenn´s in meinen Zeitrahmen passt, werde ich in 2012 wieder dabei sein. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und die freundlichen Helfer/-innen.  
KJK RSV-BGL   2. September 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: leicht      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Marathon wurde im Verband gefahren.
Gute Verflegung und Rundum ein guter Service.  
H.W.J.   2. September 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr freundliche und hilfsbereite Mannschaft des TSG Hausen!!  
Bernhard Klitsch   2. September 2011



M/RTF Ochtendung 1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 218     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: weniger gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Super Organisation, eine tolle Strecke und nur 250 Marathon Starter beim ersten DC 2011.  
Karl-Heinz TGS Hausen   2. Mai 2011



HC/RTF Oppershofen 13. Juni 2011


Bewertete Strecke: 110     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

wie immer gut organisiert,
Sehr schöne Tour  
gg   13. Juni 2011


Bewertete Strecke: Marathon (205)     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr gut organiserter Marathon auf landschaftlich wunderbarer Strecke zunächst durch den Taunus und dann duch den Vogelsberg. Die Beschilderung war vorbildlich, so daß ich den mir unbekannten Vogelsberg-Part voll genießen konnte. An allen Kontrollen sehr freundliche Helfer, die sogar Sonderwünsche (Nutella-Brötchen) erfüllt haben. Die Verpflegung war insgesamt sehr gut und ausreichend.....eine Brühe am Hoherodskopf für die Langstreckler wäre ein kleiner Verbesserungsvorschlag.
Insgesamt absolut empfehlenswerte Veranstaltung mit einer der schönsten Steckenführungen im Rhein-Main-Gebiet. Komme gerne wieder.  
Lutz   14. Juni 2011



RTF/CTF Petersberg 22. Mai 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine gut organisierte Veranstaltung. Leider wardie 114 Km Strecke nur 100 Km lang.
Sehr freundliche Helfer.  
Karl-Heinz   22. Mai 2011



RTF Polch 7. August 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour!
Mir fehlte auf den Kontrollen ungesponsertes, einfaches Wasser ohne Kohlensäure - dafür kann es ruhig kostengünstig aus der Leitung kommen.

Warnung:
Keine Einsteigerstrecke, da gerade auf der Marathonschleife einiges an Höhenmetern auch mit zweistelligen Prozenten kommt.  
Schlußlicht   12. September 2011



RTF Rai-Breitenbach 12. Juni 2011


Bewertete Strecke: 70     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

An mindestens zwei wichtigen Stellen fehlten Hinweisschilder (nicht angebracht oder entfernt), sodaß einige Radler (nicht nur mein Kumpel und ich) falsch abbogen. Allerdings, so muß man einräumen, ist man oft auch zu faul, um mal auf die Kontrollkarte mit der Routenführung zu schauen.
Landschaft abwechslungsreich mit ein paar nennenswerten Steigungen - deshalb nicht als leicht zu bezeichnen. Strecke führte vom nördlichen Odenwald in die Ausläufer des Odenwaldes und weiter nach Norden ins Gebiet von Otzberg. Hat sich gelohnt.
 
Axel Pfeiffer   14. Juni 2011



M/RTF Rheindürkheim 13. Juni 2011


Bewertete Strecke: 122 Sternfahrt     Strecke: mittel      
    Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

die verpflegung unterwegs (sternfahrt) bestand aus einundeinhalb liter wasser -hatte dicke gereicht-, da allerbeste versorgung am feuerwehr-
haus gegeben war und davon gebrauch gemacht wurde. Leider waren vormittags keine musiker auf der bühne. Deshalb war nicht zu hören: "ja, mir san mit´m rad´l da! Auf dem rückweg über Dittels-heim-Hessloch leider vergeblich an einer haustür geklingelt - schade, die waren zum brunch in alzey. Und in mz-brezzenemm noch die coface-arena
von de 05-er besichtigt, bevor es dann über die schiersteiner briggg wieder nach hause ging.
Alle in "roihesse" war´n wieder sehr, sehr nett!!! Behaltet das so bei!!!
Man sieht sich hoffentlich wieder!
Ach so, es war´n nit 122 sondern viel mehr, nämlich 123 km.
Und vielen dank noch für die exakte wegbeschreibung nach didddelssemm-hessloch!

 
goh   14. Juni 2011


Bewertete Strecke: 130 kms à WI et retour     Strecke: leicht      
    Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel      

www.rsv-wiesbaden.eu  
  14. Juni 2011



RTF Rockenberg 14. August 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Tour auf verkehrsarmen Straßen. Dank an die freundlichen Helfer. Einziger kleiner Kritikpunkt: Die Beschilderung in Rockenberg. Wenn man Startpunkt, Strecke und vor allem abseits der Strecke liegende Parkmöglichkeiten mit den gleichen Richtungspfeilen ausschildert, sind Verwechslungen vorprogrammiert. Abgesehen davon war die Ausschilderung auf der Strecke top.  
HB #4014   14. August 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

herzliche dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   22. August 2011



M/RTF Rockenhausen 11. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
  11. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: schwer     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Kaum Verkehr im idyllischen Nordpfälzer Bergland,
und die Teilnehmer wurden nicht nur vor Abfahrten und Bundesstraßenquerungen gewarnt, sondern auch vor zwei Anstiegen!
Die Längenangaben waren allerdings sehr großzügig geschätzt, ganz so lang waren die Berge dann doch nicht (max. 3km).
Der Asphalt war etwas besser als in Koblenz.
Leider dürfte die Teilnehmerzahl unter der Terminkollision mit Bimbach und Oppershofen am Pfingstmontag gelitten haben.
Unterwegs gab es reife Bananen, Apfelsaft, Tee, Wasser und für die Marathoner zusätzlich Cola, Melonen und Waffeln.
Am Ziel gab es nach 14 Uhr noch zwei Dutzend Kuchen sowie Gulaschsuppe und Leberknödel mit Kraut.
Auch die An- und Abreise mit der Bahn klappte vorzüglich (1 1/2h ab Mainz, ca. 2h ab Frankfurt).  
Martin #4485   18. Juni 2011



RTF Rodenbach 1. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: mittel     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Die etwas andere RTF:
Pfirsischbaumalleen anstelle des sonst üblichen DIN 08/15-Straßenbegleitgrüns empfingen den
RTFler aus dem Großraum Frankfurt,
und am Start wurden (noch vor Bezahlen!) die gewünschten Punkte eingetragen und die Wertungskarte retourniert.
Auf der (exakt vermessenen) Strecke gab es Bananen al dente, Apfelsaft, Mineralwasser und Tee,
und im Ziel lockten auch die letzten (um 14.15 Uhr) noch eine ordentliche Auswahl an Kuchen.
Für stellenweise hundsmiserablen Asphalt auf dem pittoresken Streckenabschnitt vor Kirchheimbolanden und böigen Ostwind (daher mittelschwer) in der flurbereinigten Kulturlandschaft danach entschädigte eine sagenhafte Panoramaabfahrt ins Ziel
(anderen Veranstaltern zur Nachahmung empfohlen!).
Daß am gleichen Tag im nahegelegenen Armsheim eine Konkurrenzveranstaltung mit einigen Streckenüberschneidungen abgehalten wurde, sorgte selbst bei Streckenposten für Unverständnis.
Die RTF-Region rund um den Donnersberg bleibt jedenfalls für die weitere Saison vorgemerkt-
am Pfingstsamstag wird es in Rockenhausen etwas bergiger.  
Martin #4485   1. Mai 2011



RTF Rödermark-Urberach (VC Frankfurt) 3. April 2011


Bewertete Strecke: 117     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

fuer radfahrer aus mittelhessen sind die hauptstrassen gewoehnungsbeduerftig. aber dank an alle helfer des vc ffm  
loth juergen rv kl.-linden   3. April 2011


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Vernünftige Entscheidung, Dietzenbach wegen des Verkehrs am frühen Vormittag anfahren zu lassen; die Höhenmeter aus der 2010 Strecke fehlten. Vielen Dank an das freundlichen Helfer! Nächstes Jahr sicher wieder.  
LF/Orschel   3. April 2011


Bewertete Strecke: 114     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel      

Bei Kaiserwetter ist alles gut oder. Nein Spaß beiseite eine schöne Tour gut beschildert nur die HM das üben wir nochmal.... Man sollte HM halt nicht mit dem iphone messen.......  
CKM   3. April 2011


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: durchschnittl.  

Durch das außergewöhnliche Engagement des Sponsors hat es an nichts gefehlt. Allerdings mit einer Kehrseite: Den K1 an den Firmensitz des Sponsors zu legen erzwang eine Schleife Richtung Dreieich über unattraktive Straßen mit gefühlt 100 Ampeln.
Sonst alles top. Danke an die freundlichen Helfer.  
Norbert   3. April 2011


Bewertete Strecke: 117     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

schöne Tour, erst flach, danach im Odenwald doch mit dem einen oder anderen harten Anstieg. Insb. im Odenwald traumhafte Streckenführung. Danke an alle Helfer!  
Tom   3. April 2011


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sternfahrt  
  3. April 2011


Bewertete Strecke: 80     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: durchschnittl.  

Das nächste mal fahr ich die lange Runde oder gar nicht. Die mittlere Strecke ist einfach viel zu öde und geht fast permanent über stark befahrene Strassen. Das muss ja nicht sein.  
Matthias   3. April 2011


Bewertete Strecke: 48 km RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: durchschnittl.  

Über diese RTF hatten wir uns die letztjährigen Bewertungen angesehen und waren auf das Schlimmste gefasst. Aber weit gefehlt. Die CTF-Teilstücke haben wir nicht angetroffen.

Zunächst fanden wir die Schilder etwas verwirrend, kamen aber recht bald hinter deren Geheimnis. Auch waren sie rechtzeitig und zahlreich angebracht, so dass wir keine Orientierungsschwierigkeiten hatten.

Wir haben häufig die zu den Bundesstraßen parallel verlaufenden Radwege benutzt, um dem Autoverkehr zu entgehen. Dieser hielt sich unserer Meinung nach jedoch in Grenzen, zumal wir recht früh unterwegs waren.

An der Kontrolle beim Sponsor wurden wir freundlich und hilfsbereit versorgt. Das Angebot mit Tuc, Apfelritzchen, etwas Kuchen und Tee - der sogar in kalter und warmer Ausführung! - unserer Meinung nach etwas spärlich, aber durchaus ausreichend.

Die Kuchentheke im Ziel war bei unserem Eintreffen schon etwas dezimiert, aber auch die später Eingetroffenen haben sicherlich noch ein Stückchen abbekommen.

Alles in allem eine schöne Tour, vielleicht könnte man an der Streckenführung noch ein bisserl feilen und noch verkehrsarmer gestalten.

Ob wir allerdings 2012 wiederkommen ???  
evapeter   3. April 2011


Bewertete Strecke: 49     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Hallo,

erstmal vielen Dank an die Helfer, die eine solche Tour überhaupt möglich machen. Bei schrumpfender Anzahl der RTF´s bundesweit nicht selbstverständlich.

2 kleine Verbessersungsvorschläge:

1.) Bei einer RTF macht es Sinn, an der Verpflegungnstelle eine Luft(Stand-)pumpe zu hinterlegen. Mein Reifen hatte einen Schleicher und wir standen zwar mit Kompressor in der Halle, aber ohne Ventilaufsatz für ein Rennrad. Nicht ganz abwägig bei einer solchen Radveranstaltung.

2.) Die Ausschilderung zum Start/Parkplatz hätte ausführlicher sein können. Einige haben auf dem Gelände eines Bauern geparkt, das vom Einweiser fälschlich angezeigt wurde. Der Bauer kam wutentbrannt aus dem Haus .. "runter vom Grundstück !". Sowas muss nicht sein.

Nichts desto trotz, hat es Spass gemacht. Melone an der Verpflegung war schon außergewöhnlich. Weiter so...  
Matze77   4. April 2011


Bewertete Strecke: 117     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

deutliche verbesserung zum vorjahr. zum einrollen flach, später schöne anstiege im odenwald und zum schluss wieder flach zum ziel. genau das richtige so früh im jahr. sehr nette helfer an den kontrollen und im ziel, vielen dank an alle beteiligten.  
or   4. April 2011


Bewertete Strecke: 82     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: durchschnittl.  

Die Streckenführung durch das Industriegebiet von Sprendlingen ist eine Zumutung für eine RTF Veranstaltung. Und das nur damit sich der Sponsor sich Selbst-Beweihräucherng kann, das muss nicht sein.
So gut die Verpflegung dort auch war...die andere Kontrolle hat das wieder ins negative gezogen. Schlechte Verpflegung und unfreundliches Personal.  
  6. April 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Sehr gute Ausschilderung, Streckenführung etwas gewöhnungsbedürftig  
Thomas K   9. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

vor allem der Odenwaldteil war schön. Sogar ein Steilstück war dabei - gut für den Formaufbau.  
Ralph-Rainer Welzel   9. April 2011



CTF Rosbach/Rodheim (VC) 13. Februar 2011


Bewertete Strecke: 54     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.         Tour gesamt: gut  

normalerweise recht leichte tour,aber durch den aufgeweichten untergrund teilweise schwer,aber das macht uns nur haerter.wer bei schlechtem wetter faehrt kann das gute besser geniesen. dank an alle helfer des vc ffm-  
loth juergen rv kl.-linden   15. Februar 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön         Tour gesamt: gut  

Wir wollten die große Runde fahren, haben aber leider wir eine Abzweigung (Markierung?)übersehen (deshalb nur 38km). Für das besch .. Wetter eine schöne Tour.  
klb   18. Februar 2011



RTF Rosbach/Rodheim (VC) 7. August 2011


Bewertete Strecke: 160     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

 
Andy63   7. August 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Klasse Strecke, aber Sch... Duschen: kalt wie schon im letzten Jahr!  
KLB   7. August 2011


Bewertete Strecke: 120     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Sehr schöne Tour, wenn auch mit 1800hm bei 120km sehr anspruchsvoll. Leider sehr schlechtes Wetter anfangs - das hat auch viele potentiale Teilnehmer abgeschreckt, so dass leider nur 148 Teilnehmer gab. Schade für den Veranstalter und die tolle Ausrichtung. Großer Kritikpunkt aber: es gab nur kalte Duschen und der Duschraum sah wie kurz vorm Abriß aus.  
Wahiawoo   8. August 2011


Bewertete Strecke: 77     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Durch das lange Startfenster bis 11 Uhr konnte beim Frühstück solange auf den Start warten, bis die Sonne rauskam. Von daher hats dann nur für die 77 Km gereicht, die aber mit ca. 1.200 HM angenehm knackig waren. Schöne und schwere Strecke. Etwas unglücklich fand ich allerdings den teilweise parallelen Streckenverlauf zur Radstrecke des Maibach-Triathlons. Ansonsten ist das eine der schönsten und bestorganisierten RTFs im Rhein-Main-Gebiet.  
Flaesh   9. August 2011



RTF Rülzheim 14. Mai 2011


Bewertete Strecke: 85     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

"Drive in"-Anmeldung für die wenigen Dutzend Teilnehmer an der Bushaltestelle,
auffällige Beschilderung,
die Bananen al dente, und einen Müsliriegel gab es auch noch an der einzigen Kontrollstelle nach ca. 40km.
Und am Ziel konnte man dünnen jungen Männern beim Kriterium zusehen.  
  14. Mai 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Ich finde Rülzheim immer wieder Klasse, zumal wir mit dem Wetter Glück hatten. Ein paar kleine Bergintervalle waren auch drin. Am Ziel noch das Rennen ansehen. Nur das Auto sollte auf der 'richtigen' Setite des Ortes parken...  
Ralph-Rainer Welzel   17. Mai 2011



RTF Rüsselsheim 10. April 2011


Bewertete Strecke: 122km     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

Bei super Wetter eine wirklich schöne Runde mit guter Beschilderung und nettem Personal an den Verpflegungsstellen. Wen interessiert es da schon wenn es ein paar Kilometer mehr sind, als in der Ausschreibung und wenn sich ein paar Autofahrer auf die letzten 30km verirrt haben. Die müssen sich halt erst wieder dran gewöhnen, dass sie sich jetzt die Straße wieder mit uns Radlern teilen müssen ;-)  
2mzwerg   10. April 2011


Bewertete Strecke: 124     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
thfw   10. April 2011


Bewertete Strecke: 124     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

 
  10. April 2011


Bewertete Strecke: 125     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Ein Lob an die Veranstalter, eine wirklich gut organisierte und bestens ausgeschilderte RTF mit guter Verpflegung auf der Strecke.
Schön war auch, dass die flache Strecke durch das hessische Ried mit einem kleinen Abstecher in den Odenwald gewürzt wurde.  
Wolfgang   11. April 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Flachklassiker, gute Verpflegung und Organisation, Gut gemacht RSV, auch das Glas Sekt für die Damen kam gut an, weiter so.  
pdh   11. April 2011


Bewertete Strecke: 76 km RTF     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Nach 2008 waren wir wieder mal beim RSV. Super fanden wir den Startort, standen doch durch die umliegenden Großmärkte mehr als ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die Strecke war zum Einrollen gerade richtig; die Bewertung "weniger schön" hierfür ist den vielen Hauptstraßen geschuldet. Wir benutzen - wo vorhanden - Radfahrwege. So auch heute. Aber einmal führte der von der Straße weg in einen Ort. Hierdurch mussten wir eine kleine Schleife fahren, fanden aber die Originalstrecke bald wieder. Die Bewertung mit "gut" der Ausschilderung ist nur auf die Winzigkeit der Schilder gemünzt, sonst war die Ausschilderung super. An den Kontrollen war alles vorhanden, was man/frau so braucht, die Betreuer waren nett und hilfsbereit. Aufmerksam fanden wir das Schild „Kontrolle“, das in Leeheim direkt an einem Blitzer angebracht war. Das Glas Sekt für die Damen im Ziel war eine super Idee, war dieser kühle Trunk doch willkommen bei den sommerlichen Temperaturen. Wir hoffen, die Teilnehmerzahl hat die RSVler für den Arbeitsaufwand mehr als belohnt.  
evapeter   11. April 2011


Bewertete Strecke: 125     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Danke Wolfgang !  
Hajo   11. April 2011


Bewertete Strecke: 78 km     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour bei bestem Wetter und freundlichen Gastgebern  
klaus rsv idstein   11. April 2011


Bewertete Strecke: 79     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

 
  22. April 2011



RTF Rüsselsheim 5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 110 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Schöne Tour durch den Odenwald.
Leider sind die Straßen teilweise in einem miserablen Zustand. Speziell zwischen Darmstadt und Oberwiese und bei Eberstadt.
Für den baustellenbedingten Abstecher durch Darmstadt sollte nächstes Jahr eine Alternative her.
Ansonsten vielen Dank für die Orga und den tollen RTF.  
2mZwerg   5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 108     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Ich bin schon schönere Touren durch den Odenwald gefahren. Die Strecken waren nicht wirklich verkehrsarm und die Fahrten durch DA und Eberstadt nicht der Brüller.
Insgesamt aber o.K.
Wenn die Pfeile eine besser sichtbare Farbe hätten wäre auch nicht schlecht.  
CKM   5. Juni 2011


Bewertete Strecke: 111 KM + Sternfahrt     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine durch die baustellenbedingte Tourumleitung in Darmstadt bedarf es keiner Alternative, da dann diese Baustelle im nächsten Jahr nicht mehr vorhanden ist.
Das ist der Horror eines jeden Veranstalters: Man fährt vorher eine Strecke ab und am Vortag zum Ausschildern muss man Alternativen - am besten noch tolle Landschaften und nur kein Kilometer mehr - finden!
Großes Lob an die Rüsselsheimer: Die notwendige Streckenänderung sowie die gesamte Strecke war vorzüglich mit massenhaften Richtungspfeilen behängt.
Auch die Streckenführung im Odenwald war wunderschön. Durch die längere Anfahrt von und Rüsselsheim durch das flache Ried kam man auf ca. 700 HM. Aber es soll ja auch nicht nur Bergkatzen geben, sondern auch schwergewichtige Roller, die dieses Streckenprofil lieben.
Vielen Dank an die vielen netten Helfer, besonders die Kinder am K in Wurzelbach und den Griller!!!!  
JR   7. Juni 2011



RTF Rüsselsheim-Bauschheim 28. August 2011


Bewertete Strecke: 83 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour mit prima Wetter.
Bin die kürze Tour gefahren, Höhenmeter total ausreichend.
Danke an alle Helfer.  
K. Nagel RT Neu-Isenburg   28. August 2011


Bewertete Strecke: 113     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: sehr gut  

schöne tour durch die Weinhügel, viele viele kurze anstiege, auf meinem Tacho 1155hm. An K2 sogar Kuchen, vielen Dank! gegen Ende noch der ein oder andere giftige Stich. Im Ziel das Übliche, abgerundet mit sauberen, warmen Duschen. Vielen Dank an alle Helfer.  
or   28. August 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Danke für diese Tour bei schönem Wetter. Verpflegung mit Streuselkuchen top.  
Hajo   28. August 2011


Bewertete Strecke: 116 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Die leuchtend gruenen Hinweisschilder waren sehr gut zu lesen.
Der Streuselkuchen an der Kontrollstation für die 116 km war super lecker. Vielen Dank dafür  
Link   1. September 2011



RTF Schifferstadt 15. Mai 2011


Bewertete Strecke: 82     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

sehr schöne tour durch eine wunderbare landschaft, super nette helfer an den kontrollen und bei start und ziel.  
or   15. Mai 2011



RTF Schlüchtern 13. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark      

 
Aerolinee   13. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht      
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

Bei Start in Niedermittlau fehlten auf 4 km nach Geldhausen die Schilder. Auf der Rückfahrt ab Steinau gab es kein einziges Schild auf 40 km mehr, obwohl wir früh gestartet sind. Wahrscheinlich alle Schilder extrem früh abgenommen, ohne Rücksicht auf die Teilnehmer. Komplettes Chaos. Viel Verkehr, Routenführung über Autobahnzubringer. Viele Ortsdurchfahrten und Ampeln. An keiner Kontrollstelle gab es Wasser. Nie wieder, der RTF war der komplette Ausfall.  
susi   13. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel      

zuallererst Danke an die Jungs in Steinau für das Helfen mit meiner gerissenen Speiche!

RTF ist ein Klassiker, nur die Ausschilderung war dieses Jahr mässig.

Ich komme gern wieder  
Tom   13. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut          
Landschaftlich: durchschnittl.     Autoverkehr: mittel      

zuallererst Danke an die Jungs in Steinau für das Helfen mit meiner gerissenen Speiche!

RTF ist ein Klassiker, nur die Ausschilderung war dieses Jahr mässig.

Ich komme gern wieder  
Tom   13. März 2011


Bewertete Strecke: 75     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: schlecht  

man sollte sich lieber auf die Steinau Strecke konzentrieren und den Start in Niedermittlau weglassen - dann wäre wahrscheinlich alles weniger chaotisch  
Roland   15. März 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: leicht     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.      
Landschaftlich: weniger schön     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: weniger gut  

Das habe ich noch nie erlebt: Irgendwie fehlten da die Schilder....muss man da die Strecke kennen? Landschaftlich keine Empfehlung!  
Kalle   16. März 2011



CTF Schlüchtern 4. Dezember 2011


Bewertete Strecke: 46     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

trotz sturm und regen waren 60 teilnehmer bei der veranstaltung,dass war was fuer die harten wetterfesten radsportler,mein dank gilt den helfern des tv schluechtern fuer ihre arbeit,bis zum fruehjahr.  
loth juergen rv kl.-linden   5. Dezember 2011


Bewertete Strecke: 46km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: weniger gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Eine herrliche Strecke durch Wald und Wiesen entlang der hessischen Kinzig. Über eine Holzbrücke, entlang der Talsperre, durch herrlich matschige Wälder und über schöne Dörfer. Die Strecke war hervorragend ausgeschildert, sodass man sich nicht verfahren konnte. Für Mountain-Bikes und Querfeldeinräder gleichermaßen geeignet. Leider war am selben Tag Cross-Rennen
am Bornheimer Hang in FfM und es regnete morgens stark, weswegen die Teilnehmerzahl geringer war. Familiäre Atmosphäre, bereitgestellter Hochdruckreiniger, warme und saubere Duschen, sehr gute Parkmöglichkeiten. Leider gab es gegen Ende nur noch wenig Suppe und Würstchen!  
Hannes   7. Dezember 2011



RTF Schrecksbach 19. Juni 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   19. Juni 2011



RTF St. Ilgen 28. August 2011


Bewertete Strecke:     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Der BDR-Kalender im Netz ist immer für Überraschungen gut:
dank der Suchfunktion "im Umkreis von...um PLZ"
landete ich letzte Woche in St. Ilgen, einem Stadtteil von Leimen bei Heidelberg,
das der "Generation Golf" als Tennis-Mekka ähnlich bekannt ist wie den
Rennradaficionados älterer Jahrgänge ein gewisses Merdingen.
Die Strecke führte auf ruhigen, stellenweise etwas holprigen Straßen und Radwegen
durch den Kraichgau, eine Hügellandschaft,
die der Neckar im Norden vom Odenwald trennt.
1000 Höhenmeter habe die Strecke höchstens, hieß es vom Veranstalter,
die ca. 7 nennenswerten Anstiege verteilten sich aber v.a. auf die letzten 60-70km und erreichten meist 8-12% bei einer Länge von max. etwa 1km.
An den zwei Kontrollen gab es auch für Spätstarter unter den rund 80 Teilnehmer auf der Langstrecke noch Tee und Wasser,
reife Bananen, Käsekuchen und Riegel und im Ziel auch nach Kontrollschluß noch eine ordentliche Auswahl an Kuchen.
Die Beschilderung war lehrbuchhaft:
an den meisten Kreuzungen hing zwar nur ein Pfeil,
der aber hing genau da, wo man ihn erwartete,
außerdem waren fast alle zu durchfahrenden Orte auf der Startkarte aufgeführt
(den Fuldaern zur Nachahmung empfohlen!).
Im Vorjahr wurde die Veranstaltung erst während des Ausschilderns (!) abgesagt,
weil die Behörden ihre Genehmigung zurückgezogen hatten....
Dem Verein ist zu wünschen,
daß im nächsten Jahr mehr Teilnehmer nicht nur aus dem direkten Umkreis starten,
die statt der sattsam bekannten Trainingsstrecken wieder einmal Neuland entdecken wollen,
zumal auch Bahnanschluß besteht (rund anderthalb Stunden ab Frankfurt Hbf.).
Nächsten Sonntag ist wieder eine Kraichgau-RTF: in Nußloch, einem Nachbarort von St. Ilgen....  
Martin #4485   30. August 2011



M/RTF Undenheim 29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 118 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Doch schwere Tour (über Donnersberg). Bei unangenehmen und machmal böigem Wind nicht einfach ---- aber schön !! Komme wieder: Nette Leute.  
Hajo   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 112     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

 
Roadrunner   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 204     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: durchschnittl.     Duschen: gut  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: mittel     Tour gesamt: gut  

Guides ok, aber von 3 Guides war nur einer wirklich auf der Höhe des Geschehens.  
KLB   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 200     Strecke: mittel      
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Im geschlossenen Verband gabs viel Abwechslung und Spass. Wetter, Strecke, Organisation waren sehr schön. Viel Verbessern kann man nicht.  
Ralph-Rainer Welzel   1. Juni 2011


Bewertete Strecke: Marathon     Strecke: leicht      
    Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: sehr gut  
    Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Wieder ein perfekt organisierter Radmarathon der Undenheimer, zu einem sehr günstigen Preis.  
Jole   1. Juni 2011



RTF/CTF Wenigumstadt 28./29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 52     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: sehr gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Tolle, anspruchsvolle Strecke, Traumwetter, freundlichste Helfer, perfekte Ausschilderung, beste Verpflegung unterwegs und im Ziel - kurzum die CTF in Wenigumstadt gehört zu den Highlights der Saison. Wir freuen und schon heute auf 2012 - Danke!  
Martin   29. Mai 2011


Bewertete Strecke: 116 km     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Glückliche Wenigumstädter - bei dieser Lage kann man streckenmäßig wenig falsch machen. Trotzdem jedoch wieder großes Lob für Strecke und gut gelaunte Helfer. Gegenüber 2010 diesmal tolles Wetter.
Der Aufstieg nach Vielbrunn in diesem Jahr für mich sehr brutal. Da muss trainingsmäßig einiges noch passieren.
Im nächsten Jahr auf jeden Fall gerne wieder!  
K. Nagel RT Neu-Isenburg   30. Mai 2011


Bewertete Strecke: 151 KM     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Topveranstaltung in einem anspruchsvollen Radlergelände.
Immer wieder schön auch der Start-Zielbereich mit Dorffestcharakter zu absolute fairen Preisen.
Schon alleine deshalb lohnt sich diese RTF für den Spassradler, der auch mal gerne isst und trinkt!  
JR   31. Mai 2011


Bewertete Strecke: 115     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Schöne Strecke, vielfach gut asphaltierte Wirtschaftswege ohne Stinker  
Schmitt   24. Juni 2011



RTF Wincheringen 31. Juli 2011


Bewertete Strecke: 111     Strecke: leicht     Ausschilderung: weniger gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke mit einem hohen Anteil an asphaltierten Waldwegen. Besonders interessant: Die Streckenführung über eine alte Bahntrasse. Auch die weiblichen und männlichen Helfer waren immer positiv gestimmt und immer bester Laune.
Allerdings gibt es einen Kritikpunkt, den sich die Verantwortlichen des Vereins zu Herzen nehmen sollten. Dieser Kritikpunkt betrifft die sparsame Ausschilderung. Wenn, wie in meinem Fall, ein Ortunkundiger zum ersten Mal die Strecke befährt ist durch die sparsame Ausschilderung ein Verfahren (mit mehr Kilometer)vorprogrammiert. Also liebe Ausschilderer: Bitte bei der nächsten Ausschilderung an Teilnehmer denken, die nicht aus der Moselecke kommen!!!  
Reinhard  


Bewertete Strecke: 175     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

 
  18. September 2011


Bewertete Strecke: 175     Strecke: schwer     Ausschilderung: schlecht  
Verpflegung unterwegs: schlecht     Verpflegung im Ziel: schlecht     Duschen: schlecht  
Landschaftlich: schlecht     Autoverkehr: stark     Tour gesamt: schlecht  

 
Klaus   18. September 2011



CTF Wölfersheim 25. April 2011


Bewertete Strecke: CTF 35     Strecke: leicht     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Bilder einer früheren 9 Seen-Tour auf www.radfotos.de unter CTF-Rhein-Main  
Gerd Poschta   25. April 2011


Bewertete Strecke: 54     Strecke: leicht     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut     Duschen: durchschnittl.  
Landschaftlich: schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

dank an alle helfer fuer ihre arbeit  
loth juergen rv kl.-linden   26. April 2011


Bewertete Strecke: 56     Strecke: leicht     Ausschilderung: durchschnittl.  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Bei bestem Wetter auf Feldwegen durch die Wetterau. Danke an die Helfer!  
Martin   26. April 2011



RTF Wölfersheim 3. Juli 2011


Bewertete Strecke: 154     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut     Duschen: gut  
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

herzlichen dank an alle helfer  
loth juergen rv kl.-linden   4. Juli 2011


Bewertete Strecke: 150     Strecke: schwer     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

tolle RTF rund um den Hoherodskopf, anspruchsvolle Strecke mit ca. 2300 hm auf 150 km, wenig Verkehr aufgrund gut gewählter Streckenführung, VORBILDLICHE Ausschilderung (gut lesbare Wegweiser und immer einer mehr als einer zu wenig), da können sich viele andere Veranstalter was abschauen.

Für das winterliche Wetter (8 Grad an der Niddaquelle) kann ja der Veranstalter nichts :-)

Ich komme wieder!  
Tom D.   4. Juli 2011


Bewertete Strecke: 73 km     Strecke: mittel     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: gut  

Landschaftlich sehr schöne Strecke auf verkehrsarmen Straßen. Vielen Dank an die netten Helfer.  
Annette   4. Juli 2011


Bewertete Strecke: 109     Strecke: schwer     Ausschilderung: gut  
Verpflegung unterwegs: durchschnittl.          
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

Sehr schöne Tour in für mich größtenteils unbekanntem Terrain. Die Streckenführung verdient ein besonderes Lob: viel über geteerte Landwirtschaftswege bzw. über kleine und verkehrsarme Kreisstraßen. Nette Helfer auf der Strecke!  
Flash   4. Juli 2011


Bewertete Strecke: 95 (73) km RTF     Strecke: mittel     Ausschilderung: sehr gut  
Verpflegung unterwegs: gut     Verpflegung im Ziel: sehr gut      
Landschaftlich: sehr schön     Autoverkehr: gering     Tour gesamt: sehr gut  

per Sternfahrt nach Wohnbach, wobei wir hinter Dauernheim in die Strecke eingestiegen sind. Merkten erst später, dass wir versehentlich die 73er erwischt hatten. Sehr gute Streckenführung, landschaftlich schön, sehr gute und reichliche Ausschilderung. "Mittel" für die Streckenbewertung bezieht sich auf rd. 800 HM lt. GARMIN für diese Tour. Duschen haben wir nicht in Anspruch genommen, daher keine Bewertung dafür. Dank an die netten Helfer unterwegs und im Ziel. Gerne im nächsten Jahr wieder - bei hoffentlich besserem Wetter.  
evapeter   5. Juli 2011